Etiketten Artikel‘Stanze Modernes Label’

26

Hr. Hase lässt bitten – Mit Anleitung

26 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute ist schon wieder Montag und eine neue Woche startet. Da Ostern immer näher rückt, kommt hier nun mein Beitrag dazu.

Ich möchte euch heute mal mit ein paar Osterhäschen an den Basteltisch locken. Damit euch das noch leichter fällt, habe ich gleich eine kleine Fotoanleitung dazu geknippst, ich hoffe ihr könnt sie für euch nutzen.

Nun schaut euch aber erstmal die kleinen Osterhasis in ihrer Behausung an. Ich habe dafür das Designerpapier im Block “ Aufgeblüht“ genutzt. Das macht wirklich Laune auf Frühling! Die dicken Kordeln in den passenden Farben habe ich auch noch dazu verwendet. Jetzt geht es aber los.

 

 

P1060898

 

Hier seht ihr die vielen, verschiedenen und farbenfrohen Designs. Die 1-3/8″ Kreisstanze und die 1-1/4″ Wellenkreisstanze kamen zum Einsatz. Die kleinen Itty Bitty Blüten in Honiggelb, Kirschblüte und Pistazie habe ich mit einer Perle versehen und den Waldmooszweig aus der Vogelelementstanze, habe ich als kleinen zusätzlichen Hingucker eingesetzt .

 

 

P1060899

 

Den Schriftzug“ FROHE OSTERN“ habe ich mit einem angefertigten Stempel vom Kleinen Sperling gestempelt. Ich wollte gerne einen besonderen Osterstempel, der ein bisschen verschnörkelt ist und habe ihn in dem DaWanda Shop von der lieben Christia gefunden. Das war übrigens nicht der einzige Stempel den ich dort gekauft habe, so viele schöne Werke die es dort gibt. Schaut einfach mal vorbei.

 

 

P1060902

 

Und nun für alle die an der Anleitung interessiert sind, eine kleine Bildergeschichte zum Nachbasteln. Als erstes braucht ihr ein Stück Papier oder Karton in den Maßen 15,8 x 11,4 cm.

An der langen Seite wird bei 5/7,5/12,5 und 15 cm gefalzt.

an der kurzen Seite wird bei 2,5 und bei 8 cm gefalzt.

 

 

P1060928

 

 

Hier seht ihr wo eingeschnitten wird. Achtet darauf an der schmaleren Seite der entstanden Rechtecke zu schneiden. Das kleine Stückchen kann weg ( siehe Foto). Das Quadrat welches am linken Rand entstanden ist, wird nun unser Hasenguckloch. Es wird mit der 1-3/8″ Kreisstanze nach Gefühl und Augenmaß ausgestanzt. Je öfter man es macht, desto besser geht es. Ein 1-3/4″ Wellenkreis bildet den Rahmen, das könnt ihr aber später aufkleben.

 

 

P1060932

 

Jetzt wird erstmal zusammengeklebt. Zuerst nehmt ihr die Klebelasche rechts außen. Ich nehme am liebsten Flüssigkleber, da kann man noch ein bißchen hin-und herschieben.

 

 

P1060933

 

 

So sollte es dann verklebt ausschauen. Als nächstes wird der Boden verklebt.

 

 

P1060934

 

 

Ihr klappt als erstes die kleinen Laschen rechts und links nach innen, dann wird die obere Lasche nach unten geknickt und nur die untere Lasche muss nun verklebt werden.

 

 

P1060935

 

 

So sieht der Boden dann verschlossen und fertig aus.

 

 

P1060937

 

 

Jetzt stellt ihr die Verpackung mit dem Guckloch nach vorne zu euch.

 

 

P1060938

 

 

Die beiden Seiten werden nun so nach innen geknickt wie ihr das unten seht.

 

 

P1060940

 

 

Jetzt kommt noch der Wellenkreisrahmen und ihr könnt dann selber nach Lust und Laune verzieren.

 

 

P1060941

 

 

Meine fertigen Langohrfreunde kennt ihr ja schon. So könnte man sie verzieren.

 

 

 

P1060907

 

 

 

Ich hoffe meine kleine Anleitung war verständlich. Bei Fragen meldet euch gerne über das Kommentarfeld oder hier auf diesem Weg. Ich helfe euch dann gerne weiter.
Nun wünsche ich euch aber erstmal eine tolle und kreative Woche. Ganz viel Spaß und gute Wetter.

 

Bis bald, herzlichst eure Melanie.

 

 

 

Hallo Ihr Lieben, heute ist schon wieder Montag und eine neue Woche startet. Da Ostern immer näher rückt, kommt hier nun mein Beitrag dazu. Ich möchte euch heute mal mit ein paar Osterhäschen an den Basteltisch locken. Damit euch das noch leichter fällt, habe ich gleich eine kleine Fotoanleitung dazu geknippst, ich hoffe ihr könnt […]

20

Meine ersten Valentinsgoodies mit Anleitung

20 Comments

Hallo Ihr Lieben,

ich bin ja wirklich nicht der Valentinstyp. Ich denke immer, das ist der Tag der Floristen und Süsswarenhersteller und dabei wird man so richtig abgezockt. Sorry! Ich finde eher den Gedanken toll, jemandem öfter mal eine Kleinigkeit zukommen zu lassen und zwar nicht nur am 14.02. wenn der Kalender es vorgibt. Das ist doch wirklich schöner, oder?

Genau so sehe ich das übrigens auch beim Muttertag und ähnlichen Anlässen. Danke sagen kann man das ganze Jahr und nicht nach Kalendereintrag.

Ich habe für meine kleinen Goodies die liebe Sam Pootles bemüht. Ich habe einfach nach einem ihrer Videos gewerkelt und etwas abgewandelt. Passt ein bisschen auf bei den deutschen Maßen. Inch ist da besser, wenn man das selber noch nicht so oft gemacht hat. Es steht aber auch eine Korrektur unter dem Video.

Ich zeige euch erstmal meine kleinen Goodies und danach lasse ich euch den Link zu Sam gleich hier.

DANKE Sam , für die tolle Idee !

Hier die Fotos!

 

P1060781

 

 

Ich habe das Designerpapier im Block “ Jede Menge Liebe“ verwendet, das Stempelset „Schmetterlingsgruß“ und die „Thinlits Schmetterlinge.“

 

 

P1060779

 

 

Es passen Kleinigkeiten zum Naschen hinein. Durch den Schmetterling wirkt es schön luftig leicht. Ich mag diesen Schmetterling sehr.

 

 

P1060783

 

Hier habe ich nun noch den Link für euch, zu der lieben Sam Pootles.

Nun wünsche ich euch ein wunderbares und bastelfreudiges Wochenende. Viel Spaß dabei.

Es grüßt euch herzlich,

eure Melanie!

 

Hallo Ihr Lieben, ich bin ja wirklich nicht der Valentinstyp. Ich denke immer, das ist der Tag der Floristen und Süsswarenhersteller und dabei wird man so richtig abgezockt. Sorry! Ich finde eher den Gedanken toll, jemandem öfter mal eine Kleinigkeit zukommen zu lassen und zwar nicht nur am 14.02. wenn der Kalender es vorgibt. Das […]

12

Bald ist es soweit

12 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es noch etwas niedlich kleines zum Fest für euch. Selbst wenn ihr nicht mehr viel Zeit habt und mit den Vorbereitungen für das Fest beschäftigt seid, die kleinen Kerlchen sind auch als „Last minute Goodie“ geeignet. Ich habe sie schon einmal im Sommer gezeigt und auch eine Anleitung dafür gemacht. Damit es bei euch ein wenig prickelt am Tisch, sind diese kleinen Ahoibrausetaschen entstanden. Schaut mal her.

 

 

P1060550

 

 

Ich hoffe ihr könnt die Bärte noch sehen, ich konnte nicht anders, sie mussten einfach mit auf die Goodies. Der Vorteil, es kommt wieder genau ein Blatt Designerpapier im Block Festlich geschmückt ( was auch sonst) zum Einsatz. Es gibt wieder nur Schnibbelabfall, sonst nix. Der Bart ist aus Flüsterweiß mit der Big Shot gekurbelt, das „HOHOHO“ ist in Espresso auf Flüsterweiß gestempelt und mit der Wortfensterstanze ausgestanzt. Hinterlegt habe ich es mit einem Glutroten oder Gartengrünen Modernen Label. Etwas Glitzi darauf  und schon ist das kleine Präsent fertig.

 

 

 

 

P1060552

 

 

Wenn ihr möchtet, dann könnt ihr dort eine Visitenkarte platzieren oder ihr legt es vielleicht auf die weihnachtliche Tafel oder verschenkt es an den Postboten oder andere liebe Menschen die ein kleines Geschenk zu schätzen wissen. Ich nehme es mit und lege es meinen Kollegen auf den Platz.

 

 

 

P1060553

 

 

Ich hoffe ihr versüßt euch die Wartezeit bis zum heiligen Abend noch mit einer kleinen Bastelei oder was auch immer euch Spaß macht. Vielleicht schaut ihr auch „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ oder  „Kevin allein zu Haus !“ Das sind meine Weihnachtsrituale ohne die es nicht geht.

 

Falls wir uns bis Weihnachten nicht mehr lesen, wünsche ich euch allen ein gesegnetes Fest, viele schöne Stunden mit euren Lieben , ein leckeres Essen, schöne Geschenke und ganz viel Zeit für das, was euch wichtig ist und euch glücklich macht.

 

Ich schicke euch heute einen ganz besonders lieben Gruß, passt gut auf euch auf, bis ganz bald.

Eure Melanie

 

Hallo Ihr Lieben, heute gibt es noch etwas niedlich kleines zum Fest für euch. Selbst wenn ihr nicht mehr viel Zeit habt und mit den Vorbereitungen für das Fest beschäftigt seid, die kleinen Kerlchen sind auch als „Last minute Goodie“ geeignet. Ich habe sie schon einmal im Sommer gezeigt und auch eine Anleitung dafür gemacht. […]

30

Etwas Warmes braucht der Mensch! Teebeutelverpackung mit Anleitung

30 Comments

 

Hallo Ihr Lieben,

heute mache ich mit bei dem tollen Adventskalender von der lieben Katrin  kme`Adventskalender für Jedermann.Und das ist mein Beitrag. Eine Teebeutelverpackung in weihnachtlichem Gewand.

 

P1060507

 

 

Ich habe diese tolle Aktion durch Zufall entdeckt und mich gleich angemeldet und durfte auch mitmachen. Danke liebe Katrin an dieser Stelle und noch einmal gute Besserung an dich. Wenn ihr Inspirationen zum Fest sucht, seit ihr dort an der richtigen Stelle. Schaut bitte mal vorbei, denn bis Heiligabend gibt es dort jeden Tag mehrere tolle Inspirationen.

 

 

2014_10_02_Adventskalender_5

 

 

Hier nun noch einmal ein paar Aufnahmen meiner kleinen Verpackungen, mir gefallen sie wirklich ganz gut. Ich denke die kann ich guten Gewissens verschenken, eine nette Kleinigkeit für Teeliebhaber. Mein kleiner Weihnachtsteemann ist  aus glutrotem und schwarzem Karton für den Gürtel entstanden. Die Schnalle ist aus dem Glitzerpapier in Silber, es funkelt wirklich ganz toll! Die Stanzen Geschwungenes Etikett habe ich genutzt und das Innenteil ist mit dem geschwungenen Mini Etikett ausgestanzt. So entsteht die schicke Gürtelschnalle. “ froh und munter! ist in Schwarz auf Flüsterweiß gestempelt und mit dem Modernen Label ausgestanzt. Das Stempelset war ein Gastgeberinnenpräsent bis zum 31.10. ich liebe es sehr. Den Faden liefert eine weiße Kordel und den Anhänger bilden zwei kleine Sterne aus Flüsterweiß.

 

 

 

P1060500

 

 

Hier sehr ihr die andere Variante mit dem tollen Stempelset “ Willkommen Weihnacht“ und den passenden Framelits. Einfach super dieser Effekt. Der Kranz ist in Gartengrün, Olivgrün und Glutrot gestempelt. Das “ HOHOHO“ ist auch wieder aus dem schönen Stempelset „Gesammelte Grüße“ und mit der Wortfensterstanze ausgestanzt. Darunter befindet sich das Papier Diamantengleißen, ausgestanzt mit dem Modernen Label, als kleines Highlight. Ein Glitzi auf die Schleife und die kleinen Sterne sind auch aus dem Glitzerpapier. Ich finde es funkeln kann es nie genug. Ich bin gespannt wie es euch gefällt.

 

 

 

P1060501

 

 

Den Innenteil, also den Teebeutel im Teebeutel möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Here they are ! Der Mustache Bart durfte nicht fehlen, den mag ich im Moment auch sehr. Da merkt man genau das Santa seine Hände im Spiel hatte!

 

 

P1060505

 

 

Zum Abschluß nochmal das Gesamtbild. Mir gefällt es ganz gut. Nun seid ihr dran zu entscheiden, zu bewerten und zu kommentieren, wenn ihr mögt. Hier nun meine Bilderanleitung, die ich schon einmal vor einiger Zeit gezeigt habe. Viel Spaß und gutes Gelingen. Und hier nochmal der Link zu Katrins wunderbarem Adventskalender.

Schaut auch bei den anderen Teilnehmerinnen dort vorbei. Sehr, sehr schöne Ideen und nicht nur für Bastler.

 

 

 

P1060507

 

 

 

Ich wünsche euch nun einen tollen Wochenstart, genießt die kuscheligen Abende vor dem Kamin und gönnt euch ruhig mal einen schönen,  warmen Tee. Ich danke euch für den Besuch bei mir.

 

Es grüßt euch herzlich, eure Melanie

 

 

  Hallo Ihr Lieben, heute mache ich mit bei dem tollen Adventskalender von der lieben Katrin  kme`Adventskalender für Jedermann.Und das ist mein Beitrag. Eine Teebeutelverpackung in weihnachtlichem Gewand.       Ich habe diese tolle Aktion durch Zufall entdeckt und mich gleich angemeldet und durfte auch mitmachen. Danke liebe Katrin an dieser Stelle und noch […]