Etiketten Artikel‘Schokoverpackung’

20

Schoko Shadowbox zu Ostern

20 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute mal ein Beitrag von mir an einem Sonntag, am Freitag habe ich es einfach nicht geschafft und deshalb gibt es heute eine Schoko Shadowbox von mir.

Da ich von der lieben Biene diese wundervolle Hasistanze in meinem Designerteampaket hatte, musste ich sie doch gleich erstmal verbasteln. Diese Stanze kommt aus dem Hause Alexandra Renke und lässt sich ganz wunderbar verarbeiten. Ich zeige euch jetzt erstmal meine coolen Schoko Shadowboxen, genau passend für eine Ritter Sport Mini, es müssen ja nicht immer Eier sein, gell!

Ich habe mich dieses Mal ausschließlich an die Farben schwarz und weiß gehalten. Ich persönlich finde dadurch kommt das kleine Goldschatztäfelchen besonders gut zur Geltung.

Schaut einfach selbst und es spricht ja auch nichts dagegen wenn ihr das ganze in euren Lieblingsfarben umsetzt.

 

Schoko Shadowbox, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Alexandra Renke

 

Die Black and White Hasis sind total süß, oder? Ich mag diese clean and simple Variante, manchmal braucht es einfach nicht mehr.

 

Schoko Shadowbox, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Alexandra Renke

 

So kommt der „Goldschatz“ richtig gut zur Geltung. Ich finde Gold passt super zu Weiß und Schwarz.

 

Schoko Shadowbox, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Alexandra Renke

 

So seht ihr beide Varianten nebeneinander. Ist dieser Wanderhase nicht einfach Zucker. Ich habe ihn HIER gekauft.

 

Schoko Shadowbox, Bild 4, gebastelt mit Produkten von Alexandra Renke

 

Den “ Frohe Ostern “ Schriftzug habe ich vom“ kleinen Sperling.“ Das ist mein einziger Osterstempel und mehr brauche ich momentan auch nicht. Er begleitet mich schon seit drei Jahren weil ich ihn einfach immer noch schön finde.

Beinahe hätte ich es vergessen! Falls ihr wissen möchtet wie man so eine Shadowbox macht, so findet ihr hier meine Schritt für Schritt Anleitung.

Die Maße für eine Mini RitterSport:

Farbkarton in 19,5 x 20 cm

An allen vier Seiten falzen bei 1,5/ 3 /4,5 und 6 cm

An zwei gegenüberliegenden Seiten noch mal bei 7,5 cm falzen ( oben und unten bis zur zweiten Querfalz) Noch einmal um 180 Grad drehen und wieder bei 7,5 cm oben und unten falzen. Näheres in der Anleitung.

 

Ich wünsche euch nun weiterhin einen wunderschönen Sonntag, die Wetterfee ist uns ja gerade wohlgesonnen.

Macht es erstmal hübsch, ich melde mich am Freitag wieder und zeige euch dann wie ich meine neuen Stempel von der Stempelbar eingesetzt habe…seid schon mal gespannt. ZWINKER*

 

Take care, eure Melanie

 

 

Hallo Ihr Lieben, heute mal ein Beitrag von mir an einem Sonntag, am Freitag habe ich es einfach nicht geschafft und deshalb gibt es heute eine Schoko Shadowbox von mir. Da ich von der lieben Biene diese wundervolle Hasistanze in meinem Designerteampaket hatte, musste ich sie doch gleich erstmal verbasteln. Diese Stanze kommt aus dem […]

8

Resteverwertung und Platz für neues

8 Comments

Hallo Ihr Lieben,

 

heute ist schon wieder Freitag und die Woche ist vergangen wie im Flug. Am Dienstagmorgen um 2.00 Uhr konnte wer wollte seine Vororder für die neuen Stampin`Up! Produkte aufgeben. Ihr habt richtig gehört… 2.00 Uhr morgens. Das ist was für die ganz Harten..hihi! Ebenso konnten wir die heißersehnten, neuen Stampin`Up! Jahreskataloge ordern. Am Mittwoch kam dann mein Paket und ich konnte mein eigenes Exemplar in Papierform in den Händen halten. Es ist nochmal etwas ganz anderes als nur auf dem PC zu schauen. Ich mag einfach alles live und in Farbe anfassen und bestaunen, ich sage euch nur eins, die neuen Farben sind HAMMER.

Damit nun aber Platz für die neuen Schätze und Farben ist , habe ich mich daran begeben einige Designerpapierreste aufzuhübschen und dann zu verschenken. Goodies kann man bekanntlich nie genug haben und ob beim Dorffleischer, der Brötchenfrau, der Friseurin oder dem Paketzusteller, hier und da kommen die kleinen süßen Freunde immer gut an. Hier seht ihr nun meine zwei Varianten, gefertigt mit dem Envelope Punch Board. Ein feines, kleines Teilchen. Die kleinen Lindt Naps sind wie geschaffen um kleine DSP Reste aufzuhübschen.

 

Envelope Punchboard Verpackung , Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Es ist schon ein ganzer Schwung entstanden. Der Spruch “ Eine süße Kleinigkeit “ ist aus dem Stempelset “ Spruch-reif „, welches uns auch verlässt. Glitzerpapierreste habe ich in elegante Schmetterlinge verwandelt. Die Stanze Abreißetikett habe ich zum Ausstanzen des Spruchs genutzt. Hinter dem Abreißetikett verschwindet die Schließlasche des Umschlags, so bleibt er heile beim Öffnen. Das Etikett ist nur rechts und links mit einem kleinen Tropfen Tombow festgeklebt.

 

Envelope Punchboard Verpackung, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin´Up!

 

Meine zweite Variante ist mit einem kleinen, süßen “ DANKE “ versehen und auch aus dem Stempelset “ Spruch- reif .“ entstanden. Die Stanze “ Kleine Blüte „ sorgt hier für ein bißchen Schick.

 

Verpackung mit dem Envelope Punchboard, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Wie ihr seht, auch von dieser Variante habe ich einige gewerkelt. Es macht wirklich Spaß wenn man erstmal so drin ist. Ich habe diese Verpackungen schon einmal gezeigt. Ihr könnt sie euch HIER noch einmal ansehen, dort findet ihr auch meine Maße. Bitte denkt daran, dass ihr die Schoki vor dem zusammenkleben des kleinen Umschlags in die Verpackung packt, sonst bekommt ihr sie nicht mehr in den fertigen Umschlag.

 

Verpackung mit dem Envelope Punchboard, Bild 4, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Hier seht ihr meinen neuen Wegbegleiter, den neuen Jahreskatalog. Ich habe ihn mir ein bißchen präpariert, damit ich alles etwas schneller finde. Die Idee dazu und auch das PDF für die tollen Katalogreiter, findet ihr bei Katja Bosniakowski von machsdirschön.wordpress.com auf dem Blog. An dieser Stelle ein dickes DANKE an dich liebe Katja.

 

2016-05-04 001

 

Hier seht ihr es noch einmal etwas besser.

 

2016-05-04 003

 

So meine Lieben, ich geh dann mal mit meinen neuen Sachen spielen oder in den Garten, mal schauen…. und natürlich habt ihr die Möglichkeit euch HIER ein tolles, neues Exemplar des KATALOGES ZU SICHERN.

Der Katalog geht automatisch an all meine Besteller des letzten halben Jahres, die für mindestens 50€ bei mir eingekauft haben. Wer also Interesse hat und noch keinen Katalog oder auch keine Demo hat, kann sich gerne bei mir melden.

 

 

Take care, eure Melanie

 

 

 

 

Hallo Ihr Lieben,   heute ist schon wieder Freitag und die Woche ist vergangen wie im Flug. Am Dienstagmorgen um 2.00 Uhr konnte wer wollte seine Vororder für die neuen Stampin`Up! Produkte aufgeben. Ihr habt richtig gehört… 2.00 Uhr morgens. Das ist was für die ganz Harten..hihi! Ebenso konnten wir die heißersehnten, neuen Stampin`Up! Jahreskataloge […]

20

Bärige Ritter Sport Goodies and the winner is…

20 Comments

Hallo Ihr Lieben,

 

heute mal etwas später. Ich habe es diese Woche einfach nicht eher geschafft. Kennt ihr bestimmt selber. Ich habe heute kleine bärige Ritter Sport Verpackungen für euch. Mich haben die süßen Bären so angelacht und ich hatte noch einige Goldschatz Schokis, die mussten einfach hübsch verpackt werden. Die Bären hatte ich mir gleich in meiner Vororder bei Stampin`Up! bestellt aber noch nicht wirklich damit gebastelt, dass habe ich nun für meine Sammelbesteller getan. Ihr könnt euch also auf einen Bären im Haus freuen, versteckt schon mal den Honig.

Los geht´s! Das Stempelset Bärchengruß und die passenden Framelits Formen Bärchengruß gibt es wieder in einem Sparpaket MINUS 15%. Ich habe hier einfach wieder meine kleinen Täschchen verwendet, die ich euch in meiner Teebeutel Mini Album Anleitung hier gezeigt habe. So bekommt ihr ohne Abfall wieder zwei kleine Goodies aus einem Bogen 6 x6 “ Papier.

 

P1080292

Vielleicht könnt ihr es hier besser sehen. Oben habe ich wieder eine kleine Greiflasche gestanzt und dann einfach mit einem Stück von dem schönen weißen Organza Geschenkband umwickelt. Die Goldkordel habe ich für das Schleifchen verwendet. Ich dachte das passt zur goldenen Ritter Sport Verpackung.

P1080294

Das wunderbare Designerpapier ist der DSP Block “ Weite Welt“. Es gibt dort ganz wundervolle Designs, ein paar davon könnt ihr hier ja sehen. Ich finde es ganz toll, da es sowohl rustikal als auch ganz edel daherkommt. Das Bärchen habe ich in Schokobraun auf Flüsterweiß gestempelt, rundherum geinkt und mit dem Schwämmchen in verschiedenen Brauntönen bearbeitet, so entsteht ein natürlicher Look. Die Blümchen sind mit Memento in Schwarz gestempelt und mit dem Aquapainter mit Lagunenblau, Ockerbraun und Melonensorbet ausgemalt. Für das Grün habe ich Gartengrün verwendet.

P1080295

Ich hoffe euch haben meine kleinen Goodies gefallen.

Und nun die drei Gewinner die sich über eins von meinen Teebeutel Mini Alben freuen können:

Marlene , Monika M. und Ela !

Herzlichen Glückwunsch!!!!!

Ich schicke euch eine Email und sobald ich die Adresse weiß, schicke ich euch ein kleines Tee Album zu.

Vielen Dank an alle für die vielen lieben Kommentare. Darüber freue ich mich wirklich sehr.

 

Ich wünsche euch allen ein HAPPY WEEKEND!

 

Take care, Melanie

 

 

Hallo Ihr Lieben,   heute mal etwas später. Ich habe es diese Woche einfach nicht eher geschafft. Kennt ihr bestimmt selber. Ich habe heute kleine bärige Ritter Sport Verpackungen für euch. Mich haben die süßen Bären so angelacht und ich hatte noch einige Goldschatz Schokis, die mussten einfach hübsch verpackt werden. Die Bären hatte ich […]

16

Schokolollies für den süßen Zahn

16 Comments

Hallo Ihr Lieben,

im wahrsten Sinne des Wortes für den süßen Zahn, denn dieser hat mich vor kurzem mal wieder zum Zahnarzt befördert. Allerdings waren nicht die Schokolollies Schuld, sondern meine Vorliebe für Blombenzieher. Die habe ich jetzt erst einmal alle entsorgt. So ein Mist aber auch!

Ihr kennt das bestimmt auch selber. Gut dass es Zahnärzte gibt. Meine Zahnärztin ist wirklich supernett und ich muss auch nie lange warten , dafür bin ich sehr dankbar. Deshalb habe ich mir überlegt , mal eine Kleinigkeit für das ganze Team zu werkeln. Ich hatte noch einige kleine DSP Weihnachtsblättchen aus dem letzten Jahr und die wollten zum Einsatz kommen. Hier nun mein Beitrag für das Zahnarztteam, natürlich ausdrücklich NICHT Zahnfreundlich…kicher*  Here it is. Ein Schokololly und eine Zuckerstange.

 

 

 

Schokoverpackung, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

Hier seht ihr das Etikett aus den Framelits Etikett- Kollektion etwas näher. Die Goldkordel darf natürlich nicht fehlen, mein Winterhighlight. „From Santa“ ist aus dem engl. Stempelset Oh what fun. I love it. Ich habe es weiß embosst, das hat eine besonders edle Wirkung, wie ich finde.

 

 

Schokoverpackung, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

„Danke für alles“ ist aus dem Stempelset Ein kleiner Gruß und  in Espresso auf Flüsterweiß gestempelt. Mit dem Abreißetikett habe ich den schönen Spruch ausgestanzt. Der Grasgrüne Stern ist mit dem Itty Bitty Stern ausgestanzt.

 

 

Schokoverpackung; Bild 3 , gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

Das hübsche Designerpapier im Block ist übrigens aus dem letzten Jahr und heißt Festlich geschmückt. Ich hatte noch genug kleine Blätter für 26 Goodies.

 

 

Schokoverpackung, Bild 4, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

Ich finde sie ganz gelungen, auch wenn die Fotos wieder nicht so supi sind. Die Macht der Jahreszeit, sorry! Die Stanze Eleganter Anhänger zaubert dennoch tolle Effekte.

 

 

Schokoverpackung, Bild 5, gebastelt von Stampin`Up!

 

In diesem Sinne wünsche ich euch ein wundervolles, bastelintensives Wochenende. Genießt die Sonnenstrahlen, trinkt einen schönen Tee, esst Kekse, verbringt Zeit mit euren Lieben, putzt nicht so viel und tut euch etwas Gutes.

 

 

von Herzen, eure Melanie

 

 

Hallo Ihr Lieben, im wahrsten Sinne des Wortes für den süßen Zahn, denn dieser hat mich vor kurzem mal wieder zum Zahnarzt befördert. Allerdings waren nicht die Schokolollies Schuld, sondern meine Vorliebe für Blombenzieher. Die habe ich jetzt erst einmal alle entsorgt. So ein Mist aber auch! Ihr kennt das bestimmt auch selber. Gut dass […]