Etiketten Artikel‘Geburtstag’

16

Für dich soll´s rote Rosen regnen…

16 Comments

Hallo Ihr Lieben,

 

heute habe ich mal ganz spontan umgeschwenkt und meinen Beitrag kurzfristig neu geschrieben. Eigentlich sollte es an dieser Stelle einen fröhlich, lustigen Halloween Beitrag von mir geben..aber danach ist mir heute nicht.

Ich musste heute morgen mit Erschütterung lesen, dass eine ganz liebe Demokollegin leider diese Welt plötzlich und unerwartet, sehr jung verlassen musste. Das hat mich erstmal innehalten lassen und ich war und bin sehr betroffen und traurig……auch wenn ich sie leider persönlich nicht kannte. Ich wünsche an dieser Stelle euch allen ganz viel Kraft wenn ihr gerade schwere Zeiten durchmacht, warum auch immer… und ich wünsche euch zwei starke Arme die euch halten.

Aus diesem Grund gibt es heute von mir einen Beitrag den ich erst Ende Oktober posten wollte, wenn alle Oktobergeburtstagskinder ihre Karte von mir bekommen haben…..

aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!

Ich habe von der lieben BIENE einen supertollen Stempel bekommen, den ich hier und heute verwendet habe, ich finde ihn einfach wunderschön und so passend, denn was wünscht man wunderbaren Menschen mehr als Glück und Liebe….okay Gesundheit , Zufiedenheit usw.

Dennoch sagt dieser eine Satz für mich so viel mehr aus und deshalb möchte ich euch allen heute diese Karte widmen, denn alles ist endlich und manchmal sehr schnell vorbei…. und mit diesem Wissen sollten wir einfach mal ein bißchen wertschätzender mit den Augenblicken sein, die wir miterleben dürfen, mit Menschen um uns herum und auch wie wir mit uns umgehen.

 

Und hier nun meine Karte für euch, denn für euch alle soll es heute rote Rosen regnen!

 

 

 

 

2016-10-07-007

 

Hier noch einmal der wunderschöne Spruch ganz nah. Den Stempel habe ich oben verlinkt.

 

2016-10-07-002

 

 

Die Framelits Laub und das passende Stempelset Vintage Leaves, beides von Stampin`Up! sind meine totalen  Herbstlieblinge und mit der wunderschönen neuen Kupferfolie ein totaerl Blickfang. Der Leinenfaden komplettiert hier das Bild.

 

 

2016-10-07-003

 

 

Hier seht ihr es noch etwas genauer , ich habe einfach mit Versamark das Blatt auf Kupferfolie abgestempelt und dann mit Kupfer embosst… ich liebe diesen Effekt. Ich hatte es hier schon einmal komplett in Silber gezeigt. Die Wirkung ist phänomenal.

 

 

2016-10-07-004

 

 

 

Und damit euch der Song von der lieben Hildegard Knef nicht so schnell wieder loslässt, habe ich ihn euch einfach hier einmal dagelassen.

 

 

Lyrics Für mich soll´s rote Rosen regnen

 

 

Mit sechzehn sagte ich still, ich will,
will groß sein, will siegen, will froh sein, nie lügen,
mit sechzehn sagte ich still, ich will,
will alles, oder nichts.

Für mich soll’s rote Rosen regnen,
mir sollten sämtliche Wunder begegnen.
Die Welt sollte sich umgestalten,
und ihre Sorgen für sich behalten.

Und später sagte ich noch, ich möcht‘
verstehen, viel sehen, erfahren, bewahren,
und später sagte ich noch, ich möcht‘
nicht allein sein, und doch frei sein.

Für mich soll’s rote Rosen regnen,
mir sollten sämtliche Wunder begegnen.
Das Glück sollte sich sanft verhalten,
es soll mein Schicksal mit Liebe verwalten.

Und heute sage ich still, ich soll
mich fügen, begnügen, ich kann mich nicht fügen,
kann mich nicht begnügen, will immer noch siegen,
will alles, oder nichts.

Für mich soll’s rote Rosen regnen,
mir sollten ganz neue Wunder begegnen.
Mich fern vom alten Neu entfalten,
von dem was erwartet, das meiste halten.
Ich will…, Ich will…!

 

 

 

 

2016-10-07-001

 

 

In diesem Sinne wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende mit vielen schönen Momenten und lieben Menschen und auch Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

 

 

 

Take Care, von Herzen eure Melanie

 

 

 

 

 

Hallo Ihr Lieben,   heute habe ich mal ganz spontan umgeschwenkt und meinen Beitrag kurzfristig neu geschrieben. Eigentlich sollte es an dieser Stelle einen fröhlich, lustigen Halloween Beitrag von mir geben..aber danach ist mir heute nicht. Ich musste heute morgen mit Erschütterung lesen, dass eine ganz liebe Demokollegin leider diese Welt plötzlich und unerwartet, sehr […]

18

One Wild Ride ist heute angesagt – Männergeschenke

18 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich meinen Freitagsbeitrag wieder einmal der männlichen Gattung widmen, deshalb gibt es hier heute ein bißchen Testosteron und Ölgeruch….nehmt mal einen ganz tiiiiiiiefen Zug…..grins.*

Der liebe Christian hatte am Dienstag Geburtstag und ich habe ihm mit ein paar Kleinigkeiten eine Freude machen wollen. Deshalb habe ich ihm ein kleines Paket gepackt und noch schnell am  Montag, auf den letzten Drücker zur Post gebracht. Mittlerweile weiß ich dass alles gut angekommen ist. Gott sei Dank! Ich schicke dir nochmal ganz liebe Grüße und einen dicken Drücker von hier..zwinker*

Ich habe für euch erstmal ein Gesamtfoto von allen Geschenken gemacht. Ich habe natürlich auch noch Detailfotos für euch, denn machmal sind auch die Details ganz schön anzusehen.

Ihr bildet euch wie immer selber eure Meinung.

Ich bin ganz zufrieden und ich bin superfroh, dass Stampin`Up! mich dieses Jahr erhört hat und diese vielen, geilen „Rotzig Stempel“ auf dem Markt gebracht hat …und ich konnte sie endlich ausprobieren.

Los geht es mit den Fotos! Verpackt habe ich ein Männerbuch, eine Paket Männerpflaster, einen Lesezeichenkalender mit schönen Zitaten für 2017 und „das kleine Glück“ im Anhängerformat musste auch noch mit.

 

Verpackungen für Männer, Bild 1,gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Den Anfang macht die megacoole Z Fold Card, die mich sofort begeistert hat als ich sie das erste Mal sah…ihr hört richtig…Eiskalt gemopst von der lieben Dawn, sie hat verschiedene Varianten gezeigt aber ich wollte diese. Ich Danke dir liebe Dawn ! Du bist der Hammer. Maskulin und Chrom. I love it!

 

Z Fold Card , Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Sie wird gefaltet wie ein Z, deshalb dieser Name. Zum Einsatz kamen hier das coole Stempelset One Wild Ride, das Stempelset Gut gewappnet und die Stanze Wappen. Was richtig cool ist und bei Dawn nicht auftaucht, ist das coole silberne Wappen. Ich finde den Effekt einfach Megatoll. Es wird in Silber auf Silberfolie embosst. Das Ergebnis ist wirklich so real. Probiert es bitte aus. Und wer noch nicht embosst… es geht nicht mehr ohne! Aus dem Stempelset für Himmelsstürmer habe ich die kleinen Sternchen genutzt und aus dem Timeless Texture Set habe ich die Kleckse verwendet . Die dunklen Elemente habe ich alle mit dem Archival Ink in Schwarz von Stampin’Up gestempelt, ein sehr sattes Stempelergebnis. Beschrieben mit ein paar persönlichen Zeilen habe ich die Rückseite, ich wollte die Wirkung der Karte ganz PUR!

 

Z Fold Card, Bild 2, gebastelt mit Produkten mit Stampin`Up!

 

Das ist die Verpackung aus einem Reststreifen des Designerpapiers im Block Neutralfarben, hier in Anthrazitgrau. Ich habe ganz einfach oben eine Lasche gefalzt und mit zwei Nägelbrads verschlossen. Das Wappen habe ich noch schwarz unterlegt, so ist der coole Effekt noch besser sichtbar. Die Sprüche auf den Pflastern sind einfach Zucker, oder was meint ihr?

 

Verpackung für Männer, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Hier könnt ihr es vielleicht ganz gut sehen, Silber auf Silberfolie embosst, ist das nicht cool?

“ NYPD….kommen sie mit erhobenen Händen raus!“ Lach!

Mich erinnert das Teil einfach an eine Marke von einem amerikanischen Police Officer…….jajaja…ich gebe es ja zu…zu viel Fernsehen und zu viele Bücher!

 

Verpackung für Männer, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Eine Lesezeichenkalender für 2017, auch mit dem gestreiften DSP gestaltet, diesmal in schwarz… Silberfolie drauf, schwarzer und flüsterweißer Karton…fertich! Gestempelt habe ich das rustikale “ Happy Birthday“ mit dem Labeler Alphabet.  Danke nochmal an Claudia an dieser Stelle , wegen dir musste ich das auch noch kaufen!  😉   Diese kleinen Verpackungen sind Rucki Zucki mit dem Envelope Punchboard gewerkelt. Wer hat den Allrounder noch nicht? Geht ja gar nicht.

 

Verpackung für Männer, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Hier sieht man es nochmal etwas besser. Ich finde diese Buchstaben haben einen wirklich schönen Look, fast wie mit dem Dymo, gell? Ich habe die Silberfolie ein bißchen gebogen und geknittert um diesem Vintage oder Rotzig Look zu bekommen. So nenne ich das immer.

 

Verpackung für Männer, Bild 5, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Und jetzt kommt das Männerbuch, auch in einem großen Umschlag verpackt, gewerkelt mit meinem Envelope Punchboard. Silberfolie habe ich als Rahmen genutzt, darauf dann Flüsterweiß. Ich habe mich  dort mit dem Stempelset Wherever You Go ausgetobt. Den Kompass habe ich in Silber embosst, danach habe ich dann die Ziegelmauer mit dem Prägefolder Ziegel geprägt. Mit meinen kleinen Schwämmchen in Saharasand, Anthrazitgrau und Craftweiß habe ich die Mauer ein bißchen herausgearbeitet. Es sollte ja ein bisschen echter wirken.

 

Verpackung für Männer, Bild 6, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Wieder habe ich das gestreifte DSP in Anthrazitgrau verwendet. Vielleicht könnt ihr hier den maskulinen Style noch besser erkennen. Ich weiss es gibt auch Mädels die diesen Style mögen. Zum Beispiel ich…hihi.

 

Verpackung für Männer, Bild 7, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Ein bisschen 3 D Effekt hat die Verpackung nicht nur durch die verschiedenen Lagen, die ich mit Dimensionals übereinander geklebt habe bekommen, sondern auch durch das angebrachte Fähnchen.

 

Verpackung für Männer, Bild 8, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Wie ihr seht habe ich auch hier die Silberfolie ein bißchen “ verunstaltet. “

Ich hoffe euch haben meine Ideen gefallen. Alle Produkte könnt ihr über mich beziehen, wenn ihr mögt. 

Habt ihr Fragen? Immer her damit.

Und über einen Kommentar freue ich mich auch immer.

Danke für eure Zeit die ihr mir geschenkt habt, um hier meine geistigen Ergüsse zu lesen.

 

Verpackung für Männer, Bild 9, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Schön dass es EUCH gibt.

 

Take Care, eure Melanie 

 

 

 

Hallo Ihr Lieben, heute möchte ich meinen Freitagsbeitrag wieder einmal der männlichen Gattung widmen, deshalb gibt es hier heute ein bißchen Testosteron und Ölgeruch….nehmt mal einen ganz tiiiiiiiefen Zug…..grins.* Der liebe Christian hatte am Dienstag Geburtstag und ich habe ihm mit ein paar Kleinigkeiten eine Freude machen wollen. Deshalb habe ich ihm ein kleines Paket […]

18

Ziehharmonikakarte 2 Punkt Null

18 Comments

Hallo Ihr Lieben,

die Hitze hat uns wirklich gut im Griff und für alle die nun nicht in Urlaub oder im Schwimmbad sind, habe ich noch zwei gewerkelte Varianten meiner Ziehharmonikakarte. Ich hatte hier schon einmal diese Karte gezeigt, auch mit dem Link zur Anleitung.

Die erste Variante hat meine Freundin zu ihrem Geburtstag bekommen und die zweite Variante ein Freund von mir, der in der Musicalstadt Hamburg wohnt, deshalb habe ich vielleicht auch das DSP „Einfach tierisch“ verwendet.

Ich zeige euch jetzt erstmal die beiden Ziehharmonikakarten damit ihr euch ein Bild von den zwei verschiedenen Karten machen könnt. Für die SANDRA Karte habe ich DSP aus der Sale A Bration genutzt. Ich mag es einfach sehr gerne für den Sommer, alleine wegen der Aquatöne. Der Farbkarton für das Cover besteht noch aus Bestandsresten in Jade. Darauf drapiert habe ich ein Papierspitzendeckchen und zwei verschiedenen Feuerwerk Zackenkreise, ich finde die echt schick, leider sind sie nicht mehr im Programm. Auf diese Kreise habe ich ein kleines metallisches Zierdeckchen in silber gesetzt, eine kleine Blüte in Jade und eine ockerbraune Blüte aus den Blütenakzenten 2015-2017. Kordel in Jade sorgt für den Zusammenhalt.

 

 

Ziehharmonikkarte, Bild 1, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Hier könnt ihr den Lagenlook noch einmal aus der Nähe betrachten. Ich liebe diese kleinen Türmchen zu bauen.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild2, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Jetzt möchte ich euch nicht das Innenleben vorenthalten.

 

 

Ziehharmonikarte, Bild 3, gebastelt mit Stampin´Up! Produkten

 

 

Einer meiner Lieblingssprüche “ Do more of what makes you happy!“ da er einfach sowas von wahr ist. Der könnte überall draußen in der Welt angetackert sein, aus dem Stempelset Hello Life.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 5, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Die oberen und unteren Zierstempel sind auch aus diesem Stempelset. Hier könnt ihr auch die Anordnung der einzelnen Tabs sehen. Die Stanze Briefmarke war sehr hilfreich, ist leider auch aus dem Stampin´Up! Sortiment raus.

 

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 6, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Und jetzt möchte ich euch die Männervariante zeigen, die nach Hamburg geht. Die Kartenbasis ist Taupe, das DSP Einfach tierisch sorgt für die passenden Akzente. Den Schnurrbart gibt es leider auch nicht mehr, ich habe ihn viermal aus schwarzem Karton ausgekurbelt damit er schön standfest bleibt. Die Emballishments sind aus meinem Fundus. Verschlossen habe ich die Karte mit einer Lasche unter der ein Magnet ist. Die Zierklammer ist aus den verschiedenen Antikklammern. Damit es so genäht aussieht, habe ich den Rand geprickelt und mit dem weißen Marker die Prickelpunkte verbunden, so sieht es aus wie eine Naht.

 

 

Akkordeonkarte, Bild 7, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Hier kann man das Akkordeon ( also die Faltung) super sehen und auch hier wieder den Lagenlook. Die dreifach verstellbare Fähnchenstanze ist dazu wie gemacht, alles schön geinkt mit dem Schwämmchen und das Stempelset Für ganze Kerle tut sein übriges dazu, ich mag es sehr.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 8, gebastelt mit Stampin´Up! Produkten

 

Noch einmal etwas genauer zu sehen, die Stempel aus dem Für ganze Kerle Set und die Sprechblase aus dem Stempelset Ganz schön aufgeblasen, diese gibt es nicht mehr, leider.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 9, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Das innere der Karte ist auch mit dem DSP Einfach tierisch verziert und wieder mit meinem Lieblingsspruch aus dem Hello Life Set. Aus dem Stempelset Gorgeous Grunge sind die Kleckse, sie passen gut zu Männerkarten, wie ich finde.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 10, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Zum Abschluss die Kleckse noch einmal in nah…sieht aus wie vollgekleckert, gell. Ich liebe einfach diesen Style.

 

 

Ziehharmonikakarte, Bild 11, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig mit meiner Begeisterung für diese Ziehharmonikakarten anstecken, ich finde sie total klasse und super vielseitig. Auch für das Babythema wie geschaffen.

 

Kommt gut in ein neues Schwitzewochenende, passt gut auf euch auf. Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich den Herbst liebe. Kleiner Spaß!

 

Ganz liebe Grüße,

eure Melanie

 

 

Hallo Ihr Lieben, die Hitze hat uns wirklich gut im Griff und für alle die nun nicht in Urlaub oder im Schwimmbad sind, habe ich noch zwei gewerkelte Varianten meiner Ziehharmonikakarte. Ich hatte hier schon einmal diese Karte gezeigt, auch mit dem Link zur Anleitung. Die erste Variante hat meine Freundin zu ihrem Geburtstag bekommen […]

25

Besondere Babykarte für Jungs mit Anleitung

25 Comments

Hallo ihr Lieben,

wer schon ab und zu auf meinem Blog war, der weiß ja sicherlich dass ich bei den Stempelfreunden Deutschland bin, einer total tollen Facebookgruppe. In dieser Gruppe gibt es immer mal wieder die Möglichkeit, sich zum swappen zu einem festgelegten Thema anzumelden. Dieses mal war das Thema Geburt, ein tolles Thema, vielen Dank liebe Steffi !!!! Ich dachte da der Löwenanteil warscheinlich Mädelskarten macht, zwecks austoben mit Glitzi, Blümchen , Schmetties usw. habe ich mich also für die Jungenvariante entschieden. Ich bin gespannt wie sie euch gefällt. Es ist eine sogenannte Room Divider Karte, so heißt sie bei YouTube. Ich habe sie bei Brianna Thomson gesehen, ich habe aber alles in cm umgerechnet, da gingen mir die 23 Karten flotter von der Hand. Richtig!!! 23 Karten für 24 Teilnehmer, ich brauche ja keine. Am Ende war ich auch ein bißchen froh, denn die Karte hatte wirklich viele Teile, das merke ich irgendwie immer erst beim Werkeln.

Nun geht es aber auch los. Ach nee, sorry…. bitte holt euch Kaffee oder Tee oder ein Eis, es dauert heute ein wenig…jetzt aber! Hier habe ich mal alle 23 Exemplare für euch aufgereiht. Tadaaaaaaaa!!!!

 

 

 

Baby Karte für Jungs, Bild 4, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Damit ihr alles besser sehen könnt, hier eine Einzelaufnahme von meinem Jungskärtchen, Ich habe Taupe (Grundkarte), Petrol und Grasgrüngestreift (neues Umschlagpapier JHK Seite 149) verwendet.

 

Baby Karte für Jungs, Bild 1 , gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Für die verschiedenen Dekoteilchen habe ich Lagunenblau, Flüsterweiß und Currygelb verwendet. Gestempelt wurde in Ostergelb,Petrol, Lagunenblau und Espresso. Die Schublade habe ich mit zwei Dimensionals übereinander aufgeklebt, so hat man einen noch besseren 3D Effekt. Glitzi  habe ich dennoch ein bißchen verwendet, für die Knöpfe der Schublade.

 

Baby Karte für Jungs, Bild 2, gebastelt mit Stampin`Up!

 

Stempelsets die ich genutzt habe : Hello Life für das „So Sweet“, Something for Baby für alle Babyteile , Kinderwagen, Bügel, usw. ( JHK S. 38), dazu die passenden Framelits „Alles fürs Baby.“ Das “ Willkommen Baby“ und “ Schön dass du da bist“ ist aus dem Stempelset Perfekte Pärchen. All diese Sachen sind nach wie vor bei Stampin`Up! erhältlich. Wenn ihr möchtet auch gerne über mich, ich berate euch gerne.

 

Baby Karte für Jungs, Bild 3, gebastelt mit Stampin`Up!

Als Stanzen waren im Einsatz: Die Herzbordüre , das dekorative Etikett und die Kreisstanze 1″, die 1-1/4″ Kreisstanze und die 1-3/8″ Kreisstanze, Stanze Fähnchen und Stanze Wortfenster, ebenfalls alles erhältlich.

 

Dann wünsche ich nun viel Spaß bei meiner Anleitung mit Maßen und Bildern zum Nachmachen… Schritt für Schritt. Die Maße findet ihr unter dem ersten Bild.

 

 

Babykarten Anleitung für einen Jungen, Bild 1, gebastelt mit Stampin`Up! Produktenn

Ein Stück Farbkarton in den Maßen 28x15cm zuschneiden. An der 28cm Seite falzen bei 7/14 und 21 cm

 

Hier zeige ich euch wie die Füße mit dem Dekorativen Etikett entstehen. Genau in der Mitte der seitlichen Spitzen ansetzen, bitte nur EINE LAGE durchstanzen.

 

P1070402

 

Jetzt legt ihr die zweite Lage Farbkarton über den bereits ausgestanzten Teil und wiederholt den Vorgang des Stanzens.

 

P1070403

Nun habt ihr zwei ausgestanzte Füße und legt sie nun über die restlichen zwei Seiten und stanzt wieder anhand dieser Vorlage aus, so gewährleistet ihr dass eure Karte schön gleichmäßig wird. Seht ihr bestimmt im Foto.

 

P1070404

So sollte es aussehen wenn alles geklappt hat.

 

P1070405

 

Falls ihr die Maße auf den Bildern nicht gut seht, steht es nochmal unter dem Bild.

 

Anleitung Babykarte für einen Jungen, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

Hier die Maße für den Farbkarton und das Designerpapier Farbkarton : 4 Mal 6,5 x 10,5 cm und Designerpapier: 4 Mal 6 x 10 cm

 

So sollte es aussehen wenn alles richtig verklebt ist, ein anderes Motiv aus dem grasgrünen Umschlagpapier, mein gestreiftes reichte leider nicht für alle Karten. dieses mag ich aber auch sehr.

 

P1070408

 

Hier seht ihr mal die vielen Einzelteile die ich benötige, für die Karte. Ich finde der Aufwand lohnt sich, oder was meint ihr?

 

P1070410

 

 

Hier noch einmal genauer: Ente, Kinderwagen, zwei Herzchen aus der Bordürenstanze,Lätzchen und zwei Strümpfchen. Für die Kommode braucht ihr ein Stück Lagunenblau in 5,5 x 5cm und zwei Streifen Flüsterweiß in 5 x 2cm, dann noch vier Glitzersteine für die Schubladenknöpfe.

 

P1070411

 

Für diese 2 Seiten benötigt ihr 1 Body, 1 Krawatte, Spielturm, drei Kreise in 1″/ 1-1/4″ und 1-3/8″, ein Glitzerfähnchen und eine Fahne nach Belieben geschnitten. Ein Stück Flüsterweiß aus der Stanze Wortfenster, versehen mit einer kleinen Miniklammer. An die Miniklammer kommt der Bügel gehängt, sieht so ein wenig plastischer aus, probiert es mal aus. Ein weißes Schleifchen für den Spielturm sollte nicht fehlen, grins*

 

P1070412

 

Das passiert auch mir ab und zu . Ich habe vergessen vor dem aufkleben zu stempeln. So zeige ich euch gleich wie ihr das beheben könnt und der Stempelabdruck nur dort landet wo man ihn möchte, gell! Ihr klebt einfach an die äußeren Ränder eures Designerpapiers jeweils ein PostIt und stempelt. So ist der Rest, den ihr nicht benötigt auf dem PostIt gelandet.

 

 

P1070413

Wenn alles geklappt hat, dann sieht es nach dem entfernen der gelben Freunde dann so aus.

 

P1070414

Und wenn ihr alle Einzelteile aufgeklebt habt, sollte euer Kärtchen so aussehen. Ich habe noch einmal rundherum mit dem Schwämmchen und Espresso die Ecken geinkt, dass passt gut zu einem Jungen, oder?

 

Baby Karten Anleitung für einen Jungen, Bild 3, gebastelt mit Stampin`up! Produkten

So sieht sie fertig geinkt aus, mir gefällt sie.

 

Baby Karten anleitung für einen Jungen, Bild 4 , gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

Damit ich die Babykarten für unseren Kartentausch auch ansprechend verpacken konnte, habe ich sie mit weißer Kordel umwickelt. Das “ Oh Baby“ mit dem Schnuller ist aus einem älteren Stampin`up! Baby Stempelset ( Kleine ganz groß), welches es leider nicht mehr gibt. Die zwei Kreise sind mit der 1-3/4″ und 2″ Kreisstanze entstanden.

 

P1070417

 

Ich hoffe das beim Kartentausch meine Karte gut ankommt und ich freue mich ganz doll auf meine Karten die ich zurückbekomme, auch diese werde ich hier zeigen und zwar alle 23.

Ich hatte vor einiger Zeit schon einmal eine dieser Karten für ein Mädchen gemacht, wer möchte kann sie sich gerne hier anschauen.

Ich hoffe ich konnte euch mit meiner deutschen Anleitung einen kleinen Gefallen tun. Ich wünsche euch viel kreativen Input und ein wunderschönes Wochenende. Viel Spaß beim Basteln !

 

Ganz liebe Grüße und schönes Wetter wünscht euch von Herzen

 

 

eure Melanie

 

 

Hallo ihr Lieben, wer schon ab und zu auf meinem Blog war, der weiß ja sicherlich dass ich bei den Stempelfreunden Deutschland bin, einer total tollen Facebookgruppe. In dieser Gruppe gibt es immer mal wieder die Möglichkeit, sich zum swappen zu einem festgelegten Thema anzumelden. Dieses mal war das Thema Geburt, ein tolles Thema, vielen […]