Türkranz ganz aus Papier im Weihnachtsstyle

12 12 Comments

 

Gleich geht es los!!! Marlene und Johanna kommen..freu!

 

 

2016-11-26-001

 

 

Hallo Ihr Lieben Bastelwütigen,

heute möchte ich euch vom letzten Zusammentreffen berichten, denn da waren meine zwei Hasen Marlene und Johanna bei mir zu Hause, wir hatten quasi ein kleines Teamtreffen, denn mehr als Drei sind wir nicht und das ist gut so für mich. Die beiden Mädels fühlen sich so auch ganz wohl, so wurde mir anfangs berichtet. Ich hatte vor einiger Zeit einen Türkranz aus Designerpapier gefertigt, hier aber nicht auf dem Blog gezeigt. Aus diesem Grund wollte ich gerne mit Marlene und Johanna  solch ein tolles Teil basteln und das habe ich demzufolge einfach vorgeschlagen.. die beiden waren von Anfang an von dem bevorstehenden Bastelprojekt sehr angetan…also..zack…einfach mal entsprechend umgesetzt!

 

2016-11-26-002

 

Zur Begrüßung gab es für beide zwei kleine Geschenke. Erstens einmal ein schönes Duschgel in der tollen Tüte und zweitens noch ein Wunschlicht. Diese kleinen Teile hatten es mir besonders angetan, als ich sie bei Biene gesehen hatte, demzufolge mussten sie einfach in meinen Einkaufskorb wandern, daran ging kein Weg vorbei. Es ist eine tolle Geschenkidee zu Weihnachten genauso wie zum Geburtstag, meiner Meinung nach.

 

2016-11-26-003

 

Marlene und Johanna in Aktion. Johanna hing ein bißchen in den Seilen, ein Glühwein am Vortag war schlecht, die Arme…grins*

 

2016-11-26-005

 

Marlene  war ganz vertieft und in ihrem Element, sieht auf jeden Fall schon vielversprechend aus, was meint ihr?

 

2016-11-26-006

 

Johanna brauchte mal eine Kuschelauszeit, besser gesagt eine kurze Verschnaufpause…süß oder? Ich freue mich immer sehr wenn sich jemand bei mir wohlfühlt. Das sieht so schön aus Hanni…love it!

 

2016-11-26-008

 

Hier geht es jetzt mit dem wesentlichen los…dem Papierkranz !!!

Man braucht dazu wirklich nicht viel Material. Alles was man braucht ist einen Styroporkranz, ich habe einen in 30 cm Durchmesser gewählt, dazu ein Paket Stecknadeln, die langen aus Stahl, die kurzen Bastelnadeln halten nicht in dem Kranz. Ihr braucht ein Falzbein und natürlich Designerpapier, welches auf beiden Seiten bedruckt ist. Ich habe mich für das tolle Designerpapier von Stampin`up! “ Zuckerstangenzauber“ entschieden, die beiden Mädels hatten sich im Gegensatz dazu für das wunderschöne Designerpapier “ Es weihnachtet sehr, “ auch von Stampin`Up“ entschieden. Für einen Kranz in 30 cm Durchmesser braucht ihr 7 Seiten in 12 x 12 Inch, also 30,5 x 30,5 cm…ach ja und einen Papierschneider.

Ich zeige euch hier einfach mal unsere Werke nach gut drei Stunden Arbeit ( weil wir gerabbelt haben, sonst würde ich sagen 2,5 Std.). Ratet mal welcher Kranz von wem gewerkelt wurde.

 

Papierkranz Weihnachten, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Marlenes wunderbare Werk, einfach gelungen.

 

Papierkranz Weihnachten, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Der schicke Kranz von der lieben Hanni. Schon spannend wie verschieden Kränze mit ein und demselben Designerpapier aussehen können, gell!

 

Papierkranz Weihnachten, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Und nun auch mein Kranz…er ist schon an seinem Bestimmungsort angekommen…und Gott sei Dank ist er auch gut angekommen. Ich hatte jedenfalls etwas Bedenken wegen der Farben, nichtsdestotrotz ging alles gut..puh! Schwein gehabt! Ich freue mich liebe Lucy, dass er dir gefällt!

 

Papierkranz Weihnachten, Bild 4, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Ich habe ihn schließlich nur noch mit dem wunderschönen glutroten Band verziert und schon isser fertig. Mehr brauchte es gar nicht, sonst wirkt der Spruch auch nicht, finde ich.

 

Papierkranz Weihnachten, Bild 5, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Alles ist mit den Stahlnadeln befestigt, auch das Band, obwohl Heißkleber ginge auch für das Band. Im Grunde genommen ist es Wurscht!

 

Papierkranz Weihnachten, Bild 6, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

Ich hoffe euch haben unsere Papierkranzvariationen gefallen. Ich wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende. Am Sonntag gibt es jedenfalls an dieser Stelle einen großen Blog Hop des Teams Stempeldochmal und es wird sensationell werden, so viel sei verraten. Wir werden euch folglich sowas von flashen, mit zahlreichen, wundervoll tollen Weihnachtsinspirationen, seid dabei und schaut doch mal rum, wir würden uns alle sehr freuen.

 

Ach ja, ich habe hier noch das tolle Video von Jana für euch, da könnt ihr wunderbar sehen, wie das mit dem Kranz funtionuckelt, kurzum : Viel Spaß und lieben Dank Jana! Bis Sonntag, ich freu mich. *

 

 

Take care, eure Melanie

 

 

 


  1. Birgit - Dezember 2, 2016

    Guten Morgen liebe Melanie! Da sind sie schon wieder, meine Skrupel… Aber fangen wir mal vorne an. Eure Papierkränze sind wirklich alle drei superschön geworden! WOW!!! Das war die pure Fleißarbeit und hatte fast schon was meditatives, wie man sieht. Man sieht auf jeden Fall, dass es Spaß gemacht hat! 😉 Mein Favorit wäre… ja, „wäre“… der „Zuckerstangenzauber-Kranz“… und damit sind wir auch schon wieder bei meinen Skrupeln. Ich liebe dieses Designerpapier und ich weiß nicht, ob ich es übers Herz gebracht hätte, es in gefühlte tausend Streifen zu zerschneiden… ja, ja, ich weiß, ich muss noch lernen, dass Papier nicht zum Streicheln da ist 🙂 … und die langen Nadeln hätte ich vermutlich zu zwei Drittel in meinen Fingern… 😉 Aber eine Augenweide sind eure Kränze trotzdem… die sind sowas von schön und mehr Dekoration braucht `s wirklich nicht! <3 Ich kann mir jetzt nicht richtig vorstellen, was diese Geduldsarbeit bedeutet, wenn man "schlechten" Glühwein im Bauch hat 😉 , aber sich trotzdem der Herausforderung stellen, finde ich klasse! Hut ab! 😉 Danke fürs Zeigen! Liebe Melanie, ich wünsche dir von Herzen ein schönes, erholsames zweites Adventswochenende und schick dir ganz liebe Grüße und eine dicke Umarmung nach Hameln. Herzlichst, deine Birgit (PS: lieben Gruß an Johanna, ihre Stricksocken sind sensationell, der Hammer! 😉 )

    • Melanie Köhler - Dezember 3, 2016

      Hallo herzallerliebste Birgit, ich sehe dich gerade innerlich vor mit mit getapten Fingerkuppen… GRINS* welch witziges Bild.
      Ich freue mich dass dir unsere kreativen Ergüsse gefallen. Es war wirklich meditativ, zumindest für Marlene und mich…Johanna hat sich durchgebissen,aufgeben ist keine Option für sie. 😉
      Es war dennoch ein toller Tag mit meinen beiden Hasen. 🙂
      Ich bin auch wirklich sparsam mit meinem DSP aber wie lange soll es rumliegen, nächstes Jahr gefällt mir ein anderes, vom rumliegen wird es ja auch nicht besser. 😉
      Es ist und bleibt eine schwere Entscheidung und ich kann dich verstehen.
      Ich wünsche dir von Herzen einen wunderschönen zweiten Advent und sage lieben Dank für deine Worte hier und für deinen einzigartigen Adventskalender, ich erfreue mich jeden Tag daran.
      Bist die Beste, fühl ‚ dich gedrückt.
      Herzlichst Melanie

  2. Hallo Melanie,

    schön sind eure Kränze geworden. Sie schauen nach extrem viel Arbeit aus, sind aber ein echter Hingucker. Ob an die Wand oder mit Kerze in der Mitte, passt prima in die Weihnachtszeit. Und für den Frühling gibt es dann eine neue Version :-), mit zarten Blümchen vielleicht.

    Liebe Grüße und bis Sonntag zum Hoppen,

    Renate

    • Melanie Köhler - Dezember 3, 2016

      Hallo liebe Renate, genau zu jeder Jahreszeit einer…hermachen tut er auf jeden Fall etwas. Es ist Fleißarbeit beim schneiden und falzen aber irgendwie meditativ. Ich habe mittlerweile fünf Stück gemacht… 🙂 Lach! Ich bin mir sicher, dass es dir und deinen beiden Mädels super viel Spaß machen würde. 😉
      Ich Danke dir für dein Kompliment und freue mich sehr auf Sonntag..
      Herzlichen Gruß Melanie

  3. Hallo Melanie, eure Kränze sehen alle klasse aus. Durch das Papier gefällt mir deiner am Besten. Muss mal sehen, ob es mir noch reicht, was ich noch habe. Ja Birgit hat Recht, ich streichle das Papier auch eeeeewig! Aber dann entgehen einem soo viele tolle Sachen. Ich wünsch dir einen schönen 2. Advent. Ich hab noch einmal einen Markt. Dann ist auch das dieses Jahr geschafft und ich will bis über die Feiertage nicht mehr basteln. Zu zeigen hab ich noch allerhand Sachen, es wird reichen bis zum Jahresende. LG Monika

    • Melanie Köhler - Dezember 3, 2016

      Hallo liebe Monika, ich bewundere dich, wie du das jedes Jahr mit den Märkten hinbekommst,so viel Arbeit.
      Ich bin gespannt was dieses Jahr der Renner war.
      Ich Danke dir für dein Lob.Mir gefallen alle Varianten des Kranzes, die beiden Mädels sind einfach super.
      Vielen Dank für deinen Besuch und ich wünsche dir ganz viel Erfolg und Spaß. Bleib schön gesund und ich wünsche dir einen wunderschönen zweiten Advent.
      Herzlichst Melanie

  4. Hallo Melanie,
    eure Türkränze sind total schön geworden.
    Ich möchte mal nachfragen:
    Sind die geformten Papierstreifen mittig befestigt, ähnlich wie im Video oder nur am Ende des Papierstreifens und das ist Ende ist gerollt offen?
    Ist so etwas einfach zu machen?
    Eure sind auf jeden Fall tolle Hingucker.
    Viel Freude mit eurer Dekoration.
    Liebe Grüße
    Petra

    • Melanie Köhler - Dezember 3, 2016

      Hallo liebe Petra,
      ich habe die Streifen genauso gefalzt wie im Video und mittig durchgepiekst und in den Kranz gestochen…mein Zeigefinger ist schon ein bisschen wund…hihi.
      Es ist wirklich sehr einfach und macht sehr viel Spaß.
      Ich wünsche dir viel Spaß beim nachwerkeln.
      Herzliche Grüße und hab vielen Dank fürs Lob.
      Melanie

  5. Guten Morgen liebe Melanie,
    diese Art der Kränze bewundere ich seit geraumer Zeit immer mal wieder im Netz. Das ist dann immer wie ein schönes neues Kleid und „Wow ist das toll, aber ich passe eh nicht rein“ 🙂 . Also abgesehen davon dass ich keine Kleider trage, möchte ich jetzt mal wieder auf seeehr umständliche Weise sagen, dass diese/ nein Eure Kränze toll aussehen. Eine schöne Idee für ein Teamtreffen und ich kann mir gut vorstellen, dass man gut dabei quasseln, schneiden und pieksen kann. 7 x 12″ Blatt Papier ist ja eine Hausnummer. Vielleicht nehme ich mir das für Ostern vor? Oder für Weihnachten 2017? Mit dem „übrig“ Papier von 2015. Das muss ja dann auch endlich mal weg 🙂 Super schön! Alle drei (Kränze, Mädels einfach alles). Danke für „S“ teilen. Einen schönes 2. Adventswochenende. Deine Andrea

    • Melanie Köhler - Dezember 3, 2016

      Hallo Andrea,
      ich hasse Kleider, ja wirklich, wie die Pest…aber pssst! Es gibt nichts unpraktischeres. An anderen finde ich sie schick…aber bei mir…buahhh!
      Vielen Dank für dein Lob. Ich finde gar nicht dass du umständlich schreibst…nie nicht! Ich verstehe dich jedenfalls. 😉 Gepiekst hat sich keine von uns aber der Zeigefinger leidet ein wenig vom Nadeln reindrücken. Nimm dir mal das Frühlingsthema vor. Schau mal, bald gibt es die ersten Tulpen und dann so eine Vase Tulpen, dazu so einen Kranz, wäre doch Klasse, oder? 😉 Ich habe übrigens gezählt, jeder Kranz ist aus 147 Papierstreifen gefertigt. Mittlerweile mache ich ihn in unter 2 Stunden, es flutscht nur so. 😉 Ich sage nochmal DANKE, von Herzen… 🙂 Du bist einfach einzigartig liebe Andrea.
      Ich drück dich, deine Melanie. Dir auch einen schönen 2. Advent

  6. Johanna - Dezember 4, 2016

    Meine liebe Melanie, an diesem Tag hat das Wort Stempelmama für mich nochmal eine ganz andere Bedeutung bekommen Danke, dass ich mich auf dein gemütliches Sofa kuscheln durfte! Es war wirklich ein wunderschöner Vormittag u trotz meiner nicht ganz so fitten Verfassung, hatte ich riesigen Spaß. Es ist einfach immer wieder toll zu dir zu kommen. Was anderes als Pudelwohlfühlen kann man sich da, selbst mit schlechtem Glühwein am Vorabend

    • Melanie Köhler - Dezember 4, 2016

      Hallo Hase, ich bin ja froh dass du zum Abend schon wieder singen konntest, du bist echt ´ne Maschine…;)
      Ich danke dir für deine warmen Worte, die gehen gerade runter wie Öl. 🙂 Und es ist immer wieder toll wenn du mich besuchst. 😉
      Freut mich sehr. Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit, bis ganz bald…aber ohne LÜHLEIN…hörst du..lach*
      Herzlichst, Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.