Etiketten Artikel‘Mach was draus’

27

Frohes neues Jahr – Mach was draus

27 Comments

image

 

 

Hallo Ihr Lieben,

das ist zwar das „Mach was draus“ vom Dezember aber die Auflösung ist ja heute. Diese Aktion hat dieses Mal die liebe Heike ausgerichtet, dort könnt ihr auch die Werke aller Teilnehmer bewundern. Falls ihr auch Lust habt das nächste Mal mitzumachen, könnt ihr das gerne bei Anja tun und euch dort anmelden, dort erfahrt ihr dann alles nötige.

Ihr glaubt gar nicht wie schwer mir dieses Mal diese Herausforderung gefallen ist. Es gab je ein Stück schwarzen Karton, mattsilbernen und mattgoldenen Farbkarton und zwei Stückchen von dem goldenen und silbernen Geschenkband. Die Farbkombination ist zwar total auf Silvester abgestimmt aber überhaupt nicht meine Kombi. Na das war vielleicht ein Spaß, immer wenn ich an meinem Basteltisch saß, war mir dieser Umschlag mahnend im Augenwinkel *Lach*!

Eine wirklich schwere Geburt. Deshalb bin ich der lieben Daniela von Danielas Stempelwelt sehr dankbar. Sie hat mir echt den Po gerettet diesbezüglich. Ein ganz dickes DANKE an dich. Von ihr habe ich die Anleitung zu meinem hübschen „Silvestergehänge!“

Hier nun die Bilder meiner Interpretation von den „Mach was draus Materialien“.“ I have done my very best !“ Sorry,aber der musste einfach sein. In liebevoller Erinnerung an Dinner for one, bis zum nächsten Jahr.

 

 

P1060575

 

 

 

Die Bilder sind leider etwas dunkel, ich hoffe ihr könnt dennoch alles erkennen. Leider fehlt mir immernoch das Profifotoequipment*Grins*

 

 

 

 

Melanie Köhler (3)

 

 

 

Das hat übrigens unser Postman bekommen, er hat gegrinst als er es entgegen genommen hat. Warum nur? Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht und habt keine schlimmen Blessuren davongetragen. Ich wünsche euch auf diesem Wege von Herzen alles Gute, vor allem aber Gesundheit und viele schöne Momente für 2015! Schaut bitte unbedingt noch bei meiner Stempelschwester Claudia Salz vorbei, sie hat auch was ganz tolles für euch gezaubert!

 

Es grüßt euch herzlich, eure Melanie

    Hallo Ihr Lieben, das ist zwar das „Mach was draus“ vom Dezember aber die Auflösung ist ja heute. Diese Aktion hat dieses Mal die liebe Heike ausgerichtet, dort könnt ihr auch die Werke aller Teilnehmer bewundern. Falls ihr auch Lust habt das nächste Mal mitzumachen, könnt ihr das gerne bei Anja tun und […]

24

Mach was draus “ Thema Weihnachten“

24 Comments

P1060443

 

Hallo Ihr Lieben,

also für mich haben die Farben zumindest nach Weihnachten geschriehen, oder? Heute gibt es wieder eine neue Runde MACH WAS DRAUS mit Anja und Heike. In unserem Materialbriefchen  gab es einen langen Streifen Chilli Farbkarton, ein Stück vom sandfarbenen Karton, ein Stückchen Goldpailettenschnur und ein Stück Glitzerpapier in Gold. Also hier nun mein Mach was draus!

 

 

Melanie Köhler (2)

 

 

 

Ich habe mich dieses Mal für eine Verpackung entschieden, denn Weihnachten schenkt man ja gerne den ein oder anderen Gutschein. Ich finde es immer ein bisschen doof wenn man nur den Gutschein verschenkt, dass macht ja nicht so viel her. Da kam mir diese Verpackung ganz Recht. Die Verpackung habe ich bei Youtube gefunden und für mich noch ein kleines bisschen verändert, aber sonst habe ich alles so gemacht wie die liebe Brigitte Sing, der ich hier mal ganz lieb Danke sagen möchte, für die tolle Idee mit dem Deckel. Also liebe Brigitte:“ Vielen Dank!“

Ich habe als Basis ein Stück von dem tollen, festen Designerpapier “ Unterm Christbaum“ genommen und den chilli- und sandfarbenen Karton mit in dem Deckel verwendet und im Innenteil. Ich habe das tolle Stempelset Klassische Weihnacht verwendet, welches ja ein bisschen Stiefmütterlich behandelt wird, meiner Meinung nach zu Unrecht, denn es sieht wirklich wunderschön aus. Schaut einmal selbst! Ich bestemple fast jeden meiner Briefumschläge damit, dass sieht wunderbar aus. Den tollen Zapfen habe ich auf der Vorderseite zweimal embosst, zuerst in Gold und dann noch einmal etwas versetzt in Espresso darüber. Das verleiht dem ganzen ein sehr edles Aussehen, könnt ihr es sehen?

 

 

P1060434

 

 

 

Aus dem Stück Goldglitzer habe ich das Joy mit den Framelits „Willkommen Weihnacht!“ ausgestanzt, ein bisschen Glitzer schadet nie , deshalb habe ich auch ein paar einzelne Goldpailetten genutzt. Hier könnt ihr den kleinen Magneten sehen, damit verschließt alles super. Das Band ist das Geschenkband in Waldmoos, das liebe ich sehr.

 

 

 

P1060436

 

 

 

Den Rest des Chilli Farbkartons habe ich für die kleine Mini File Folder Karte genutzt ,um dort den Gutschein zu platzieren. Dieser kleinen Karte habe ich mit der Prägeform Glückssterne ein bisschen Festlichkeit verpasst.Die Stanze Etikettenanhänger passte noch ganz schön dazu, zusammen mit dem passenden Stempel aus dem Set „Für dich!“ Und dann hatte ich die kleine Gutscheinverpackung schon fertig.

 

 

 

Melanie Köhler

 

 

 

Ach ja, die Schoki darf natürlich nicht fehlen! Denn was ist Weihnachten oder Nikolaus ohne Schokolade??? Nichts !!!

Und dann darf auch der Besuch bei meiner Stempelschwester Claudia Salz nicht fehlen. Schaut doch mal bei ihr vorbei. Sie hat auch etwas tolles für euch gezaubert.

Ich bin ganz zufrieden und diese kleine Verpackung kann ich ohne schlechtes Gewissen Heilig Abend unter den Baum legen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen. Über einen kleinen Kommentar freue ich mich sehr. Ich wünsch euch eine schöne Adventswoche, genießt den Besuch des Weihnachtsmarktes und verbringt eine schöne Woche.

Am Montag den 08.12. mache ich nochmal eine Sammelbestellung, falls ihr noch etwas benötigt oder einen schönen Geschenkgutschein bestellen möchtet, dann meldet euch doch einfach bei mir.

Es grüßt euch ganz herzlich

Eure Melanie

 

 

 

 

 

  Hallo Ihr Lieben, also für mich haben die Farben zumindest nach Weihnachten geschriehen, oder? Heute gibt es wieder eine neue Runde MACH WAS DRAUS mit Anja und Heike. In unserem Materialbriefchen  gab es einen langen Streifen Chilli Farbkarton, ein Stück vom sandfarbenen Karton, ein Stückchen Goldpailettenschnur und ein Stück Glitzerpapier in Gold. Also hier […]

20

Mach was draus im November

20 Comments

MWD Oktober

 

Herzlich Willkommen ihr Lieben zu einer neuen Runde “ Mach was draus im Oktober!“

 

Auf dem oberen Bild seht ihr die Materialien die wir dieses Mal von der lieben Heike bekommen haben. Es kam alles in einem kleinen Umschlag, gut verpackt. Darin enthalten waren ein Stück Farbkarton in Orangenmousse, ein Stück Farbkarton in Schwarz und ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß mit großen, orangen Punkten. Es gab außerdem ein Stück Baumwollband in Natur und drei verschieden große Glitzis in orange eingefärbt.

Na, was würdet ihr aus diesen interessanten Zutaten gestalten, mit denen Heike uns dieses  Mal überrascht hat?
Ich finde die Zutaten waren sehr Halloweenlastig! Das Erste was ich dachte war: “ Ohjeee….was machst du denn damit, dass sind ja so gar nicht deine Farben !“ Gerade dass ist ja die Herausforderung! Nachdem ich dann noch einmal in mich gegangen bin, habe ich mich für eine Karte zu Halloween entschieden. Wenn ihr sie seht, werdet ihr das bestimmt erkennen, lach! Solltet ihr das erste Mal auf meiner Seite sein, dann seid mir Herzlich Willkommen, ich wünsche euch viel Spaß hier.

Vergesst bitte nicht auf Heikes Blog vorbeizuschauen, um euch von den Kunstwerken meiner lieben Mitstreiterinnen verzaubern zu lassen. Es lohnt sich ! Und bitte hüpft noch zu meiner Stempelschwester Claudia Salz, sie hat auch etwas Schaurig/ Schönes gezaubert !

 

Nun seht ihr aber erstmal was ich daraus gemacht habe, ich bin wirklich gespannt was ihr dazu sagt? Haltet euch nicht zurück, immer raus damit. Hier gibt es meine Karte in Vollansicht.

 

 

P1060068

 

 

Hier noch einmal von der Seite, damit ihr den 3 D Effekt sehen könnt.

 

 

P1060069

 

 

Könnt ihr meine Flattermänner sehen? Die finde ich am Coolsten, wofür Schmetterlingsstanzen nicht alles gut sind, hihi!

 

 

Mach was draus  Melanie Köhler stempelkunterbunt.de

 

 

 

Und hier noch mal ein wirklich toller Stempel “ WOO-HOO!“ aus  dem Stempelset BRAVO! Normalerweise mag ich lieber deutsche Sets, aber dieses hat es mir irgendwie angetan. Mit der großen Ovalstanze ausgestanzt und geiinkt und fertig ist es.

 

 

 

P1060071

 

 

Ich hoffe ihr seid mit meinem Resultat zufrieden. Am Anfang habe ich mich echt schwer getan mit den Materialien. Als ich jedoch fertig war und die Karte dort stand, fand ich sie doch ganz schön. Wenn ihr mal schauen wollt wie das mit den Flattermännern und der Schmetterlingsstanze geht, könnt ihr euch einfach hier das Video von der Hobbycompany anschauen.

 

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und freue mich schon, wenn ich am 15.11. mein neues “ Mach was draus“ im Postkasten habe.

 

Ganz herzliche Grüße, eure Melanie

 

 

 

  Herzlich Willkommen ihr Lieben zu einer neuen Runde “ Mach was draus im Oktober!“   Auf dem oberen Bild seht ihr die Materialien die wir dieses Mal von der lieben Heike bekommen haben. Es kam alles in einem kleinen Umschlag, gut verpackt. Darin enthalten waren ein Stück Farbkarton in Orangenmousse, ein Stück Farbkarton in […]

26

Eine neue Runde Mach was draus

26 Comments

image12-590x295

 

Hallo Ihr Lieben, heute gibt es wieder eine neue Runde “ Mach was draus! “

Ich habe wieder mitgemacht, weil ich es einfach toll finde aus einem unerwarteten und nicht vorhersehbaren Materialbrief etwas Schönes zu zaubern. Dieses Mal hat Anja die Materialbriefe verschickt. Es gibt parallel einen erneuten Aufruf für eine neue Runde, dazu braucht ihr nur auf den Blog von Heike hüpfen.

Dieses Mal ist es mir sehr schwer gefallen, da ich nicht gleich die zündende Idee hatte. Ich hatte leider auch nur wenig Zeit, da ich im Urlaub war und auch wieder bin. Ich mache ja dieses Mal mehrere Kurztripps, das ist wirklich richtig toll.

Nun kommen wir aber erstmal zum Materialpaket, bevor ich euch noch meine ganze Reise hier niederschreibe…grins!

In unserem Briefumschlag versteckte sich ein Stück cremeweißer Karton, ein Stück Waldmoosfarbkarton, ein Stück Kordel in grün/ natur, ein goldener Designerknopf und zwei ausgestanzte Federn, eine aus Goldkarton und eine aus Vellum. Aus diesen Zutaten galt es etwas Tolles zu zaubern.

 

P1050666

 

Ich hoffe ihr konntet die Materialien gut erkennen? Hier ist auf jeden Fall mein Mach was draus. schaut es euch an und trefft euer Urteil wie immer selbst. Ich wünsche euch viel Spass. Vielleicht habt ihr auch mal Lust mitzumachen? Ich würde mich sehr freuen.

Ich habe mich für eine Teelichtkarte entschieden, die ich nach einer Anleitung von Janas Bastelecke zusammengebaut habe. Schaut sie euch an, sie ist wirklich ganz toll beschrieben. Vielleicht macht ihr sie sogar nach? Ich finde diese Jahreszeit eignet sich hervorragend um duftige und nicht duftige Lichtlein zu verschenken,denn im Moment ist es doch schön bei etwas Kerzenschein zusammenzusitzen, oder was meint ihr? Es ist auch einfach mal eine andere Geburtstagskarte und ich liebe es wenn es gut duftet.

 

 

P1050675

 

Aus Farbkarton in Waldmoos habe ich die Grundkarte gebastelt. Den Karton habe ich in Waldmoos mit den Blättern aus dem Stempelset Herbstzauber bestempelt. Ton in Ton ist auch immer schön, finde ich. Das Zusammenbauen war recht einfach.

 

 

P1050678

 

 

Hier seht ihr nochmal die Teelichter, es sind drei Stück, die darin Platz haben. Ich habe sie einfach mit Leinenfaden fixiert, damit sie nicht rausrutschen können.

 

 

P1050671

 

 

Hier könnt ihr vielleicht genauer sehen, dass ich die silberne Teelichter einfach mit goldgestreiftem Washi Tape verschönert habe, ich dachte das passt farblich besser.

 

 

P1050672

 

 

Der Stempel nun aus der Nähe. Ich habe ein Stück Savannefarbkarton auf  Wildlederfarbkarton geklebt. Das Stück Savanne habe ich vorher wieder mit meinem Lieblingsherbstset Herbstfarben bestempelt, dazu habe ich auch Savanne verwendet. „Happy Birthday“ ist in Espresso gestempelt. Ich liebe diese festliche Schrift aus dem Sassy Salutations Stempelset.

 

 

 

P1050676

 

 

Hier habe ich noch einmal ganz nah die schönen Federn aufgenommen und dazu hat sich ein Herbstblatt in Wildleder aus den Bigz Herstzauber gesellt, ich fand das muss noch mit. Geprägt habe ich das Blatt mit dem Prägefolder Spinnennetz der sich im Moment in der Ausverkaufsecke von Stampin`Up! befindet. Das passt als Blattmaserung echt gut. Es geht natürlich auch mit anderen Prägefoldern. Damit es natürlicher wirkt, habe ich es noch mit dem Falzbein in Form gebracht und in  Espresso geinkt.

 

 

P1050685

 

 

Ich habe den weißen Karton genutzt um der Waldmooskarte einen Rahmen zu geben, der sich vom Grün abhebt. Aus einem anderen Teil des weißen Kartons habe ich noch einen kleinen Umschlag gewerkelt um darin einen kleinen Geldbetrag zu verstauen. Dort habe ich mit der Ticketstanze eine Lasche geklebt und die Federn, den Goldkopf und das Blatt positioniert. So kann man das Ganze mit einem Griff aus der Lasche ziehen.

 

 

P1050674

 

 

Nun ist die Teelichtkarte fertig. Ich hoffe ich konnt euch ein bisschen für diese Art von Karte begeistern. Über einen kleinen Kommentar von euch freue ich mich natürlich sehr.Denkt bitte an die große Angebotsaktion Drei Fliegen mit einer Klappe!

Nun hüpft aber noch einmal zu meiner Stempelschwester Claudia Salz ( stampsandmore.de), die freut sich sehr auf einen Besuch von euch.

Ich wünsche euch eine tolle Woche. schaut doch mal wieder vorbei. Ich freue mich auf euch.

Ganz herzliche Grüße, Melanie

 

  Hallo Ihr Lieben, heute gibt es wieder eine neue Runde “ Mach was draus! “ Ich habe wieder mitgemacht, weil ich es einfach toll finde aus einem unerwarteten und nicht vorhersehbaren Materialbrief etwas Schönes zu zaubern. Dieses Mal hat Anja die Materialbriefe verschickt. Es gibt parallel einen erneuten Aufruf für eine neue Runde, dazu […]