Etiketten Artikel‘Itty Bitty Akzente’

17

Fritt Verpackung als Goodie

17 Comments

Hallo Ihr lieben,

 

heute habe ich mal wieder eine kleine Goodie Verpackung für euch. Sie ist schnell gewerkelt und macht dennoch was her, wie ich finde. Die Kaustreifen sind heute mal etwas „reduzierter“ verpackt. Das bedeutet ich habe nicht so viele Farben verwendet, zumindest bei der Variante in Jade. Das ist ja vielleicht auch ganz praktisch, wenn man z.B. eine etwas auffälligere Tischdeko hat oder eben auch eher der Clean and Simple Typ ist.

Hier zeige ich euch erstmal wovon ich hier schreibe.

 

 

P1060645

 

Was ich verwendet habe seht ihr ja warscheinlich ganz gut, gell? Ich habe Calypso und Jade als Grundbasis gewählt und das Designerpapier “ Die schönste Zeit.“ Für die Tags auf den Verpackungen habe ich die Stempelsets „“Mein Lichtblick und „So Froh“ verwendet. Ausgestanzt wird mit der Stanze Briefmarke. Ich habe das „Danke Dir“ mit schwarz hinterlegt, es sieht aber auch schick in Farbe aus, für die von euch die Schwarz nicht so mögen. Wenn ihr zu dieser Verpackung die Maße und eine Kurzanleitung möchtet, so bitte ich euch einen kleinen Kommentar hierzulassen.Ich Danke euch.

Hier seht ihr die wirklich leckeren Kaustreifen ( LEIDER!) noch einmal in einer Nahaufnahme.

 

P1060651

 

Ich hoffe euch gefallen die kleinen Kerlchen. Ich wollte euch noch kurz den Lageneffekt zeigen, der entsteht wenn man gleiche Stanzenteile etwas versetzt übereinander klebt. 3D Pads sei Dank!

 

 

P1060654

 

Naja, ein bisschen kann man es ja sehen. Leider sind die Bilder im Winter bei mir immer etwas dunkler, da der Goldesel immer noch nicht vor der Tür stand. So ein Pech! Ich hoffe ihr verzeiht mir das.

Ich wünsche euch allen ein tolles Wochenende und wenn ihr Fragen habt, dann meldet euch doch einfach.Ich wünsche euch viel Spaß beim Kreativ sein, das Wetter lädt ja gerade dazu ein.

Liebe Grüße,

eure Melanie

Hallo Ihr lieben,   heute habe ich mal wieder eine kleine Goodie Verpackung für euch. Sie ist schnell gewerkelt und macht dennoch was her, wie ich finde. Die Kaustreifen sind heute mal etwas „reduzierter“ verpackt. Das bedeutet ich habe nicht so viele Farben verwendet, zumindest bei der Variante in Jade. Das ist ja vielleicht auch […]

26

Workshopbericht und Anleitung Teddygoodie

26 Comments

Hallöchen Ihr Lieben,

hier bin ich mal wieder. Wer den Bericht bis zu Ende lesen möchte, der sollte sich bitte einen Tee oder Kaffee holen und den ein oder anderen Keks. Nur so als Tipp, es wird dauern.

Ich zeige euch hier den ersten Teil der drei Projekte die wir gewerkelt haben und zwar den Teil, den wir nicht geschafft haben. Ich mache das deshalb, damit meine lieben  Bastel – Damen, die ich zu Besuch hatte, das Teddygoodie möglichst gut und schnell nachbasteln können. Ihr natürlich auch !

Vorab möchte ich sagen, dass ich super viel Glück hatte, drei so liebe Menschen um mich zu haben. WOWWWW ! Da habe ich ja zuvor Horrorstorys von anderen Demos gehört, mein lieber Schwan, da sah es hinterher aus wie nach einem Bombenangriff. Noch einmal ein herzliches Dankeschön an euch DREI, ihr seid Spitze ! Was ihr gezaubert habt, super!

 

Nur damit ihr wisst, von welchen Teddys ich rede, gell?

 

 

P1060346

 

 

Jetzt fange ich aber erstmal an mit den Fotos. Zuallererst ein Foto bevor es losging und damit ihr einen kleinen Eindruck von meinem Heim gewinnt. Der Basteltisch, tadaaaaa ! Es war alles ein bisschen improvisiert, mit Küchentisch im Wohnzimmer, aber ich hatte den Ofen angemacht, ein paar Naschsachen bereitgestellt und auch Tee gereicht, ich glaube es war ganz gemütlich, seht ihr an den Knautschkissen*grins*

 

 

P1060284

 

 

 

Hier die Goodies für meine Gäste aus der Nähe. Da mein  erster Workshop für mich etwas ganz besonderes war, gab es auch zwei Sachen geschenkt.

Der kleine Teddy ist heute unser Thema, das möchte ich euch gerne zeigen. Ich habe ihn bei Rossmann gekauft, er kommt mit vier weiteren Freunden, von der Firma Lindt. Ich finde ihn so niedlich wie er da rausschaut.

 

 

 

 

P1060285

 

 

Hier seht ihr die drei Lieben in ACTION, ganz konzentriert bei der Arbeit.

 

 

 

P1060297

 

 

Hier noch einmal eine andere Werkelperspektive, auch wenn es nicht so aussieht, wir hatten auch Spaß! Grins !

 

 

P1060299

 

 

 

So sah es danach aus, wie ordentlich, oder? Echt der Hammer ! Manche mussten schon renovieren nach einem Bastelabend. Ich Glückliche !

 

 

 

P1060302

 

 

 

Ich denke es hat allen Spaß gemacht, zumindest möchten alle wiederkommen. Das würde mich wirklich freuen! Wenn alle so nett sind, mache ich glatt öfter einen Workshop. Ich weiß aber, dass drei bis vier Gäste genug sind, sonst kann man nicht jedem gerecht werden, vor allem bei Anfängern. Ich mag keine Massenabfertigung!

 

 

Und nun geht es aber los mit der Schritt für Schritt Anleitung, auch für Bastelanfänger. Viel Spaß dabei, wenn ihr Fragen habt, meldet euch bitte über das Kommentarfeld, ich helfe gerne weiter. Ich hoffe ihr hattet euch Kaffee, Tee und Kekse geholt!

 

Als erstes benötigt ihr ein Stück Farbkarton nach Wahl in 18 x 5 cm. Ihr falzt diesen Streifen bitte bei 7,5 und 10,5 cm. Siehe Foto.

 

 

 

P1060319

 

 

Nun habe ich mir meinen guten Freund den Hardwood Stempel ( 133032  für 21,95€ in Holz) geschnappt und in Gartengrün, der Farbe meines Kartons gestempelt. Ich stemple gerne Ton in Ton. Also benetzt den Stempel ordentlich mit eurer Farbe, legt dann den Streifen auf den Stempel, das geht besser als andersherum.

 

 

 

P1060320

 

 

Nehmt euch nun bitte ein Schmierblatt und legt es darüber. Dann haltet ihr mit der einen Hand den Streifen Karton fest und mit der anderen streicht ihr über das Papier , damit der Karton überall Farbe aufnehmen kann.

 

 

P1060321

 

 

Dann nehmt ihr das Blatt weg und schaut euch eurer Ergebnis an.

 

 

P1060323

 

 

Das sollte dann so aussehen.

 

 

P1060324

 

 

Nun habt ihr noch einen Streifen Karton nicht bestempelt, den legt ihr nach dem erneuten Auftragen der Stempelfarbe wieder auf den Stempel, da kommt es nicht auf ein paar Milimeter an , es kann sich auch überlappen.

 

 

 

P1060325

 

 

Wieder das Schmierblatt darüber legen, ein Stück festhalten und darüberreiben.

 

 

P1060326

 

 

Nun sollte das Ergebnis so oder so ähnlich aussehen.

 

 

P1060327

 

 

Ich habe den Streifen jetzt an meinem karierten Papier ( 130148 für 13,50€) angelegt, dass ist wirklich Gold wert. Ihr könnt natürlich auch andere Sachen nehmen. Legt den Streifen also bitte hochkant an.

 

 

 

P1060329

 

 

Dann stanzt ihr euch bitte als erstes ein Wellenoval aus (119856 für 20,95€) und markiert euch 2 cm.

Ihr legt bitte das Geodreick bei 2cm an und klebt genau daran das Wellenoval ( siehe Foto). So wird es auch schön gerade. Nehmt bitte Flüssigkleber und streicht den Rand gut ein, denn der ist am Schluss nur noch zu sehen.

 

 

 

P1060332

 

 

Jetzt dürfte es so aussehen.Nehmt nun bitte das große Oval ( 119855 für 19,25€)

 

 

 

P1060333

 

 

 

Hier kommt es nun ein bisschen auf Gefühl an, da ihr quasi blind stanzt. Mit ein bisschen Übung klappt es aber immer besser. Stanzt also quasi die Mitte aus, so bleibt dann nur der Wellenrand stehen.

 

 

 

P1060334

 

 

 

Wenn es einigermaßen geklappt hat, sieht es dann so aus.

 

 

 

P1060335

 

 

Nun falzt ihr bitte noch die zwei Falzlinien durch. ich nehme dafür den Papierfalter ( 102300 für 7,95€)

 

 

 

P1060337

 

 

Ich habe mich nun für die Stanze Eckiger Anhänger ( 133323 für 27,95€) entschieden. Der Streifen wird nun von beiden Seiten gestanzt.

 

 

 

P1060340

 

 

 

Das Resultat dürfte nun so aussehen, wenn alles geklappt hat. wenn nicht ist auch nicht schlimm, versucht es erneut. Wenn ihr wüsstet wie oft ich manche Sachen in das Altpapier werfe.

 

 

 

P1060341

 

 

Jetzt kommt Snail ( 104332 für 6,95€) Ich nehme dass gerne wenn ich nicht so superfesten Halt brauche. Also in die Mitte, innen einen kleinen Streifen auftragen.

 

 

P1060342

 

 

Darauf platziert ihr den niedlichen kleinen Bären, ich finde ihn so süß. Schaut mal wie freundlich er ausschaut!

 

 

 

P1060343

 

 

Dann fügt ihr einfach beide Seiten zusammen. Ich habe sie oben mit einem Band zusammengebunden. Mir gefiel das Geschenkband in Gold ( 134583 für 5,95€)  gut dazu. Nehmt was euch gefällt.

 

 

 

P1060345

 

 

 

Und da ich Lust hatte, noch ein paar freundliche Gesichter zu sehen, habe ich mir gleich eine ganze Teddyarmee gemacht. Zumindest eine kleine!

 

 

 

P1060346

 

 

 

Ich habe das Moderne Label ( 119849 für 20,95€) verwendet und versetzt übereinander geklebt. Bei Gartengrün habe ich Savanne genommen und bei Savanne habe ich Wildleder genommen. Die Ränder habe ich wieder in Espresso geinkt, wie ich das so gerne mache. Noch ein kleiner Itty Bitty Stern aus dem Itty Bitty Akzenten Trio ( 133787 für 20,95€). Den habe ich noch flott aus dem Champagnerglitzerpapier ( 127885 für 5,95€)  ausgestanzt, für den festlichen Glanz !

 

 

P1060348

 

 

Ich finde die Savanne/ Wildleder Kombi fast noch besser. Der Stempel froh und munter ist aus dem Stempelset Gesammelte Grüße welches es bis 31.10. als Geschenk gab.

 

 

 

P1060350

 

 

Ich liebe diesen Bären jetzt schon, wie er so aus seinem Fenster rausschaut. Natürlich kann man das Ganze noch mit Folie hinterlegen, ich mag aber lieber so, etwas mehr Natürlichkeit. Solltet ihr es nachbasteln, würde ich mich sehr freuen. Diese Anleitung ist von mir verfasst, ebenso die Maße. Es wäre schön, wenn ihr mich nennt, falls ihr diese kleinen Kerle auf euren Blogs oder bei Facebook verwendet. Ich habe mir viel Mühe damit gegeben. Vielen Dank.

Und nun ran an die Basteltische! Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Nachwerkeln und Montag gibt es einen Bloghop vom Team Stempeldochmal, also nix wie vorbeischauen.

Passt gut auf euch auf. Und natürlich freue ich mich nach wie vor über Kommentare.

Liebe Grüße, eure Melanie !

Hallöchen Ihr Lieben, hier bin ich mal wieder. Wer den Bericht bis zu Ende lesen möchte, der sollte sich bitte einen Tee oder Kaffee holen und den ein oder anderen Keks. Nur so als Tipp, es wird dauern. Ich zeige euch hier den ersten Teil der drei Projekte die wir gewerkelt haben und zwar den […]

15

File Folder Verpackung mit Anleitung

15 Comments

Hallo Ihr Lieben,

yeahhhhh, ich habe es tatsächlich hinbekommen, die File Folder So Sweet Verpackungsanleitung Schritt für Schritt fertig zu schreiben. Bin ich froh, dass ich das es geklappt hat. Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass ihr das auch versteht was ich hier zusammengeschrieben habe . Ich habe mich bemüht es so genau wie möglich zu beschreiben. Ich wäre euch dankbar, wenn ihr im Kommentarfeld sowohl positive als auch konstruktive Kritik hinterlasst. Ich bin für Wünsche offen und dankbar für Ratschläge eurerseits, wenn euch z. B. etwas fehlt, nur so kann ich es bestmöglich für euch umsetzen.

Nun geht es aber los ! Attacke !

Diese Zutaten  habe ich verwendet:

Papierschneider, Envelope Punch Board,Farbkarton nach Wahl, Designerpapierreste nach Wahl, Stempelset Gesammelte Grüße, Dicke Kordel, Stempelset Eine runde Sache, Kreisstanze 1″, Wellenkreisstanze 7/8″ und  1 1-4″, Itty  Bitty Akzente Blümchen.

Alles Materialien von Stampin`Up!

So sieht es dann aus , wenn ihr alles nach meiner Anleitung bastelt. Ich wünsche uns jetzt ganz viel Spaß.

Schön dass ihr mit mir bastelt !

 

 

Anleitung File Folder, Bild 1, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Als erstes benötigt ihr ein Stück Farbkarton eurer Wahl in 12 x 9,5 cm

 

 

File Folder Anleitung, Bild 2, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Ich habe Kandiszucker Farbkarton dafür verwendet. Nun dreht ihr den Karton so um, dass die 12 cm Seite oben am Papierschneiderrand anliegt und falzt bei 5,8 und bei 6,5 cm.

 

File Folder Anleitung, Bild 3, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Jetzt habt ihr zwei Falzlinien und nun geht es weiter mit dem Envelope Punch Board. Es wird jetzt die 9,5 cm Seite nach oben gelegt. Man sieht es glaube ich ganz gut anhand der Falzlilien. ( Das Falzbein bleibt bitte in der Halterung, das braucht ihr hierfür überhaupt nicht !)

 

 

File Folder Anleitung, Bild 4, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Ihr legt das Stück Farbkarton so an, dass ihr die Hälfte des Punchloches freilasst. Nur die äußerste linke Hälfte des Kartons ist im Punchloch. So entsteht die erste Ecke der File Folder Verpackung. Es wird immer nur gestanzt, nicht gefalzt. Seht ihr bestimmt gut im Bild.

 

 

File Folder Anleitung, Bild 5, gebastelt mit Stampin`Up Produkten

 

So ist es klar zu sehn, gell? Danach muss der Karton dann so aussehen.

 

 

Fikle Folder anleitung, Bild 6, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Nun schiebt ihr den Karton weiter und legt ihr die so entstandene äußerste linke Ecke genau an die 2″ Marke an. Könnt ihr hier sehen. Und nun wird gestanzt.

 

 

Anleitung File Folder, Bild 7, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Danach sieht euer Karton dann so aus.

 

 

Anleitung File Folder, Bild 8, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Jetzt geht es weiter, indem ihr den Karton um 180 Grad dreht. Das sieht dann also so aus und geht genauso wie eben gezeigt.

 

 

File Folder Anleitung, Bild 9, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Jetzt wird der Karton wieder so angelegt, dass die Hälfte des Kartons im Loch ist. So entsteht wieder die kleine Ecke, natürlich nur, wenn ihr auch puncht, also stanzt.

 

 

File Folder Anleitung, Bild 10, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Dann kommt die zweite Kante, also einfach den äußeren linken Rand wieder an die 2″ Marke anlegen und stanzen.

 

 

File Folder Anleitung, Bild 11, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Nun seid ihr fertig mit dem Punchboard und es geht weiter mit dem Papierschneider. Euer Karton sollte jetzt so aussehen.

 

 

File Folder Anleitung, Bild 12, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produktenn

 

Auf diesem Bild habe ich euch kurz angezeichnet, welche zwei Ecken noch weggeschnitten werden müssen. Ich habe den Teil jeweils schraffiert. Könnt ihr es sehen ? Oben und unten. Es bleiben nämlich nur die Ecken bestehen die zwei Rundungen haben. Auffi geht´s !

 

 

File Folder Anleitung, Bild 13, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Ihr legt bitte den Farbkarton an, sodass die Kante so anliegt, dass sie die Schneiderille des Papierschneiders so eben berührt. Dann wird der untere, schraffierte Teil abgeschnitten.

 

 

Anleitung File Folder, Bild 14, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

Hier nochmal sehr nah!

Anleitung File Folder, Bild 15, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Ich mache dafür die Schneideklinge nach unten und schneide vorsichtig nach oben. Ihr merkt sehr gut wie lange ihr schneiden müsst, denn dann greift die Klinge nicht mehr und ist im Leeren. Dann habt ihr die Ecke abgetrennt und habt die erste Seite fertig geschnitten.

 

 

File folder Anleitung, Bild 16, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Anleitung File Folder, Bild 17, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Jetzt müsste es nach dem Schneiden dann so aussehen.

 

 

Anleitung File Folder,Bild 18, gebastelt und gestempelt mit Stampin`up! Produkten

 

Nun das ganze Spielchen noch mit der anderen Seite, es folgen die Bilder.  Den Farbkarton wieder so an die Schneiderille anlegen, dass die kleine Lücke zu sehen ist und vorsichtig schneiden.

 

 

Anleitung File Folder,Bild 19, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up Produkten

 

Es wird wieder von unten nach oben geschnitten.

 

File Folder Anleitung, Bild 20, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Nachdem ihr das Stück vorsichtig abgeschnitten habt, sollte es dann so aussehen.

 

File Folder Anleitung, Bild 21, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

So sieht unsere File Folder Verpackung  jetzt  ungefalzt aus.

 

 

Anleitung File Folder, Bild 22, gebastelt und gestempelt mit Stampin`up! Produkten

 

Ich hoffe ihr seid bisher mitgekommen und ich habe alles ordentlich genug erklärt und bebildert ? Wenn Fragen sind bitte einfach melden. Nun wird noch gefalzt.

 

 

File Folder Anleitung, Bild 23, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Wie ihr hier seht, ist die eine Seite länger als die andere das macht auch den Look aus. Ich hab die kleine Eckchen , die an den Seiten  vom Stanzen entstanden sind,  einfach mit der Schere ein bisschen begradigt. Man muss es nicht, ich mag nur die Nupsis nicht. Das seht ihr vielleicht auf den Bildern.

 

 

File Folder Anleitung,Bild 24, gebastelt und gestempelt mit Stampin´Up! Produkten

 

Nun kommt die kleine Schoki hinein.  Es gibt sie im Viererpack bei P…y ,  in 4 verschiedenen Sorten , gell? Legga sag ich euch! Yummiehhh! Ich habe dann gleich oben das “ Vielen Dank“ aus den gesammelten Grüßen aufgestempelt. Die gibt es immer noch als Gratis Geschenk obendrauf ab einer Bestellung von 300€. Bis zum 31.10. könnt ihr diese tolle Set noch dazubekommen.

 

 

Anleitung File Folder,Bild 25, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Jetzt kommt ein Stück Designerpapierrest “ Bunter Herbst“ in der Größe 9 x 4 cm zum Einsatz und wird mittig auf die Vorderseite geklebt.

 

 

File Folder Anleitung,Bild 26, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Und so sieht es verziert aus. Habt ihr ja schon zu Anfang des Artikels gesehen. Ich sage nur eins, diese kleinen Teile eignen sich gut zur Massenproduktion, wenn ihr ein paar gemacht habt, wollt ihr gar nicht wieder aufhören. Zur Deko habe ich Waldmoos – Espresso und Savannekartonreste genutzt. Das “ Für Dich“ ist aus dem Stempelset Eine runde Sache ! Die Stanzen die ich genutzt habe waren die 7/8 “ Wellenkreisstanze , die 1″ Kreisstanze und die 1-1/4 “ Wellenkreisstanze und natürlich die Dicke Kordel in Kandiszucker. Verziert habe ich es mit der kleinen Itty Bitty Blüte aus Goldfolie und einem kleine Perlchen und fertig ist das kleine Give away!

 

 

File Folder Anleitung,Bild 27, gebastelt und gestempelt mit Stampin`up! Produkten

 

Ich hoffe euch hat meine kleine Anleitung gefallen und ihr schenkt mir einen kleinen Kommentar ob oder wie es euch gefallen hat oder auch nicht. Ich danke euch für eure Aufmerksamkeit und hoffe euch bald wiederzusehen. Dankeschön!

 

Herzlichst, eure Melanie ! Habt eine schöne Woche!

 

 

 

Hallo Ihr Lieben, yeahhhhh, ich habe es tatsächlich hinbekommen, die File Folder So Sweet Verpackungsanleitung Schritt für Schritt fertig zu schreiben. Bin ich froh, dass ich das es geklappt hat. Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass ihr das auch versteht was ich hier zusammengeschrieben habe . Ich habe mich bemüht es so genau wie […]

19

Resteverwertung in File Folder-so sweet !

19 Comments

Hallöchen ihr Lieben,

heute möchte ich euch für meine kleinen, süßen File Folder Schokis begeistern. Sie sind total einfach zu zaubern. Ich finde sie so sweet!  Wunderbar  ist ebenfalls , dass sie schnell von der Hand gehen. Sie machen irgendwie ein bisschen süchtig, genau wie der Inhalt..grins!

Ich habe hier kleine Mercitäfelchen verpackt, die es bei dem Discounter mit P am Anfang gibt. Sie sind zu viert in einer Packung zu bekommen. Ich finde das ist eine richtig gute Größe von Schoki. Und schmecken tun sie auch noch, leider! Diese kleinen File Folder Verpackungen eignen sich als kleines Dankeschön oder als Geburtstagstischdeko für die Gäste, als Willkommensgruß für Gäste z.B. bei einem Workshop..oder…oder…oder ! Lasst eurer Fantasie freien Lauf !

Jetzt braucht ihr aber nicht länger warten, ich zeige euch hier erstmal die Fotos. Ich hatte noch so viele Designerpapierreste, die ich auf diese Weise sinnvoll losgeworden bin. Resteverwertung können wir glaube ich alle gebrauchen! ODER ?

Viel Spaß beim Schauen!

 

 

File Folder Verpackung, Bild 1, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Als Kartenbasis habe ich Savanne verwendet und Designerpapierreste aus dem Schlaflied Paket von Stampin`Up!

 

File Folder Verpackung, Bild2, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Die Karten habe ich in Espresso geinkt, ebenso die „Kleiner Gruß für dich“ Buttons. Dieser Stempel ist aus dem Stempelset Eine runde Sache. Die Buttons sind dreiteilig ! Ich habe dazu die Wellenkreisstanze 1 -1/4 „, die Kreisstanze 1″ und die Wellenkreistanze 7/8″ genutzt. Das  “ Hallo Du“ ist aus dem Gastgeberinnenstempelset Gesammelte Grüße, welches es immer noch ab einem Bestellwert von 300€, zusätzlich Gratis von Stampin`Up! geschenkt gibt.

 

 

File Folder Verpackung, Bild 3, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produktenn

 

Auch für diese “ kleinen Grüße“ habe ich Reste aus Kandiszucker, Savanne, Wildleder, Flüsterweiß, Altrose`und Jade verwendet.

 

File Folder Verpackung, Bild 4, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Zum Zubinden der Filefolders habe ich dicke Kordel in Kandiszucker, Altrose´und Jade benutzt. Das passt toll, finde ich. Nicht zu dick und nicht zu dünn.

 

 

File Folder Verpackung, Bild 5, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Für die kleine Blüte aus den Itty Bitty Akzenten habe ich Brombeermousse benutzt. Das passt großartig zu allen Designs.In der Mitte eine kleine Perle und fertig!

 

Schaut selbst wie und ob es euch gefällt. Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart. Über einen kleinen Kommentar freue ich mich immer. Bei Fragen oder Anregungen oder Bestellwünschen meldet euch einfach hier.

Ich wünsche euch eine tolle Woche mit vielen schönen Momenten.

Es grüßt euch herzlich, eure Melanie!

 

 

 

Hallöchen ihr Lieben, heute möchte ich euch für meine kleinen, süßen File Folder Schokis begeistern. Sie sind total einfach zu zaubern. Ich finde sie so sweet!  Wunderbar  ist ebenfalls , dass sie schnell von der Hand gehen. Sie machen irgendwie ein bisschen süchtig, genau wie der Inhalt..grins! Ich habe hier kleine Mercitäfelchen verpackt, die es […]