Etiketten Artikel‘Zierdeckchen Metallisch’

11

Kleine Geschenke hübsch verpackt

11 Comments

Hallo Ihr Lieben,

da ich einige Kunden habe, die dieses Jahr besonders viel bei mir bestellt haben und treu zu mir stehen, trotz der tausend Lockangebote von anderen Seiten, möchte ich mich bei euch mit einer Kleinigkeit zu bedanken. Ich DANKE euch wirklich von Herzen, dass ihr so wundervolle, liebe und zuverlässige Menschen seid. Ich weiß dass sehr zu schätzen, denn es ist nicht selbstverständlich.

Da ich diese hübschen Metalldeckchen von Stampin`Up! zu gerne verwende, habe ich mich entschieden den neuen Frühjahr/Sommerkatalogen und den SAB 2016 Broschüren dieses Goodie beizulegen. Ihr könnt euch also zusätzlich zum neuen Katalog noch über dieses kleine „Treue Goodie“ von mir freuen.

Mädels, der neue Katalog ist der Wahnsinn, ich sage es euch….und die SAB Artikel…. eine Wucht.

Wer von meinen Kunden im letzten halben Jahr etwas bei mir bestellt hat, bekommt automatisch einen neuen Katalog, die SAB Broschüre und eine kleine Überraschung von mir. Wer von euch schon länger nicht mehr bestellt hat oder auch neu unterwegs ist in Sachen Stampin`Up! kann gerne HIER ein kostenloses Exemplar bei mir bestellen. Ich stehe euch bei Fragen gerne zur Verfügung.

Nun zeige ich euch noch rasch wie ich die kleinen Treue Goodies verpackt habe. Ich habe Brombeermousse als Basis gewählt und habe es mit der Stanze Eleganter Anhänger in Form gebracht. Die goldene Kordel habe ich für das kleine Schleifchen verwendet, die liebe ich sehr, schade dass sie nicht im Katalog bleibt. Der kleine grüne Zweig ist mit einer Martha Stewart Stanze entstanden und gibt noch einen kleinen Farbtupfer.

 

 

Zierdeckchen Metallisch, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Hier könnt ihr vielleicht sehen, dass ich den Anhänger mit der Prägeform Leise rieselt bearbeitet habe, das macht einen tollen Extraeffekt. Die goldenen Sterne mussten einfach noch dazu, auch hier gibt es die passenden Stanzen von Stampin`Up!

 

 

Zierdeckchen Metalisch, Bild2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Der Abschluss des Anhängers ist mit der Trio – Stanze Elegante Ecken gestaltet, eines meiner Highlights, welche uns im neuen Katalog erhalten bleibt. Den Stempel “ Selbst gekauft nur für dich“ fand ich so witzig, der musste noch in meine Sammlung. Er ist aus dem Stempelset Hausgemachte Leckerbissen.

 

 

Zierdeckchen Metallisch, Bild 3, verpackt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Vielleicht hat euch meine kleine Idee gefallen. Diese Art der Verpackung ist ja für viele Kleinigkeiten abwandelbar. Ich finde mit etwas Deko sieht jede Kleinigkeit gleich viel besonderer aus.

 

Ich wünsche euch eine schöne neue Vorweihnachtswoche, kommt gut hinein.

 

Ganz liebe Grüße, passt auf euch auf.

 

Eure Melanie

 

 

 

Hallo Ihr Lieben, da ich einige Kunden habe, die dieses Jahr besonders viel bei mir bestellt haben und treu zu mir stehen, trotz der tausend Lockangebote von anderen Seiten, möchte ich mich bei euch mit einer Kleinigkeit zu bedanken. Ich DANKE euch wirklich von Herzen, dass ihr so wundervolle, liebe und zuverlässige Menschen seid. Ich […]

34

Tutorial für die Ziehharmonikakarte

34 Comments

Hallo Ihr Lieben,

 

endlich habe ich es geschafft euch die Anleitung für die Ziehharmonikakarte in meinem Urlaub zu schreiben und zu fotografieren. Ich hoffe ihr seid zufrieden und kommt bei allen Schritten mit. Ich habe mich bemüht alles so genau wie möglich zu fotografieren, also…los geht´s! Achso, etwas zu Trinken nicht vergessen…es dauert jetzt etwas.

Angefangen wird mit zwei Stücken Farbkarton nach Wahl in 21 x 13,5 cm, gefalzt wird jeweils in der Mitte bei 10,5cm. Ebenfalls braucht ihr noch ein Stück Farbkarton in der gleichen Farbe in 30,5 x 13,5 cm, es geht aber auch die komplette Länge eines DinA4 Bogens, habe ich auch gemacht.( 29,6cm) In der Not frisst der Teufel Fliegen, oder? Lach!

 

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Das Stück Farbkarton in 30,5 oder 29,6 cm Länge wird nun alle 3/4″ gefalzt, es geht einfacher in Inch als in cm, das waren so krumme Zahlen. Wenn ihr einen Papierschneider von Stampin`Up! habt, könnt ihr das super sehen, sonst markiert ihr euch das einfach vorher mit einem  Inch – fähigen Lineal und falzt dann nach.

 

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Jetzt beginnt das Falten, was der Karte auch seinen Namen verleiht, wie eine Ziehharmonika. Jetzt bitte möglichst ordentlich durchfalten, einmal Berg und einmal Tal, bis es nicht mehr geht, sonst habt ihr eine schiefe Karte, lasst euch bitte Zeit dafür. Achtung! Bitte nicht wundern, der letzte  Papierschnipsel ist nicht so lang wie die anderen ( Bei der DinA4 langen Variante), dass macht aber nichts, weil man das gleich nicht mehr sieht beim Verkleben.

 

 

 

Ziehharmonikakkarte , Bild3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

So sieht es dann liegend aus, Berg und Tal! Je nachdem welche Seite ihr nach oben legt, habt ihr sechs oder sieben Bergfalten. Zählt vorher durch wieviele Buchstaben ihr bei eurem Text habt, sonst könnt ihr natürlich auch verlängern indem ihr einen weiteren Teil anklebt, mir reichen 7 Berge! Lach!

 

 

 

Ziehharmonikakkarte, Bild4, gebastelt mit produkten von Stampin`Up!

 

 

 

 

Jetzt nehmt ihr euch bitte eure beiden gefalzten Kartenseiten und legt euch den Ziehharmonikateil in die Mitte der Seitenteile.

 

 

 

 

 

Ziehharmonikakkarte, Bild 5, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

 

Jetzt geht es ans kleben, ich mache das mit Flüssigkleber, damit ich da noch ein bißchen nachjustieren kann. Die erste „Talfalte“ ( 3/4″ Falte) der Ziehharmonika wird nun am Rand der linken Karte, quasi im Maul der Karte verklebt.

 

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 6, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Hier seht ihr hoffentlich nochmal genau wie ich das meine.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 7 , gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Nun wird nur noch der obere Teil der Klappkarte mit dem unteren gut verklebt. So sollte es dann  verklebt aussehen.

 

 

 

Ziehharmonikakkarte, Bild 8, gebastelt mit Stampin`Up!

 

 

 

Jetzt wird der rechte und kürzere Teil mit der Klappkarte verklebt, passt gut auf das nur bis zur ersten Falz verklebt wird.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 9, gebastelt mit Stampin`Up!

 

 

 

Auch hier den unteren mit dem oberen Teil der Klappkarte verkleben. Jetzt sollte es so aussehen.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 10, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Wenn ihr gut gefaltet und verklebt hat, sollte eure Seitenansicht auch stimmen, damit steht und fällt eine funktionierende Ziehharmonikakarte. Hier seht ihr auch, dass die unterschiedlich langen Kartenenden die verklebt wurden, gar nicht mehr auffallen.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 11, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Jetzt kommt die Fleißarbeit, das zuschneiden der Kleinteile, in diesem Fall die beweglichen Tabs. Als erstes braucht ihr für den Spruch “ Herz – lichen Glückwunsch zum Geburtstag “ 21 Rechtecke in 7,5 x 4,0cm. Das „Herzlich“ ist in diesem Fall durch ein gestempeltes Herz ersetzt, deshalb sind 7 Tabs je Reihe ausreichend in diesem Fall. Und ebenso 42 Tabs in einer anderen Farbe in 3,5 x 3,5 cm.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 12, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

So in etwa sehen die fertig verklebten Tabs dann aus. Nun geht es ans verkleben der Buchstaben, vorher empfiehlt sich eine Sortierung, damit ihr wisst wie ihr was anordnen möchtet.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 13, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Ich habe mir hier mein Designerpapier Geisterstunde mit der Briefmarkenstanze ausgestanzt, wahlweise braucht ihr 5 Quadrate in 3 x 3 cm, es geht auch die 1-1/4″Wellenkreisstanze. Ebenso braucht ihr 19 weitere Quadrate aus Farbkarton in 3 x 3 cm oder auch Wellenkreise. Diese sind wahlweise bestempelt wie bei mir oder ihr klebt euch noch ausgestanzte Buchstaben darauf, da sind dem Geschmack keine Grenzen gesetzt. Meine Stempel sind aus dem alten Katalog, ich mag sie aber einfach so gerne.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 14, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Nun beim Aufkleben müsst ihr ein bißchen aufpassen, damit alles auf der richtigen Seite der Tabs verklebt wird. Die obere und untere Reihe wird linksbündig geklebt, nur die mittlere Reihe rechtsbündig. ( Siehe Foto )

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 15, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Bevor ich mit dem Verkleben auf dem Ziehharmonikakartenteil beginne, ordne ich alle drei Tabs untereinander an um den Abstand der einzelnen Reihen zu bestimmen.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 16, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Ich verklebe sie dann auch gleich, damit ich mich daran orientieren kann. Achtung! Denkt daran, die mittlere Reihe wird anders verklebt.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 17, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Hier seht ihr nochmal genau was ich meine.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 18, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Und nun wird fröhlich verklebt, achtet darauf dass ihr immer in der gleichen Höhe bleibt, auch hier habe ich Flüssigkleber verwendet. Bitte nicht zu viel Klebefläche nutzen, schaut zwischendurch, dass sich die Ziehharmonika auch noch schließen lässt, nicht dass ihr beim Kleben zu sehr in die Falz rutscht.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 19, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Und immer weiter kleben, hier könnt ihr schon ahnen wie es wird, ihr macht das super! Gleich habt ihr es geschafft, dann geht es ans verzieren.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 20, gebastelt mit Produkten vonn Stampin`Up!

 

 

 

Fertig verklebt sieht es dann so aus.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 21, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Jetzt brauchen wir Farbkarton für außen und innen. Ich habe wieder DSP aus der Geisterstunde genommen und Orangentraum und Vanille Pur. Karton für außen und innen viermal in 12,7 x 9,9 cm, zweimal DSP in 12,2 x 9,4 cm und Karton für innen zweimal ( Text) in 12,2 x 9,4 cm. Und nun braucht ihr meine Hilfe nicht mehr, den Rest könnt ihr alleine. Ihr könnt euch nach Lust und Laune mit Stempeln austoben und auch geschriebenem und Deko wie ihr mögt, alles verkleben und fertig ist eure Ziehharmonikakarte.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 22, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Ich habe noch einen kleinen Umschlag für etwas Bares mit dem Envelope Punchboard gewerkelt, damit lässt sich ja alles nach Wunsch werkeln. Hier habe ich einen Umschlag in 7 x 4,5 cm gebastelt. Dazu benötigt ihr ein Stück DSP in 10,1 x 10,1 cm, es wird nur einmal gestanzt bei 6 cm und dann an der Nase angelegt und rundherum gestanzt und gefalzt.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 23, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Hier zeige ich euch noch mein verziertes Album. Das metallische Zierdeckchen habe ich zusammen mit Kreisen in 2″ und 2- 1/2″ und einem Wellenkreis in Glitzerschwarz in 2-3/8″ verziert. Die Herbstlichen Grüße passen ganz gut zur Jahreszeit, sie sind aus dem vielseitigen Stempelset “ Zwischen den Zweigen.“ Die dicke Kordel ist in Vanille Pur und die Blätter sind mit dem tollen Stempelset “ Vintage Leaves “ bestempelt.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 24, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Glitzer darf auch nicht fehlen. Die Blätter sind in Kraft und in Orangentraum.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 26, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Die Innenansicht gesamt für euch.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 27, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Ich liebe diesen Spruch und es geht nicht ohne, aus dem tollen Stempelset “ Hello Life.“

 

 

 

 

Ziehharmonikakarte , Bild 28, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

 

Und noch einmal der hintere Teil. Die tollen Sprüche und die wunderschöne Bordüre sind aus dem Stempelset “ Grußelemente.“

 

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 29, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Die coolen Tabs nochnmal von nahem und nun solles auch genug sein. Ich habe euch lange genug beschäftigt für heute.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 30, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

Ich hoffe ich konnte euch eine kleine Freude machen mit der Anleitung. Ich weiß sie ist sehr lang geworden aber ich kann immer nicht so genau entscheiden was wichtig ist und was nicht. Ich wünsche ganz viel Spaß beim nachmachen und freue mich auch immer über einen kleinen Kommentar . Bei Fragen meldet euch wie immer gerne bei mir .

Hier habe ich schon einmal eine Ziehharmonikarte gewerkelt und hier auch die männliche Variante, vielleicht dient es euch noch als Inspiration.

Ich wünsche euch ein wunderschönes und kreatives Wochenende.

 

Herzlichst, eure Melanie!

 

 

 

Hallo Ihr Lieben,   endlich habe ich es geschafft euch die Anleitung für die Ziehharmonikakarte in meinem Urlaub zu schreiben und zu fotografieren. Ich hoffe ihr seid zufrieden und kommt bei allen Schritten mit. Ich habe mich bemüht alles so genau wie möglich zu fotografieren, also…los geht´s! Achso, etwas zu Trinken nicht vergessen…es dauert jetzt […]

16

Teilen macht Freu(n)de im August

16 Comments

 

Teilen-macht-Freunde-1-1024x529

 

 

Hallo Ihr Lieben,

 

heute möchte ich euch gerne das Resultat meines letzten Materialkits von Teilen macht Freu(n)de zeigen. Dieses Mal hat die liebe Cornelia das Überraschungspaket gepackt. Wenn ihr gerne auch einmal mitmachen möchtet, könnt ihr euch dieses Mal bei Mandy hierfür anmelden, sie schnürt dann das September Paket. Ich habe wieder sehr viel Spaß gehabt auch wenn ich mit dem totalen Mädchenthema noch so meine Probleme habe…. puhhh! Die Materialien dieses Kits schrieen förmlich nach Mädchen, schaut einfach selber mal. Es gab Farbkarton in den Farben Saharasand, Blauregen und Himmelblau, ein Pergamenttütchen mit Punkten und ein Stück Glitzerpapier Silbergleißen, daraus sollten wir nun etwas zaubern. Also anschnallen, los geht´s…ich sage nur : Mut zur Lücke!  Lach*

 

 

P1070660

 

 

Nein, ihr habt keinen Knick in der Optik, durch das Pergamenttütchen verschwimmt der Inhalt des Päckchens. Verziert habe ich mit einer Himmelblauen Blüte, einem Zierdeckchen in silber, dem Stempelset Geburtstagspuzzle und der Stanze Abreißetikett. Das Fähnchen ist mit der neuen Dreifachstanze Fähnchen gemacht und die Punkte sind auch aus dem Geburtstagspuzzleset.

 

 

P1070662

 

 

Bei dem Wetter kann man sich ja nur für Schmetties entscheiden, oder. Und was könnte besser glitzern als ein Schmetti. Ich habe mich für diese Karte von Jan Brown inspirieren lassen und zwei Techniken angewandt die ich bei ihr gesehen habe. Einmal habe ich den Prägefolder Spitzentraum mit Blauregen eingefärbt und anschließend farbig geprägt….quasi Zwei in Eins! So funktioniert es dann auch, dass die Farbe nur auf der Fläche erscheint. Je nachdem auf welcher Seite der Prägeform ihr einfärbt, bekommt ihr die Fläche oder die Prägungen eingefärbt. Im Video zeigt sie das Einfärben mit der Walze, da ich aber keine hatte gingen auch die kleinen Schwämmchen.

 

 

P1070666

 

 

Hier könnt ihr sehen dass auch der Glitzerschmetterling eingefärbt ist. Auch das hat Jan Brown  in ihrem Video gezeigt. Sie hat dafür die Nachfülltinte verwendet. Ich habe einfach die normalen Stempelkissen und meine kleinen Schwämmchen genommen, das geht genauso gut. Ich habe Blauregen und Himmelblau zum Einfärben genommen. Seht ihr wie farbenfroh es glitzert. Ich hatte leider nicht die beste Beleuchtung, daher die etwas unspektakuläre Bildqualität. Auf dem Glitzerschmetterling sind noch zwei Schmetterlinge aus Vellum befestigt. Sie sind beide aus den Framelits Schmetterlinge, das gibt ein bißchen mehr Leichtigkeit.

 

 

 

P1070669

 

 

Hier seht ihr den mit Prägeform eingefärbten Karton noch einmal aus der Nähe. So schnell wird aus Flüsterweiß Blauregen. Ich finde den Effekt echt toll.

Bitte Achtung beim Einfärben!!!! Wenn ihr euch eure Prägeformen nicht versauen wollt, nehmt bitte keine zu dunklen Farben. Abraten kann ich von dunklen Brauntönen, Schwarz und Farben wie Brombeermousse, ihr bekommt die Prägeformen nicht mehr sauber. Nur so als Info!

Das „Happy Birthday“ ist mit meinem neuen Dymo Junior entstanden, dass geht echt prima und sorgt für einen prima Kontrast zu dem sonst so pudrigen Mädchenstyle.

 

 

 

P1070670

 

 

Vielleicht hat euch mein kleiner Teilen macht Freu(n)de Beitrag gefallen. Über einen kleinen Kommentar freue ich mich sehr, egal ob Lob oder Kritik!

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche und haltet durch, bald ist Wochenende.

 

 

Ich schicke euch ganz liebe Grüße,

 

eure Melanie

 

 

 

      Hallo Ihr Lieben,   heute möchte ich euch gerne das Resultat meines letzten Materialkits von Teilen macht Freu(n)de zeigen. Dieses Mal hat die liebe Cornelia das Überraschungspaket gepackt. Wenn ihr gerne auch einmal mitmachen möchtet, könnt ihr euch dieses Mal bei Mandy hierfür anmelden, sie schnürt dann das September Paket. Ich habe […]

18

Ziehharmonikakarte 2 Punkt Null

18 Comments

Hallo Ihr Lieben,

die Hitze hat uns wirklich gut im Griff und für alle die nun nicht in Urlaub oder im Schwimmbad sind, habe ich noch zwei gewerkelte Varianten meiner Ziehharmonikakarte. Ich hatte hier schon einmal diese Karte gezeigt, auch mit dem Link zur Anleitung.

Die erste Variante hat meine Freundin zu ihrem Geburtstag bekommen und die zweite Variante ein Freund von mir, der in der Musicalstadt Hamburg wohnt, deshalb habe ich vielleicht auch das DSP „Einfach tierisch“ verwendet.

Ich zeige euch jetzt erstmal die beiden Ziehharmonikakarten damit ihr euch ein Bild von den zwei verschiedenen Karten machen könnt. Für die SANDRA Karte habe ich DSP aus der Sale A Bration genutzt. Ich mag es einfach sehr gerne für den Sommer, alleine wegen der Aquatöne. Der Farbkarton für das Cover besteht noch aus Bestandsresten in Jade. Darauf drapiert habe ich ein Papierspitzendeckchen und zwei verschiedenen Feuerwerk Zackenkreise, ich finde die echt schick, leider sind sie nicht mehr im Programm. Auf diese Kreise habe ich ein kleines metallisches Zierdeckchen in silber gesetzt, eine kleine Blüte in Jade und eine ockerbraune Blüte aus den Blütenakzenten 2015-2017. Kordel in Jade sorgt für den Zusammenhalt.

 

 

Ziehharmonikkarte, Bild 1, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Hier könnt ihr den Lagenlook noch einmal aus der Nähe betrachten. Ich liebe diese kleinen Türmchen zu bauen.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild2, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Jetzt möchte ich euch nicht das Innenleben vorenthalten.

 

 

Ziehharmonikarte, Bild 3, gebastelt mit Stampin´Up! Produkten

 

 

Einer meiner Lieblingssprüche “ Do more of what makes you happy!“ da er einfach sowas von wahr ist. Der könnte überall draußen in der Welt angetackert sein, aus dem Stempelset Hello Life.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 5, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Die oberen und unteren Zierstempel sind auch aus diesem Stempelset. Hier könnt ihr auch die Anordnung der einzelnen Tabs sehen. Die Stanze Briefmarke war sehr hilfreich, ist leider auch aus dem Stampin´Up! Sortiment raus.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 6, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Und jetzt möchte ich euch die Männervariante zeigen, die nach Hamburg geht. Die Kartenbasis ist Taupe, das DSP Einfach tierisch sorgt für die passenden Akzente. Den Schnurrbart gibt es leider auch nicht mehr, ich habe ihn viermal aus schwarzem Karton ausgekurbelt damit er schön standfest bleibt. Die Emballishments sind aus meinem Fundus. Verschlossen habe ich die Karte mit einer Lasche unter der ein Magnet ist. Die Zierklammer ist aus den verschiedenen Antikklammern. Damit es so genäht aussieht, habe ich den Rand geprickelt und mit dem weißen Marker die Prickelpunkte verbunden, so sieht es aus wie eine Naht.

 

 

Akkordeonkarte, Bild 7, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Hier kann man das Akkordeon ( also die Faltung) super sehen und auch hier wieder den Lagenlook. Die dreifach verstellbare Fähnchenstanze ist dazu wie gemacht, alles schön geinkt mit dem Schwämmchen und das Stempelset Für ganze Kerle tut sein übriges dazu, ich mag es sehr.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 8, gebastelt mit Stampin´Up! Produkten

 

Noch einmal etwas genauer zu sehen, die Stempel aus dem Für ganze Kerle Set und die Sprechblase aus dem Stempelset Ganz schön aufgeblasen, diese gibt es nicht mehr, leider.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 9, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Das innere der Karte ist auch mit dem DSP Einfach tierisch verziert und wieder mit meinem Lieblingsspruch aus dem Hello Life Set. Aus dem Stempelset Gorgeous Grunge sind die Kleckse, sie passen gut zu Männerkarten, wie ich finde.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 10, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Zum Abschluss die Kleckse noch einmal in nah…sieht aus wie vollgekleckert, gell. Ich liebe einfach diesen Style.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 11, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig mit meiner Begeisterung für diese Ziehharmonikakarten anstecken, ich finde sie total klasse und super vielseitig. Auch für das Babythema wie geschaffen.

 

Kommt gut in ein neues Schwitzewochenende, passt gut auf euch auf. Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich den Herbst liebe. Kleiner Spaß!

 

Ganz liebe Grüße,

eure Melanie

 

 

Hallo Ihr Lieben, die Hitze hat uns wirklich gut im Griff und für alle die nun nicht in Urlaub oder im Schwimmbad sind, habe ich noch zwei gewerkelte Varianten meiner Ziehharmonikakarte. Ich hatte hier schon einmal diese Karte gezeigt, auch mit dem Link zur Anleitung. Die erste Variante hat meine Freundin zu ihrem Geburtstag bekommen […]