Etiketten Artikel‘Urlaubsalbum’

10

Mini Album für eine Kuba Reise

10 Comments

Hallöchen Ihr Lieben,

ja ich weiß, ihr wundert euch sicher dass ich euch schon wieder ein Mini Album zeige aber dieses hat einen guten Grund. Eine meiner Lieblingskolleginnen hatte Geburtstag und ist mit ihrem Freund genau an ihrem Geburtstag nach Kuba geflogen. Sie war sehr lange krank und hat deshalb keinen Urlaub machen können. Nun geht es ihr Gott sei Dank wieder besser und deshalb wurde ein langer Urlaub geplant, in ein Land welches beide favorisiren, das ist nunmal Kuba. Mich würden da keine zehn Pferde hinbringen, denn 10 Stunden Flug schrecken mich doch sehr ab… aber Andrea ist mutig wie eine Löwin, na eigentlich wie zwei und ich bewundere sie dafür und wünsche ihr und ihrem Partner einen wundervollen und unvergesslichen Urlaub, wirklich, von Herzen! Hörst du mich Herzblatt!

Wir sind auf der Arbeit eine 4er Mädelsrunde und schenken uns untereinander immer etwas hübsches und dieses Jahr sollte es etwas speziell zu dieser Reise werden. Es wurde ein wunderschönes Reisetagebuch in einem wunderbar passenden Leinenbeutel von Odernichtoderdoch gekauft, dort gibt es ganz tolle Sachen für viele Momente im Leben, schaut doch einfach mal vorbei. Danke liebe Steffi dass du so etwas tolles für Andrea ausgesucht hast. Dieses Buch gab es schon vor dem Geburtstag, weil es auch teilweise die Reisevorbereitungen einschließt.

Ich hatte dann die Idee ein Mini Album für Kuba zu gestalten, für tollen Fotoerinnerungen und alles was so anfällt. Von Biene hatte ich schon länger das passende Papier für so ein Album, es passt perfekt zu einem Reise Mini Album, nicht nur für Kuba.

Nachdem ich euch nun lange genug auf die Folter gespannt habe, kommen hier die Fotos vom Mini Album. Ich habe ganz viele verschiedenen Sachen verwendet. Das wunderschöne Designerpapier  “ Just Landed “ von Kaiserkraft bekommt ihr HIER in Bienis Basteloase. Ich kann es ja nicht immer nur streicheln. Die CUBA Buchstaben sind in grau gehalten und mit den „Framelits Große Zahlen“ von Stampin`Up! ausgekurbelt. Es sind drei Lagen übereinander damit es schön plastisch ausschaut. Die Kordel ist aus meinem Bestand.

 

 

Der Untergrund der Buchstaben besteht aus einem Stück Espresso, welches ich geknautscht und mit Spempelreiniger besprüht habe, so bleibt es in Form. Ich dachte so erinnert es ein bißchen an Tabakblätter, dass passt irgendwie zu Kuba. Die Weltkarte ist entstanden indem ich ein Stück Flüsterweiß mit verschiedenen Stempelkissen eingefärbt habe und dann mit der Weltkarte geprägt habe. Ich habe danach mit einem Schleifblock ( Nageldesign ) so lange gerubbelt, bis die Konturen der Weltkartenprägung wieder weiß hervortraten, dass macht den besonderen Effekt.

 

 

Hier sieht man das ganze vielleicht noch etwas detailreicher.

 

 

Zweitausendsiebzehn habe ich mit dem “ Labeler Alphabet “ gestempelt, auf weiß und mit schwarzem Farbkarton hinterlegt.

 

 

Ich habe für euch hier ein paar Eindrücke von dem inneren des Albums fotografiert, so seht ihr ein bißchen was vom Papier und der Albumaufteilung. Ist der Spruch vom Papier nicht wunderbar? Die Stanze Wappen habe ich genutzt und das Stempelset “ Places You´ll Go “ auch perfekt für Reisende, ich habe es hier im Album öfter verwendet.

 

 

Zwei Tags in einer seitlichen Tasche sorgen für zusätzliche Fotounterbringung. Man könnte auch auf beiden Seiten Taschen für Tags setzen, ich wollte aber gerne dass das Papier ein bißchen mehr wirken kann und nochmals war die Wappenstanze im Einsatz.

 

 

Jetzt habe ich die Stanze Abreißetikett verwendet und auch noch einen Spruch “ Adventure awaits .“ Ist das Papier nicht einfach phänomenal? Der Globus ist mit 3 D Pads ein bißchen hervorgehoben.

 

 

Diese wunderschönen alten Koffer bilden das Ende des Albums, bevor es weitergeblättert werden kann, denn es ist im Leporellostil gewerkelt.

 

 

Nun wird die andere Seite bestückt, dadurch ist das Album auch so vielseitig und hat sehr viel Platz für tolle Urlaubserinnerungen. Das Stempelset “ Liebe ohne Grenzen “ hat mir die Sprüche für diese kleinen Dekoelemente geliefert und natürlich die Stanze Herzblatt und zwei kleine Kreisstanzen.

 

 

Auf der letzen Seite gab es dann jeweils zwei Tags auf beiden Seiten. Ich bin schon ganz gespannt wie Andrea es füllen wird und wie es in Kuba war. Falls ihr euch wundert warum CUBA auf dem Cover mit C steht…ganz einfach: das ganze Designerpapier ist mit englischen Sprüchen versehen und auch viele der Stempel, also erschien mir diese Schreibweise richtig.

 

 

Und nun sind wir wieder vorne angelangt bei diesem tollen Mini Album. Vielen Dank an dich liebe Janine vom LiebesFuchs, du machst die geilsten Alben, danke hierfür und vielen lieben Dank Marga, dass du mich letzte Woche mit deinem Mini im Mädchenstyle zu dieser Albumwahl inspiriert hast.

 

 

 

Hier kommt nun das Video von Janine, danach könnt ihr sicherlich eurer ganz persönliches Mini Album werkeln. Ich wünsche euch viel Spaß dabei.

Ich mache mich mal weiter ans basteln, im Moment läufts. Wenn ihr mir ein paar Zeilen hier lasst, freue ich mich sehr. Ich wünsche euch ein tolles Wochenende mit viel Sonne im Herzen.

 

 

Take Care, eure Melanie

 

 

Hallöchen Ihr Lieben, ja ich weiß, ihr wundert euch sicher dass ich euch schon wieder ein Mini Album zeige aber dieses hat einen guten Grund. Eine meiner Lieblingskolleginnen hatte Geburtstag und ist mit ihrem Freund genau an ihrem Geburtstag nach Kuba geflogen. Sie war sehr lange krank und hat deshalb keinen Urlaub machen können. Nun […]

24

Album mit Hidden Hinge Bindung

24 Comments

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich endlich mal an meinen Workshop to Go gewagt, den ich vor fast einem Jahr von der lieben Alexandra Grape erworben habe. An dieser Stelle nochmal ein dickes Lob an dich für deine tollen Videos, speziell dieses, welches wirklich keine Wünsche offen lässt, es gibt keinen Verbesserungsvorschlag von meiner Seite. Liebe Alexandra mach bitter weiter so. Ich wollte euch auf jeden Fall dieses wundervolle Album nicht vorenthalten. Ich habe es zwar noch nicht ganz fertig, es fehlt noch eine Verschluss und einiges in Schriftform aber das Hauptgerüst steht.

Ich habe in diesem Album unseren Urlaub von 2012 verarbeitet, da waren wir an der Nordsee, in Dorum an der Wurster Nordseeküste. Ich mag Seeurlaub total gerne, ich liebe die Luft dort, das Klima, die Leute, die Landschaft, einfach alles. Es ist zwar schon eine Weile her aber ich hatte Lust ein Album zum Thema See zu machen. Um einen kleinen Einblick zu bekommen, was wir dort so alles unternommen und erlebt haben, wollte ich euch gerne “ ein paar Bilder “ zeigen. Ich habe meinen Freund zwar nicht gefragt ob ich ihn zeigen darf ….aber da muss er jetzt einfach mal durch, zwinker! Los geht´s, wie immer braucht ihr einen Tee oder Kaffee, es dauert ein bißchen länger…heute wirklich.

 

 

Es würde hier den Rahmen sprengen wenn ich alle Produkte nenne die ich hier von Stampin`Up! verwendet habe. Die Designerpapiere sind alle aus vorherigen Katalogen von Stampin`Up! Das ist mein Album von außen, dort sehr ihr den “ Kleinen Riese“, dieser Leuchtturm steht an der Küste von Wremen, dorthin haben wir eine Radtour gemacht, dass war sehr schön. Ein paar matitime Stempel für das Cover, ich liebe diese tollen Motive. Schmetties und Blätter dürfen nicht fehlen. Der Albumrohling ist ganz in Savanne gestaltet.

 

 

 

 

Album Hidden Hinge , Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Hier noch einmal etwas näher, so sieht man den tollen Rahmen und die Blätter besser.

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Da wir in Dorum waren, habe ich die passenden Buchstaben dazu ausgekurbelt und den Rücken des Albums damit verziert.

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Hier kommt die erste Seite, das Inhaltsverzeichnis ist noch nicht ausgefüllt, dass mache ich vielleicht noch. Dieses Häuschen in Dorum war unser kleines Donizil, mitten in der Natur. Hier im Album sind mehrere Taschen, in denen gibt es die Möglichkeit eine Karte herauszuziehen. Ich habe hier unseren täglichen Schlafgast fotografiert, er saß jeden Abend im Busch vor unserer Terasse und hat dort geschlafen. Ein bißchen Schnick Schnack durfte nicht fehlen.

 

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 4, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

 

Hier die erste Doppelseite, sie lässt sich zu beiden Seiten ausklappen. Hoer habe ich Magnete versteckt, damit die Seiten sich nicht einfach öffnen. Die Kanten habe ich unten mit zusätzlichen Halbkreisen geschützt. Das Pferd stand auf der Koppel vor unserer Terasse und der Weg hat mich immer Richtung Brötchenbäcker geführt. Ein keiner Umschlag für die durchgekurbelte 5 Cent Dorummünze.

 

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 5. gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Nach dem Aufklappen sehr ihr den Dorumer Leuchtturm den man besteigen kann. Ich finde er macht sich gut auf dem Foto. Ein paar kleine Aufnahmen von Jörg und mir.

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 6. gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Ich habe noch eine kleine zusätzliche Lasche eingearbeitet und eine Designerklemme um Fotostreifen zu fixieren.

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 7, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Hier gibt es wieder ein Schiebetasche, darin wieder ein Foto von uns, auf  einer Radtour. Jörg hat meinen Schal um weil er plötzlich Nacken hatte, sieht witzig aus aber der Zweck heiligt die Mittel.gell!

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 8, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Das ist ein Mega Hotel direkt in Wremen am Strand, ein beeeindruckender Bau.  Die Schiffe konnte man vom Deich aus auch bewunder, da sieht man mal wie nah diese dicken Pötte da lang schippern. Genau deshalb habe ich mir ein wenig künstlerische Freiheit erlaubt, um dieses Foto mal kritisch darzustellen.

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 9, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

Das klassische Möwenfoto darf nicht fehlen. Die sind aber auch Fotogen.

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 10, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Jörg und ich mal wieder. Das Album wird überwiegend dominiert von den Farben Petrol und Espresso. Hier musste aber noch etwas Glutrotes DSP mit ins Spiel. Da sitzen wir am Deich in Dorum.

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 11, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Aufgeklappt seht ihr Bilder von dem wunderschönen und Idyllischen Friesenhaus Cornelius in Dorum. Dort scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, total süß eingerichtet und super legga warmen Apfelkuchen gab es dort, mit Vanilleeis, Vanillesoße, Sahne und Obst. Sowas von köstlich und alles hübsch angerichtet auf Omas Geschirr und Tee und Kaffee in Sammeltassen.

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 12, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Das Haus ist auch ein Hotel und  hat total urig eingerichtete Zimmer und bemalte Türen und Briefkästen. Ich liebe ja diesen maritimen Stil. auch hier wieder eine versteckte Tasche und noch mehr Fotos.

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 13, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

Diese Klappseiten halten auch wieder mit verstecktem Magnet und es gibt wieder eine Schiebetasche. Das Foto darin ist das Klimahaus in Bremerhaven, dort haben wir wirklich einen sehr interessanten Tag verbracht.

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 14, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

 

Hier sieht man das innere eines Wals nachempfunden als Tunnel. Im Klimahaus passiert man alle Klimabereiche, deshalb empfiehlt sich bei dem Besuch dort der Zwiebellook. War es eben noch total heiß in dem einen Teil, geht es Ruck Zuck ins kalte. Ich habe auch hier mal den 8. Längengrad fotogafiert, denn dieser zieht sich durch das ganze Haus am Boden und ist der Leitfaden dort.

 

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 15, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Auch hier wieder eine Aufklappmöglichkeit und nun die beeindruckende Schwanzflosse eines Wals und ein erster Vorreiter unserer späteren Flugzeuge.

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 16, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

 

Die letzte Einstecktasche im Album. Dort habe ich den Gang verewigt, der die ganzen Sterne symbolisiert. Dort durchzugehen war einfach phantastisch und beeindruckend. Wenn ihr  mal dort oder in der Nähe seid, tut euch das bitte an, es gibt so viel zu entdecken im Klimahaus. Das Auswandererhaus ist gleich daneben,  dass haben wir aber leider nicht geschaft.

 

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 17, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

 

 

Auf der letzen Seite noch das lecker Fischhaus in Cuxhaven, am Hafen…frischer geht es wirklich nicht. Die kleine  Minileckereientüte am Ende eignet sich hervorragend für noch übrig gebliebene Fotos oder auch schriftliches.

 

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 18, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Und von ihr oben seht ihr, dass es wirklich genug Platz für die Deko gibt.

 

 

 

 

Album Hidden Hinge, Bild 19, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Und falls ihr mal einen kleinen Einblick haben möchtet, wie dieser Workshop so läuft bzw. wie dieses Album bei Alexandra aussieht, der kann ja mal hier vorbeischauen, dann bekommt ihr einen kleinen Vorgeschmack.

Ich Danke euch für eure Aufmerksamkeit. Vielleicht möchtet ihr mir ja einen kleinen Kommentar dalassen, darüber freue ich mich sehr. Anregungen, Lob und Kritik sind ausdrücklich erwünscht…*grins*

Habt ein wunderschönes Wochenende, vielleicht habe ich euch ja animiert auch mal solch ein Album zu kreiieren. Zwei meiner Teamschwestern habe ich schon “ angefixt .“ Ich kann nur sagen ,es macht soooooooo viel Spaß und ist super erklärt. Es braucht zwar etwas Zeit aber es loht sich.

 

Alles Liebe,

 

eure Melanie!

Hallo Ihr Lieben, ich habe mich endlich mal an meinen Workshop to Go gewagt, den ich vor fast einem Jahr von der lieben Alexandra Grape erworben habe. An dieser Stelle nochmal ein dickes Lob an dich für deine tollen Videos, speziell dieses, welches wirklich keine Wünsche offen lässt, es gibt keinen Verbesserungsvorschlag von meiner Seite. […]