Etiketten Artikel‘Rhabarberrot’

17

Card in a Box XXL

17 Comments

Hallo liebe Bastelfreunde,

da sich diesen Monat quasi die Geburtstagskinder die Klinke in die Hand geben, möchte ich euch heute zwei Varianten meiner XXL Karten zeigen, Ich finde die Farben schön frisch für den Sommer und für die Mädelsfraktion unter euch. Natürlich gibt es auch wieder eine Blütenexplosion. Das kennt ihr ja mittlerweile von mir..grins!
Ich habe hierfür die neuen Stampin`Up! Bigz L Blumenallerlei und auch die Buchstaben verwendet (ich habe allerdings das Vorgängermodell der jetzt aktuellen Buchstaben , die 30 ist auch daraus !) Der Vorteil ist, ihr könnt gleich mehrere Lagen Farbkarton durch die Big Shot kurbeln. Drei Lagen übereinander gehen ohne Probleme durch. Durch die verschiedenen Blumenelemente ist das Blumenallerlei toll miteinander kombinierbar und da die Blüten auch eine ordentlich Größe haben, lassen sie sich großartig für große Sachen verbasteln. Als Kartenbasis habe ich dazu einmal Rhabarberrot und einmal Altrose`genommen. Das Designerpapier das ich verwendet habe,  ist aus dem Block Aufgeblüht, mittlerweile mein Geheimfavorit. Schaut einfach selbst ! Ich finde es sieht schön lebendig aus.  Die“ Feiere deinen Tag Torte“ ist aus dem Gastgebrinnenstempelset Für alle Lebenslagen aufgestempelt und mit den Markern der In Colors 2013-2015 und der In Colors 2014-2016 ausgemalt.

 

Hier sind die Granaten

P1050252

 

Diese Karte ist, wie man unschwer erkennen kann für einen 30.Geburtstag. Ich hoffe sie gefällt der Beschenkten.

 

P1050258

 

Diese Kartenvariante hat meine beste, längste und “ älteste“ Freundin zum Geburtstag bekommen und da der Postbote Hackengas gegeben hat(..lach) hat sie diese Karte auch pünktlich bekommen. Natürlich gab es auch noch andere Sachen! Sie ist genau wie ich mit der 44 dran, dieses Jahr. Nicht wahr…. liebes Herzblatt ? Wir kennen uns schon fast so lange wie wir auf dieser Welt sind, das gibt es wirklich nicht so oft. Ich war schon traurig, dir dein Geschenk nicht persönlich geben zu können, aber ich habe ganz fest an dich gedacht. Manchmal ist es doof wenn über 500 km zwischen einem liegen. Umso besser dass ich dich bald besuche. Yipppiehh!

ES IST SOOOOOOOOO SCHÖN DASS ES DICH GIBT, LIEBE SANDRA !

HAPPY BIRTHDAY!!!!!Gehabt zu Haben!

Ich durfte es ja vorher nicht zeigen, da die liebe Sandra ja ab und an auf meinen Blog geht und mich besuchst. sicher ist sicher! Es folgen nochmal ein paar Modelaufnahmen von den beiden Süßen!

 

P1050265

 

P1050262

 

 

P1050263

 

P1050254

 

Wer bis zum Ende durchgehalten wird heute mal mit den Maßen belohnt. Here they are !

Cardstock/ Farbkarton in :

26 x 25,5 cm

Die 25,5cm Seite anlegen und falzen bei 6/12/18 und 24cm

Die 26cm falzen bei der Hälfte, also bei 13cm

Das Rückenteil, welches ihr als Schreibfläche nutzen könnt,  schneidet ihr bitte in 26 x 6 cm zu.

Das Designerpapier zum Verzieren hat bei allen zu verzierenden Rechtecken die Maße 12,5 x 5, 5 cm

Wie man eine Card in a Box bastelt, habe ich ja hier schon einmal ausführlich gezeigt.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbauen, über Feedback freue ich mich natürlich auch. HAPPY WEEKEND !

Herzlichst, eure Melanie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo liebe Bastelfreunde, da sich diesen Monat quasi die Geburtstagskinder die Klinke in die Hand geben, möchte ich euch heute zwei Varianten meiner XXL Karten zeigen, Ich finde die Farben schön frisch für den Sommer und für die Mädelsfraktion unter euch. Natürlich gibt es auch wieder eine Blütenexplosion. Das kennt ihr ja mittlerweile von mir..grins! […]

8

Eine kleine Verpackung

8 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine kleine Verpackung für euch. Diese Verpackung ist für z. B. zwei Riegel Yogurette oder zwei Riegel Kinder Schoki gedacht, nur damit ihr euch ungefähr die Größe vorstellen könnt. Bei den meisten Verpackungen weiß man nie genau wie groß sie wirklich sind, das hat schon manch` dicke Überraschung gegeben. Kennt ihr bestimmt auch.

Ich sage immer :“ Besser Erstklassig gemopst als schlecht selber entwickelt !“

So habe ich es bei dieser Verpackung auch gemacht, ich habe sie dennoch ein bisschen an meine Wünsche angepasst. Ich habe ein bisschen rumprobiert und es in deutsche Maße umgerechnet, so wie es für mich passt. In der Original – Inch Verpackung hatten keine zwei Schokoriegel nebeneinander Platz, das wollte ich gerne verändern.

Hier habt ihr also schonmal die Maße in cm.

Ihr nehmt als erstes ein komplettes Blatt Designerpapier im Block, ich habe mich für das tolle neue Designerpapier “ Aufgeblüht“ entschieden, es erinnert mich irgendwie an Omas Zeiten, eine sehr schöne Erinnerung für mich. Ebenso möchte ich euch ein Gastgeberinnen Stempelset „Grüß´dich“ vorstellen, welches ja ab einer Bestellung von 200€ unter anderem in euren Besitz überwechseln könnte. Ich finde es für Verpackungen sehr schön. Seht einfach selbst.

Weiter geht´s !

Das Designerpapierblatt legt ihr an der schmalen Seite oben am Papierschneider an und falzt es bei 1,5cm

Dann dreht ihr das Papier um 90 Grad und legt es mit der langen Seite oben an den Papierschneider an und falzt es bei 4, 5 und 6 cm weiter bei 11,5 bei 12,5 und bei 13,5 cm. Ihr habt also jetzt insgesamt sechs Falzlinien gezaubert. Dann könnt ihr das Video anschauen. Hier nun der Link zu meiner Kollegin Brenda Keenan. Schaut einfach selbst, ich finde es toll oder auch „quick and easy !“ Man kann es anhand des Videos sehr gut nacharbeiten. Bei Fragen meldet euch einfach hier oder über die Kommentare, ich helfe euch gerne weiter.

Hier aber erstmal meine Fotos, damit ihr auch seht wovon ich spreche. Mir gefallen die kleinen Päckchen wirklich richtig gut, sie sind sehr praktisch für Gäste, einfach als schöne Tischdeko, vielleicht schon beim nächsten Grillfest. Hier kommen erstmal die ersten sechs Kerlchen. Die Farben gefallen mir wirklich sehr gut, ich kann mich gar nicht sattsehen.

 

P1050108

 

Nun die zweiten sechs Täschchen. Ich hoffe ihr könnt es gut sehen. Ich mag auch diese Farbkombi sehr.

 

P1050112

 

Und hier bekommt ihr nochmal einen Blick auf alle zwölf zusammen. Dann hat der Block ja noch eine andere Seite, das bedeutet ihr habt 24 verschiedene Tütchen wenn ihr beide Seiten nutzt. Ich habe mich erstmal für 12 verschiedene, florale Designs entschieden, allein schon wegen des Retro Flairs.

Was meint ihr?

 

 

P1050119

 

Vielleicht konnte ich euch ja ein bisschen inspirieren, euch auch an diese kleinen, süßen Tütchen zu machen. Ich wünsche euch viel Spass  und einen schönen Sonntag trotz des komischen Wetters. Erwähnte ich schon meinen Bastelkeller? Da ist es jetzt richtig toll !

Bis hoffentlich bald. Für Kommentare und Fragen bin ich jederzeit offen. Es grüßt euch herzlich, eure Melanie!
Nicht vergessen, heute abend Daumen drücken für unsere Jungs!!!

Hallo Ihr Lieben, heute habe ich mal wieder eine kleine Verpackung für euch. Diese Verpackung ist für z. B. zwei Riegel Yogurette oder zwei Riegel Kinder Schoki gedacht, nur damit ihr euch ungefähr die Größe vorstellen könnt. Bei den meisten Verpackungen weiß man nie genau wie groß sie wirklich sind, das hat schon manch` dicke […]