Und noch eine Geschenktüte

16 16 Comments

Hallo Ihr Lieben,

natürlich wollte ich euch auch diese kleinen Geschenktüten mit dem Giftbag Punchboard von Stampin `Up! nicht vorenthalten. Die Idee das tolle Designerpapier „Am Waldrand“ mit den kleinen Schwämmchen zu inken, kam mir als ich die Verpackungen im neuen Herbst/Winterkatalog von Stampin`Up! gesehen habe. Auf Seite 42 sieht man zwar andere Verpackungen aber da ich die Thinlits nicht habe, habe ich einfach Geschenktüten mit dem Punchboard gemacht. Ich hoffe euch gefällt die Idee, ich finde es ist ein weiterer schöner Effekt Papier aufzuhübschen.

Schaut einfach selber. Hier seht ihr eine kleine Auswahl der tollen Herbstmotive. Übrigens, jede meiner letzen Sammelbestellerinnen hat eine dieser Goodiebags zwischen ihren bestellten Sachen vorgefunden.

 

 

Geschenktüte, Bild 1, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

Für diese Geschenktüten hatte ich die Größe M gewählt und ebenfalls wieder verschiedene Kreisstanzen. Ich bin ein bekennender Fan von Handstanzen und Kreisstanzen finde ich auf jeden Fall sehr hilfreich , auch für Anfänger. Hier lässt sich schon mit zwei verschiedenen Kreisstanzen und den Dimensionals ( 3D Pads) ein toller Lagenlook zaubern.

 

 

 

Geschenktüte, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

„Mit Herbstlichen Grüßen“ ist ein Stempel aus dem tollen Stempelset „Zwischen den Zweigen.“ Ich habe es in Olivgrün auf Flüsterweiß gestempelt und mit der 2″ Kreisstanze ausgestanzt. Der Hintergrund in Brombeermousse ist mit der 2-1/2″ Kreisstanze ausgestanzt. Ein bißchen Perlchen dazu und fertig ist ein tolles Präsent. In Olivgrün ist auch der untere Teil der Tüte geinkt, ich hoffe ihr könnt es sehen.

 

 

 

Geschenktüte, Bild 3, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

Hier noch einmal eine Variante mit Kreisen in Craft und Orangentraum. In Orangentraum ist auch das Tütchen am Boden geinkt.

 

 

 

Geschenktüte, Bild 4, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

 

 

 

Ich hoffe euch haben meine kleinen Tütchen gefallen, macht sich prima auf einer Kaffeetafel für Gäste. Dazu passend vielleicht einen Apfelkuchen, Herbst Servietten und ein paar Blätter und Äpfel. Viel Spaß dabei.

Ach, bevor ich es vergesse…..

hier nochmal ein paar kleine Fotos mit 50 kleinen Paketchen die auf die Reise gingen. Die Idee etwas so zu verpacken verdanke ich der lieben Monika, vielen Dank nochmal Monika, nie habe ich Papier besser recycelt. Das sind alles alte Katalogseiten aus nicht mehr gültigen SU Katalogen.

 

 

 

 

P1070794

 

 

 

 

Und hier sind die Pakete nochmal einzeln. So verpackt gingt meine Technik 50 Mal für das Technikbuch auf Reisen und ich bekomme 49 andere Techniken zurück geschickt, ist das nicht toll. So kann ich euch dann auch mal einige Stempeltechniken zeigen, die vielleicht immer ein Rätsel waren oder von denen man noch nie gehört hat. ( Ich übrigens auch nicht!) Was ich gemacht habe ist noch ein Geheimnis, die Auflösung gibt es ungefähr Ende Oktober.

 

 

 

 

P1070795

 

 

Jetzt wünsche ich euch erstmal ein tolles Wochenende und schicke euch ganz herzliche Grüße. Noch schöner könnte es werden wenn ihr Sonntag mal vorbeischaut, da mache ich bei einem wunderbaren Blog Hop zum Thema Herbst mit, ich bzw. wir würden uns sehr freuen.

 

Denkt bitte an die Sammelbestellung am Montag den 05.10. und vielleicht schaut ihr auch noch einmal in die Ausverkaufsecke ( Clearance Rack).

 

Alle Liebe,

eure Melanie

 

 


  1. Guten Morgen Melanie, deine herbstlichen Geschenktüten gefallen mir sehr. Ich liebe diese Farbenpracht. Aber auch deine Tauschpakete sehen Super aus. Wie schön, dass ich auch eins davon bekommen werde. Du hast bestimmt wieder einen mega tollen Beitrag dazu geleistet. Ich wünsche dirn un ein erholsames Wochenende. LG Tina

    Auf meinem Blog grüßt dich heute „Gregor“. Er verdreht schon die Augen.

    • Melanie Köhler - Oktober 2, 2015

      Hallo Tina, na das freut mich dass du zusammen mit Gregor vorbeischaust, muss ich mir Sorgen machen? 😉 Grins 🙂 Freut mich dass dir meine Herbstvarianten gefallen. Ich freue mich auch schon auf die ganzen Bombenpakete, das wird ein Fest. 🙂 Ich habe mich bemüht , wirst ja sehen ob es dir gefällt. 😉 ich wünsche dir auch ein wunderbares Wochenende, liebe Grüße, Melanie

  2. Christiane - Oktober 2, 2015

    Hallo liebe Melanie,

    wunderbare Tüten mit tollen Farbkombinationen 🙂 Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Christiane

    • Melanie Köhler - Oktober 2, 2015

      Hallo Christiane,
      vielen lieben Dank für dein Lob und deine Stippvisite bei mir. Hab´ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße, Melanie

  3. Hallo Melanie,

    eine süße Verpackung hast du da wieder mal gezaubert. Und das inken am unteren Rand schaut super aus, muss ich mir merken.
    Und die Recycel- Tütchen erst, die hab ich ja schon bei Monika bewundert. Ich suche noch nach einer Gelegenheit da in Massenproduktion zu gehen, die sind so schön.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

    Renate

    • Melanie Köhler - Oktober 2, 2015

      Hallo Renate, schön dass es dir gefällt.
      Die Recycletütenidee finde ich auch Mega, die Monika hat schon einen coolen Mann. 😉
      Renate ich überlege mal, dann sage ich dir Bescheid,dann kannst du produzieren.
      Liebe Grüße und viel Spaß auf der Alm.
      Melanie

  4. Hallo 🙂

    Da lasse ich dir doch direkt einmal ein Lob da – super Idee, die alten Kataloge so zu verwenden und die herbstlichen Tütchen machen sich auch richtig gut! 🙂

    Liebe Grüße, 
    Eunice

    • Melanie Köhler - Oktober 2, 2015

      Hallöchen,
      vielen Dank liebe Eunice. Lieben Dank auch für deinen Besuch.
      Liebe Grüße aus dem Weserbergland,
      Melanie

  5. Birgit - Oktober 2, 2015

    Grüß dich, liebe Melanie! Um es gleich vorweg zu sagen, heute möchte ich mich mal nicht so ausgiebig einem Kommentar zu deinen wunderschönen, farbenprächtigen Geschenktüten widmen, denn du weißt auch so, dass ich die mal wieder superschön finde. Nein, heute möchte ich dir mal ein Lob dalassen, weil du das Herbstthema bisher so schön durchgezogen hast. Ich freu mich drüber und finde es großartig, diese tolle Jahreszeit auch gebührend zu beachten und zu feiern, denn farbenprächtiger geht es doch fast gar nicht… immerhin fangen wir den Oktober doch gerade erst an. Ich wehre mich noch ein bisschen gegen alles, was weihnachtlich daher kommt, auch, wenn schon Ideen im Kopf herumgeistern… aber es ist mir einfach noch zu früh. Alles zu seiner Zeit! So, und jetzt geistert mir die Idee im Kopf herum, dir Danke zu sagen für deinen schönen Beitrag heute und dir ein wunderschönes, erholsames Wochenende zu wünschen. Ich drück dich mal und lass dir ganz liebe Grüße hier, Birgit

    • Melanie Köhler - Oktober 2, 2015

      Hallo liebe Birgit,
      da sage ich ganz lieb Dankeschön. Mich lockt wirklich noch nichts in die Richtung, auch wenn ich in den Geschäften, bei Facebook und auf anderen Blogs damit bombadiert werde. Ich zelebriere meinen Herbst und danach die Vorweihnachtszeit, alles schön nacheinader. Ich kenne mich doch, die Sachen die ich jetzt schon bis zum Erbrechen verwendet hätte, die habe ich dann vor Weihnachten einfach nur satt. Dann sind die schönsten Sets meiner Meinung nach schon verheizt.Und im Kalender kommt meiner Meinung nach immer noch der Herbst vor Weihnachten und Winter. Vielen Dank für deine Worte, dein Lob, deine Meinung und deinen Kommentar.
      Ich wünsche dir auch ein erholsames und tolles Wochenende, ganz liebe Grüße, Melanie

  6. Liebe Melanie,
    Du ziehst das Herbstthema wirklich konsequent durch, was ich richtig gut finde, genauso wie Deine schönen Herbstboxen. Nach Halloween dürfen wir dann aber bestimmt auf Weihnachtssachen bei Dir hoffen, oder? 
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir Katja 🙂 

    • Melanie Köhler - Oktober 2, 2015

      Hallo liebe Katja,
      mal schauen ob ich nach Halloween schon Lust auf Weihnachten habe, ich lege mich da lieber noch nicht fest. Bei manchen Sachen kann ich schon konsequent sein. 😉 Ich Danke dir und wünsche dir ein schönes Feierwochenende.
      Lieben Gruß,
      Melanie

  7. Hallo Melanie, wie immer, wenn ich bei dir vorbei schaue, kann ich etwas lernen. Tolle kleine herbstliche Hingucker hast du gezaubert. Ich freue mich auf die sonnigen , aber auch kühlen Tage im Herbst immer besonders , wie all meine Vorredner (in diesem Jahr beschert uns der Herbst übrigends hervorragende Trauben). Nur, leider finde ich keine Zeit den Herbst zu verbasteln. Das ist schon immer so, denn neben der Verarbeitung der Weintrauben die mein Mann nach Hause bringt, muss ich mich schon jetzt um meine Weihnachtsmärkte kümmern, sonst schaff ich es nicht. Eine Frage hab ich noch an dich. Hast du dich schon an die „grossen“ Tüten gewagt? Ganz herzliche Grüsse! Monika

    • Melanie Köhler - Oktober 2, 2015

      Hallo Monika, na dass ist ja witzig, da bist du wohl auch Hobbywinzerin, was!? Dein Mann ist aber auch ein Schätzchen.:) Ich verstehe dich vollkommen, dass du schon einsteigen “ musst“ um dein Pensum für die Märkte zu schaffen. Ich gehe ja nicht auf Märkte, da kann ich dass alles anders angehen. Mit dem Lernen haben wir etwas gemeinsam, dass geht mir bei dir auch immer so. 😉 Ich habe die großen Tüten noch nicht probiert, ich denke dass werde ich wohl Richtung Weihnachten in Angriff nehmen, du merkst es spätestens durch´s verlinken, gell! 😉
      Ganz herzliche Grüße und gib gut auf dich Acht, liebe Grüße, Melanie

      • Hi Melanie, ja du hast recht, fast bin ich eine „Hobbywinzerin“. Aber nur fast, weil ich gehe nicht mehr mit auf den Weinberg. Das ist mir zu anstrengend und in der Zeit bastle ich immer. Mein Mann ist Mitglied in einem Verein „Weinbau zum Mitmachen“, da haben sie eine Menge Berge das ganze Jahr über zu bearbeiten und die Ernte ist natürlich besonders schööön. Und, wenn diese Arbeit erledigt ist, aber auch so zwischendurch, hilft er den Weinbauern hier im Ort. Da bleiben natürlich auch Trauben für die Familie übrig und die verarbeite ich dann, nicht zu Gelee, das mag ich nicht, sondern zu Marmelade.
        Bin ich gespannt wie du die großen Tüten hinbekommst. Wenn meine Freundin Irene mir nicht den Kniff mit den einzuschlagenden Spitzen im Boden gezeigt hätte würden – wir – sicher immer noch daran übern. Das war für uns wirklich nicht sooo einfach. Ich wünsch dir einen schönen Feier- und Sonntag. Wir schwingen uns jetzt gleich auf´s Rad. Tschüüüß, Monika

        • Melanie Köhler - Oktober 4, 2015

          Hi Monika, na das hört sich ja vielversprechend an, ihr beide seid aber auch emsig, wie die Bienchen. 😉 Ich mag auch nicht gerne Gelee, meistens ist er zu fest. Ich bin auch bei der Marmelade ganz vorne dabei, legga! Dein Mann ist aber auch ein Alroundtalent, schön wenn jemand so viel Lust hat an Kreativität , ob mit Papier oder den Tauben. Ich probiere das wirklich noch aus mit den tollen Tüten und ich bin auch ganz schön oft froh, dass mir jemand noch mal einen Kniff oder Trick verrät, wobei auch immer. Schön ist es doch wenn man sich gegenseitig helfen kann. Ich sage lieben Dank für deine lieben Worte und für deine tollen Inspirationen, bis ganz bald mal wieder. Liebe Grüße, Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.