Etiketten Artikel‘Elementstanze Schleife’

18

Geschenktüten einfach nur so

18 Comments

Hallo Ihr Lieben,

genau so sind die Geschenktüten entstanden, einfach nur so. Ich weiß nicht ob es euch auch so geht, aber manchmal, ja manchmal muss man sein ganzes Designerpapier durchschauen , um sich bewusst zu werden, dass Frau den ganzen Vorrat an Streichelpapier nie aufbrauchen wird. So ging es mir ganz am Anfang mit dem tollen Umschlagpapier in den In Colors 2015- 2017 von Stampin`Up! Ich dachte mir, oooooch… das kannst du schön aufheben, für den richtigen Anlass. Das ganze grasgrüne Papier hatte ich am Anfang schon fast ganz verbraucht, blieben noch vier weitere Farben. Ich dachte mir also es wäre doch perfekt für eine schnelle Geschenktüte. Diese Teilchen sind Ruck Zuck mit dem Giftbag Punchboard ( Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten ) gezaubert. Ich empfehle hier allerdings immer gleich zwei zugeschnittene Bögen Umschlagpapier zu verwenden. Das Umschlagpapier ist dünner als normales DSP, deswegen könnte es öfter haken beim stanzen. Dieses Problem umgeht ihr wenn ihr gleich zwei Lagen Papier verwendet. Ich habe hier einfach einen 12″ Bogen halbiert, somit habt ihr einen 6″ x 12″ Streifen Papier. Ich habe die Tüten in Gr. L gewerkelt, somit gibt es keinen Abfall und gleich zwei Geschenktüten aus jedem 12″ Bogen.

Hier nun ein paar Fotos. Ich habe als Akzent Farbkarton in schwarz gewählt… mir gefällt´s. Ich weiß für viele ist es noch immer eine Farbe die keine ist oder in Verbindung mit Trauer steht, gut dass Geschmäcker verschieden sind.

Die Holzklammern habe ich aus unserem heimischen Bastelgeschäft.

 

 

Ich habe mich für ein kleines Schleifchen als Deko für die Klammer entschieden. Es ist entstanden mit der Elementstanze Schleife von Stampin`Up!, alternativ kann man diese auch mit dem Envelope Punchboard stanzen. Schaut einfach was euch da gefallen könnte. Der Stempel mit dem Spruch “ Momente haben oftmals keine Ahnung wie wichtig sie zuweilen sind “ ist von Alexandra Renke.

 

 

Als ich bei Bienis Basteloase die neuen Renke Stempel sah ist dieser hier gleich bei mir eingezogen…öhmmm..neben ein paar anderen.

 

 

Die Ovale in schwarz und weiß habe ich mit den Framelits Lagenweise Ovale und den Stitched Ovals durch die Big Shot gekurbelt. Ohne meine Biggi läuft fast nix, sie hat sich schon mehr als rentiert.

 

 

Die Geschenktüten sind mittlerweile verteilt und auf der Arbeit und bei den Mädels vom Hausarzt gut angekommen.

Vielleicht habe ich euch ein wenig angestupst und ihr werkelt euch einfach auch mal ein paar Geschenktüten. Diese hübschen Teilchen kann man gut auf Vorrat zaubern, denn sie lassen sich flach zusammengelegt Platzsparend verstauen und ihr habt immer Ruck Zuck eine hübsche kleine oder auch große Verpackung zur Hand.

Nun verabschiede ich mich ins Wochenende und wünsche euch ein ebensolches. Bis die Tage.

 

 

Take Care, eure Melanie

 

 

 

 

Hallo Ihr Lieben, genau so sind die Geschenktüten entstanden, einfach nur so. Ich weiß nicht ob es euch auch so geht, aber manchmal, ja manchmal muss man sein ganzes Designerpapier durchschauen , um sich bewusst zu werden, dass Frau den ganzen Vorrat an Streichelpapier nie aufbrauchen wird. So ging es mir ganz am Anfang mit […]

14

Adventskalender Teil 3

14 Comments

Hallo ihr Lieben,

 

heute kommen wir nun zum dritten und letzten Teil von meinem Adventskalenderbeitrag. Ich habe heute die Päckchen 17 bis 24 für euch. Ich hoffe ihr seid mal wieder gespannt wie die letzten Päckchen so entstanden sind. Wie gesagt, dass Rad erfinde ich auch nicht neu aber ich ich bemühe mich allem mal ein neues Kleid zu verpassen. Und los geht es …

 

P1080045

 

Hier habe ich einfach lange Kaminhölzer mit Designerpapier beklebt und vier Teelichter gepimpt und bestempelt und Ruck Zuck habt ihr einen Adventskranz to go.

 

Adventskranz to go, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Hier seht ihr die Teelichter noch einmal von nahem.

 

Adventskranz to go, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Ein Geschenk nur in rotem Papier vom Schweden. Ein paar Kreise und ein Wellenkreis sorgen für die Verzierung, ebenso das Stempelset Freude zur Weihnachtszeit. Der Hirsch ist von Marianne Design. Die Rentierklammern mag ich sehr ebenso die Schleife, die mit der Elementstanze Schleife entstanden ist.

 

Weihnachtsverpackung, Bild 1, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Jetzt kommt die Schneemannsuppe. Ich habe sie auch wieder in den Farben Waldmoos, Aquamarin und Glutrot gehalten.Das Stempelset ist Fröhliche Stunden. Der Stempel mit dem Schneemannsuppenrezept ist von AEH Design. Gefüllt ist die passende Box mit Marshmallows, Kakao und einer Zuckerstange.

 

Schneemannsuppe, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Die Landschaft ist rundherum gestempelt, fast wie eine Geschichte.

 

Schneemannsuppe, Bild 2, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Hier kommt eine Ritter Sport Verpackung, gewerkelt mit dem Envelope Punchboard. Der Stempel mit dem Tannenbaum ist aus dem Stempelset Project Life in Herbst und Winter 2015.

 

Ritter Sport Verpackung, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`up!

 

Eine Nahaufnahme von der Rosette, die auch Ruck Zuck gestaltet ist, verschönert mit einem Glitzersternchen.

 

Ritter Sport Verpackung, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Ein Knallbonbon in Aquamarin. Der Advent Stempel ist Gold embost.

 

Knallbonbon, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Und noch eine Geschenktütre, entsatnden mit dem Giftbag Punchboard.

 

Geschenktüte, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Und das Geschenk für Heiligabend ist auch in Schwedenpapier, verziert mit Designerpapier und Wellenkreisen aus Goldfolie.

 

P1080047

 

Die kleinen Bambis passen ganz gut auf das Paket, das hätte ich zu Anfang nicht gedacht.

 

P1080049

 

Nun sind meine Adventskalenderpäckchen auch alle gezeigt. Vielleicht bis nächstes Jahr, mit neuen Inspirationen.

Kommt gut in die neue Woche.

 

Liebe Grüße, eure Melanie

Hallo ihr Lieben,   heute kommen wir nun zum dritten und letzten Teil von meinem Adventskalenderbeitrag. Ich habe heute die Päckchen 17 bis 24 für euch. Ich hoffe ihr seid mal wieder gespannt wie die letzten Päckchen so entstanden sind. Wie gesagt, dass Rad erfinde ich auch nicht neu aber ich ich bemühe mich allem […]

16

Garden in Bloom Fieber

16 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute ist endlich Freitag, Yippppiehhhhhhh! Ich freue mich wie Bolle und ein Schnitzelkullerkeks. Ich habe heute für euch mein neues Stempelset Garden in Bloom getestet, was soll ich sagen, außer: ICH BIN TOTAL BEGEISTERT!

Ich bin wirklich fasziniert wie man Ruck Zuck mit diesen Stempelelementen ein tolles Bild zaubern kann, einfach WAHNSINN! Die ganzen kleinen Details entstehen durch die vielen TWO STEP Stempel, also zwei Stempel übereinander, die dann ein perfektes Bild ergeben. Es ist echt der Hammer. Ich liebe dieses Stempelset schon jetzt. Ihr merkt ja meine Begeisterung , gell! Praktisch ist, dass viele kleine Elemente dabei sind, die ebenfalls für tolle Highlights sorgen können, zum Beispiel auch auf kleinen Anhängern oder Etiketten. Ich denke damit werde ich noch öfter experimentieren. Es sieht aus wie handgemalt.

Jetzt möchte ich euch aber nicht länger volltexten. Hier sind meine Bilder…ähhhh Stempelergebnisse. Ich habe zwei Karten und ein Täschchen gemacht, die mittlerweile schon auf Reisen sind.

 

 

 

P1070419

 

 

 

Hier seht ihr die erste Karte, wenn man es nicht wüsste, könnte man doch denken es wäre exklusives Designerpapier, oder ? Nein, es ist selbstgestempelt, mit dem Stempelset “ Garden in Bloom“ (JHK Seite 119). Das kann sich jetzt wirklich jeder selber hinzaubern, einfach toll! Ihr könnt euch mit allen Farben austoben die ihr so habt. Ich habe auch ganz viele Farben verwendet. Für das “ Danke für alles“ habe ich das Stempelset „Ein kleiner Gruß“ ( JHK Seite 63) genommen, auch sehr praktisch. Die neue Stanze Abreißetikett ( JHK Seite 166) habe ich auch genutzt, ein sehr schönes neues Spielzeug, sie ersetzt das Moderne Label.

 

 

 

P1070420

 

 

 

Bei dieser Karte habe ich die Farben ein bißchen vertauscht und die Bienen noch dunkler gestempelt, dass gefällt mir persönlich richtig gut. Die Stanzen hierfür sind die Kreisstanze 2″ und die Wellenkreisstanze 2-3/8″ ( JHK Seite 165) Hier könnt ihr auch ganz gut sehen, dass der kleine Schmetterling aus dem „Garden in Bloom“ Set super gut auf Etiketten passt. „Zur Aufmunterung ein kleiner Gruß“ ist auch wieder aus dem Set Ein kleiner Gruß.

 

 

 

P1070421

 

 

 

Und hier habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten noch ein kleines Täschchen gewerkelt. Die Griffe sind mit der Stanze Großes Oval entstanden. Wie die Täschchen mit Henkel entstehen, habe ich euch hier schon einmal in einer ausführlichen Anleitung gezeigt. Wichtig hierzu, zum Stanzen die zwei Seitenteile bereits nach außen drücken, sonst stanzt ihr die Seitenteile mit und habt Luftlöcher, nicht so toll.

 

 

 

 

P1070422

 

 

 

Hier habe ich die Elementstanze Schleife benutzt ( JHK Seite 167) und die Etikettenanhängerstanze ( JHK Seite 166) und wieder die neue Stanze Abreißetikett, auch dort zu finden. Die Stempel sind alle wieder aus dem Set “ Ein kleiner Gruß!“ Die Schmetties tauchen auch hier wieder auf.

 

 

 

 

P1070423

 

 

 

Ich hoffe ich konnte euch das Set Garden in Bloom ein wenig schmachhaft machen, denn ich finde der Katalog zeigt das Potenzial dieses Sets leider nicht so richtig. Bei Fragen meldet euch gerne bei mir und denkt bitte an meinen neuen Sammelbestelltermin am Montag den 06.07.  denn ab 99€ kauft ihr ja VERSANDKOSTENFREI bei mir ein und erhaltet nebenbei auch immer ein tolles Goodie von mir. Meldet euch bitte rechtzeitig.

Nun wünsche ich euch erstmal ein wunderschönes Wochenende, mit genug Zeit für das was euch Freude macht.

 

Ganz liebe Grüße, eure Melanie

 

 

 

Hallo Ihr Lieben, heute ist endlich Freitag, Yippppiehhhhhhh! Ich freue mich wie Bolle und ein Schnitzelkullerkeks. Ich habe heute für euch mein neues Stempelset Garden in Bloom getestet, was soll ich sagen, außer: ICH BIN TOTAL BEGEISTERT! Ich bin wirklich fasziniert wie man Ruck Zuck mit diesen Stempelelementen ein tolles Bild zaubern kann, einfach WAHNSINN! […]

15

Kleine Gesten erhalten die Freundschaft

15 Comments

Hallo Ihr Lieben,

ja es ist wieder Freitag und schönes Wetter, was wollen wir mehr? Naja, vielleicht ein bißchen kreativen Input, den habe ich hier für euch. Ich möchte euch gerne noch einmal die tollen Origamiboxen zeigen, die man aus jedem quadratischen Stück Papier falten kann, ohne nur ein bißchen Klebstoff zu verwenden. Hier hatte ich sie schon einmal in groß gezeigt.

Damit ihr auch mal seht, wie schnell ein paar verschiedene Variationen mit ein und derselben Verpackung möglich sind, habe ich da mal etwas vorbereitet. Ich habe die Boxen auf dreierlei Art gestaltet. Vielleicht treffe ich ja euren Geschmack. Hier geht es zum Nachbastelvideo, welches mir als Vorlage für meine Goodies gedient hat. Lieben Dank an meine Stempelomi Steffi Helmschrott, sie hat das ganz toll erklärt, schaut es euch einfach nach meinem Beitrag an, ich hab´ doch noch Bilder für euch. Hier erstmal ein Gruppenfoto.

 

 

 

P1070158

 

 

 

Für die Boxen habe ich das Designerpapier im Block in den In Colors 2013/2015 genommen, die sagen uns ja jetzt Ade`, leider! Deshalb hier noch einmal Pistazie, bevor die neuen In Colors bei mir einziehen. Auf das Designerpapier habe ich das Moderne Label als Untergrund platziert, ebenfalls in Pistazie. Bestempelt habe ich es mit den Blüten aus dem Set „Natures Perfektion,“den Flüsterweißen Karton habe ich für den 7/8“ Wellenkreis genutzt und darauf kamen zwei Schmetties. Einmal habe ich den Schmetterling in Brombeermousse gestempelt, auch aus dem Sale -A- Bration Stempelset „Nature´s Perfektion“ und mit dem Eleganten Schmetterling habe ich ihn dann ausgestanzt. Darauf habe ich den kleinen Mini-Schmetti in Brombeermousse getackert. Wir haben doch den tollen Stampin`Up! Tacker, damit geht das echt super, denn die Klammern sind kleiner und es sieht nicht so wuchtig aus, schaut einfach selbst.

 

 

 

P1070154

 

 

 

Als nächstes kommt dass Kandiszuckerpapier. Hier habe ich einen 1″ Kreis in Flüsterweiß verwendet, darauf habe ich  wieder den 7/8″ Kreis in Wildleder gesetzt. Bestempelt habe ich ihn mit einem hübschen Ornament aus dem Stempelset “ Eine runde Sache.“ Dann kam die Schleifenstanze zum Einsatz, ein bißchen Glitzer und fertig ist Variante Zwei.

 

 

 

P1070155

 

 

 

Nun kommt mein dritter Streich. Hier habe ich Papier in Jade genutzt. Das moderne Label habe ich mal wieder verwendet, ebenfalls in Jade. Darauf habe ich ein Motiv aus dem Stempelset“Six Sided Sampler“ in Jade auf Flüsterweiß gestempelt , mit der Sechseckstanze ausgestanzt und darauf noch einen 7/8″ Wellenkreis geklebt. Dieser ist wieder mit einem kleinen Gruß aus dem Set “ Eine Runde Sache“ entstanden. Sehr vielseitig, oder was meint ihr.

 

 

 

 

P1070156

 

 

 

Und das war nun mein kleiner Ausflug in die Origamiwelt. Vielleicht habt ihr ja Lust bekommen diese kleinen Scheißerchen nachzuwerkeln, ich würde mich freuen. Meine Boxen sind aus je einem Stück DSP in 6×6″ entstanden, darin befindet sich ein Mon Cherie. Es sind Boxen in der Größe einer Streichholzschachtel, nur damit ihr eine Vostellung von der Größe bekommt.

Nun lass ich euch mal euren wohlverdienten Feierabend genießen und lasse euch einen lieben Gruß da.

Ach ja, falls ihr einen neuen Katalog möchtet, klickt einfach hier.

 

Alles Liebe, eure Melanie

 

 

 

Hallo Ihr Lieben, ja es ist wieder Freitag und schönes Wetter, was wollen wir mehr? Naja, vielleicht ein bißchen kreativen Input, den habe ich hier für euch. Ich möchte euch gerne noch einmal die tollen Origamiboxen zeigen, die man aus jedem quadratischen Stück Papier falten kann, ohne nur ein bißchen Klebstoff zu verwenden. Hier hatte […]