Etiketten Artikel‘Stempelset Labeler Alphabet’

10

Mini Album für eine Kuba Reise

10 Comments

Hallöchen Ihr Lieben,

ja ich weiß, ihr wundert euch sicher dass ich euch schon wieder ein Mini Album zeige aber dieses hat einen guten Grund. Eine meiner Lieblingskolleginnen hatte Geburtstag und ist mit ihrem Freund genau an ihrem Geburtstag nach Kuba geflogen. Sie war sehr lange krank und hat deshalb keinen Urlaub machen können. Nun geht es ihr Gott sei Dank wieder besser und deshalb wurde ein langer Urlaub geplant, in ein Land welches beide favorisiren, das ist nunmal Kuba. Mich würden da keine zehn Pferde hinbringen, denn 10 Stunden Flug schrecken mich doch sehr ab… aber Andrea ist mutig wie eine Löwin, na eigentlich wie zwei und ich bewundere sie dafür und wünsche ihr und ihrem Partner einen wundervollen und unvergesslichen Urlaub, wirklich, von Herzen! Hörst du mich Herzblatt!

Wir sind auf der Arbeit eine 4er Mädelsrunde und schenken uns untereinander immer etwas hübsches und dieses Jahr sollte es etwas speziell zu dieser Reise werden. Es wurde ein wunderschönes Reisetagebuch in einem wunderbar passenden Leinenbeutel von Odernichtoderdoch gekauft, dort gibt es ganz tolle Sachen für viele Momente im Leben, schaut doch einfach mal vorbei. Danke liebe Steffi dass du so etwas tolles für Andrea ausgesucht hast. Dieses Buch gab es schon vor dem Geburtstag, weil es auch teilweise die Reisevorbereitungen einschließt.

Ich hatte dann die Idee ein Mini Album für Kuba zu gestalten, für tollen Fotoerinnerungen und alles was so anfällt. Von Biene hatte ich schon länger das passende Papier für so ein Album, es passt perfekt zu einem Reise Mini Album, nicht nur für Kuba.

Nachdem ich euch nun lange genug auf die Folter gespannt habe, kommen hier die Fotos vom Mini Album. Ich habe ganz viele verschiedenen Sachen verwendet. Das wunderschöne Designerpapier  “ Just Landed “ von Kaiserkraft bekommt ihr HIER in Bienis Basteloase. Ich kann es ja nicht immer nur streicheln. Die CUBA Buchstaben sind in grau gehalten und mit den „Framelits Große Zahlen“ von Stampin`Up! ausgekurbelt. Es sind drei Lagen übereinander damit es schön plastisch ausschaut. Die Kordel ist aus meinem Bestand.

 

 

Der Untergrund der Buchstaben besteht aus einem Stück Espresso, welches ich geknautscht und mit Spempelreiniger besprüht habe, so bleibt es in Form. Ich dachte so erinnert es ein bißchen an Tabakblätter, dass passt irgendwie zu Kuba. Die Weltkarte ist entstanden indem ich ein Stück Flüsterweiß mit verschiedenen Stempelkissen eingefärbt habe und dann mit der Weltkarte geprägt habe. Ich habe danach mit einem Schleifblock ( Nageldesign ) so lange gerubbelt, bis die Konturen der Weltkartenprägung wieder weiß hervortraten, dass macht den besonderen Effekt.

 

 

Hier sieht man das ganze vielleicht noch etwas detailreicher.

 

 

Zweitausendsiebzehn habe ich mit dem “ Labeler Alphabet “ gestempelt, auf weiß und mit schwarzem Farbkarton hinterlegt.

 

 

Ich habe für euch hier ein paar Eindrücke von dem inneren des Albums fotografiert, so seht ihr ein bißchen was vom Papier und der Albumaufteilung. Ist der Spruch vom Papier nicht wunderbar? Die Stanze Wappen habe ich genutzt und das Stempelset “ Places You´ll Go “ auch perfekt für Reisende, ich habe es hier im Album öfter verwendet.

 

 

Zwei Tags in einer seitlichen Tasche sorgen für zusätzliche Fotounterbringung. Man könnte auch auf beiden Seiten Taschen für Tags setzen, ich wollte aber gerne dass das Papier ein bißchen mehr wirken kann und nochmals war die Wappenstanze im Einsatz.

 

 

Jetzt habe ich die Stanze Abreißetikett verwendet und auch noch einen Spruch “ Adventure awaits .“ Ist das Papier nicht einfach phänomenal? Der Globus ist mit 3 D Pads ein bißchen hervorgehoben.

 

 

Diese wunderschönen alten Koffer bilden das Ende des Albums, bevor es weitergeblättert werden kann, denn es ist im Leporellostil gewerkelt.

 

 

Nun wird die andere Seite bestückt, dadurch ist das Album auch so vielseitig und hat sehr viel Platz für tolle Urlaubserinnerungen. Das Stempelset “ Liebe ohne Grenzen “ hat mir die Sprüche für diese kleinen Dekoelemente geliefert und natürlich die Stanze Herzblatt und zwei kleine Kreisstanzen.

 

 

Auf der letzen Seite gab es dann jeweils zwei Tags auf beiden Seiten. Ich bin schon ganz gespannt wie Andrea es füllen wird und wie es in Kuba war. Falls ihr euch wundert warum CUBA auf dem Cover mit C steht…ganz einfach: das ganze Designerpapier ist mit englischen Sprüchen versehen und auch viele der Stempel, also erschien mir diese Schreibweise richtig.

 

 

Und nun sind wir wieder vorne angelangt bei diesem tollen Mini Album. Vielen Dank an dich liebe Janine vom LiebesFuchs, du machst die geilsten Alben, danke hierfür und vielen lieben Dank Marga, dass du mich letzte Woche mit deinem Mini im Mädchenstyle zu dieser Albumwahl inspiriert hast.

 

 

 

Hier kommt nun das Video von Janine, danach könnt ihr sicherlich eurer ganz persönliches Mini Album werkeln. Ich wünsche euch viel Spaß dabei.

Ich mache mich mal weiter ans basteln, im Moment läufts. Wenn ihr mir ein paar Zeilen hier lasst, freue ich mich sehr. Ich wünsche euch ein tolles Wochenende mit viel Sonne im Herzen.

 

 

Take Care, eure Melanie

 

 

Hallöchen Ihr Lieben, ja ich weiß, ihr wundert euch sicher dass ich euch schon wieder ein Mini Album zeige aber dieses hat einen guten Grund. Eine meiner Lieblingskolleginnen hatte Geburtstag und ist mit ihrem Freund genau an ihrem Geburtstag nach Kuba geflogen. Sie war sehr lange krank und hat deshalb keinen Urlaub machen können. Nun […]

18

One Wild Ride ist heute angesagt – Männergeschenke

18 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich meinen Freitagsbeitrag wieder einmal der männlichen Gattung widmen, deshalb gibt es hier heute ein bißchen Testosteron und Ölgeruch….nehmt mal einen ganz tiiiiiiiefen Zug…..grins.*

Der liebe Christian hatte am Dienstag Geburtstag und ich habe ihm mit ein paar Kleinigkeiten eine Freude machen wollen. Deshalb habe ich ihm ein kleines Paket gepackt und noch schnell am  Montag, auf den letzten Drücker zur Post gebracht. Mittlerweile weiß ich dass alles gut angekommen ist. Gott sei Dank! Ich schicke dir nochmal ganz liebe Grüße und einen dicken Drücker von hier..zwinker*

Ich habe für euch erstmal ein Gesamtfoto von allen Geschenken gemacht. Ich habe natürlich auch noch Detailfotos für euch, denn machmal sind auch die Details ganz schön anzusehen.

Ihr bildet euch wie immer selber eure Meinung.

Ich bin ganz zufrieden und ich bin superfroh, dass Stampin`Up! mich dieses Jahr erhört hat und diese vielen, geilen „Rotzig Stempel“ auf dem Markt gebracht hat …und ich konnte sie endlich ausprobieren.

Los geht es mit den Fotos! Verpackt habe ich ein Männerbuch, eine Paket Männerpflaster, einen Lesezeichenkalender mit schönen Zitaten für 2017 und „das kleine Glück“ im Anhängerformat musste auch noch mit.

 

Verpackungen für Männer, Bild 1,gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Den Anfang macht die megacoole Z Fold Card, die mich sofort begeistert hat als ich sie das erste Mal sah…ihr hört richtig…Eiskalt gemopst von der lieben Dawn, sie hat verschiedene Varianten gezeigt aber ich wollte diese. Ich Danke dir liebe Dawn ! Du bist der Hammer. Maskulin und Chrom. I love it!

 

Z Fold Card , Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Sie wird gefaltet wie ein Z, deshalb dieser Name. Zum Einsatz kamen hier das coole Stempelset One Wild Ride, das Stempelset Gut gewappnet und die Stanze Wappen. Was richtig cool ist und bei Dawn nicht auftaucht, ist das coole silberne Wappen. Ich finde den Effekt einfach Megatoll. Es wird in Silber auf Silberfolie embosst. Das Ergebnis ist wirklich so real. Probiert es bitte aus. Und wer noch nicht embosst… es geht nicht mehr ohne! Aus dem Stempelset für Himmelsstürmer habe ich die kleinen Sternchen genutzt und aus dem Timeless Texture Set habe ich die Kleckse verwendet . Die dunklen Elemente habe ich alle mit dem Archival Ink in Schwarz von Stampin’Up gestempelt, ein sehr sattes Stempelergebnis. Beschrieben mit ein paar persönlichen Zeilen habe ich die Rückseite, ich wollte die Wirkung der Karte ganz PUR!

 

Z Fold Card, Bild 2, gebastelt mit Produkten mit Stampin`Up!

 

Das ist die Verpackung aus einem Reststreifen des Designerpapiers im Block Neutralfarben, hier in Anthrazitgrau. Ich habe ganz einfach oben eine Lasche gefalzt und mit zwei Nägelbrads verschlossen. Das Wappen habe ich noch schwarz unterlegt, so ist der coole Effekt noch besser sichtbar. Die Sprüche auf den Pflastern sind einfach Zucker, oder was meint ihr?

 

Verpackung für Männer, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Hier könnt ihr es vielleicht ganz gut sehen, Silber auf Silberfolie embosst, ist das nicht cool?

“ NYPD….kommen sie mit erhobenen Händen raus!“ Lach!

Mich erinnert das Teil einfach an eine Marke von einem amerikanischen Police Officer…….jajaja…ich gebe es ja zu…zu viel Fernsehen und zu viele Bücher!

 

Verpackung für Männer, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Eine Lesezeichenkalender für 2017, auch mit dem gestreiften DSP gestaltet, diesmal in schwarz… Silberfolie drauf, schwarzer und flüsterweißer Karton…fertich! Gestempelt habe ich das rustikale “ Happy Birthday“ mit dem Labeler Alphabet.  Danke nochmal an Claudia an dieser Stelle , wegen dir musste ich das auch noch kaufen!  😉   Diese kleinen Verpackungen sind Rucki Zucki mit dem Envelope Punchboard gewerkelt. Wer hat den Allrounder noch nicht? Geht ja gar nicht.

 

Verpackung für Männer, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Hier sieht man es nochmal etwas besser. Ich finde diese Buchstaben haben einen wirklich schönen Look, fast wie mit dem Dymo, gell? Ich habe die Silberfolie ein bißchen gebogen und geknittert um diesem Vintage oder Rotzig Look zu bekommen. So nenne ich das immer.

 

Verpackung für Männer, Bild 5, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Und jetzt kommt das Männerbuch, auch in einem großen Umschlag verpackt, gewerkelt mit meinem Envelope Punchboard. Silberfolie habe ich als Rahmen genutzt, darauf dann Flüsterweiß. Ich habe mich  dort mit dem Stempelset Wherever You Go ausgetobt. Den Kompass habe ich in Silber embosst, danach habe ich dann die Ziegelmauer mit dem Prägefolder Ziegel geprägt. Mit meinen kleinen Schwämmchen in Saharasand, Anthrazitgrau und Craftweiß habe ich die Mauer ein bißchen herausgearbeitet. Es sollte ja ein bisschen echter wirken.

 

Verpackung für Männer, Bild 6, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Wieder habe ich das gestreifte DSP in Anthrazitgrau verwendet. Vielleicht könnt ihr hier den maskulinen Style noch besser erkennen. Ich weiss es gibt auch Mädels die diesen Style mögen. Zum Beispiel ich…hihi.

 

Verpackung für Männer, Bild 7, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Ein bisschen 3 D Effekt hat die Verpackung nicht nur durch die verschiedenen Lagen, die ich mit Dimensionals übereinander geklebt habe bekommen, sondern auch durch das angebrachte Fähnchen.

 

Verpackung für Männer, Bild 8, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Wie ihr seht habe ich auch hier die Silberfolie ein bißchen “ verunstaltet. “

Ich hoffe euch haben meine Ideen gefallen. Alle Produkte könnt ihr über mich beziehen, wenn ihr mögt. 

Habt ihr Fragen? Immer her damit.

Und über einen Kommentar freue ich mich auch immer.

Danke für eure Zeit die ihr mir geschenkt habt, um hier meine geistigen Ergüsse zu lesen.

 

Verpackung für Männer, Bild 9, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Schön dass es EUCH gibt.

 

Take Care, eure Melanie 

 

 

 

Hallo Ihr Lieben, heute möchte ich meinen Freitagsbeitrag wieder einmal der männlichen Gattung widmen, deshalb gibt es hier heute ein bißchen Testosteron und Ölgeruch….nehmt mal einen ganz tiiiiiiiefen Zug…..grins.* Der liebe Christian hatte am Dienstag Geburtstag und ich habe ihm mit ein paar Kleinigkeiten eine Freude machen wollen. Deshalb habe ich ihm ein kleines Paket […]