Etiketten Artikel‘1- 1/4″ Wellenkreisstanze’

10

Kofferalbum mal ausprobiert

10 Comments

Hallo Ihr Lieben,

 

heute habe ich für euch ein Kofferalbum mal ausprobiert. Diese Idee ist nicht meinem kreativen Kopf entsprungen, sondern dem der genialen Verena Huber, sie ist Designteammitglied bei www.scrappies.de

Die schriftliche und ausfürliche Anleitung, nach der ich gearbeitet habe, stammt von der lieben Tina Deininger. Vielen Dank an dieser Stelle, liebe Tina, hast du super verständlich gemacht.

Ich denke dieses Album eignet sich für vielerlei Gelegenheiten. Ich könnte es mir als immerwährenden Geburtstagskalender vorstellen, Rezeptkartei, Project Life Album oder auch als Urlaubsalbum, als Adressbuch und vieles mehr. Ich habe bisher drei Stück gebastelt und alle verschenkt. Mittlerweile sind alle angekommen, so dass ich sie hier zeigen kann. Vielleicht gefallen euch meine Versionen, andere Exemplare könnt ihr bei Tina auf dem Blog bewundern.

Jetzt spanne ich euch nicht länger auf die Folter, da sind sie ja schon, die hübschen Kofferalben. Ich muss mir unbedingt selber noch eins machen. Das stelle ich dann in den Flur bei uns, als Adressbuch.

 

Kofferalbum, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

An der Seite seht ihr vielleicht dieses Ziehharmonikaartig gefaltete DSP, dort enthalten sind die einzelnen Kärtchen zum beschriften. Das Album ist in den Grundmaßen in 16 x 16 cm gehalten, nur damit ihr eine Idee von der Größe bekommt.

 

Kofferalbum, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

So sieht das Album geöffnet aus .Ich habe hier Platz für mindestens 8 Kärtchen, die ihr doppelseitig nutzen könnt.

 

Kofferalbum, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Hier ein anderes DSP , es sind alles Seiten aus der kostenlosen Sale A Bration Serie “ Traum vom Fliegen“, welches ich für diese beiden Alben genutzt habe.

 

Kofferalbum, Bild 4, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Bei diesen Alben habe ich das erste mal überhaupt sebstklebenden Bindeleinen verwendet. Ich war wirklich überrascht wie einfach die Handhabung ist und wie wundervoll das Ergebnis. Das sieht schon richtig langlebig aus.

 

Kofferalbum, Bild 5, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

Ich habe in einer Gruppe für Bücherverrückte bei einer Tauschpaketrunde mitgemacht. Dort werden immer zwei Leutchen ausgelost, die sich gegenseitig mit einem Buchpaket im Wert von ca. 30 € überraschen und dann kann man noch ein paar Goodies und Leckereien dazutun. Ich hatte mir die vorherigen Tauschpakete mal angeschaut, damit ich wusste was da so alles reinkommt. Die Bücherwunschliste , was man mag und nicht mag, welche Farben man mag und ob man vielleicht Allergien hat, all das wird vorher mit dem jeweiligen Tauschpartner abgeklärt, macht schon Sinn, oder? Ich hatte insgesamt vier Wochen Zeit das Paket zu versenden, ich habe das aber lieber gleich gemacht. Ich zeige es euch hier mal, unschwer zu erkennen, meine Tauschpartnerin mag Rot sehr gerne, ich weiß nicht ob ihr das von selbst erkannt hättet..schmunzel*

Es sind Lesezeichen dabei, die mir die liebe Lucy vom Written Dreams Verlag sogar extra signiert hat. Herzlichen Dank liebe Lucy. Dann habe ich von Bienis Basteloase einige ganz tolle Dinge verarbeiten dürfen. Und da ich gerade im Bastelfieber war, habe ich Sarah Jane noch ein Kofferalbum gemacht.

 

 

Kofferalbum, Bild 6, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Dieses wunderschöne Designerpapier Cheerful,  mit den Erdbeeren, den tollen Blumen, dem Karopapier und vielen anderen wunderschönen Designs habe ich hier bei Bieni´s Basteloase gefunden und bestellt.

 

Kofferalbum, Bild 7, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Es tut mir leid, dass die Fotos nicht der Brüller sind, igendwie hat meine Speicherkarte einen Defekt, ich brauche eine neue. Ich hoffe ihr könnt dennoch ein wenig von diesem Kofferalbum sehen. Verziert habe ich sie auch mit Kreisen, Wellenkreisen und der Stanze Herzblatt von Stampin`Up! Für die Anhänger habe ich  noch die Itty Bittys uns kleinere Wellenstanzen genutzt, alles von Stampin`Up! Leider gibt es diese nicht mehr.

 

Kofferalbum, Bild 8, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Das innere dieses roten Kofferalbums ist nun so gestaltet. Seht ihr die tollen Papiere. Ich hatte nach dem werkeln so einen Hunger auf Erdbeeren, das war vielleicht gemein. Sicherlich gibt es schon die ersten von sonstwo..aber allein der Anblick lässt schon meine Füße strahlen, bei den ganzen Pestiziden…buahhh! Da warte ich lieber auf unsere deutschen Erdbeeren, jawoll!

 

Kofferalbum, Bild 9, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Ich habe noch diese zwei wunderschönen Notizbüchlein mit ins Paket gelegt. Was zu schreiben kann Frau ja immer gebrauchen. Diese Büchlein sind auch beide von Biene, ich habe sie nur noch mit den Resten des DSP Cheerful verziert, ebenso einen Kugelschreiber. Die Engelstanze und auch die Flügelstanze sind von Alexandra Renke, es gibt sie mittlerweile auch bei Bieni´s Basteloase. HIER geht es zum Engel und zu den Flügeln. Als Kreise habe ich die Double Stitched Circles Crea-Nest-Lies XXL verwendet, da bekommt man mehr für sein Geld, in toller Optik.

 

 

Hier noch einmal die eingepackten Bücher. Die Buchanhänger habe ich mit der tollen neuen Stempelplatte  Bücherwurm von Anne Höss gestaltet. Nervennahrung in rot durfte natürlich auch nicht fehlen.

Ich hoffe euch hat mein heutiger Beitrag gefallen. Für Kritik in jeglicher Form bin ich jederzeit offen. Hinterlasst mir dazu doch einfach einen Kommentar.

 

 

 

Nun wünsche ich euch allen noch einen kreativen Sonntag und kommt gut in die neue Woche.

 

Take care, eure Melanie

 

 

 

 

Hallo Ihr Lieben,   heute habe ich für euch ein Kofferalbum mal ausprobiert. Diese Idee ist nicht meinem kreativen Kopf entsprungen, sondern dem der genialen Verena Huber, sie ist Designteammitglied bei www.scrappies.de Die schriftliche und ausfürliche Anleitung, nach der ich gearbeitet habe, stammt von der lieben Tina Deininger. Vielen Dank an dieser Stelle, liebe Tina, […]

20

Kleine Wartezeitverkürzer zum Fest

20 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich für euch kleine Ritter Sport Mini´s hübsch verpackt. Im Moment verpacke ich ja alle kleinen Sachen am Liebsten in einem Blatt Designerpapier im Block Festlich geschmückt. Hier habe ich auch wieder auf Reste geachtet, es gibt keine, hihi!

Dazu braucht ihr nun eurer Envelope Punchboard, eine kleine Ritter Sport Mini und die Stanze gewellter Anhänger sowie ein hübsches Schleifenband. Ich habe das Chilliband von SU aus dem noch gültigen Herbst/ Winterkatalog genommen. Schaut mal ob es euch gefällt.

 

 

 

P1060546

 

 

 

 

Für die Deko der Rückseite habe ich ein paar Etagen an Kreis – und Wellenkreisstanzen benötigt und das niedliche Stempelset Eine runde Sache. Das „Von Herzen“ habe ich entweder in Glutrot oder Gartengrün auf Flüsterweiß gestempelt  und mit der 7/8″ Wellenkreisstanze ausgestanzt. Darunter habe ich den 1″ Kreis in Glutrot oder Gartengrün geklebt und dann noch den Wellenkreis in 1-1/4″ darunter auch noch wahlweise in Gartengrün oder Glutrot. Das muss ja nicht unbedingt sein, ich wollte es aber von beiden Seiten schick haben.

 

 

 

P1060547

 

 

 

Vielleicht könnt ihr so die beiden Seiten noch einmal genau betrachten.

 

 

 

P1060548

 

 

Ich habe die Verpackungen bewusst ein bisschen größer gewerkelt, damit ich auch noch meine Visitenkarte unter die Banderole schieben kann. ich finde das ein bischen hübscher als nur die Visitenkarte zu überreichen, was meint ihr dazu?

 

 

 

 

P1060549

 

 

 

 

Falls euch die Maße interessieren, habe ich sie hier für euch notiert:

 

Ein Stück Designerpapier im Block in 11,4 x 16,5 cm , die lange Seite kürzen auf 11,4 cm. Somit habt ihr ein Stück in 11,4 x 11,4 cm. Den Reststreifen aufheben, für später.

Nun stanzt und falzt ihr das Blatt zunächst bei 6,6 cm, danach legt ihr die entstandene Falzlinie immer wieder nur an der Nase an und stanzt und falzt rundeherum. Nun werden alle Falzlinien nachgezogen und das entstandene Kuvert mit der kleinen Schokolade gefüllt, macht das bitte immer zuerst, bevor ihr die Ecken verklebt. Ich habe das hier mit Gluedots gemacht.

Jetzt kommt der Reststreifen zum Einsatz. Den stanzt ihr nun von beiden Seiten in der gewellten Anhängerstanze, legt ihn um eure Schoki und zieht das Band durch die Öffnungen und bindet einen hübschen Knoten. Nun noch die verschiedenen Kreise auf die andere Seite getürmt und aufgeklebt und schon habt ihr ein hübsches , kleines Geschenk.

Was meint ihr dazu?

Nur noch die Visitenkarte hinter die Banderole geschoben und fertig ist ein kleines Goodie. Sie sind ja auch ohne die Visitenkarte eine nette kleine Idee. Vielleicht auch um Weihnachten die Kaffeetafel zu verschönern oder auch am Geschenk unter dem Baum. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Vielleicht konnte ich euch heute mit den kleinen Kerlchen noch ein wenig die Wartezeit auf Weihnachten versüßen.

Ich wünsche euch einen wunderschönen 4. Advent und ein ruhiges und entspanntes Wochenende.

Fühlt euch lieb gegrüßt,

eure Melanie

 

 

.

Hallo Ihr Lieben, heute habe ich für euch kleine Ritter Sport Mini´s hübsch verpackt. Im Moment verpacke ich ja alle kleinen Sachen am Liebsten in einem Blatt Designerpapier im Block Festlich geschmückt. Hier habe ich auch wieder auf Reste geachtet, es gibt keine, hihi! Dazu braucht ihr nun eurer Envelope Punchboard, eine kleine Ritter Sport […]

15

File Folder Verpackung mit Anleitung

15 Comments

Hallo Ihr Lieben,

yeahhhhh, ich habe es tatsächlich hinbekommen, die File Folder So Sweet Verpackungsanleitung Schritt für Schritt fertig zu schreiben. Bin ich froh, dass ich das es geklappt hat. Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass ihr das auch versteht was ich hier zusammengeschrieben habe . Ich habe mich bemüht es so genau wie möglich zu beschreiben. Ich wäre euch dankbar, wenn ihr im Kommentarfeld sowohl positive als auch konstruktive Kritik hinterlasst. Ich bin für Wünsche offen und dankbar für Ratschläge eurerseits, wenn euch z. B. etwas fehlt, nur so kann ich es bestmöglich für euch umsetzen.

Nun geht es aber los ! Attacke !

Diese Zutaten  habe ich verwendet:

Papierschneider, Envelope Punch Board,Farbkarton nach Wahl, Designerpapierreste nach Wahl, Stempelset Gesammelte Grüße, Dicke Kordel, Stempelset Eine runde Sache, Kreisstanze 1″, Wellenkreisstanze 7/8″ und  1 1-4″, Itty  Bitty Akzente Blümchen.

Alles Materialien von Stampin`Up!

So sieht es dann aus , wenn ihr alles nach meiner Anleitung bastelt. Ich wünsche uns jetzt ganz viel Spaß.

Schön dass ihr mit mir bastelt !

 

 

Anleitung File Folder, Bild 1, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Als erstes benötigt ihr ein Stück Farbkarton eurer Wahl in 12 x 9,5 cm

 

 

File Folder Anleitung, Bild 2, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Ich habe Kandiszucker Farbkarton dafür verwendet. Nun dreht ihr den Karton so um, dass die 12 cm Seite oben am Papierschneiderrand anliegt und falzt bei 5,8 und bei 6,5 cm.

 

File Folder Anleitung, Bild 3, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Jetzt habt ihr zwei Falzlinien und nun geht es weiter mit dem Envelope Punch Board. Es wird jetzt die 9,5 cm Seite nach oben gelegt. Man sieht es glaube ich ganz gut anhand der Falzlilien. ( Das Falzbein bleibt bitte in der Halterung, das braucht ihr hierfür überhaupt nicht !)

 

 

File Folder Anleitung, Bild 4, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Ihr legt das Stück Farbkarton so an, dass ihr die Hälfte des Punchloches freilasst. Nur die äußerste linke Hälfte des Kartons ist im Punchloch. So entsteht die erste Ecke der File Folder Verpackung. Es wird immer nur gestanzt, nicht gefalzt. Seht ihr bestimmt gut im Bild.

 

 

File Folder Anleitung, Bild 5, gebastelt mit Stampin`Up Produkten

 

So ist es klar zu sehn, gell? Danach muss der Karton dann so aussehen.

 

 

Fikle Folder anleitung, Bild 6, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Nun schiebt ihr den Karton weiter und legt ihr die so entstandene äußerste linke Ecke genau an die 2″ Marke an. Könnt ihr hier sehen. Und nun wird gestanzt.

 

 

Anleitung File Folder, Bild 7, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Danach sieht euer Karton dann so aus.

 

 

Anleitung File Folder, Bild 8, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Jetzt geht es weiter, indem ihr den Karton um 180 Grad dreht. Das sieht dann also so aus und geht genauso wie eben gezeigt.

 

 

File Folder Anleitung, Bild 9, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Jetzt wird der Karton wieder so angelegt, dass die Hälfte des Kartons im Loch ist. So entsteht wieder die kleine Ecke, natürlich nur, wenn ihr auch puncht, also stanzt.

 

 

File Folder Anleitung, Bild 10, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Dann kommt die zweite Kante, also einfach den äußeren linken Rand wieder an die 2″ Marke anlegen und stanzen.

 

 

File Folder Anleitung, Bild 11, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Nun seid ihr fertig mit dem Punchboard und es geht weiter mit dem Papierschneider. Euer Karton sollte jetzt so aussehen.

 

 

File Folder Anleitung, Bild 12, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produktenn

 

Auf diesem Bild habe ich euch kurz angezeichnet, welche zwei Ecken noch weggeschnitten werden müssen. Ich habe den Teil jeweils schraffiert. Könnt ihr es sehen ? Oben und unten. Es bleiben nämlich nur die Ecken bestehen die zwei Rundungen haben. Auffi geht´s !

 

 

File Folder Anleitung, Bild 13, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Ihr legt bitte den Farbkarton an, sodass die Kante so anliegt, dass sie die Schneiderille des Papierschneiders so eben berührt. Dann wird der untere, schraffierte Teil abgeschnitten.

 

 

Anleitung File Folder, Bild 14, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

Hier nochmal sehr nah!

Anleitung File Folder, Bild 15, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Ich mache dafür die Schneideklinge nach unten und schneide vorsichtig nach oben. Ihr merkt sehr gut wie lange ihr schneiden müsst, denn dann greift die Klinge nicht mehr und ist im Leeren. Dann habt ihr die Ecke abgetrennt und habt die erste Seite fertig geschnitten.

 

 

File folder Anleitung, Bild 16, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Anleitung File Folder, Bild 17, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Jetzt müsste es nach dem Schneiden dann so aussehen.

 

 

Anleitung File Folder,Bild 18, gebastelt und gestempelt mit Stampin`up! Produkten

 

Nun das ganze Spielchen noch mit der anderen Seite, es folgen die Bilder.  Den Farbkarton wieder so an die Schneiderille anlegen, dass die kleine Lücke zu sehen ist und vorsichtig schneiden.

 

 

Anleitung File Folder,Bild 19, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up Produkten

 

Es wird wieder von unten nach oben geschnitten.

 

File Folder Anleitung, Bild 20, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Nachdem ihr das Stück vorsichtig abgeschnitten habt, sollte es dann so aussehen.

 

File Folder Anleitung, Bild 21, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

So sieht unsere File Folder Verpackung  jetzt  ungefalzt aus.

 

 

Anleitung File Folder, Bild 22, gebastelt und gestempelt mit Stampin`up! Produkten

 

Ich hoffe ihr seid bisher mitgekommen und ich habe alles ordentlich genug erklärt und bebildert ? Wenn Fragen sind bitte einfach melden. Nun wird noch gefalzt.

 

 

File Folder Anleitung, Bild 23, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Wie ihr hier seht, ist die eine Seite länger als die andere das macht auch den Look aus. Ich hab die kleine Eckchen , die an den Seiten  vom Stanzen entstanden sind,  einfach mit der Schere ein bisschen begradigt. Man muss es nicht, ich mag nur die Nupsis nicht. Das seht ihr vielleicht auf den Bildern.

 

 

File Folder Anleitung,Bild 24, gebastelt und gestempelt mit Stampin´Up! Produkten

 

Nun kommt die kleine Schoki hinein.  Es gibt sie im Viererpack bei P…y ,  in 4 verschiedenen Sorten , gell? Legga sag ich euch! Yummiehhh! Ich habe dann gleich oben das “ Vielen Dank“ aus den gesammelten Grüßen aufgestempelt. Die gibt es immer noch als Gratis Geschenk obendrauf ab einer Bestellung von 300€. Bis zum 31.10. könnt ihr diese tolle Set noch dazubekommen.

 

 

Anleitung File Folder,Bild 25, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Jetzt kommt ein Stück Designerpapierrest “ Bunter Herbst“ in der Größe 9 x 4 cm zum Einsatz und wird mittig auf die Vorderseite geklebt.

 

 

File Folder Anleitung,Bild 26, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Und so sieht es verziert aus. Habt ihr ja schon zu Anfang des Artikels gesehen. Ich sage nur eins, diese kleinen Teile eignen sich gut zur Massenproduktion, wenn ihr ein paar gemacht habt, wollt ihr gar nicht wieder aufhören. Zur Deko habe ich Waldmoos – Espresso und Savannekartonreste genutzt. Das “ Für Dich“ ist aus dem Stempelset Eine runde Sache ! Die Stanzen die ich genutzt habe waren die 7/8 “ Wellenkreisstanze , die 1″ Kreisstanze und die 1-1/4 “ Wellenkreisstanze und natürlich die Dicke Kordel in Kandiszucker. Verziert habe ich es mit der kleinen Itty Bitty Blüte aus Goldfolie und einem kleine Perlchen und fertig ist das kleine Give away!

 

 

File Folder Anleitung,Bild 27, gebastelt und gestempelt mit Stampin`up! Produkten

 

Ich hoffe euch hat meine kleine Anleitung gefallen und ihr schenkt mir einen kleinen Kommentar ob oder wie es euch gefallen hat oder auch nicht. Ich danke euch für eure Aufmerksamkeit und hoffe euch bald wiederzusehen. Dankeschön!

 

Herzlichst, eure Melanie ! Habt eine schöne Woche!

 

 

 

Hallo Ihr Lieben, yeahhhhh, ich habe es tatsächlich hinbekommen, die File Folder So Sweet Verpackungsanleitung Schritt für Schritt fertig zu schreiben. Bin ich froh, dass ich das es geklappt hat. Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass ihr das auch versteht was ich hier zusammengeschrieben habe . Ich habe mich bemüht es so genau wie […]

19

Resteverwertung in File Folder-so sweet !

19 Comments

Hallöchen ihr Lieben,

heute möchte ich euch für meine kleinen, süßen File Folder Schokis begeistern. Sie sind total einfach zu zaubern. Ich finde sie so sweet!  Wunderbar  ist ebenfalls , dass sie schnell von der Hand gehen. Sie machen irgendwie ein bisschen süchtig, genau wie der Inhalt..grins!

Ich habe hier kleine Mercitäfelchen verpackt, die es bei dem Discounter mit P am Anfang gibt. Sie sind zu viert in einer Packung zu bekommen. Ich finde das ist eine richtig gute Größe von Schoki. Und schmecken tun sie auch noch, leider! Diese kleinen File Folder Verpackungen eignen sich als kleines Dankeschön oder als Geburtstagstischdeko für die Gäste, als Willkommensgruß für Gäste z.B. bei einem Workshop..oder…oder…oder ! Lasst eurer Fantasie freien Lauf !

Jetzt braucht ihr aber nicht länger warten, ich zeige euch hier erstmal die Fotos. Ich hatte noch so viele Designerpapierreste, die ich auf diese Weise sinnvoll losgeworden bin. Resteverwertung können wir glaube ich alle gebrauchen! ODER ?

Viel Spaß beim Schauen!

 

 

File Folder Verpackung, Bild 1, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Als Kartenbasis habe ich Savanne verwendet und Designerpapierreste aus dem Schlaflied Paket von Stampin`Up!

 

File Folder Verpackung, Bild2, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Die Karten habe ich in Espresso geinkt, ebenso die „Kleiner Gruß für dich“ Buttons. Dieser Stempel ist aus dem Stempelset Eine runde Sache. Die Buttons sind dreiteilig ! Ich habe dazu die Wellenkreisstanze 1 -1/4 „, die Kreisstanze 1″ und die Wellenkreistanze 7/8″ genutzt. Das  “ Hallo Du“ ist aus dem Gastgeberinnenstempelset Gesammelte Grüße, welches es immer noch ab einem Bestellwert von 300€, zusätzlich Gratis von Stampin`Up! geschenkt gibt.

 

 

File Folder Verpackung, Bild 3, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produktenn

 

Auch für diese “ kleinen Grüße“ habe ich Reste aus Kandiszucker, Savanne, Wildleder, Flüsterweiß, Altrose`und Jade verwendet.

 

File Folder Verpackung, Bild 4, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Zum Zubinden der Filefolders habe ich dicke Kordel in Kandiszucker, Altrose´und Jade benutzt. Das passt toll, finde ich. Nicht zu dick und nicht zu dünn.

 

 

File Folder Verpackung, Bild 5, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Für die kleine Blüte aus den Itty Bitty Akzenten habe ich Brombeermousse benutzt. Das passt großartig zu allen Designs.In der Mitte eine kleine Perle und fertig!

 

Schaut selbst wie und ob es euch gefällt. Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart. Über einen kleinen Kommentar freue ich mich immer. Bei Fragen oder Anregungen oder Bestellwünschen meldet euch einfach hier.

Ich wünsche euch eine tolle Woche mit vielen schönen Momenten.

Es grüßt euch herzlich, eure Melanie!

 

 

 

Hallöchen ihr Lieben, heute möchte ich euch für meine kleinen, süßen File Folder Schokis begeistern. Sie sind total einfach zu zaubern. Ich finde sie so sweet!  Wunderbar  ist ebenfalls , dass sie schnell von der Hand gehen. Sie machen irgendwie ein bisschen süchtig, genau wie der Inhalt..grins! Ich habe hier kleine Mercitäfelchen verpackt, die es […]