Etiketten Artikel‘Savanne’

10

Grußkarte für die männliche Fraktion

10 Comments

Hallöchen,

 

da bin ich mal wieder mit einem meiner Lieblingsthemen. Ich habe mal wieder eine Männerkartenvariante für euch, sogar eine Kullerkarte.

Ich habe bei einem kleinen Kartentausch zu diesem Thema mitgemacht. Die Idee dazu hatte meine Downline Marlene, da sie von einem Stempeltechnikbuch noch in einer Whatsapp Gruppe unterwegs ist und dort konnte ich noch als Teilnehmerin dazustoßen. Wir sind insgesamt 12 Teilnehmerinnen.

Ich habe mich für diese Kullerkartenvariante entschieden. Ihr denkt bestimmt, was soll denn ein Mann mit einer Kullerkarte, was ist daran denn männlich? Nun ja, es kommt vielleicht darauf an was Frau kullern lässt. Ich habe mich da für etwas männliches entschieden, einen Schraubenschlüssel. Ich hatte mich gleich in diese Kombi aus Stempelset und passenden Framelits verliebt. Vielleicht gefällt euch meine Idee ja auch, bei den Tauschmädels kam sie gut an.

Macht euch einfach euer eigenes Bild.

 

Kullerkarte, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Hier noch einmal aus der Nähe betrachtet, so sieht man die wunderbar maskuline Prägeform. Und Silberfolie geprägt hat diesen coolen Metallblecheffekt. Diese effektvolle Tiefenprägeform Sechsecke ist von Stampin`Up! ebenso das „Stempelset Hammer“, mit dem ich den Schraubenschlüssel gestempelt habe. Den Schraubenschlüssel habe ich mit den „Framelitsformen Werkzeugkasten“ sechsmal ausgekurbelt und übereinandergeklebt, so entsteht der plastische 3 D Effekt. 2 Unterlegscheiben sorgen für den Kullermechanismus, bei dieser Karte hat es mich nicht gestört dass sie sichtbar sind.

 

Kullerkarte, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Als Untergrund für den “ Blechteil “  habe ich ein Stück Espresso Farbkarton verwendet und mit dem „Hardwood Stempel“ auf “ holzig “ getrimmt.

 

Kullerkarte, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Seht ihr wie die Unterlegscheiben verankert sind?

 

Kullerkarte, Bild 4, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Der Stempel “ Genieß den Tag“ ist aus dem Stempelset “ Reihenweise Grüße “ auch von Stampin Up! Einzig die Brads in Schrauben und Nagelform sind von Rayher, ich habe sie hier bei Bienis Basteloase bestellt. Geinkt werden musste auch noch alles, so sieht alles ein wenig rotzig aus. Die Verlaufspuren habe ich gestempelt und dann noch mit einem Glossy Accents bearbeitet, so sieht es nach Ölspuren aus.

 

Kullerkarte, Bild 5, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Nun kommen noch die Karten meiner Tauschpartnerinnen zum Thema Männerkarten, ich hoffe euch gefällt die Vielfalt. Ich weiß leider nicht von wem diese Hammerkarte ist aber das bringe ich noch in Erfahrung.

 

 

Der Baum der Freundschaft ist einfach auch immer wieder schön, vielen Dank dafür.

 

 

Wie ihr seht, ist dieses Stempel- und Framelitsset sehr beliebt, ebenso die Prägeform.

 

 

Von innen dann nochmal eine tolle Überraschung. Vielen Dank für diese wunderschöne Karte.

 

 

Dieses Stempelset fand ich so doof im Katalog aber hier ist es so wundervoll eingesetzt, mit der Z Fold Card, super! Zu der lieben Fiorella geht es hier.

 

 

Von meiner Downline Marlene diese tolle Karte. An diesem Stempelset haben wir beide einen Narren gefressen. Supi Marlene.

 

 

Von Sabine diese tolle Kombi, auch sehr männlich und superschön umgesetzt mit Prägeform und passenden Stempeln. Sabine´s Blog findet ihr hier.

 

 

Diese klassische Kombi in Espresso ist auch sehr gelungen, gefeiert wird immer, vielen Dank hierfür.

 

 

Jetzt kommt eine Männertorte, auch sehr cool umgesetzt, ich finde die Vielfalt soooooo schön. Dankeschön.

 

 

Marion hat auch die Mauer verwendet und super in Szene gesetzt, so niedlich mit dem kleinen Laster.

 

 

Ursina hat aus lauter Papierstreifen diese Männerkarte gezaubert, eine wunderbare Idee. Ursinas Blog findet ihr hier.

 

 

Und hier nun noch als letztes diese tolle und maskuline Sechseckkarte. Vielen Dank dafür, ich liebe das Designerpapier.

 

 

Ich hoffe euch gefallen alle Karten genauso gut wie mir. ich freue mich schon auf eine neue Runde mit den netten Mädels. Ich schicke euch ganz liebe Grüße, passt auf dass ihr nicht wegfliegt bei dem Sturm und packt euch warm ein.

 

 

Take care, eure Melanie

 

 

 

 

Hallöchen,   da bin ich mal wieder mit einem meiner Lieblingsthemen. Ich habe mal wieder eine Männerkartenvariante für euch, sogar eine Kullerkarte. Ich habe bei einem kleinen Kartentausch zu diesem Thema mitgemacht. Die Idee dazu hatte meine Downline Marlene, da sie von einem Stempeltechnikbuch noch in einer Whatsapp Gruppe unterwegs ist und dort konnte ich […]

18

Geburtstagskarten für die Januarkinder

18 Comments

Hallöchen,

heute zeige ich euch einfach mal die ersten Geburtstagskarten die sich für die Januar Geburtstagskinder auf den Weg gemacht haben oder auch noch machen werden.

Ich habe mich für relativ kühle Farben entschieden, denn es ist im Moment ja wirklich noch bitterkalt da draußen…brrrrr..bibber. Ich bin immer froh wenn ich wieder zu Hause bin und mich vor dem warmen Ofen aufwärmen kann… dann ein gutes Tässchen Tee oder Kakao, ein gutes Buch und Schwupps bin ich in Phantasien. Basteln vor dem Ofen ist natürlich auch eine Option, hierbei sind diese Kärtchen entstanden. Schaut einfach mal selbst…eine Mischung aus Savanne, Flüsterweiß, Himmelblau und Gold.

 

Geburtstagskarte, Bild 1, gebastelt mit Stempeln von Sommerabend.com

 

Die Kartenbasis ist Savanne, darauf folgt Himmelblau, die flüsterweiße Lage wird zuerst geprägt und dann mit den Double Stitched Circles mit einem Loch versehen. Der Vorteil bei den Double Stitched ist, dass der äußere gestickte Rand auf dem Stück Karton verbleibt und auf dem ausgekzurbelten Kreis befindet sich auch ein Stickrand, quasi Zwei in Eins. Das Stempelset “ Mit Stil“  von Stampin`Up! hatte es mir sofort angetan, es strahlt so viel Leichtigkeit aus.

 

Geburtstagskarte, Bild 2, gebastelt mit Stempeln von Sommerabend.com

 

Der Goldfolienkreis ist in diesem Fall doppelt „genäht. “ Ich habe diese besonderen Framelits in eckig, rund , oval und quadratisch. Ich habe sie bei Roxy in dieser Facebook Gruppe bestellt. eine Goldkordel aus meinem Bestand rundet das Bild ab. der wunderschöne Spruch ist wieder von dem tollen Label Sommerabend.com. Der goldene Kreis ist nicht verklebt, sondert schwingt frei ..mir gafäält das ganz gut. Er liegt lediglich auf dem 3 D Pad auf, damit ist der schöne Spruch befestigt. Durch die 3D Pads bekommt ihr mehr Tiefe in die Karte.

 

Geburtstagskarte, Bild 3, gebastelt mit Stempeln von Sommerabend.com

 

Den Spruch mit dem „Nicht Erwachsenwerden“ habe ich ebenfalls von Sommerabend.com. Es gibt wirklich so kreative Stempelhersteller da draußen.

 

Geburtstagskarte, Bild 4, gebastelt mit Stempeln von Sommerabend.com

 

Ich hoffe die Karten kommen bei den Geburtstagskindern gut an, bisher ist es auf jeden Fall geglückt.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, packt euch gut ein, kuschelt mit euren Lieben oder eurem Liebsten, mit Bärenfell ( künstlich natürlich!)  vor dem Kamin oder auch ohne.

 

Gehabt euch wohl, bis die Tage, herzlichst eure Melanie

 

 

 

Hallöchen, heute zeige ich euch einfach mal die ersten Geburtstagskarten die sich für die Januar Geburtstagskinder auf den Weg gemacht haben oder auch noch machen werden. Ich habe mich für relativ kühle Farben entschieden, denn es ist im Moment ja wirklich noch bitterkalt da draußen…brrrrr..bibber. Ich bin immer froh wenn ich wieder zu Hause bin […]

36

Meine Weihnachtskartenkollektion in 2016

36 Comments

Hallo Ihr lieben Bastelfreunde,

besser spät als nie zeige ich euch hier einfach noch ein paar Impressionen meiner diesjährigen Weihnachtskarten. Verschickt sind sie jetzt fast alle. Es waren so ca. 40 Stück in drei / vier Variationen, ich hoffe sie gefallen euch. Einige von euch sind vielleicht auch später dran und bekommen so noch ein bißchen Lust aufs selber werkeln. Ich war dieses Jahr wirklich zufrieden mit meinen Ergebnissen und das ist nicht immer so. Tief in mir drin sitzt ein wirklich dicker, fetter, gilligrüner Grinch. Ich mag die Vorweihnachtszeit sehr, diese schönen Lichter, Kerzen, der Duft von Plätzchen und Tee aber den AKT an sich könnten wir ruhig vergessen…nicht meins, da gibt es wichtigere Dinge für mich.

Hier möchte ich euch dennoch meine Weihnachtskarten zeigen.

Anfangen werde ich mit den ersten die ich gewerkelt habe. Sie sind in Chilli/ Espresso/ Kupfer, eine Kombi die ich sehr liebe. Diese wunderschöne Tiefenprägeform mit dem Zopfmuster von Stampin`Up! hat sich bei mir als wirklicher Underdog nach ganz oben katapultiert, ein Wahnsinnseffekt.

 

Weihnachtskarte, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up !

 

Wie gesagt, die Folie ist Kupfer, ich finde es echt doof mit den Lichtverhältnissen im Winter… sorry. 😉 Den Stern habe ich auch mit der Zopfmusterprägung versehen.

 

Weihnachtskarte, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up !

 

Der untere Chillianteil der Karte wirkt durch diese Prägung besonders edel. Es fühlt sich auch wirklich schön an.

 

Weihnachtskarte, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up !

 

Die Prägung des Sternes sieht man hier noch einmal besser. Diese Stitched Framelits gefallen mit sehr, egal ob rund, eckig oder oval.

 

Weihnachtskarte, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up !

 

Hier die züchtige Engelsvariante. Diese wunderschönen Flügel von Alexandra Renke habe ich schon länger, aber jetzt erst wirklich für mich entdeckt. Ich habe eine Kombi aus Vanille / Savanne und eine aus Savanne und Flüsterweiß gewerkelt. Die Prägeform Leise rieselt von Stampin`Up! habe ich dazu in der Negativ und Positiv Prägung verwendet.

 

Weihnachtskarte, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up ! und Alexandra Renke

 

Bei dieser Vanille Pur Variante ist die Prägung der Schneeflocken nach innen. Die Flügel habe ich des Effektes wegen dreimal übereinander verklebt. Ich wollte dass es so aussieht als flögen sie gleich davon. Der Glitzi macht ein bißchen den Glamourfaktor aus.

 

Weihnachtskarte, Bild21, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up ! und Alexandra Renke

 

Hier die blütenweiße Kartenvariante mit der Positivprägung der Schneeflocken….gefällt mir auch.

 

Weihnachtskarte, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up ! und Alexandra Renke

 

Und jetzt….jetzt kommen meine absoluten Favoriten, meine Dark Angel Kollektion, so nenne ich sie einfach mal. Dieses Jahr hatte ich richtig Lust auf eine Black Variante der Engelskarten. Schwarz als Kartenbasis, hier mit einem Schwämmchen Craftweiß bearbeitet, so entseht dieser Chalky Look oder auch Tafeltechnik genannt.

 

Weihnachtskarte, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up ! und Alexandra Renke

 

Da es im Winter ja für gewöhnlich auch mal schneit, habe ich nicht nur die Schrift des Stempelspruches in Weiß embosst, sondern auch noch unwillkürlich Schneespuren darauf verwischt. Ich wollte dass es so aussieht als hätte sich der Engel nicht die Füße abgetreten oder als wenn der Wind ein wenig Schnee über die Karte geweht hat.

 

Weihnachtskarte, Bild 5, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up ! und Alexandra Renke

 

Hier seht ihr den goldenen Stitched Circle, darauf einen kleineren Stitched Circle in Glitzerschwarz und drei Lagen der wunderbaren Fügel in Flüsterweiß. Gefallen sie euch auch so gut wie mir???

 

Weihnachtskarte, Bild 6, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up ! und Alexandra Renke

 

Und da wir gerade so bei den Flügeln der Freiheit sind. Hiermit möchte ich gleichzeitig bekanntgeben dass ich zum 01.01. 2017 keine Kundenbestellungen mehr annehme. Ich werde nur noch für mich selber bestellen und auch noch mit anderen Firmen basteln, ich möchte einfach freier werden… in meiner Freizeit und in meinem Tun. Ich möchte wieder mehr Spaß an meinem Hobby haben, ohne den Druck etwas neues posten zu müssen damit ich mitmischen kann. Denn leider ist es ein heiß umkämpfter Markt und dass möchte ich mir nicht mehr antun. Ich mag das kreativ sein sehr, es ist mein Herzblut und so soll es bleiben. Ich möchte dann etwas zeigen wenn ich Lust habe. Ich beginne in 2017 mit einer Berufsbegleitenden Ausbildung, die denke ich etwas Zeitintensiver wird, deshalb auch dieser Entschluss mich hier zu begrenzen.

Ich möchte mich sehr bei meinen Kunden für ihre Treue bedanken, für ihre gezeigten Werke und lieben Nachrichten, Kommentare, Mails und für die nettenTelefonate. Euer Vertrauen schätze ich sehr. Ich würde mich freuen wenn ihr dennoch meinem Blog weiter folgt… auch wenn es sich vielleicht etwas ändert.

Eure Wünsche könnt ihr Vertrauensvoll in die Hände von meiner lieben Johanna legen, sie  freut sich sehr darauf euch zu begleiten und zu beraten. Sie hat keinen Blog aber ist auf Facebook unter Hannis Stempelzauber zu finden, dort könnt ihr sie Problemlos kontaktieren.

Da ich einige Kunden aus Hannover habe, die gerne dort eine Demo hätten, um auch Workshops in der Nähe besuchen zu können… aus  genau diesem Grund möchte ich euch meine Kollegin Katja ans Herz legen. Ihren Machs dir schön Blog findet ihr hier.

Natürlich könnt ihr euch auch HIER durch meine lieben Stempelschwestern klicken, jede freut sich euch zu beraten und zu begleiten.

Ich möchte euch eine wunderschöne Weihnachtszeit wünschen und ein tolles Fest. am Freitag zeige ich euch noch eine festliche Verpackungsidee die perfekt in diese kalte Jahreszeit passt. Ich würde mich freuen von euch zu lesen.

 

Liebe Grüße. eure Melanie

 

 

 

Hallo Ihr lieben Bastelfreunde, besser spät als nie zeige ich euch hier einfach noch ein paar Impressionen meiner diesjährigen Weihnachtskarten. Verschickt sind sie jetzt fast alle. Es waren so ca. 40 Stück in drei / vier Variationen, ich hoffe sie gefallen euch. Einige von euch sind vielleicht auch später dran und bekommen so noch ein […]

16

Für dich soll´s rote Rosen regnen…

16 Comments

Hallo Ihr Lieben,

 

heute habe ich mal ganz spontan umgeschwenkt und meinen Beitrag kurzfristig neu geschrieben. Eigentlich sollte es an dieser Stelle einen fröhlich, lustigen Halloween Beitrag von mir geben..aber danach ist mir heute nicht.

Ich musste heute morgen mit Erschütterung lesen, dass eine ganz liebe Demokollegin leider diese Welt plötzlich und unerwartet, sehr jung verlassen musste. Das hat mich erstmal innehalten lassen und ich war und bin sehr betroffen und traurig……auch wenn ich sie leider persönlich nicht kannte. Ich wünsche an dieser Stelle euch allen ganz viel Kraft wenn ihr gerade schwere Zeiten durchmacht, warum auch immer… und ich wünsche euch zwei starke Arme die euch halten.

Aus diesem Grund gibt es heute von mir einen Beitrag den ich erst Ende Oktober posten wollte, wenn alle Oktobergeburtstagskinder ihre Karte von mir bekommen haben…..

aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!

Ich habe von der lieben BIENE einen supertollen Stempel bekommen, den ich hier und heute verwendet habe, ich finde ihn einfach wunderschön und so passend, denn was wünscht man wunderbaren Menschen mehr als Glück und Liebe….okay Gesundheit , Zufiedenheit usw.

Dennoch sagt dieser eine Satz für mich so viel mehr aus und deshalb möchte ich euch allen heute diese Karte widmen, denn alles ist endlich und manchmal sehr schnell vorbei…. und mit diesem Wissen sollten wir einfach mal ein bißchen wertschätzender mit den Augenblicken sein, die wir miterleben dürfen, mit Menschen um uns herum und auch wie wir mit uns umgehen.

 

Und hier nun meine Karte für euch, denn für euch alle soll es heute rote Rosen regnen!

 

 

 

 

2016-10-07-007

 

Hier noch einmal der wunderschöne Spruch ganz nah. Den Stempel habe ich oben verlinkt.

 

2016-10-07-002

 

 

Die Framelits Laub und das passende Stempelset Vintage Leaves, beides von Stampin`Up! sind meine totalen  Herbstlieblinge und mit der wunderschönen neuen Kupferfolie ein totaerl Blickfang. Der Leinenfaden komplettiert hier das Bild.

 

 

2016-10-07-003

 

 

Hier seht ihr es noch etwas genauer , ich habe einfach mit Versamark das Blatt auf Kupferfolie abgestempelt und dann mit Kupfer embosst… ich liebe diesen Effekt. Ich hatte es hier schon einmal komplett in Silber gezeigt. Die Wirkung ist phänomenal.

 

 

2016-10-07-004

 

 

 

Und damit euch der Song von der lieben Hildegard Knef nicht so schnell wieder loslässt, habe ich ihn euch einfach hier einmal dagelassen.

 

 

Lyrics Für mich soll´s rote Rosen regnen

 

 

Mit sechzehn sagte ich still, ich will,
will groß sein, will siegen, will froh sein, nie lügen,
mit sechzehn sagte ich still, ich will,
will alles, oder nichts.

Für mich soll’s rote Rosen regnen,
mir sollten sämtliche Wunder begegnen.
Die Welt sollte sich umgestalten,
und ihre Sorgen für sich behalten.

Und später sagte ich noch, ich möcht‘
verstehen, viel sehen, erfahren, bewahren,
und später sagte ich noch, ich möcht‘
nicht allein sein, und doch frei sein.

Für mich soll’s rote Rosen regnen,
mir sollten sämtliche Wunder begegnen.
Das Glück sollte sich sanft verhalten,
es soll mein Schicksal mit Liebe verwalten.

Und heute sage ich still, ich soll
mich fügen, begnügen, ich kann mich nicht fügen,
kann mich nicht begnügen, will immer noch siegen,
will alles, oder nichts.

Für mich soll’s rote Rosen regnen,
mir sollten ganz neue Wunder begegnen.
Mich fern vom alten Neu entfalten,
von dem was erwartet, das meiste halten.
Ich will…, Ich will…!

 

 

 

 

2016-10-07-001

 

 

In diesem Sinne wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende mit vielen schönen Momenten und lieben Menschen und auch Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

 

 

 

Take Care, von Herzen eure Melanie

 

 

 

 

 

Hallo Ihr Lieben,   heute habe ich mal ganz spontan umgeschwenkt und meinen Beitrag kurzfristig neu geschrieben. Eigentlich sollte es an dieser Stelle einen fröhlich, lustigen Halloween Beitrag von mir geben..aber danach ist mir heute nicht. Ich musste heute morgen mit Erschütterung lesen, dass eine ganz liebe Demokollegin leider diese Welt plötzlich und unerwartet, sehr […]