Etiketten Artikel‘Dicke Kordel Jade’

24

Eisköniginnen-Bag Tutorial

24 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute ist wieder Freitag und ich habe für euch eine tolle Anleitung für eine Eisköniginnentasche. Die Tochter meiner Freundin Sandra ist bekenneder Eisköniginnen Fan. Sie hat fast das ganze Outfit von Elsa und Anna, so heißen die beiden Hauptfiguren von dem Disney Film, glaube ich zumindest. *Kopfkratz.* Um Marlene also eine kleine Geburtstagsüberraschung zu machen, habe ich mir nun ein paar Bags einfallen lassen, in die Kette und Armband für die kleine Dame und ihre „Gästinnen“ verpackt werden können. Da alles farblich abgestimmt ist……jaja….auch darauf legen 5 jährige heutzutage schon Wert, habe ich alles in Jade gehalten und ein paar weiße Highlights gesetzt. Da das Motto ja Eiskönigin ist, musste ein passender Style her. Da habe ich ein bißchen hin und her gedacht und heraus kam diese Verpackung.

Diese möchte ich euch hier Schritt für Schritt zeigen, damit auch Bastelneulinge mitbasteln können. Macht euch also auf viele Bilder gefasst. Etwas Warmes zu trinken braucht ihr nicht, es wird eh kalt * lach!* Hier das Resultat, so wird es am Ende aussehen…wenn wir alles richtig gemacht haben.

 

 

P1070119

 

 

Hier mein Bastelentwurf für alle die von euch, die einfach nach diesem Entwurf arbeiten können.

Nehmt euch ein Stück Farbkarton in 23 x 21 cm. Die lange Seite wird bei 1/4/12 und 15 cm gefalzt. Die kurze Seite falzt ihr bei 3 und 16 cm. Die schraffierten Flächen werden weggeschnitten und die Zickzacklinien werden eingeschnitten. Auf geht´s!

 

 

P1070066

 

 

So legt ihr euch das Stück Karton in 23 x 21 cm in den Papierschneider. Falzt zuerst die lange Seite ( 23 cm ) bei 1/4/12 und 15 cm. Ich falze immer alles mit dem Papierschneider.

 

 

 

P1070070

 

 

Nun dreht ihr den Karton um 90 Grad und jetzt wird die kürzere Seite ( 21cm ) bei 3 und 16 cm gefalzt.

 

 

P1070071

 

 

Jetzt geht es ans Schneiden, alles überflüssige wird weggeschnitten. Damit ihr es besser seht, habe ich die abgeschnittenen Papierteile liegen lassen, auf meinem nächsten Bild. Denkt daran, dass ihr den Karton richtig vor euch liegen habt, bevor ihr losschneidet. Der Karton muss so vor euch liegen dass der kurze Teil, quasi der Boden, auch unten liegt. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Die Klebekanten schneide ich mir jeweils noch ein wenig zurecht mit kleinen Keilen, das seht ihr bestimmt auf dem Bild. Es lässt sich dann alles besser verkleben. Oben bleibt nur die Lasche zum Zuklappen stehen.

 

 

 

P1070076

 

 

Als nächstes wird alles durchgefalzt. Denkt bitte daran richtig zu falzen. Es entstsehen sogenannte Berg- und Talfalten. Die Falten mit dem Berg sind die Falten, die innen sind bei eurer Verpackung, dann bricht euch das Papier auch nicht.

 

 

P1070077

 

 

Ich habe jetzt noch die Kanten der Lasche mit dem Punchboard abgerundet, sieht schicker aus, es wird ja eine königliche Verpackung.

 

 

P1070079

 

 

Jetzt wird gestempelt, falls ihr das vorhabt. Das solltet ihr immer vor dem Zusammenkleben bedenken. Legt bitte genauso den Karton vor euch wie ihr dass hier seht, damit ihr auch die richtigen Stellen bestempelt. Und ihr seht ja auf dem Bild wo ich gestempelt habe. Ihr könnt euch das natürlich auch selbst aussuchen, ihr seid ja schon groß. Ich habe mir die Eiskristalle aus dem Stempelset Perpetual Birthday ausgesucht, passt ja zum Thema. Gestempelt habe ich in Jade auf Jade Farbkarton.

 

 

P1070081

 

 

Nun wird die Verpackung verklebt, zuerst die seitliche Lasche, dann haben wir schon fast eine Verpackung. Ich hoffe ihr konntet mir bis hierhin folgen.

 

 

P1070082

 

 

Wenn ihr das gemacht habt, sollte eure Verpackung so aussehen. Lasst sie so auch zum Verkleben vor euch liegen.

 

 

P1070083

 

 

Jetzt wird der Boden verklebt. Ich habe das mal wieder fotografisch festgehalten. Die beiden kurzen Laschen kommen nach innen.

 

 

P1070087

 

 

Jetzt macht ihr Flüssigkleber auf die breite Lasche. Achtet bitte darauf dass die richtige Lasche verklebt wird, so sieht man am Ende keine Kante.

 

 

P1070090

 

 

 

So sieht die verklebte Verpackung bis jetzt aus. Nun kommen die Falten im oberen Bereich damit ihr die Lasche umschlagen könnt. Seht ihr die Falten, ich konnte es leider nur mit einer Hand zeigen, wer macht sonst das Foto? Mit dem Zeigefinger biege ich den Knick nach innen und zwar auf beiden Seiten gleichzeitig.

 

 

 

P1070093

 

 

Jetzt klappt ihr die Lasche nach unten und nun sieht es doch schon echt prima aus.

 

 

 

P1070094

 

 

 

Ich habe mir im Internet dann von Birgits Basteloase den Joy Craft Eiszapfenframelit bestellt, damit ich auch den Eisköniginnenlook hinbekomme. So sieht sie aus, wird einfach durch die Bigshot gekurbelt und fertig ist es .

 

 

P1070095

 

 

Jetzt verklebt ihr die Eiszapfen von innen an der Lasche, dann sieht es einfach hübscher aus, überstehendes wird abgeschnitten.

 

 

P1070099

 

 

Ich habe jetzt die dicke Kordel in Jade genommen. Zweimal habe ich sie um den oberen Teil herumgewickelt und daraus noch ein Schleifchen gebunden, fertig. Sieht doch schon richtig fesch aus, oder. Das meiste haben wir geschafft, jetzt kommt das „ausgarnieren!“

 

 

 

P1070102

 

 

Jetzt zeige ich auch gleich noch das Embossen, wo wir schon dabei sind. Ihr benötigt dazu das Versa Mark Stempelkissen, Embosspulver weiß und den Embossingföhn. Das Embossen sorgt immer für ein bißchen besonderen Style, finde ich zumindest. Schaut einfach selbst wie einfach es geht. Ich habe mir meine Stempel aus dem Set „Sophisticated Serifs“ genommen. In diesem Fall erstmal das M und die kleine Blumenranke.

 

 

P1070107

 

 

 

Ich habe beides mit dem Versa Mark Stempelkissen auf Jadefarbkarton gestempelt. Die Stempelfarbe ist fast durchsichtig und ein wenig klebrig. Das sorgt dafür das dort das Embosspulver gut haften bleibt. Vielleicht könnt ihr es dennoch erkennen.

 

 

 

P1070108

 

 

Jetzt wird einfach das Embosspulver darüber gestreut, egal welche Farbe. Ich hatte mich für Weiß entschieden. Legt euch vorher ein Stück Schmierpapier darunter, damit ihr das überschüssige Pulver in die Dose zurückschütten könnt.

 

 

 

P1070109

 

 

Ihr schüttelt jetzt einfach das überflüssige Pulver ab und zurück bleibt das weiße M und die Ranken. Ihr könnt ja selber entscheiden wie ihr es stempelt und auch was, ich wollte euch einfach das Prinzip Embossing zeigen.

 

 

P1070110

 

 

Das restlich Pulver kommt zurück. Jetzt wird das Erhitzungsgerät angeschmissen ( JHK Seite 213 Preis 33,95€). Ihr bewegt einfach den “ Föhn“ dicht, aber mit kreisenden Bewegungen über dem zu erhitzenden Stempelabdruck. Hier auf dem Bild könnt ihr bestimmt gut sehen wie es erhitzt, also geschmolzen und noch nicht geschmolzen aussieht. Ich finde es total toll, diese Wahnsinnsoptik… ich freue mich jedes Mal. Cool, oder?

 

 

P1070111

 

 

So sieht es fertig aus , wenn es mit der Stanze Edles Etikett ausgestanzt ist. Schaut selbst, edel , oder?

 

 

 

P1070113

 

 

Ich habe noch einen flüsterweißen Kreis mit der 1-3/4″ Kreistanze unter das Edle Etikett mit dem M geklebt. Dazu habe ich zwei Dimensionals genommen, das gibt nochmal einen schönen 3D Effekt. Jede der kleinen Königinnen bekommt natürlich ihren eigenen Buchstaben auf ihr Bag. Klaro, oder? * Zwinker*

 

 

P1070114

 

 

So sieht es dann aus. Mir gefällt es richtig gut, ich hoffe euch auch.

 

 

 

P1070115

 

 

Jetzt streicht ihr Flüssigkleber auf die Unterseite, also den Kreis unseres Lagenlooketiketts.

 

 

 

P1070117

 

 

Klebt alles unten auf unser fast fertiges Eisköniginnen Bag.

 

 

 

P1070118

 

 

Sieht das nicht toll aus? Jetzt kommt nur noch ein bißchen Glitzer auf einige unserer gestempelten Eiskristalle und schon könnt ihr euer fertiges Werk betrachten. Ich finde es wirklich Hammer. Tut mir echt leid dass ich mich  so freue aber ich freue mich einfach das meine Idee geklappt hat. Nun kann ich nur noch hoffen, dass alles gut bei den kleinen Mini-Diven ankommmt.

 

 

 

P1070119

 

 

Hier nochmal die 5er Kollektion für die Mini – Königinnen in Formation.

 

 

 

P1070120

 

Wenn ihr bis hierhin durchgehalten habt, Respekt! Ich weiß, es ist dieses Mal echt viel und ich hoffe ich habe euch nicht gelangweilt. Natürlich kann es auch Fragen von euch geben, bitte meldet euch gerne. Ich möchte ja dass ihr alles gut versteht, also bitte lasst einen kleinen Kommentar mit eurem Feedback hier. Egal ob es euch gefällt oder auch nicht oder auch wenn ihr Fragen habt. Ich danke euch sehr für so viel Geduld. Ich würde mich freuen wenn ihr es mal nachbaut, wie auch immer.

Habt ein schönes Wochenende, passt auf euch auf.

Es grüßt euch herzlich, eure Melanie

 

 

 

Hallo Ihr Lieben, heute ist wieder Freitag und ich habe für euch eine tolle Anleitung für eine Eisköniginnentasche. Die Tochter meiner Freundin Sandra ist bekenneder Eisköniginnen Fan. Sie hat fast das ganze Outfit von Elsa und Anna, so heißen die beiden Hauptfiguren von dem Disney Film, glaube ich zumindest. *Kopfkratz.* Um Marlene also eine kleine […]

19

Resteverwertung in File Folder-so sweet !

19 Comments

Hallöchen ihr Lieben,

heute möchte ich euch für meine kleinen, süßen File Folder Schokis begeistern. Sie sind total einfach zu zaubern. Ich finde sie so sweet!  Wunderbar  ist ebenfalls , dass sie schnell von der Hand gehen. Sie machen irgendwie ein bisschen süchtig, genau wie der Inhalt..grins!

Ich habe hier kleine Mercitäfelchen verpackt, die es bei dem Discounter mit P am Anfang gibt. Sie sind zu viert in einer Packung zu bekommen. Ich finde das ist eine richtig gute Größe von Schoki. Und schmecken tun sie auch noch, leider! Diese kleinen File Folder Verpackungen eignen sich als kleines Dankeschön oder als Geburtstagstischdeko für die Gäste, als Willkommensgruß für Gäste z.B. bei einem Workshop..oder…oder…oder ! Lasst eurer Fantasie freien Lauf !

Jetzt braucht ihr aber nicht länger warten, ich zeige euch hier erstmal die Fotos. Ich hatte noch so viele Designerpapierreste, die ich auf diese Weise sinnvoll losgeworden bin. Resteverwertung können wir glaube ich alle gebrauchen! ODER ?

Viel Spaß beim Schauen!

 

 

File Folder Verpackung, Bild 1, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Als Kartenbasis habe ich Savanne verwendet und Designerpapierreste aus dem Schlaflied Paket von Stampin`Up!

 

File Folder Verpackung, Bild2, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Die Karten habe ich in Espresso geinkt, ebenso die „Kleiner Gruß für dich“ Buttons. Dieser Stempel ist aus dem Stempelset Eine runde Sache. Die Buttons sind dreiteilig ! Ich habe dazu die Wellenkreisstanze 1 -1/4 „, die Kreisstanze 1″ und die Wellenkreistanze 7/8″ genutzt. Das  “ Hallo Du“ ist aus dem Gastgeberinnenstempelset Gesammelte Grüße, welches es immer noch ab einem Bestellwert von 300€, zusätzlich Gratis von Stampin`Up! geschenkt gibt.

 

 

File Folder Verpackung, Bild 3, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produktenn

 

Auch für diese “ kleinen Grüße“ habe ich Reste aus Kandiszucker, Savanne, Wildleder, Flüsterweiß, Altrose`und Jade verwendet.

 

File Folder Verpackung, Bild 4, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Zum Zubinden der Filefolders habe ich dicke Kordel in Kandiszucker, Altrose´und Jade benutzt. Das passt toll, finde ich. Nicht zu dick und nicht zu dünn.

 

 

File Folder Verpackung, Bild 5, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Für die kleine Blüte aus den Itty Bitty Akzenten habe ich Brombeermousse benutzt. Das passt großartig zu allen Designs.In der Mitte eine kleine Perle und fertig!

 

Schaut selbst wie und ob es euch gefällt. Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart. Über einen kleinen Kommentar freue ich mich immer. Bei Fragen oder Anregungen oder Bestellwünschen meldet euch einfach hier.

Ich wünsche euch eine tolle Woche mit vielen schönen Momenten.

Es grüßt euch herzlich, eure Melanie!

 

 

 

Hallöchen ihr Lieben, heute möchte ich euch für meine kleinen, süßen File Folder Schokis begeistern. Sie sind total einfach zu zaubern. Ich finde sie so sweet!  Wunderbar  ist ebenfalls , dass sie schnell von der Hand gehen. Sie machen irgendwie ein bisschen süchtig, genau wie der Inhalt..grins! Ich habe hier kleine Mercitäfelchen verpackt, die es […]

12

Kleine Ahoi Brausetäschchen

12 Comments

Da bin ich mal wieder,

heute mit etwas kleinem , schönem aus genau einen Bogen Designerpapier im Block. Ich bin ja, wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, nicht so der Freund von Resten. Um diesem vorzubeugen habe ich einfach den ganzen Bogen verwendet, abzüglich kleiner Schnipseleien. Aufgrund der Witterung, bei uns ist eigentlich fortlaufend Waschküchenklima,habe ich gedacht, die Schokolade lasse ich mal im Regal und mache stattdessen einen anderen Hersteller von Hüftgold glücklich. Gesagt getan, da ist doch einfach die Ahoi Brause in den kleinen Tütchen in meinen Korb gewandert. Ich habe die seit Kindertagen nicht mehr gegessen und habe es dann gleich ausprobiert. Sehr lecker und erfrischend und noch einen Vorteil gibt es, es schmilzt nix weg. Also saß ich unten in meinem kühlen Bastelkeller und habe mir überlegt, einfach soll es sein. Ich habe alle Designerpapiere im Block die ich so zur Hand hatte verwendet, ihr könnt der Fantasie da freien Lauf lassen. Verziert habe ich das ganze wahlweise mit der dicken Kordel in Jade oder Altrose´oder mit dem bestickten Satinband in den neuen In Colors. erlaubt ist auch hier was gefällt. Die kleine Blüte aus den Itty Bitty Akzenten musste noch mit, die Kleinigkeit für dich ist aus dem Set Spruchreif und die Stanze ist das Edle Etikett und die 1-3/8 Kreisstanze, auch voll schön. Nun seht selbst.

 

 

P1050284

 

 

 

P1050291

 

 

 

 

P1050283

 

 

 

 

 

P1050294

 

 

Also habe ich euch hier einfach mein Muster fotografiert, die Maße dazugeschrieben und wo wie gefalzt und was weggeschnitten wird. Ich hoffe das ist so verständlich, wenn nicht einfach einen Kommentar hinterlassen, ich korrigiere das dann für euch.

 

 

P1050296

 

 

 

So müsste es aussehen nachdem ihr alles weggeschnitzt habt. Das schraffierte wird weggeschnitten. Ich hoffe ihr seht es. Dann werden die beiden Klebelaschen nach dem falzen verklebt und dann muss es so aussehen, mit einer Öffnung.

 

 

P1050308

 

Die kleine Lasche die oben ist, wird nach innen geklappt, man kann sie auch wegschneiden, ich finde es aber besser wegen des Haltes der Brausepäckchen und man sieht die andere Seite des Designerpapiers nicht.

 

P1050309

 

Ihr braucht keine Griffmulde mit der 1″ Stanze stanzen, fand ich aber praktischer, wegen der Griffigkeit. Das ist auch für Kinderhände schöner. Es befinden sich ja zwei Seiten bei der Öffnung des Päckchens.Es wir die Seite gestanzt ,an der sich nicht die Lasche befindet.

 

P1050310

 

 

So, nun wünsche ich dem ein oder anderen von euch viel Spass beim Nachwerkeln, denn es geht schnell und sieht auch noch nett aus. Ich gebe eins mal gleich dem Postboten, der sieht immer so abgekämpft aus.

Viele kreative Grüße und bei Fragen bitte immer melden. Herzlichst, eure Melanie

Da bin ich mal wieder, heute mit etwas kleinem , schönem aus genau einen Bogen Designerpapier im Block. Ich bin ja, wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, nicht so der Freund von Resten. Um diesem vorzubeugen habe ich einfach den ganzen Bogen verwendet, abzüglich kleiner Schnipseleien. Aufgrund der Witterung, bei uns ist eigentlich fortlaufend Waschküchenklima,habe […]

8

Eine kleine Verpackung

8 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine kleine Verpackung für euch. Diese Verpackung ist für z. B. zwei Riegel Yogurette oder zwei Riegel Kinder Schoki gedacht, nur damit ihr euch ungefähr die Größe vorstellen könnt. Bei den meisten Verpackungen weiß man nie genau wie groß sie wirklich sind, das hat schon manch` dicke Überraschung gegeben. Kennt ihr bestimmt auch.

Ich sage immer :“ Besser Erstklassig gemopst als schlecht selber entwickelt !“

So habe ich es bei dieser Verpackung auch gemacht, ich habe sie dennoch ein bisschen an meine Wünsche angepasst. Ich habe ein bisschen rumprobiert und es in deutsche Maße umgerechnet, so wie es für mich passt. In der Original – Inch Verpackung hatten keine zwei Schokoriegel nebeneinander Platz, das wollte ich gerne verändern.

Hier habt ihr also schonmal die Maße in cm.

Ihr nehmt als erstes ein komplettes Blatt Designerpapier im Block, ich habe mich für das tolle neue Designerpapier “ Aufgeblüht“ entschieden, es erinnert mich irgendwie an Omas Zeiten, eine sehr schöne Erinnerung für mich. Ebenso möchte ich euch ein Gastgeberinnen Stempelset „Grüß´dich“ vorstellen, welches ja ab einer Bestellung von 200€ unter anderem in euren Besitz überwechseln könnte. Ich finde es für Verpackungen sehr schön. Seht einfach selbst.

Weiter geht´s !

Das Designerpapierblatt legt ihr an der schmalen Seite oben am Papierschneider an und falzt es bei 1,5cm

Dann dreht ihr das Papier um 90 Grad und legt es mit der langen Seite oben an den Papierschneider an und falzt es bei 4, 5 und 6 cm weiter bei 11,5 bei 12,5 und bei 13,5 cm. Ihr habt also jetzt insgesamt sechs Falzlinien gezaubert. Dann könnt ihr das Video anschauen. Hier nun der Link zu meiner Kollegin Brenda Keenan. Schaut einfach selbst, ich finde es toll oder auch „quick and easy !“ Man kann es anhand des Videos sehr gut nacharbeiten. Bei Fragen meldet euch einfach hier oder über die Kommentare, ich helfe euch gerne weiter.

Hier aber erstmal meine Fotos, damit ihr auch seht wovon ich spreche. Mir gefallen die kleinen Päckchen wirklich richtig gut, sie sind sehr praktisch für Gäste, einfach als schöne Tischdeko, vielleicht schon beim nächsten Grillfest. Hier kommen erstmal die ersten sechs Kerlchen. Die Farben gefallen mir wirklich sehr gut, ich kann mich gar nicht sattsehen.

 

P1050108

 

Nun die zweiten sechs Täschchen. Ich hoffe ihr könnt es gut sehen. Ich mag auch diese Farbkombi sehr.

 

P1050112

 

Und hier bekommt ihr nochmal einen Blick auf alle zwölf zusammen. Dann hat der Block ja noch eine andere Seite, das bedeutet ihr habt 24 verschiedene Tütchen wenn ihr beide Seiten nutzt. Ich habe mich erstmal für 12 verschiedene, florale Designs entschieden, allein schon wegen des Retro Flairs.

Was meint ihr?

 

 

P1050119

 

Vielleicht konnte ich euch ja ein bisschen inspirieren, euch auch an diese kleinen, süßen Tütchen zu machen. Ich wünsche euch viel Spass  und einen schönen Sonntag trotz des komischen Wetters. Erwähnte ich schon meinen Bastelkeller? Da ist es jetzt richtig toll !

Bis hoffentlich bald. Für Kommentare und Fragen bin ich jederzeit offen. Es grüßt euch herzlich, eure Melanie!
Nicht vergessen, heute abend Daumen drücken für unsere Jungs!!!

Hallo Ihr Lieben, heute habe ich mal wieder eine kleine Verpackung für euch. Diese Verpackung ist für z. B. zwei Riegel Yogurette oder zwei Riegel Kinder Schoki gedacht, nur damit ihr euch ungefähr die Größe vorstellen könnt. Bei den meisten Verpackungen weiß man nie genau wie groß sie wirklich sind, das hat schon manch` dicke […]