Etiketten Artikel‘Ziehharmonikakarte’

17

Ziehharmonikarte für ein kleines Mädchen

17 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine Ziehharmonikarte für euch. Dieses Mal ist sie zur Geburt von der kleinen Mathilda. Bei uns auf der Arbeit geht das im Moment Schlag auf Schlag. Herzlich Willkommen liebe Mathilda! Ich habe natürlich heute die klassischen Mädchenfarben bedient und hoffe dennoch dass es euch nicht zu kitschig ist. Mir gefällt es auf jeden Fall, ich mag im Moment einfach Mädchenfarben. Und los geht es mit den Bildern. Im ersten Bild seht ihr warum es Ziehharmonikarte heißt. Die Kartenbasis bildet Farbkarton in Kirschblüte und zum Ausschmücken habe ich das DSP Liebesblüten von Stampin`Up! verwendet.

 

Ziehharmonikakarte, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Plastisch arbeiten ist auch hier wieder angesagt, zumindest für mich. Die kleine Miezekatze ist aus dem Stempelset “ Zum Nachwuchs.“ Ich habe sie mit Aquapaintern grau coloriert und dann ausgeschnitten, das klappt noch nicht so toll aber ich arbeite daran. Der gestempelte Strampler ist auch aus diesem Set, den konnte ich allerdings mit den Framelits Alles fürs Baby auskurbeln. Spruch und Herzchen für den Banner sind ebenfalls aus dem tollen Babystempelset. Ein Zierdeckchen als Untergrund zaubert ein bißchen Romantik. Ich weiß gar nicht warum ich nicht ein Foto von der gesamten Vorderseite gemacht habe, tse..nun isses zu spät. Die Karte habe ich einfach mit einem kleinen Riegel mit Magnet verschlossen.

 

Ziehharmonikarte, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin Up!

 

Das ist nun das Innenleben, welches sich beim Auseinanderziehen richtig schön entfaltet. Ich hoffe ihr könnt alles gut lesen. Innen habe ich Rosenrot und Weiß verwendet. Die Buchstaben sind in Taupe gestempelt. Mit der 7/8″ Wellenkreisstanze habe ich die Buchstaben ausgestanzt.

 

Ziehharmonikarte, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Ein genauerer Blick ist hier möglich. Die Farbkombi aus Kirschblüte, Rosenrot, Taupe und Weiß gefällt mir sehr.

 

Ziehharmonikakarte, Bild 4, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Die Bordüren mit dem Herz und dem Spruch “ So sweet“ sind aus dem Stempelset “ Hello Life“, ich nutze es sehr gerne. “ Willkommen auf der Welt“ und “ Hallo Hübsche“ ebenso “ Wie schön dass es dich gibt“ sind aus dem wunderbaren Stempelset „Erfreuliche Ereignisse!“

 

Ziehharmonikakarte, Bild 5, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Das DSP ist wieder aus dem Block Liebesblüten, so bilden außen und innen der Karte eine Einheit. Der Stempel mit den kleinen Schühchen ist aus einem älteren Stempelset und nicht mehr erhältlich.

 

Ziehharmonikakarte, Bild 6, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Wer sich auch so begeistern kann für diese Art von Karten, der kommt hier zu einer Anleitung von mir geschrieben und Schritt für Schritt erklärt. Ich wünsche euch viel Spaß.

Hier und Hier findet ihr weitere Beispiele für Ziehharmonikakarten die ich schon gewerkelt habe.

 

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende. Über einen kleinen Kommentar freue ich mich wie immer sehr.

 

Take Care, Melanie

 

 

Hallo Ihr Lieben, heute habe ich mal wieder eine Ziehharmonikarte für euch. Dieses Mal ist sie zur Geburt von der kleinen Mathilda. Bei uns auf der Arbeit geht das im Moment Schlag auf Schlag. Herzlich Willkommen liebe Mathilda! Ich habe natürlich heute die klassischen Mädchenfarben bedient und hoffe dennoch dass es euch nicht zu kitschig […]

34

Tutorial für die Ziehharmonikakarte

34 Comments

Hallo Ihr Lieben,

 

endlich habe ich es geschafft euch die Anleitung für die Ziehharmonikakarte in meinem Urlaub zu schreiben und zu fotografieren. Ich hoffe ihr seid zufrieden und kommt bei allen Schritten mit. Ich habe mich bemüht alles so genau wie möglich zu fotografieren, also…los geht´s! Achso, etwas zu Trinken nicht vergessen…es dauert jetzt etwas.

Angefangen wird mit zwei Stücken Farbkarton nach Wahl in 21 x 13,5 cm, gefalzt wird jeweils in der Mitte bei 10,5cm. Ebenfalls braucht ihr noch ein Stück Farbkarton in der gleichen Farbe in 30,5 x 13,5 cm, es geht aber auch die komplette Länge eines DinA4 Bogens, habe ich auch gemacht.( 29,6cm) In der Not frisst der Teufel Fliegen, oder? Lach!

 

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Das Stück Farbkarton in 30,5 oder 29,6 cm Länge wird nun alle 3/4″ gefalzt, es geht einfacher in Inch als in cm, das waren so krumme Zahlen. Wenn ihr einen Papierschneider von Stampin`Up! habt, könnt ihr das super sehen, sonst markiert ihr euch das einfach vorher mit einem  Inch – fähigen Lineal und falzt dann nach.

 

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Jetzt beginnt das Falten, was der Karte auch seinen Namen verleiht, wie eine Ziehharmonika. Jetzt bitte möglichst ordentlich durchfalten, einmal Berg und einmal Tal, bis es nicht mehr geht, sonst habt ihr eine schiefe Karte, lasst euch bitte Zeit dafür. Achtung! Bitte nicht wundern, der letzte  Papierschnipsel ist nicht so lang wie die anderen ( Bei der DinA4 langen Variante), dass macht aber nichts, weil man das gleich nicht mehr sieht beim Verkleben.

 

 

 

Ziehharmonikakkarte , Bild3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

So sieht es dann liegend aus, Berg und Tal! Je nachdem welche Seite ihr nach oben legt, habt ihr sechs oder sieben Bergfalten. Zählt vorher durch wieviele Buchstaben ihr bei eurem Text habt, sonst könnt ihr natürlich auch verlängern indem ihr einen weiteren Teil anklebt, mir reichen 7 Berge! Lach!

 

 

 

Ziehharmonikakkarte, Bild4, gebastelt mit produkten von Stampin`Up!

 

 

 

 

Jetzt nehmt ihr euch bitte eure beiden gefalzten Kartenseiten und legt euch den Ziehharmonikateil in die Mitte der Seitenteile.

 

 

 

 

 

Ziehharmonikakkarte, Bild 5, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

 

Jetzt geht es ans kleben, ich mache das mit Flüssigkleber, damit ich da noch ein bißchen nachjustieren kann. Die erste „Talfalte“ ( 3/4″ Falte) der Ziehharmonika wird nun am Rand der linken Karte, quasi im Maul der Karte verklebt.

 

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 6, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Hier seht ihr hoffentlich nochmal genau wie ich das meine.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 7 , gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Nun wird nur noch der obere Teil der Klappkarte mit dem unteren gut verklebt. So sollte es dann  verklebt aussehen.

 

 

 

Ziehharmonikakkarte, Bild 8, gebastelt mit Stampin`Up!

 

 

 

Jetzt wird der rechte und kürzere Teil mit der Klappkarte verklebt, passt gut auf das nur bis zur ersten Falz verklebt wird.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 9, gebastelt mit Stampin`Up!

 

 

 

Auch hier den unteren mit dem oberen Teil der Klappkarte verkleben. Jetzt sollte es so aussehen.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 10, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Wenn ihr gut gefaltet und verklebt hat, sollte eure Seitenansicht auch stimmen, damit steht und fällt eine funktionierende Ziehharmonikakarte. Hier seht ihr auch, dass die unterschiedlich langen Kartenenden die verklebt wurden, gar nicht mehr auffallen.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 11, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Jetzt kommt die Fleißarbeit, das zuschneiden der Kleinteile, in diesem Fall die beweglichen Tabs. Als erstes braucht ihr für den Spruch “ Herz – lichen Glückwunsch zum Geburtstag “ 21 Rechtecke in 7,5 x 4,0cm. Das „Herzlich“ ist in diesem Fall durch ein gestempeltes Herz ersetzt, deshalb sind 7 Tabs je Reihe ausreichend in diesem Fall. Und ebenso 42 Tabs in einer anderen Farbe in 3,5 x 3,5 cm.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 12, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

So in etwa sehen die fertig verklebten Tabs dann aus. Nun geht es ans verkleben der Buchstaben, vorher empfiehlt sich eine Sortierung, damit ihr wisst wie ihr was anordnen möchtet.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 13, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Ich habe mir hier mein Designerpapier Geisterstunde mit der Briefmarkenstanze ausgestanzt, wahlweise braucht ihr 5 Quadrate in 3 x 3 cm, es geht auch die 1-1/4″Wellenkreisstanze. Ebenso braucht ihr 19 weitere Quadrate aus Farbkarton in 3 x 3 cm oder auch Wellenkreise. Diese sind wahlweise bestempelt wie bei mir oder ihr klebt euch noch ausgestanzte Buchstaben darauf, da sind dem Geschmack keine Grenzen gesetzt. Meine Stempel sind aus dem alten Katalog, ich mag sie aber einfach so gerne.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 14, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Nun beim Aufkleben müsst ihr ein bißchen aufpassen, damit alles auf der richtigen Seite der Tabs verklebt wird. Die obere und untere Reihe wird linksbündig geklebt, nur die mittlere Reihe rechtsbündig. ( Siehe Foto )

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 15, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Bevor ich mit dem Verkleben auf dem Ziehharmonikakartenteil beginne, ordne ich alle drei Tabs untereinander an um den Abstand der einzelnen Reihen zu bestimmen.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 16, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Ich verklebe sie dann auch gleich, damit ich mich daran orientieren kann. Achtung! Denkt daran, die mittlere Reihe wird anders verklebt.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 17, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Hier seht ihr nochmal genau was ich meine.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 18, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Und nun wird fröhlich verklebt, achtet darauf dass ihr immer in der gleichen Höhe bleibt, auch hier habe ich Flüssigkleber verwendet. Bitte nicht zu viel Klebefläche nutzen, schaut zwischendurch, dass sich die Ziehharmonika auch noch schließen lässt, nicht dass ihr beim Kleben zu sehr in die Falz rutscht.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 19, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Und immer weiter kleben, hier könnt ihr schon ahnen wie es wird, ihr macht das super! Gleich habt ihr es geschafft, dann geht es ans verzieren.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 20, gebastelt mit Produkten vonn Stampin`Up!

 

 

 

Fertig verklebt sieht es dann so aus.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 21, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Jetzt brauchen wir Farbkarton für außen und innen. Ich habe wieder DSP aus der Geisterstunde genommen und Orangentraum und Vanille Pur. Karton für außen und innen viermal in 12,7 x 9,9 cm, zweimal DSP in 12,2 x 9,4 cm und Karton für innen zweimal ( Text) in 12,2 x 9,4 cm. Und nun braucht ihr meine Hilfe nicht mehr, den Rest könnt ihr alleine. Ihr könnt euch nach Lust und Laune mit Stempeln austoben und auch geschriebenem und Deko wie ihr mögt, alles verkleben und fertig ist eure Ziehharmonikakarte.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 22, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Ich habe noch einen kleinen Umschlag für etwas Bares mit dem Envelope Punchboard gewerkelt, damit lässt sich ja alles nach Wunsch werkeln. Hier habe ich einen Umschlag in 7 x 4,5 cm gebastelt. Dazu benötigt ihr ein Stück DSP in 10,1 x 10,1 cm, es wird nur einmal gestanzt bei 6 cm und dann an der Nase angelegt und rundherum gestanzt und gefalzt.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 23, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Hier zeige ich euch noch mein verziertes Album. Das metallische Zierdeckchen habe ich zusammen mit Kreisen in 2″ und 2- 1/2″ und einem Wellenkreis in Glitzerschwarz in 2-3/8″ verziert. Die Herbstlichen Grüße passen ganz gut zur Jahreszeit, sie sind aus dem vielseitigen Stempelset “ Zwischen den Zweigen.“ Die dicke Kordel ist in Vanille Pur und die Blätter sind mit dem tollen Stempelset “ Vintage Leaves “ bestempelt.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 24, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Glitzer darf auch nicht fehlen. Die Blätter sind in Kraft und in Orangentraum.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 26, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Die Innenansicht gesamt für euch.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 27, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Ich liebe diesen Spruch und es geht nicht ohne, aus dem tollen Stempelset “ Hello Life.“

 

 

 

 

Ziehharmonikakarte , Bild 28, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

 

Und noch einmal der hintere Teil. Die tollen Sprüche und die wunderschöne Bordüre sind aus dem Stempelset “ Grußelemente.“

 

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 29, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Die coolen Tabs nochnmal von nahem und nun solles auch genug sein. Ich habe euch lange genug beschäftigt für heute.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 30, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

Ich hoffe ich konnte euch eine kleine Freude machen mit der Anleitung. Ich weiß sie ist sehr lang geworden aber ich kann immer nicht so genau entscheiden was wichtig ist und was nicht. Ich wünsche ganz viel Spaß beim nachmachen und freue mich auch immer über einen kleinen Kommentar . Bei Fragen meldet euch wie immer gerne bei mir .

Hier habe ich schon einmal eine Ziehharmonikarte gewerkelt und hier auch die männliche Variante, vielleicht dient es euch noch als Inspiration.

Ich wünsche euch ein wunderschönes und kreatives Wochenende.

 

Herzlichst, eure Melanie!

 

 

 

Hallo Ihr Lieben,   endlich habe ich es geschafft euch die Anleitung für die Ziehharmonikakarte in meinem Urlaub zu schreiben und zu fotografieren. Ich hoffe ihr seid zufrieden und kommt bei allen Schritten mit. Ich habe mich bemüht alles so genau wie möglich zu fotografieren, also…los geht´s! Achso, etwas zu Trinken nicht vergessen…es dauert jetzt […]

18

Ziehharmonikakarte 2 Punkt Null

18 Comments

Hallo Ihr Lieben,

die Hitze hat uns wirklich gut im Griff und für alle die nun nicht in Urlaub oder im Schwimmbad sind, habe ich noch zwei gewerkelte Varianten meiner Ziehharmonikakarte. Ich hatte hier schon einmal diese Karte gezeigt, auch mit dem Link zur Anleitung.

Die erste Variante hat meine Freundin zu ihrem Geburtstag bekommen und die zweite Variante ein Freund von mir, der in der Musicalstadt Hamburg wohnt, deshalb habe ich vielleicht auch das DSP „Einfach tierisch“ verwendet.

Ich zeige euch jetzt erstmal die beiden Ziehharmonikakarten damit ihr euch ein Bild von den zwei verschiedenen Karten machen könnt. Für die SANDRA Karte habe ich DSP aus der Sale A Bration genutzt. Ich mag es einfach sehr gerne für den Sommer, alleine wegen der Aquatöne. Der Farbkarton für das Cover besteht noch aus Bestandsresten in Jade. Darauf drapiert habe ich ein Papierspitzendeckchen und zwei verschiedenen Feuerwerk Zackenkreise, ich finde die echt schick, leider sind sie nicht mehr im Programm. Auf diese Kreise habe ich ein kleines metallisches Zierdeckchen in silber gesetzt, eine kleine Blüte in Jade und eine ockerbraune Blüte aus den Blütenakzenten 2015-2017. Kordel in Jade sorgt für den Zusammenhalt.

 

 

Ziehharmonikkarte, Bild 1, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Hier könnt ihr den Lagenlook noch einmal aus der Nähe betrachten. Ich liebe diese kleinen Türmchen zu bauen.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild2, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Jetzt möchte ich euch nicht das Innenleben vorenthalten.

 

 

Ziehharmonikarte, Bild 3, gebastelt mit Stampin´Up! Produkten

 

 

Einer meiner Lieblingssprüche “ Do more of what makes you happy!“ da er einfach sowas von wahr ist. Der könnte überall draußen in der Welt angetackert sein, aus dem Stempelset Hello Life.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 5, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Die oberen und unteren Zierstempel sind auch aus diesem Stempelset. Hier könnt ihr auch die Anordnung der einzelnen Tabs sehen. Die Stanze Briefmarke war sehr hilfreich, ist leider auch aus dem Stampin´Up! Sortiment raus.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 6, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Und jetzt möchte ich euch die Männervariante zeigen, die nach Hamburg geht. Die Kartenbasis ist Taupe, das DSP Einfach tierisch sorgt für die passenden Akzente. Den Schnurrbart gibt es leider auch nicht mehr, ich habe ihn viermal aus schwarzem Karton ausgekurbelt damit er schön standfest bleibt. Die Emballishments sind aus meinem Fundus. Verschlossen habe ich die Karte mit einer Lasche unter der ein Magnet ist. Die Zierklammer ist aus den verschiedenen Antikklammern. Damit es so genäht aussieht, habe ich den Rand geprickelt und mit dem weißen Marker die Prickelpunkte verbunden, so sieht es aus wie eine Naht.

 

 

Akkordeonkarte, Bild 7, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Hier kann man das Akkordeon ( also die Faltung) super sehen und auch hier wieder den Lagenlook. Die dreifach verstellbare Fähnchenstanze ist dazu wie gemacht, alles schön geinkt mit dem Schwämmchen und das Stempelset Für ganze Kerle tut sein übriges dazu, ich mag es sehr.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 8, gebastelt mit Stampin´Up! Produkten

 

Noch einmal etwas genauer zu sehen, die Stempel aus dem Für ganze Kerle Set und die Sprechblase aus dem Stempelset Ganz schön aufgeblasen, diese gibt es nicht mehr, leider.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 9, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Das innere der Karte ist auch mit dem DSP Einfach tierisch verziert und wieder mit meinem Lieblingsspruch aus dem Hello Life Set. Aus dem Stempelset Gorgeous Grunge sind die Kleckse, sie passen gut zu Männerkarten, wie ich finde.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 10, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Zum Abschluss die Kleckse noch einmal in nah…sieht aus wie vollgekleckert, gell. Ich liebe einfach diesen Style.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 11, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig mit meiner Begeisterung für diese Ziehharmonikakarten anstecken, ich finde sie total klasse und super vielseitig. Auch für das Babythema wie geschaffen.

 

Kommt gut in ein neues Schwitzewochenende, passt gut auf euch auf. Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich den Herbst liebe. Kleiner Spaß!

 

Ganz liebe Grüße,

eure Melanie

 

 

Hallo Ihr Lieben, die Hitze hat uns wirklich gut im Griff und für alle die nun nicht in Urlaub oder im Schwimmbad sind, habe ich noch zwei gewerkelte Varianten meiner Ziehharmonikakarte. Ich hatte hier schon einmal diese Karte gezeigt, auch mit dem Link zur Anleitung. Die erste Variante hat meine Freundin zu ihrem Geburtstag bekommen […]

28

Ziehharmonika Karte im Männerstyle

28 Comments

Teilen-macht-Freunde-1-1024x529

 

Hallo Ihr Lieben,

heute ist mal wieder Teilen macht Freu(n)de Zeit und die liebe Mandy hat dieses Paket für uns geschnürt. Wenn ihr bei ihr auf den Blog geht, dann seht ihr auch die Beiträge der anderen Teilnehmer bei dieser Challenge. Falls ihr einmal mit dabei sein möchtet, dann habt ihr die Möglichkeit bei Cornelia euer Materialpaket zu bestellen. Nun kommen wir aber erst einmal zum heutigen Materialpaket. Es gab einen Bogen Farbkarton in Taupe, einen in Minzmakrone und einen in Petrol. Den Schluss machte ein Stück Spitzenband in Taupe. Daraus galt es mal wieder etwas Schönes zu kreieren.

 

 

P1070519

 

 

Ich habe mich mal an eine Ziehharmonikakarte gewagt. Ich hatte vor einiger Zeit diese Kartenart bei der lieben Brigitte gesehen und bewundert. Sie kann die Anleitung aus Zeitgründen leider erst im August posten. UPDATE: Die Anleitung von Brigitte ist nun auf ihren Blog! Ich musste sie aber einfach sofort haben, da bin ich wie das Kind in der Drängelzone, wenn es seine Schoki nicht kriegt, kennt ihr das???? Ähnlich war meine Gemütsverfassung…zwinker* Durch einen Tipp von einer Facebookfreundin bekam ich dann einen Link zur Dagmar, die hat sich mal die Mühe gemacht ihre Idee aufzuschreiben. Vielen Dank dafür! Nach dieser Anleitung habe ich gewerkelt. Nun geht es aber auch los mit meinen Bildern. Vorher noch ein Sorry an Mandy, an meine Männerkarte passte einfach kein Spitzenband, ich hoffe du verzeist mir, zwinker * dafür habe ich die Karte mit Leinenband verschlossen.

 

 

 

Akkordeonkarte, Bild 1, gebastelt mit Stampin`Up` Produkten

 

 

 

Ich habe versucht die verschiedenen Farben gut miteinander harmonieren zu lassen, damit nichts zu dominant wirkt. Ich liebe den neuen Prägefolder Ziegel, der ist einfach der Hammer, er ist soooooo..vielseitig. Man kann damit so schöne Mauern gestalten wenn man sich zwei bis drei Fingerschwämmchen nimmt, ebenso viele Stempelfarben und dann wir fröhlich drauflosgekreist. das Ergebnis seht ihr ja auf meinem Cover. Die Fähnchen habe ich mit der Fähnchenstanze gemacht, das geht  jetzt Ruck Zuck! Der CONGRATIOLATIONS Spruch ist aus dem Stempelset Bravo, ich liebe ihn, da er untereinander angeordnet ist! Die Produkte die ich verwendet habe sind alle von Stampin`Up! Distresst wurde auch alles noch ein wenig um den Used Look zu erreichen, ist ja auch eine Männerkarte. Hier sieht man an der Seite die Falttechnik schon ein bißchen.

 

 

 

 

Akkordeonkarte, Bild2, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Mit einer Airbrushpumpe und den Stampin`Write Markern habe ich die vielen Sprühpunkte gemacht, ich mag es. Die Sprechblasenklemme ist vom großen Schweden. Der kleinste Stern der Framelits Sternen Kollektion, sorgt für etwas Glitz und Glamour!

 

 

 

Akkordeonkarte, Bild 3, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Tadahhhhhh! und nun ist die Ziehharmonikakarte geöffnet, ist das nicht ein sensationeller Anblick? Ich bin soooooooo… verliebt in diese Art der Karte. Einfach ein Supereffekt! ein bißchen Arbeit ist es schon aber es lohnt sich… oder was meint ihr?

 

 

Akkordeonkarte, Bild4, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Ich finde zum Geburtstag passt den Spruch aus dem Hello Life Stempelset sehr gut, die Herzbordüren oben und unten sind aus dem gleichen Set. Jeder sollte mehr von dem tun was ihn glücklich macht, ich finde diesen Spruch für Geburtstagskarten nahezu perfekt!

 

 

 

Akkordeonkarte, Bild 5, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Am Ende habe ich noch einen kleinen Umschlag gewerkelt, in dem ich noch einen Gutschein zum Geburtstag versteckt habe. Happy Birthday, lieber Christian ! Das Geburtstagspäckchen ist hoffentlich rechtzeitig angekommen.

 

 

 

Akkordeonkarte; Bild 6, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

 

So meine Lieben, jetzt bleibt mir nichts anderes zu sagen als „Kommt gut durch die Woche und haltet die Ohren steif.“ Über Kommentare freue ich mich wie immer sehr.

 

Versucht es doch auch einfach einmal, nach der ersten Karte mag man nicht aufhören, versprochen.

 

Alles Liebe, eure Melanie

 

 

 

 

  Hallo Ihr Lieben, heute ist mal wieder Teilen macht Freu(n)de Zeit und die liebe Mandy hat dieses Paket für uns geschnürt. Wenn ihr bei ihr auf den Blog geht, dann seht ihr auch die Beiträge der anderen Teilnehmer bei dieser Challenge. Falls ihr einmal mit dabei sein möchtet, dann habt ihr die Möglichkeit bei […]