Last Minute Kalender mit dem Giftbag Punchboard

8 8 Comments

Hallöchen ihr Lieben,

 

ich weiß, ich bin viel zu spät um etwas weihnachtliches zu zeigen, denn viele von euch fangen schon im September mit Weihnachtsgedöns an, zumindest basteltechnisch. Ende September habe ich bei meiner Fobi im Odenwald eine komplette Woche bei über 30 Grad in einem Dachzimmer geschwitzt und da soll ich einen auf Schlitten und Sterne machen und Weihnachtsmänner und Engel basteln..niemals!

Meine Zeit ist jetzt!

Da ich aber noch flott einen Adventskalender für meine Freundin Sandra nach Regensburg schicken wollte, musste ich wirklich in die Hufe kommen. Im Moment bin ich süchtig nach meinem Punchboard für Geschenktüten, oder auch Giftbag Punchboard genannt, damit lassen sich so viele tolle Sachen verpacken… Tüten in allen Variationen und Formen, in Null komma nix gezaubert. Das tolle Designerpapier Zuckerstangenzauber von Stampin`Up! sorgt einfach für die richtige Weihnachtsnote, ich mag die Designs sehr. Ich habe für die 24 Tütchen genau 1 Packung von dem wunderschönen Designerpapier verwerkelt. Hier kommen ein paar kleine Fotos.

 

 

Geschenktüten zu Weihnachten, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up !!

 

 

Hier seht ihr die verschiedenen Tütchen etwas näher. Ich habe sie alle in Größe L gewerkelt, nur die Länge der Tütchen hat variiert. In die Tütchen von gerade mal 10 cm Höhe passen perfekt ein labello oder 4 Ferrero Rocher, ebenso Küsschen oder Mon Cherie. Als Stempelsets habe ich die englische Version von dem Ronald Mc Donald Set “ Mein Held „ verwendet, ebenso das Set „Freude für die Feiertage“, mit ganz tollen verschiedenen Schriften und Sprüchen und das Stempelset “ Von den Socken“, mit den passenden Framelits Weihnachtsstrümpfe.

 

 

Geschenktüten zu Weihnachten, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up !

 

 

Ich hatte keine Lust auf die traditionellen Zahlen 1 – 24, also habe ich hier den Weihnachtscountdown Stempel von AEH Design genutzt, da muss die liebe Sandra ihr süßes Köpfchen ein bißchen anstrengen…denn es wird rückwärts gezählt..hihi! Den Stempel für die unvergleichliche Schneemannsuppe habe ich auch von AEH Design, einfach cool! Schnurmaterial habe ich natürlich auch benutzt, davon braucht man schon etwas mehr. Ich habe den Leinenfaden, die Kordeln Zuckerstangenzauber und rot/weißes Bakers Twine genutzt…ach ja und das wunderschöne flüsterweiße Organza Geschenkband, alles von Stampin`Up!

 

 

Geschenktüten zu Weihnachten, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up !

 

 

Und so baumelt der Kalender hier noch fröhlich rum, bevor auch Montag die letzten Geschenke für Weihnachten und Nikolaus in den Karton wandern und dann geht es ab zur Post. Ich hoffe sie freut sich ein wenig. Die letzten Jahre habe ich immer einen Kalender von der lieben Sandra bekommen, nun ist es Zeit dass ich mal zur Tat schreite.

Vielleicht gefällt euch meine kleine Last minute Variante ja auch ein wenig.

 

 

Geschenktüten zu Weihnachten, Bild 4, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up !

 

 

Mit meiner anderen Freundin Sandra ( ja ich habe 2 !) , tausche ich immer ein um das andere Jahr selbstgemachte Adventskalender aus. Falls ihr den vom letzen Jahr anschauen wollt, könnt ihr HIER den ersten Teil sehen. HIER folgt der zweite Teil und HIER der dritte Teil.

 

Nun wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende mit Dingen die euch Freude machen. Ich hoffe ihr nutzt die Zeit für die wirklich wichtugen Dinge, denn es gibt jeden Moment nur genau einmal, seit achtsam.

 

TAKE CARE, eure

Melanie

 

 

 


  1. Huuuhuuu… grüß dich, liebe Melanie! Hier ist es aber ruhig heute, wird wohl Zeit, dass mal jemand deine wunderschönen Geschenktäschchen bestaunt… 🙂 Die sind wirklich superschön. Aber das Papier wie auch das Punchboard sind auch echt der Knaller! Ich liebe auch beides. Du hast dir wieder so viel Mühe gemacht und jedes Tütchen liebevoll dekoriert… wunderschön! <3 Da werden sich die beiden Sandras 100%ig freuen, da bin ich ganz sicher 😉 . Übrigens, ich finde es überhaupt nicht zu spät um weihnachtliches zu zeigen… die Adventszeit fängt gerade erst an. Wenn ich mal so offen schreiben darf, es geht mir persönlich ein bisschen auf den Senkel, wenn im August/September schon Weihnachtskarten gezeigt werden. Ja, okay, eine gewisse Verkaufsstrategie steckt ja verständlicherweise dahinter, aber es muss sich dann auch niemand beklagen, dass unsere Zeit immer schnelllebiger und kommerzieller wird… das ist hausgemacht, ihr Lieben da draußen. Sorry, das musste ich mal loswerden. Und wenn du es genau wissen willst, bei mir wird es auch seit heute erst adventlich… nämlich mit einem Adventskranz. Das reicht erstmal. Die restliche Deko (in Maßen) darf nach und nach dazu kommen. Ich hab es nämlich auch gerne heimelig (und ich bastle auch sehr gerne schöne Karten für liebe Menschen), aber es wird auf keinen Fall überladen sein und man wird immer wissen, wo das Auge noch einen Ruhepunkt findet. "Ruhe" und "Besinnlichkeit" sind nämlich die eigentlichen Stichworte für die Adventszeit… Weihnachten ist im Dezember! Meine Zeit ist auch erst jetzt! So! Und jetzt darfst du ruhig mit mir schimpfen, dass ich deinen Blog für Kritik am Dekowahn nutze. Es tut mir "nicht" Leid! Sei bitte trotzdem nicht böse! Dafür wünsche ich dir aber ein umso schöneres, ruhiges Wochenende und denk an die erste Kerze! 😉 Ich drück dich! Herzlichst, Birgit

    • Melanie Köhler - November 27, 2016

      Hallo liebe Birgit, vielen Dank für deinen lieben Kommentar und deinen spontanen Besuch. Ist ja eher ungewöhnlich, dass ich am Samstag poste. 😉
      Wenn Frau einige Wochen nicht regelmäßig postet, dann werden auch die Besucher weniger bzw. die Kommentare , dass ist ganz normal.Ich schreibe auch nicht wegen einer großen Reichweite, sondern weil es mir einfach Spaß macht. Ich kann total verstehen, dass du auch erst jetzt in Adventstimmung kommst, geht mir wie gesagt nicht anders. Den Demo Kolleginnen, die vielleicht für Märkte basteln, bleibt ja nicht so viel Zeit, sie produzieren ja schon eher, sonst kommen auch nicht genug Verkaufsschätze zusammen. Den Hype im August die erste Weihnachtskarte zu zeigen kann ich auch nicht verstehen aber dass soll jeder für sich entscheiden.
      Ich habe gar keinen Adventskranz liebe Birgit, ich habe nur ein geschmücktes , silbenes Tablett, da stehen auch nur drei Lichter drauf, ich habe gar kein viertes..aber es gefällt mir dennoch, es liegt tatsäcklich ein Hauch von Vorweihnachtsstimmung in der Luft.
      Ich sage herzlichen Dank und wünsche dir einen besinnlichen ersten Advent.Ich drück dich auch, herzlichst, Melanie

  2. Liebe Melanie – ein Traum Dein Tüten Adventskalender ❣️Deine Freundin Sandra wird sich vor Freude überschlagen, denn Du hast wie immer mit Liebe zum Detail gearbeitet! Farblich total stimmig und wundervoll für Augen und Seele! Der Inhalt ist sicherlich genauso schön und wird deine Freundin Tag für Tag in der staaden Zeit dem Fest aller Feste näher bringen! Eine schöne Idee
    Danke fürs Teilen – take Care
    Liebe Grüße nach Hameln

    • Melanie Köhler - November 27, 2016

      Liebe Iris, vielen Dank für dein Lob und für deinen Besuch bei mir. Ich habe ja wirklich lange nichts mehr gepostet.Ich weiß nicht ob meine Freundin sich überschlaägt, weil sie ja auch schon mittelalt ist,genau wie ich..hihi! Wir sind nicht mehr so sportlich, aber ich denke sie wird überrascht sein.Ich mag dieses Designerpapier einfach und der Name Zuckerstangenzauber passt irgend wie auch perfekt. 😉 Was im Kalender ist wird nicht verraten….soll doch eine Überraschung sein. 😉 Ich sage herzlichen Dank für deine lieben Zeilen und hab einen schönen ersten Advent. 😉 Liebe Grüße nach Burgau. Mel

  3. Morgen Sandras wird’s was geben, morgen da könnt ihr euch freuen, welch ein Leben wird in unserm Hause sein!
    Einmal werden wir noch wach,
    heißa dann ist Adventskalendetag!

    Liebe melanie, ich habe es gerade mit Lieder Zitaten 🙂 Danke für deine Inspiration. Ich habe das Punchboard schon eine Weile und mich noch nicht eangetraut, jetzt ist es soweit
    liebe Grüße Katja und einen sonnigen 1. Advent 

    • Melanie Köhler - November 27, 2016

      Hallo Katja, das wird aber auch Zeit. Ich verspreche dir, wenn du die ersten drei Tüten fertig hast und die erste verhunzt, dann kann ich dich nachts dafür wecken…ehrlich. 😉 Deine Kinder können dir dann helfen, die haben daran auch furchtbar viel Spaß, hab ich getestet. Man kann die kleinen Tüten auch auf Vorrat machen. Zusammengefaltet ins Regal gelegt und Ruck Zuck hast du ne tolle Verpackung.
      Ich danke dir für deinen besuch bei mir und deinen heißen Tipp! Danke 😉
      Dir einen tollen 1. Advent und immer Sonne im Herzen. 😉 Drück dich Melanie

  4. Guten Morgen liebe Melanie und einen schönen ersten Advent. Ich habe gerade ein schönes großes Teelicht angemacht. Mit Sanddornduft. Anstatt Adventskranz 🙂 , ich habe nämlich gar keinen… Deinen Adventskalender für Deine Freundin Sandra kann ich nur bewundern. Da steckt so viel Freude und Arbeit dahinter, sie wird sich bestimmt freuen (liest sie hier nicht mit?). Mir bleibt in dieser Bastel intensiven Zeit kaum Zeit für so ein Projekt, aber das finde ich nicht schlimm, immer alles zu seiner Zeit 😉 . Ich gehöre ja auch zu den Leuten, die sich schon im September anstecken lassen und ich mag bis Weihnachten auch immer weiter Karten basteln. Allerdings fehlt bei mir gerade das Verständnis für OsterKarten. Das geht ja noch gaaar nicht. Hier nieselt es so vor sich hin, ich glaube Blätter sammeln im Garten kann ich heute vergessen. Mh, dann vielleicht doch der erste Weihnachtsmarkt? Mal sehen… Dir einen schönen Sonntag und wann Du postest ist mir egal *zwinker zwinker* Liebe Grüße Deine Andrea

    • Melanie Köhler - Dezember 3, 2016

      Liebe Andrea, du verrücktes Huhn… Hihi!
      Ich sage herzlichen Dank für deine lieben Worte hier. Karten habe ich erst ein paar gewerkelt, da flutscht es bei mir momentan gar nicht…Kommt noch…vielleicht!!!
      Der Tütenkalender ging wirklich flott, mit dem Board ist das echt kein Ding.Gefreut hat sie sich wie Bolle. 😀 Sie liest hier nur ganz selten, da sie eine kleine Tochter hat und alle zusammen viel unternehmen…draussen.Ich finde es toll wie sie es schafft diese ganze Internet und immer ON sein Zeit ignoriert…sie hat nicht mal Whatsapp. Cool oder?
      Ich wünsche dir einen wunderschönen zweiten Sanddornadvent und viel Spaß auf dem Weihnachtsmarkt. Und nicht zu viel LÜHLEIN… 🙂
      Herzlichst Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.