Von Herzen

34 34 Comments

Hallo ihr Lieben,

 

nach langer Blogabstinenz bin ich nun wieder ON AIR. Habt ihr mich vermisst?

Ich habe euch sehr vermisst und auch das bloggen. Wobei mir die Auszeit gut getan hat. Zum einen um Urlaub zu machen und zum anderen auch um eine Fortbildung zu besuchen, die mich sehr bereichert hat. Ich war bis letzten Freitag im Odenwald zu einer Intensiv Einführungswoche im MBSR ( Mindfulnis Based Stress Reduction). Falls jemand von euch dazu näheres wissen möchte gibt es hier eine tolle Infoseite darüber.

Da ich vorhabe nächstes Jahr berufsbegleitend eine Ausbildung zur MBSR Lehrerin zu machen, benötige ich diese Einführungswoche als eine von mehreren Bausteinen um als Schülerin angenommen zu werden. Jetzt brauche ich nur noch ein mindestens 5 tägiges Schweigeretreat und dann kann es losgehen. Dafür habe ich auch schon einen Platz im November, im Haus der Stille bei Hamburg gesichert, ich bin schon ganz gespannt…… 7 Tage Schweigen, 7 Tage die Klappe halten, mein Freund hat schon sehr gelacht….

Ich zeige euch hier einfach mal mit ein paar Impressionen vom Odenwald bzw. Odenwald Institut.

Das ist der Sonnenaufgang am letzten Tag auf der Tromm. Sieht das nicht einfach wunderschön aus?

 

 

2016-09-16-002

 

 

Wunderschön wie der blaue Himmel durchbricht, oder? Die Natur ist schon ein Wunderwerk!

 

 

2016-09-16-004

 

 

Einer meiner Lieblingsplätze dort. Auf dieser Bank habe ich wirklich gerne gesessen und einfach nur geschaut und genossen. Den Bienen bei ihrer Arbeit zugeschaut, dem Wind gelauscht oder die wunderschöne Natur betrachtet. Manch einer würde vielleicht auch sagen, dass süße Nichtstun genossen…. alles liegt im Auge des Betrachters.

 

 

2016-09-15-016

 

 

Unser “ Arbeitsraum “ hatte eine wunderbare Atmosphäre durch die pyramidenartige Bauweise der Decke. Wir waren durch Glück, Schicksal oder nennen wir es vielleicht auch Fügung nur eine sehr kleine Gruppe von 8 Frauen, dass habe ich als sehr angenehm empfunden. Wir sind wirklich zusammengewachsen in dieser Woche denn es ging auch ein bißchen ans „eingemachte“…falls ihr wisst was ich meine.

 

 

2016-09-12-003

 

 

Von draussen auch ein schöner Anblick. Das ganze Grundstück ist eine Wucht, weil es mitten in der Natur liegt und man hört die Stille…kein Witz, es ist wirklich total still dort. Morgens dann das geschäftige Treiben der Bienen dort, ich habe erst gedacht ich habe Tinitus, aber es lag ein ständiges Summen der fleißigen Bienchen in der Luft. Und obwohl es gut 30 Grad hatte, habe ich keinen einzigen Mückenstich o.ä. davongetragen, normalerweise fallen die Teile mich immer nur so an….Frau muss auch mal Glück haben, dass hatte ich wirklich…mit allem.

Jetzt habt ihr vielleicht mal einen kleinen Eindruck gewonnen, von den Dingen die ich sonst noch so mache um mich zu entstressen und achtsamer mit mir zu sein. Basteln ist zwar sehr schön aber auch nicht alles .

 

2016-09-15-002

 

 

Um nun mal galant meinen heutigen Bastelbeitrag einzuläuten….

Ich wollte für die Mädels und unsere Dozentin Yeshe noch eine kleine Erinnerung zaubern. Außer unserem Gruppenfoto, habe ich auch noch ein paar andere kleine Schnappschüsse entwickeln lassen und jede der Damen bekommt noch Post diese Woche. Ich habe mich mal wieder für einen Easel- Card -Kalender für 2017 entschieden.

Die Stempel sind von Fremdfirmen, da ich damit etwas verbinde was uns die ganze Woche begleitet hat. Es ging unter anderem um das Thema Herz, unser eigenes Herz, um das wir uns auch liebevoll kümmern sollten und um den stetigen Wind der uns dort auf der Tromm begleitet hat. Wir haben fast alle dann und wann auf den frisch gemähten Wiesen gestanden, den unverwechselbaren Duft von frischem Heu tief in die Nase gesogen, die Augen geschlossen und den Wind mit Haut und Haaren genossen. Ich kann nur sagen, dass war eine der intensivsten und schönsten Wochen in meinem Leben.

 

 

2016-09-18-013

 

 

Hier seht ihr die Easel Card mal von der Seite. Der obere, bewegliche Kartenteil wird einfach hinter den aufgeklebten Kalender geklemmt und so steht die dekorative Karte. Ich habe Minzmakrone in Kombination mit Savanne und Flüsterweiß von Stampin`Up! verwendet.

 

 

2016-09-18-011

 

“ Folge deinem Herzen denn es kennt den Weg“ ist ein Rayher Stempel und ihr bekommt ihn hier.

 

2016-09-18-012

 

 

Das kleine Mädchen hat es mir besonders angetan, es ist ein Stempel von der Firma Unity Stamps und heißt:“ Your wings exist!“ Ihr bekommt den Stempel hier. Coloriert habe ich mit dem Aquapainter von Stampin`Up! in den Farben Aquamarin und die Hautfarbe habe ich mir aus Savanne und Kirschblüte gemischt. Das Gras ist in Farngrün gehalten und das Haar habe ich einer Savanne Tönung unterzogen..zwinker*

 

 

2016-09-18-010

 

 

Und nun das WICHTIGSTE überhaupt! Dieses Schild habe ich auf dem Odenwaldinstitutsgelände wirklich nur durch Zufall entdeckt. Ich finde es gibt fast nichts wichtigeres…außer vielleicht das atmen aber sonst ist das alles was man braucht: Gesundheit …..lieben und geliebt zu werden.

 

 

2016-09-15-008

 

 

Mit diesem etwas ungewöhnlichen Beitrag von mir verabschiede ich mich heute von euch ins Wochenende. Bis bald mal wieder.

 

 

Take care, herzlichst eure Melanie

 

 


  1. Melanie, 
    Dein Beitrag ist einfach nur fesselnd. Als ob Du mich mitten rein gesetzt hättest. Wenn Du weißt was ich meine
    Einfach toll geschrieben und Deine Karte ist soooooo schön. Tolle Farben, tolles Motiv und eine geniale Idee. 

    Danke für den herzlichen Beitrag. ❤️

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Hallo liebe Biene,
      freut mich dass es dir gefällt und du ein bißchen mit dabei warst. Dir hätte es dort auch gefallen !!!! Ich weiß was du meinst. Ich wünsche dir einen ganzen wundervollen Urlaub, lass die Seele baumeln.Vielen Dank für dein dickes Kompliment, bis ganz bald mal wieder. Ich drück dich ganz fest, Melanie

  2. Guten Morgen liebe Melanie! Und wie ich dich vermisst habe… mit Worten gar nicht auszudrücken… und jetzt musst du Arme mich wieder mit endlosen Kommentaren aushalten – puuh! 😉 Aber ich freue mich dermaßen, dass du zurück bist… schön, dass es dich gibt! Zu deinem Beitrag: super, dass du deinen Blogbesuchern einen kleinen Einblick gewährst; das sind wirklich sehr schöne Fotos und ein sehr persönlicher, aber nicht minder schöner Bericht. Ich kann als Natur- und Gartenliebhaber sehr gut nachvollziehen, wie du deine Eindrücke genossen hast. Stimmt, Basteln ist nicht das Allein-seligmachende, da geht noch mehr. Es würde uns allen gut tun, wenn wir viel öfter schon mal nur dasitzen und Sonne, Wind, Ruhe, Naturgerüche und Naturgeräusche genießen und einfach achtsamer mit allem sind, auch und vor allem mit unseren Mitmenschen. Sorry, aber ein bisschen musste ich auch lächeln, als ich mir vorgestellt habe, dass du sieben tage die Klappe halten willst – Exerzitien quasi, aber du schaffst das, weil du es schaffen willst! Deine Zukunftspläne finde ich großartig und sollten Mut zum Nachahmen machen, Veränderungen könnten niemandem schaden, der in festgefahrenen Bahnen gefangen ist. So, jetzt aber gut. Kommen wir zu deinem Projekt. Du hast nichts von dem Zauber deiner Kreativität im Urlaub zurückgelassen – was einem auf den ersten Blick vielleicht schlicht vorkommen mag hat in meinen Augen ganz viel Tiefsinn, wenn man etwas länger hinschaut und der Spruch ja sowieso. Wieder ein sehr schönes Werk, sehr stimmig coloriert, tolle Inspiration! Super, vielen Dank dafür! Ach ja, was das Ortsschild betrifft: genial! In diesem Sinne, vergiss die Liebe nicht! Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende und schicke ganz ganz liebe Grüße zu dir, deine Birgit (Juchuuu, du bist wieder da… lalalallala… 🙂 )

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Hallo liebe Birgit, na da musste ich erstmal in Ruhe lesen was du mir hier alles Schönes geschrieben hast. Ich lese deine Kommentare total gerne da sie echt sind und so wie du bist, also authentisch, das mag ich sehr an dir, darauf ist Verlass. Genau wie auf dich, auf dich ist auch immer Verlass , nicht einen Beitrag versäumst du, auch dafür sage ich Herzlichen Dank!! 🙂 Schön dass es dich gibt, liebe Birgit!
      Ich dachte ab und zu ist es auch mal ganz schön einen persönlichen Bericht zu bloggen, aber keine Bange das mache ich jetzt nicht ständig. 😉 Natur gibt es im Odenwald ohne Ende, es ist total Mucksmäuschenstill dort, wir hatten wirklich Glückk dass wir alleine dort waren. Kein Fernseher, beschissener Handyempfang, was will man mehr? Ich fand es BOMBE! MBSR und deren Meditation spricht dabei keine bestimmte Religion an, dass ist ja das Schöne, es hat einfach alles Platz und ist total Weltoffen. Es gibt keine starren Prinzipien wie man meditieren muss, du hast die Wahl, auch wie dein Körper es zulässt, dass kann wirklich jeder machen. Ich mag ja nicht in feste Schemata gepresst werden ,ich bin eher ein “ Freigeist.“ Ich würde mich freuen wenn mehrere Leser neugierig geworden sind und es vielleicht mal ausprobieren, mal was neues wagen, raus aus dem ewig gewohnten. In dieser Woche hier ging es wirklich nur um Achtsamkeit mit uns selbst, dass ist nicht immer so einfach und teilweise tut der Spiegel auch weh aber bietet auch neue Möglichkeiten.
      Meine Karte ist im Vergleich zu sonst sicher eher schlicht, ich wollte dass das kleine Mädchen wirkt und der Spruch, deshalb auch die zurückhaltenden Farben, die natürlichen Töne, in Rosetönen z. B. hätte es mir nicht gefallen. Den Spruch liebe ich sehr, weil er ganz viel aussagt, eben ohne viele Worte.Manchmal wird auch einfach zu viel gesprochen, da schließe ich mich nicht aus. 😉
      Ich Danke dir für einfach alles liebe Birgit, lass es dir gut gehen. Genieß zwischen all den Aufgaben die kleinen Momente, denn jeden Moment gibt es nur genau einmal. 😉 Ich drück dich ganz fest, take care. Herzlichst, deine Melanie.

      PS: Ich freue mich sehr dass du dich so freust, dass kam total gut rüber, DANKE!

  3. Patricia - September 23, 2016

    Guten Morgen Melanie,
    wie schön, dass du wieder da bist!
    Welch wunderbarer Beitrag am frühen Morgen.Ich kann alles so nachvollziehen
    und man kann vieles zwischen den Zeilen lesen.
    DIese Zeit war sicherlich so wertvoll für dich.
    Wenn du nach sieben Tagen Schweigen im November Lust hast, deine Stimmbänder zu aktivieren-vielleicht findet sich Zeit für einen Kaffee, bist ja in meiner Nähe.:)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und grüße dich aus dem sonnigen Norden.
    Ach ja, die easel card ist wunderschön!
    BIs bald
    Patricia

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Hallöchen Patricia,
      ich sage herzlichen Dank für deinen Kommentar und auch für dein Lob. 😉 Was du wohl so zwischen den Zeilen liest. 😉
      Es war wertvoll und bereichernd, ich finde jeder sollte sich so etwas mal gönnen, in welcher Form und wo auch immer.
      Ich werde sehen wie es mir nach sieben Tagen geht. Ich Danke dir für die Idee mit dem Kaffee, wir lesen voneinander.
      Ein wunderschönes Wochenende aus Hameln wünscht dir Melanie.

  4. Hallo liebe Melanie,
    schön dass Du wieder da bist und gleich so ein toller Beitrag.
    Wie alle anderen, habe ich Dich auch vermist. Ich habe es wieder auf meinen
    Laptop geschoben, Seite wieder neu geladen – noch kein neuer Beitrag, letzter
    war im August. Hab mich sehr gewundert und mich jetzt für Deinen Newsletter
    angemeldet.Mach weiter so und höre auf deine innere Stimme.
    Die Karte ist wie immer super geworden.
    liebe Grüße aus Berlin von Doris

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Hallo liebe Doris, herzlich Willkommen als neue Abonentin, ich freue mich sehr von dir zu lesen. 😉
      Ich Danke dir 🙂 Tut mir leid dass dein Laptop so leiden musste, manchmal brauche ich mal eine Auszeit. 🙂 Ich denke ich bin auf einem guten Weg und werde das ganze weiter ausbauen. Ich schicke dir ganz herzliche Grüße nach Berlin. Melanie

  5. Marotzke Margarete - September 23, 2016

    Liebe Melanie, also ich hab mir schon Gedanken gemacht, weil man ja lange nichts von dir gehört und gesehen hat.  Der Bericht ist toll…. und ich wünsche dir für deinen neuen Weg alles gute.
    Beide Stempel sind super,  das Mädchen hat man ja schon öfter gesehen. Und ich will jetzt auch
    Die Mädels werden sich bestimmt über ihre Post sehr freuen.
    Ein sonniges Wochenende wünsche ich dir. 
    Alles Liebe Marga 

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Hallo Marga, du bist lustig…mich hört und sieht man ja eher selten, naja kleiner Spaß! Ich weiß was du meinst. Ich weiß noch nicht ob es neu ist oder vielleicht nur ein Ausbau lang vergessener Möglichkeiten. Ich Danke dir für deine guten Wünsche, die kann ich immer gebrauchen. 🙂 Das stimmt, das süße kleine Mädchen ist nicht unbekannt aber endlich bei mir eingezogen, mit ihrer Schwester. Ich drück dir die Daumen dass du Glück hast mit den Stempeln, meist sind sie Ruck Zuck weg. 😉
      Ich hoffe sie freuen sich.
      Alles Liebe auch für dich, Melanie

  6. Hallo Melanie,

    was ein schöner lebendiger Bericht von einer herzlichen Woche. Danke, dass Du uns daran teilhaben lässt! Das macht Lust auf Natur und Stille.

    Deine Karte ist wunderschön.och, einfach schön! Da wirst Du den Teilnehmern eine riesige Freude machen! Ich liebe gerade Aquamarin und kombiniere es gerade viel mit Taupe, Savanne werde ich jetzt auch mal probieren…
    Ich freue mich, dass Du wieder da bist und habe Dich und Deine Beiträge schon sehr vermisst.
    Ich sende Dir liebe Grüße
    Katja

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Hallo Katja,
      da bin ich aber froh dass ich dich auch ein bißchen touchen konnte. 😉 hihi*
      Schön dass dir meine Windeaselmädel gefällt. 😉 Ich hoffe dass sie sich freuen, wenn nicht schenkt man sie einfach weiter, geht ja auch. Die Kombi gefällt mir auch nach wie vor, ich mag diese pudrigen, erdigen Farbkombis sehr. Total lieb von dir, DANKE 🙂

      Komm gut durch das Wochenende, ich drück die Daumen dass alles läuft. 😉
      Herzlichst, Melanie

  7. Hallo Melanie, was für ein schöner Bericht!!! Und, tiefe Einblicke in dein Seelenleben. Danke, ich bin berührt. Ich hab dich total vermisst. Immer wieder nachgeschaut, nein, wieder nichts! Aber jetzt, juhu, du bist wieder da und ich kann deine Werke bewundern und vor Allem deine Gedanken und Worte  lesen. Wie schööön.
    Dieses Werk heute bringt mir gleich gute Laune und auch ein bißchen Frust. Weil, der Stempel wohnt schon über ein Jahr bei mir und hat noch keine Stempelfarbe gesehen! Schäm! Jetzt muss ich noch ein bißchen über deine Worte nachdenken und schick dir einfach nur mal eine Hand voll Herzen. Drück dich auch! Monika

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Hallo meine liebe Monika, du bist einfach soooooo süß. Vielen lieben Dank für deine Worte, die mich wirklich sehr berührt haben. 😉 Wenn du wüsstest wie tief meine Seele noch ist…lach!!! Ich habe dich/ euch auch vermisst aber dennoch war es auch richtig schön mal nichts in dieser Richtung zu machen.Warum denn eigentlich Frust liebe Monika, du hast den Stempel und du wurdest erinnert ihn vielleicht mal zu nutzen, ist doch alles durchaus positiv. Denk nicht zu viel nach. Ich drück dich mal virtuell, bis ganz bald mal wieder, herzlichst Melanie

  8. Hallo liebe Melanie,

    wie schön wieder von Dir zu hören.
    Na klar haben wir/ich Dich vermisst und ein wenig Sorgen habe ich mir ja auch gemacht. Ob sie jetzt dem Basteln und Bloggen ganz entsagt hat? Nein hat sie nicht, im Gegenteil, ein wunderschöner Beitrag über Deine Fortbildung und die Easel Cards sind gaaaaanz schön.
    7 Tage Stille und wirklich gar nicht reden? Schafft man das? Du musst uns davon berichten wir sind ganz gespannt. Ich wünsche Dir weiterhin ganz viel weitere positive Energie und liebe Grüße Deine Andrea 🙂

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Hallo liebe Andrea, ich freue mich auch von dir zu lesen. Du brauchst dir keine Soregn machen, dennoch sehr lieb von dir. 😉 Ich glaube ganz ohne kann ich nicht. 🙂 Ich sage auch herzlichen Dank für dein dolles Lob, das geht gerade runter wie Öl. 😉 / Tage Stille…naja am ersten Tag kommt man an und am 7. fährt man wieder nach Hause, als 6-1/2 Tage. Nicht reden, keinen Augenkontakt, nicht lesen, nichts schreiben, kein Fernsehen, Handy oä…..komplett nichts. Nur Meditation, Vorträge und das auseinandersetzen mit dir selbst, ich kann erst hinterher sagen wie es ist. Im Odenwald haben wir 1,5 Tage geschwiegen, dass hat mir nichts ausgemacht.Ich berichte auf alle Fälle, ich hoffe ich darf ein paar Fotos machen.
      Ich wünsche dir auch ganz viel positive Vibes…herzlichst, Melanie

  9. Ursula Pfeiffer - September 23, 2016

    Hallo liebe Melanie,wie schön, dass du wieder da bist! Wie sehr haben wir dich vermisst! Vielen Dank für den wunderschönen Bericht. Diese Zeit hätte ich auch genossen. Das ist genau das, was eigentlich jeder ab und zu mal braucht, Ruhe, Frieden, Zeit für sich. Schön, dass du dir die Zeit genommen hast. Und die Karte ist sooooo schön. Sie spiegelt etwas von deine Gefühlen wieder, die du in dieser Woche gespürt hast. Superschön der Spruch und das Mädchen im Wind. Und natürlich die Farben, die so gut harmonieren.
    Ich freue mich, dass du wieder für uns schreibst.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Hessen.
    Ursula

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Hallo liebe Ursula,
      ich bin wieder da und freue mich sehr dass du dich freust. 😉 Vielen Dank für deine berührenden Zeilen. Ja ich denke jeder Mensch sollte sich Zeit für sich selber nehmen. Es ist nicht unbedingt nur angenehm was da so zu Tage gefördert wird. Wie sagt unsere liebe Dozentin so schön. “ Wir mögen uns annehmen mit all unserem Licht und all unserem Schatten, ich glaube schöner kann man es nicht ausdrücken. Ich schicke dir einen ganz besonders herzlichen Gruß aus dem bedeckten Weserbergland, Melanie

  10. Christiane - September 23, 2016

    Hallo Melanie,
    wie schön wieder was von dir zu hören! Ich wünsche dir gaaaaanz viel Erfolg für deine dir gesetzten Ziele 🙂 Was du geschrieben hast, klingt so entspannend *wow* freut mich sehr für dich! 🙂 Und ja, der süße Stempel ist zauberhaft, ich liebe ihn 🙂 Liebe Grüße, Christiane

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Hallo liebe Christiane,
      ich glaube für dich wäre dass bestimmt auch etwas.Ich danke dir für die lieben Wünsche und auch für deinen Besuch bei mir.
      Liebe Grüße zurück, Melanie

  11. Silke Schwarz - September 23, 2016

    Liebe Melanie,schön das du wieder da bist Deine Karte gefällt mir gutIch habe auch eine Frage dazu…Wo bekomme ich die kleinen Kalender her?
    Lieben Gruß,Silke 

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Hallo liebe Silke,

      vielen Dank für dein Lob, dass freut mich sehr. 😉
      Ich habe auch die Kalender mal im Beitrag verlinkt, so kommst du direkt auf die Seite.
      Liebe Grüße,Melanie

  12. Liebe Mel, 
    auch ich hab Dich unendlich vermisst und freue mich nun um so mehr, dass Du wieder da bist! Auch wenn ich Deinen Bericht schon per Telefon bekommen habe und mich dieser schon anhand Deiner Erzählungen fesselte, bekomme ich nun durch diesen Blogbeitrag die fehlenden Bilder zum tollen Bericht geliefert! Ich kann Dir gut nachfühlen, was diese Woche in Dir/Euch bewirkt hat! Deine liebevolle Geschenke werden mit Sicherheit von Herzen empfangen werden und im nächsten Jahr jede einzelne Teilnehmerin an das schöne, bewegende Erlebnis im Odenwald erinnern. Take care und hab ein schönes erholsames Wochenende
    Lg Iris 

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Liebe Iris, herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich habe nicht damit gerechnet, dass ich heute so viele Kommentare bekomme. 😉 Es freut mich dennoch sehr, dass ich vermisst wurde und du dich freust weil ich wieder mal poste. 🙂 Schön ist auch zu lesen, dass ich vermutlich doch etwas von dem Spirit dort rüberbringen konnte. Ich freue mich mit euch, weil ich euch wieder mit meinen Bastelwerken belästigen darf und ich freue mich dass ihr mich hier so fleißig besucht. Herzlichen Dank liebe Iris, fühl dich gedrückt, deine Mel.

  13. Kornelia Duda - September 23, 2016

    Hallo liebe Melanie ,es ist schön wieder von Dir zu hören, ich habe oft an Dich gedacht,es war so still um Dich.Du hast Dir ja einen schönen Ort zum “ Entspannen“ ausgesucht.Deine Easel -Karte ist ein Traum.Ich glaube ich m´ß den Stempel haben ,es ist ganz bezaubernd. Ganz liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir von ganzem Herzen Konni

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Liebe Konni,
      vielen lieben Dank für deinen Besuch und deine lieben Worte.Total lieb von dir..schmatz*
      Der Ort war wirklich himmlisch, ich kannte die Gegend vorher nicht,ein sehr schönes Fleckchen Erde.
      Mit den Stempeln machst du nichts verkehrt, sie sind ja zeitlos.
      Ich wünsche dir euch ein wunderschönes Wochenende, herzlichen Gruß Melanie

      • Kornelia Duda - September 25, 2016

        Gerne liebe Melanie, ich freue mich so sehr für Dich und bin froh das Du gesund und munter bist, hatte schon Angst das Du krank bist.Habe wegen dem Stempel gleich nach geschaut ,er ist zur Zeit ausverkauft,aber er wird bestimmt wieder kommen.Es gibt zwar eien anderen ,aber den ,den Du hast gefällt mir besser.Aber ich kann warten. Noch einen schönen Sonntagabend , mit ganz lieben Grüßen und sei aus der Ferne gedrückt. Konni

        • Melanie Köhler - September 25, 2016

          Hallo liebe Konni,
          Sorgen sollte sich niemand machen. Alles ist gut, ich gehe nur im Moment einen anderen Weg, mal schauen wo er mich hinführt. 😉
          Vielleicht schreibst du die Stempeloase auch einfach mal an, vielleicht bekommst du dann eine Info wann er wieder verfügbar ist.
          Den Stempel mit dem „Schaukelmädchen“ habe ich auch.
          Ich drück dir die Daumen.
          Ich schick dir auch liebe Sonntagsgrüße, drück dich zurück.
          Herzlichst Melanie

  14. Liebe Melanie,
    natürlich haben wir dich vermisst aber ich kann es gut nachvollziehen. Sich einfach eine Pause gönnen, zurück ziehen, runter kommen. So eine Pause ist wichtig und rückt ins Licht, was wirklich wichtig ist. Die eigene Gesundheit.

    Natürlich macht das basteln und bloggen Spaß aber es ist auch oft mit Terminstress verbunden. So bin ich gerade auch sehr ruhig auf meinem Blog. Es gibt wichtigeres im Leben. Familie, Gesundheit und einfach mal die Zeit nutzen, die Nase in den Wind halten, dem Hund beim Spaziergang zu beobachten und dann,
    bemerkt man die anderen Waldbewohner.
    Wenn man inne hält, sich still verhält.

    Schön das du gut erholt zurück gekommen bist.

    Die Kalender sind toll und den Stempel von unitystamp.co mag ich sowieso. Aber das weißt du ja.

    Ganz liebe Grüße von Tina

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Hallo liebe Tina,
      schön dich zu lesen. Freut mich dass es nicht nur mir so geht. Ich finde es ist wichtig mal zu entschleunigen und achtsamer zu sein, sonst zieht das Leben einfach an dir vorbei, alles wird schneller und doch genießt du nichts weil du bei allem dabeisein willst. Mir geht es nicht mehr darum alles mitzubekommen…. mir geht es darum, dass ich das was ich teile und mache auch wirklich spüren kann und all meine Sinne nutze.
      Ich danke dir und wünsche dir ein wundervolles Wochenende. Herzlichst, Melanie

  15. Christa D. - September 23, 2016

    Hallo Melanie
    Auch von mir ein herzliches Danke für Deinen Bericht. Vermisst habe ich Dich sehr. Die Karte ist wunderschön. Das Mädchen erinnert mich an meine Enkelin, die auch immer so im Wind gestanden hat und ich seit Jahren nicht mehr gesehen habe. LG Christa

    • Melanie Köhler - September 23, 2016

      Hallo Christa,
      das ist aber auch eine schöne Erinnerung.
      Ich hoffe dass du deine Enkelin bald wieder siehst und dann stellt ihr euch einfach mal gemeinsam in den Wind. 😉
      Ganz liebe Grüße Melanie

  16. Andrea Heiß - September 26, 2016

    Wilkommen zurück liebe Melanie, wirklich schön wieder von Dir zu lesen. Klingt ja total Spannend dein Beitrag und Du läßt uns doch bestimmt wieder teilhaben wann und wie du weitermachst. Achtsamkeit ist total WICHTIG in unserer verdrehten und hecktischen Welt, ist aber auch nicht immr leicht es umzusetzten… Mann lässt sich sehr schnell in den Wahnsinn mitreinziehen. Hut ab vor deinem Mut und lass nicht ab von deinem Weg. Ich kenne dich zwar nur hier vom Bloggen, aber 7 Tage STILLE, da bin ich gespannt, das macht bestimmt was mit einem. Sehr schön auch dein Projekt, der Stempel einfach zauberhaft, schade das SU da nicht was im Sortiment hat, aber was nicht ist kann ja noch werden….
    Wünsche Dir ne schöne Zeit und schicke Dir ganz liebe Elfen-Grüße aus Bayern von Andrea

    • Melanie Köhler - September 30, 2016

      Hallo liebe Andrea,
      vielen lieben Dank. 😉 Ich berichte dann sicherlich nochmal wie es weitergeht. 😉 Es ist wirklich nicht einfach mit der Achtsamkeit und wie du schon sagst. wichtiger als je zuvor… alles rauscht nur so an uns vorbei und wird in mundgerechten Happen konsumiert. Wer mich kennt, der weiß dass ich nicht so viele persönliche Dinge preisgebe, dass liegt eben auch an unserer Zeit. Ich muss nicht immer und überall ON sein und ich habe mich schon lange von dem Wunsch verabschiedet es allen recht machen zu wollen, das ist unmöglich und auch nicht mein Bestreben. Ich danke dir für dein Feedback und deinen lieben Support! 😉
      Ich bin auch gespannt wie ich das schaffe und was es langfristig mit mir macht, ich berichte!
      Freut mich dass dir mein Project gefällt, auch wenn nicht von SU, andere Stempeldesigner wollen ja auch leben. 😉
      Vielen Dank liebe Andrea für deinen Besuch. Herzlichst, Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.