Etiketten Artikel‘Farbkarton/ Cardstock Savanne’

14

Anleitung für eine Honigglasverpackung

14 Comments

Hallo Ihr Lieben,

hier ist sie nun, die herbeigewünschte Anleitung für meine kleinen Bienenhoniggläschen mit den Himmelsstürmern von Stampin`Up! Diese habe ich euch hier schon einmal gezeigt. Euer Wunsch ist mir Befehl und deshalb kommen jetzt ein paar Bilder für euch.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Als erstes braucht ihr ein Stück Farbkarton in DinA4. Ihr bekommt zwei Verpackungen aus einem Bogen. Dazu kürzt ihr die 21 cm Seite auf 15 cm.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Aus dem Reststreifen könnt ihr noch Lesezeichen zaubern.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Die lange Seite ( 29,7 cm ) halbiert ihr bei 14,85cm. Ich weiß dass euch das Maß komisch vorkommt aber so nutze ich die volle Länge des Kartons.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 4, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Ich habe mich bei den Karten auch an das Maß gewöhnt da ich ungerne Karton wegwerfe, also 14,85 cm.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 5, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Jetzt wird der Farbkarton rundherum bei jeweils 5 cm gefalzt.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 6, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Hier sieht man es nicht so gut aber es entstehen durch das falzen rundherum 9 Kästchen.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 7, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Jetzt wird an zwei gegenüberliegenen Seiten jeweils bis zur ersten Falz eingeschnitten.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 9, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Ich schneide mir gerne noch ein paar schmale Keile an den Außenseiten raus.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 10, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Ich  kürze die Klebeflächen noch um ca. ein Drittel. das seht ihr bestimmt ganz gut auf den Bildern, so lässt sich die Verpackung besser verkleben.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 11, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Bei dem Stempelset Himmelsstürmer sind diese hübschen kleinen Sterne dabei. Ich habe sie in Savanne auf Savanne gestempelt.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 12, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Die 1-3/4″ und die 1-3/8″ Kreisstanzen benötigt ihr für das runde Guckloch der Verpackung. Ich habe Currygelb genommen.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 13, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Mit der 1-3/8″ Kreisstanze ( die kleinere ) stanzt ihr noch ein Guckloch in die Verpackung, dass sollte vor dem verkleben passieren und auch an der richtigen Seite sein.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 14, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Nun werden die kleinen Klebeseiten nach innen geklebt. sieht man ja ganz gut, oder?

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 15, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

So sollte das fertig verklebte Böxchen aussehen.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 16, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Für das Zierteil braucht ihr ein Stück Farbkarton in 5 x 10 cm in einer Farbe eurer Wahl. Ich habe wieder Currygelb verwendet.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 17, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Die Sternchen durften auch hier nicht fehlen. Ich habe Currygelb auf Currygelb gestempelt. Die Ecken habe ich noch abgerundet.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 18, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Das Rückenteil wird nun innen in dem Böxchen verklebt.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 19, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Die fertigen Gläser hatte ich euch ja bereits in diesem Beitrag gezeigt. Ihr braucht jetzt also nur noch ein kleines Glas Honig, etwas Klarsichtfolie und dürft alles mit den Bienchen und dem Honigkorb verzieren und schon ist ein tolles Geschenk fertig.

 

Anleitung Honigglasverpackung, Bild 20, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

Habt ein schönes Wochenende, egal wie das Wetter ist. Die Sonne haben wir doch alle im Herzen.

 

 

Take care, eure Melanie

 

Hallo Ihr Lieben, hier ist sie nun, die herbeigewünschte Anleitung für meine kleinen Bienenhoniggläschen mit den Himmelsstürmern von Stampin`Up! Diese habe ich euch hier schon einmal gezeigt. Euer Wunsch ist mir Befehl und deshalb kommen jetzt ein paar Bilder für euch.     Als erstes braucht ihr ein Stück Farbkarton in DinA4. Ihr bekommt zwei […]

10

Morgens, ganz früh und nicht nur in Deutschland

10 Comments

Da bin ich wieder,Ihr Lieben. Ich hoffe ihr seid alle fit für das lange, heiße Pfingstwochenende. Ich bin es, denn ich habe URLAUB, immernoch. Yippih! Dienstag ging ja es für vier Tage nach Berlin, eine Städtetour, ich habe mich sehr entspannt, wenn ich auch festgestellt habe, dass ich als Dorfpflanze nicht unbedingt in die Großstadt möchte, zu laut, zu schmutzig. Berlin hat aber dennoch auch ganz schöne Ecken.  Ich wollte euch vor dem langen Wochenende aber gerne noch mit einem süßen Gruß schicken. Bei dem Wetter hätte ich gerne Eis genommen, doch das schmilzt einfach zu schnell. Deshalb habe ich mich für folgendes entschieden. Kennt ihr noch den Werbeslogan????Morgens halb zehn in Deutschland !!!!

Genau das ist in diesen kleinen Naschpaketen drin:

 

P1040694

 

Dieses kleine Päckchen und ein paar weitere habe ich bei meinem Doc im Dorf abgeliefert, weil die Damen die dort arbeiten und auch der liebe Doktor immer so lieb sind. Das ist wahrlich kein einfacher Job und gebührt Anerkennung. Ein kleines Dankeschön wollte ich gerne mal vorbeibringen und habe nebenbei auch meinen neuen Stempel ausprobiert, hihi! Ich habe dann  auch positive Rückmeldung bekommen, das alles gut angekommen ist und hoffentlich auch verputzt wurde! Da freut sich doch das  Bastlerherz. Hier die anderen In Color Farbpaketchenmodelle. Sie sind in Altrosa, Kandiszucker, Rhabarberrot, Jade, Pistazie und auch noch Savanne.

 

P1040695

 

Und nun noch mal von der Seite, dreht euch Mädels  und bitte recht freundlich!

 

 

P1040696

 

Wie ihr seht bin ich wieder im Hardwoodfieber, wer diesen tollen Stempel noch nicht hat, nix wie bestellen, er ist so vielseitig, ob für Karten oder für Verpackungen. Hier könnt ihr ihn nochmal in einem früheren Beitrag sehen. Der Hardwood ist ein Allrounder. Tja und das zweite Tool von Stampin`Up mit Suchtfaktor ist definitiv das Envelope Punch Board, denn damit ist diese Knoppers Verpackung gemacht. Seht ihr, jetzt habe ich es verraten! Es ist ein Knoppers im Schächtelchen. Den Verschluß oben habe ich noch mit der gewellten Anhängerstanze verziert, so konnte ich auch die Schildchen gut platzieren.

Wenn ihr Fragen zu den Maßen habt, schreibt fleißig Kommentare, dann mache ich noch einmal eine Stück für Stück Bilderanleitung, auch für Bastelneueinsteiger. Haut also hinein in eure Tasten, ob Handy, PC oder Tablet.

Es grüßt euch ganz herzlich eure Melanie !!!! Und nicht vergessen, lasst es euch gut gehen.

Da bin ich wieder,Ihr Lieben. Ich hoffe ihr seid alle fit für das lange, heiße Pfingstwochenende. Ich bin es, denn ich habe URLAUB, immernoch. Yippih! Dienstag ging ja es für vier Tage nach Berlin, eine Städtetour, ich habe mich sehr entspannt, wenn ich auch festgestellt habe, dass ich als Dorfpflanze nicht unbedingt in die Großstadt […]

10

Vatertagskarte versus Toffifee Verpackung

10 Comments

So, da bin ich mal wieder,

während sich die Herren da draußen jetzt gepflegt die Kehle ölen (vielleicht?), sitze ich in meinem Bastelkeller und bin produktiv, denn irgendwann sollte ich mal meine Swaps für Frankfurt produzieren und 50 kleine Scheißerchen sind nicht in einer Stunde gezaubert. Das Ganze dauert ein wenig länger, es macht aber total Spaß. Dazu dann im Juli mehr, nachdem ich in Frankfurt war, vorher wird nix verraten. Hihi!!!

Ach ja und zur Kommunion geht es ja auch noch. Das hätte ich beinahe vergessen. Upps, also verschieben wir das Basteln einfach auf nachts, Schlaf wird eh völlig überbewertet.

Und dann war ja noch etwas: Es gibt auch ein neues “ MACH WAS DRAUS!!!!! “

Dazu ganz bald mehr! Denn am 30.05. ist quasi die Deadline. Auch dieses Projekt liegt noch nach Ideen rufend auf meinem Basteltisch. Es wird einfach nicht ruhig und das ist gut so. Ich liebe Herausforderungen, hatte ich das schon mal erwähnt ??? Irgendwie brauche ich unbedingt von Hermine den Zeitumkehrer, dass wäre toll, weil ich überall sein kann wo ich möchte, ohne kostbare Zeit zu verlieren. Und morgen ist Freitag, da dürfen wir Demonstratorinnen schon mal den neuen Katalog in Augenschein nehmen. Ich weiß schon, wer mit großen Augen davor sitzt und “ Haben Wollen“ schwebt dann über vielen, vielen neuen  Sachen. Dann sehen wir aber auch gleichzeitig, was leider nicht in den neuen Katalog kommt. Schaut doch einfach mal hier vorbei, denn vielleicht ist etwas dabei, was ja zu eventuellen Schnapperpreisen in euren Besitz wandern könnte. Seid gespannt wie ein Flitzebogen, ich bin es auch.P1040690

Nun aber zurück zum Thema! Ich schreibe und schreibe, bitte verzeiht!  Hier seht ihr nun meine Karte zum Vatertag, da ich keinen speziellen Stempel dazu habe, habe ich mich für “ Danke von Herzen“ entschieden, dass sagt ja irgendwie alles,oder?

 

 

P1040692

Ich finde,  obwohl es für den Papa ist, kann da auch ruhig etwas herziges drauf, denn welchem Mann schenkt eine Tochter wohl ihr Herz zuerst? Natürlich dem Papa! Also Mädels nix wie ran an die Basteltische und fleißig gewerkelt, falls ihr dass noch nicht getan habt.

Ach so, bevor ich es vergesse, eine Packung Toffifee durfte ja nicht fehlen, wenn ihr Fragen zu irgendwelchen Maßen oder Materialien oder Produkten habt, dann schreibt mich hier an oder ruft mich bitte an.Über das Kommentarfeld geht es natürlich auch. Ich helfe immer gerne weiter wenn ich kann. Hier nun noch ein Foto von beiden Vatertagsgrüßen

P1040726

 

Vielleicht schreibt ihr mir einen Kommentar wie euer Vatertag so aussieht!

Es grüßt euch herzlich,eure Melanie ! Bis ganz bald !

So, da bin ich mal wieder, während sich die Herren da draußen jetzt gepflegt die Kehle ölen (vielleicht?), sitze ich in meinem Bastelkeller und bin produktiv, denn irgendwann sollte ich mal meine Swaps für Frankfurt produzieren und 50 kleine Scheißerchen sind nicht in einer Stunde gezaubert. Das Ganze dauert ein wenig länger, es macht aber […]

16

Mach was draus !

16 Comments

Hallo Ihr Lieben ! Heute kommen wir mal zu etwas völlig NEUEM!

Das ist ein Beitrag den Jasmin vorgeschlagen hat, nachdem wir diese tolle Aktion bei Heike auf dem Blog gesehen haben. Anja hat das Ganze zusammen mit Heike ins Leben gerufen. Diese tolle Aktion ist nun für alle ausgeweitet, damit sich quasi  JEDER dort bewerben kann, um seine kreativen Ideen der Welt zu zeigen. Die Bedingungen und Aktionen seht ihr, wenn ihr auf die Namen von Heike und Anja klickt. Ich habe beide Blogs verlinkt für euch. Ich finde es echt toll, dass alles so große Kreise zieht und dass es ein so tolles, kreatives miteinander gibt. Ich bin so gespannt auf eure ganzen Werke! Natürlich wollen Jasmin und ich dort auch mitmachen. Ist ja wohl klar. Also Leute traut euch und “ MACHT WAS DRAUS !!!! “ Es lohnt sich!

Wir waren dann beide aber schon etwas flotter und hatten uns parallel schon unsere Materialkits zugeschickt und gestartet. Jasmin und ich haben am gleichen Tag unsere Post losgeschickt und ich war mega gespannt und hatte echt schon P wie Panik was da wohl ankommt!?  Meine Gedanken sind wieder Achterbahn mit mir gefahren, dass  kann ich immer richtig gut!  Jasmin hat sich etwas ausgesucht was sie noch nicht bei mir gesehen hat, das war die Ansage an mich. Na Hallelujah, hab ich gedacht!!  Ich gegen eine fest im  Sattel sitzende Stampin Up Demonstratorin. Also lasst die Spiele beginnen! Und hier seht ihr die zu verarbeitenden Materialien.

Das sind meine Materialien die ich an Jasmin geschickt habe. Einen Bogen Farbkarton Schokobraun und einen Farbkarton in Blauregen, das Strechtband in Rhabarber, ein Spitzendeckchen und ein Dekoelement in Rhabarber, daraus sollte etwas gestaltet werden, alle diese Teile müssen in einem Bastelwerk verwendet werden, zwar nicht vollständig, aber alles muss vorkommen.

P1040638

Wenn ihr noch nicht gesehen habt was Jasmin gezaubert hat, dann klickt einfach hier auf ihren Namen. Ich habe sie hier verlinkt. Und nun seht ihr was ich geschickt bekommen habe. Ein Stück Designerpergament Goldfantasie, ein Stück Fischgrätband Savanne, einen Designerknopf in beige und Goldpailletten am Band und das kleine Holzherzchen.

P1040641

Und nun seht ihr was ich daraus gemacht habe. Das war vielleicht ein Akt und gerade wenn ich irgendwas im Kopf hatte, dann hatte ich irgendein Teilchen zu viel was nicht ins Konzept passte. Ich habe es echt nicht so mit Gold und Lametta. Das ist wirklich eine Super Herausforderung für mich gewesen, liebe Stempelmami. Ich hoffe du bist zufrieden mit meinem Endprodukt, denn es war eine „schwere Geburt.“

P1040685

P1040659

Für die Blüte habe ich das Papier Meisterwerke genutzt, das sieht bei den Blüten echt schön aus, wenn man den klar embossten Teil des Papiers nach innen aufdreht. Ich hoffe euch gefällt mein Mach was draus. Ich habe drei Fioretto Zabaione darin versteckt, aber nicht lange, dann waren sie einfach weg. HiHi ! Schokolade ist einfach GÖTTLICH !!!

Ich freue mich sehr über Kommentare , egal ob positiv oder auch Kritik. Alles ist erlaubt. Wenn ihr Fragen zu Materialien habt dann meldet euch, auch wenn ihr mal eine Anleitung von A bis Z braucht, weil ihr noch gebastelt habt. Ich zeuge euch das gerne Schritt für Schritt wie z. B. hier, damit ihr alles versteht und sehen könnt. Ich hoffe bis ganz bald.

Es grüßt euch herzlich eure Melanie, habt einen schönen Wochenstart!

Hallo Ihr Lieben ! Heute kommen wir mal zu etwas völlig NEUEM! Das ist ein Beitrag den Jasmin vorgeschlagen hat, nachdem wir diese tolle Aktion bei Heike auf dem Blog gesehen haben. Anja hat das Ganze zusammen mit Heike ins Leben gerufen. Diese tolle Aktion ist nun für alle ausgeweitet, damit sich quasi  JEDER dort […]