Besondere Babykarte für Jungs mit Anleitung

25 25 Comments

Hallo ihr Lieben,

wer schon ab und zu auf meinem Blog war, der weiß ja sicherlich dass ich bei den Stempelfreunden Deutschland bin, einer total tollen Facebookgruppe. In dieser Gruppe gibt es immer mal wieder die Möglichkeit, sich zum swappen zu einem festgelegten Thema anzumelden. Dieses mal war das Thema Geburt, ein tolles Thema, vielen Dank liebe Steffi !!!! Ich dachte da der Löwenanteil warscheinlich Mädelskarten macht, zwecks austoben mit Glitzi, Blümchen , Schmetties usw. habe ich mich also für die Jungenvariante entschieden. Ich bin gespannt wie sie euch gefällt. Es ist eine sogenannte Room Divider Karte, so heißt sie bei YouTube. Ich habe sie bei Brianna Thomson gesehen, ich habe aber alles in cm umgerechnet, da gingen mir die 23 Karten flotter von der Hand. Richtig!!! 23 Karten für 24 Teilnehmer, ich brauche ja keine. Am Ende war ich auch ein bißchen froh, denn die Karte hatte wirklich viele Teile, das merke ich irgendwie immer erst beim Werkeln.

Nun geht es aber auch los. Ach nee, sorry…. bitte holt euch Kaffee oder Tee oder ein Eis, es dauert heute ein wenig…jetzt aber! Hier habe ich mal alle 23 Exemplare für euch aufgereiht. Tadaaaaaaaa!!!!

 

 

 

Baby Karte für Jungs, Bild 4, gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Damit ihr alles besser sehen könnt, hier eine Einzelaufnahme von meinem Jungskärtchen, Ich habe Taupe (Grundkarte), Petrol und Grasgrüngestreift (neues Umschlagpapier JHK Seite 149) verwendet.

 

Baby Karte für Jungs, Bild 1 , gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Für die verschiedenen Dekoteilchen habe ich Lagunenblau, Flüsterweiß und Currygelb verwendet. Gestempelt wurde in Ostergelb,Petrol, Lagunenblau und Espresso. Die Schublade habe ich mit zwei Dimensionals übereinander aufgeklebt, so hat man einen noch besseren 3D Effekt. Glitzi  habe ich dennoch ein bißchen verwendet, für die Knöpfe der Schublade.

 

Baby Karte für Jungs, Bild 2, gebastelt mit Stampin`Up!

 

Stempelsets die ich genutzt habe : Hello Life für das „So Sweet“, Something for Baby für alle Babyteile , Kinderwagen, Bügel, usw. ( JHK S. 38), dazu die passenden Framelits „Alles fürs Baby.“ Das “ Willkommen Baby“ und “ Schön dass du da bist“ ist aus dem Stempelset Perfekte Pärchen. All diese Sachen sind nach wie vor bei Stampin`Up! erhältlich. Wenn ihr möchtet auch gerne über mich, ich berate euch gerne.

 

Baby Karte für Jungs, Bild 3, gebastelt mit Stampin`Up!

Als Stanzen waren im Einsatz: Die Herzbordüre , das dekorative Etikett und die Kreisstanze 1″, die 1-1/4″ Kreisstanze und die 1-3/8″ Kreisstanze, Stanze Fähnchen und Stanze Wortfenster, ebenfalls alles erhältlich.

 

Dann wünsche ich nun viel Spaß bei meiner Anleitung mit Maßen und Bildern zum Nachmachen… Schritt für Schritt. Die Maße findet ihr unter dem ersten Bild.

 

 

Babykarten Anleitung für einen Jungen, Bild 1, gebastelt mit Stampin`Up! Produktenn

Ein Stück Farbkarton in den Maßen 28x15cm zuschneiden. An der 28cm Seite falzen bei 7/14 und 21 cm

 

Hier zeige ich euch wie die Füße mit dem Dekorativen Etikett entstehen. Genau in der Mitte der seitlichen Spitzen ansetzen, bitte nur EINE LAGE durchstanzen.

 

P1070402

 

Jetzt legt ihr die zweite Lage Farbkarton über den bereits ausgestanzten Teil und wiederholt den Vorgang des Stanzens.

 

P1070403

Nun habt ihr zwei ausgestanzte Füße und legt sie nun über die restlichen zwei Seiten und stanzt wieder anhand dieser Vorlage aus, so gewährleistet ihr dass eure Karte schön gleichmäßig wird. Seht ihr bestimmt im Foto.

 

P1070404

So sollte es aussehen wenn alles geklappt hat.

 

P1070405

 

Falls ihr die Maße auf den Bildern nicht gut seht, steht es nochmal unter dem Bild.

 

Anleitung Babykarte für einen Jungen, Bild 2, gebastelt mit Produkten von Stampin`Up!

Hier die Maße für den Farbkarton und das Designerpapier Farbkarton : 4 Mal 6,5 x 10,5 cm und Designerpapier: 4 Mal 6 x 10 cm

 

So sollte es aussehen wenn alles richtig verklebt ist, ein anderes Motiv aus dem grasgrünen Umschlagpapier, mein gestreiftes reichte leider nicht für alle Karten. dieses mag ich aber auch sehr.

 

P1070408

 

Hier seht ihr mal die vielen Einzelteile die ich benötige, für die Karte. Ich finde der Aufwand lohnt sich, oder was meint ihr?

 

P1070410

 

 

Hier noch einmal genauer: Ente, Kinderwagen, zwei Herzchen aus der Bordürenstanze,Lätzchen und zwei Strümpfchen. Für die Kommode braucht ihr ein Stück Lagunenblau in 5,5 x 5cm und zwei Streifen Flüsterweiß in 5 x 2cm, dann noch vier Glitzersteine für die Schubladenknöpfe.

 

P1070411

 

Für diese 2 Seiten benötigt ihr 1 Body, 1 Krawatte, Spielturm, drei Kreise in 1″/ 1-1/4″ und 1-3/8″, ein Glitzerfähnchen und eine Fahne nach Belieben geschnitten. Ein Stück Flüsterweiß aus der Stanze Wortfenster, versehen mit einer kleinen Miniklammer. An die Miniklammer kommt der Bügel gehängt, sieht so ein wenig plastischer aus, probiert es mal aus. Ein weißes Schleifchen für den Spielturm sollte nicht fehlen, grins*

 

P1070412

 

Das passiert auch mir ab und zu . Ich habe vergessen vor dem aufkleben zu stempeln. So zeige ich euch gleich wie ihr das beheben könnt und der Stempelabdruck nur dort landet wo man ihn möchte, gell! Ihr klebt einfach an die äußeren Ränder eures Designerpapiers jeweils ein PostIt und stempelt. So ist der Rest, den ihr nicht benötigt auf dem PostIt gelandet.

 

 

P1070413

Wenn alles geklappt hat, dann sieht es nach dem entfernen der gelben Freunde dann so aus.

 

P1070414

Und wenn ihr alle Einzelteile aufgeklebt habt, sollte euer Kärtchen so aussehen. Ich habe noch einmal rundherum mit dem Schwämmchen und Espresso die Ecken geinkt, dass passt gut zu einem Jungen, oder?

 

Baby Karten Anleitung für einen Jungen, Bild 3, gebastelt mit Stampin`up! Produkten

So sieht sie fertig geinkt aus, mir gefällt sie.

 

Baby Karten anleitung für einen Jungen, Bild 4 , gebastelt mit Stampin`Up! Produkten

Damit ich die Babykarten für unseren Kartentausch auch ansprechend verpacken konnte, habe ich sie mit weißer Kordel umwickelt. Das “ Oh Baby“ mit dem Schnuller ist aus einem älteren Stampin`up! Baby Stempelset ( Kleine ganz groß), welches es leider nicht mehr gibt. Die zwei Kreise sind mit der 1-3/4″ und 2″ Kreisstanze entstanden.

 

P1070417

 

Ich hoffe das beim Kartentausch meine Karte gut ankommt und ich freue mich ganz doll auf meine Karten die ich zurückbekomme, auch diese werde ich hier zeigen und zwar alle 23.

Ich hatte vor einiger Zeit schon einmal eine dieser Karten für ein Mädchen gemacht, wer möchte kann sie sich gerne hier anschauen.

Ich hoffe ich konnte euch mit meiner deutschen Anleitung einen kleinen Gefallen tun. Ich wünsche euch viel kreativen Input und ein wunderschönes Wochenende. Viel Spaß beim Basteln !

 

Ganz liebe Grüße und schönes Wetter wünscht euch von Herzen

 

 

eure Melanie

 

 


  1. Kornelia Ricker - Juli 24, 2015

    Wow!!! Melanie, die Karte ist der absolute Hammer! Vielen Dank für so eine wunderschöne Karte schonmal vorab (passend zu meinem morgendlichen Kaffee, den ich wunderlicherweise mal allein und ganz in Ruhe einnehmen darf ;-))
    Und das ganze Prozedere hast Du für uns alle gemacht, das kann ich kaum glauben, fleißig fleißig! Ich freu mich nun nochmehr auf den Umschlag und hoffe er kommt sehr bald. Ich bin echt geplättet…

    • Melanie Köhler - Juli 24, 2015

      Hallo Kornelia,
      vielen Dank! Freut mich wenn sie gut bei dir ankommt, bald ist sie ja in deinem Briefkasten. ich freue mich schon sehr auf deine Karte. Ich habe einfach an dieser Kartenform einen Narren gefressen. Meiner Meinug nach eine der coolsten Babykartenmöglichkeiten. 🙂 Schön den Tag so ruhig beginnen zu können, dass glaube ich dir, genieß es ! 😉 Ganz lieben Dank für dein Kompliment, habe ich wirklich sehr gerne gemacht. Ich schicke dir ganz liebe Grüße und wünsche dir ein entspanntes Wochenende. Liebe Grüße, Melanie

  2. Guten Morgen Melanie, deine Tauschkarten gefallen mir sehr. Hatte ich dir ja such schon per WhatsApp geschrieben. Du lieferst auch gleich eine Anleitung, darüber werden sich unsere Tauschkolleginnen bestimmt freuen. Wenn mir mein Prototyp gefällt, geht’s zur Massenproduktion und dann merkt man erst wieviel Schnick Schnack und Stanzteile man verwendet hat. Schön, dass es nicht nur mir so geht. Ich freue mich sehr, dass Du mit in der Tauschgruppe bist und somit auch immer auf deine Karte. Nun müssen wir uns noch etwas gedulden, bis der Rückumschlag bei uns eintrifft. Auch mein Blogbeitrag steht schon und wartet nun auf Freischaltung. Aber ich warte noch ein paar Tage. Mit deinem Beitrag steigerst du unsere Vorfreude! Herzlichen Dank und liebe Grüße Tina

    • Melanie Köhler - Juli 24, 2015

      Hallo Tina,
      vielen Dank für deinen frühen Besuch, ich freue mich sehr, Ich mache nachher auch mal meine Runde, diese Woche bin ich zu nichts gekommen.Ich hoffe dass die Anleitung gut angenommen wird. Im Englischen, mit den Inch Maßen, ist es für unsere DIN Maße nicht unbedingt so praktisch.Das stimmt , mit den Kleinteilen hast du total Recht. Dass du das kennst ist mir klar, Fr. Dr. Fuchs…WAHNSINN TINA!!! Ich freue mich auch immer sehr über eine Karte von dir und bin schon sehr gespannt. 😉 Ich hoffe wir warten nur noch bis nächsten Freitag, sonst gehe ich noch ins Wasser 😉 Vielen Dank für dein Lob. Hab´ein schönes Wochenende, Melanie

  3. Na klar, Melanie macht die Jungs-Karte, und was für eine!!!
    Ich fand ja die für Mädchen schon süß und die ist wieder so ein KK (Köhler-Kracher), sogar ein Tuch hängt aus der Schublade, ganz zufällig und nebenbei zu den vielen, vielen andren Teilen. Und das dann 23 mal, sehr fleißig.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, kreativ bist du ja eh, und freu mich auf Montag.

    Liebe Grüße nach Hameln,

    Renate

    • Melanie Köhler - Juli 24, 2015

      Renate, lach…du bist sooooo gemein zu mir. 😉 Jahah! Ich mache die Jungskarte. Mädel war mir zu leicht!!! Nee, Quatsch, ich hatte Lust auf Menstyle! KK Köhlerkracher, du bist mir ´ne MARKE! Lieben Dank Renate für dein Lob, dass freut mich wirklich sehr. Ich rolle mich hier immer ab bei deinen Worten. Irgendwann passt es und dann lernen wir uns kennen, dass weiß ich. Ich schicke dir ganz liebe Grüße nach München, Melanie

  4. Guten Morgen Melanie! Ich konnte leider nicht anders, ich musste heute bei dir vorbei schauen. Bin doch soooo neugierig :-). Deine Karte ist so wunderschön geworden, da möchte ich meine wieder zurück holen. Und die ganzen kleinen Details…. einfach bombe. Jetzt freue ich mich umso mehr auf den Umschlag und hoffe das er nächste Woche endlich kommt ( nicht das Du wirklich ins Wasser gehst 😉 ). Danke auch für die tolle Anleitung. Leider habe ich dieses tolle Set noch nicht und meine Liste ist schon so lang und die wird sicherlich noch länger. Sage nur Herbst-/Winterkatalog *mpf*. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. LG Sandra

    • Melanie Köhler - Juli 24, 2015

      Hallo Sandra,
      Ich hatte mir schon gedacht dass du gucken wolltest, hätte ich genauso gemacht…also..wo ist deine Karte??? 😉 Ich bin doppelt so neugierig wie du…mindestens! So ein Quatsch zurückholen, du machst immer so tolle Sachen. 🙂 Ich gehe auch nicht ins Wasser, habe ich viel zu viel Schiss 😉 Gerne, schön wenn die Anleitung Verwendung findet, viele mögen ja die ganzen INCH Maße nicht! Du kannst die Karte doch auch mit deinen tollen Luftballons mal zu einem runden Geburtstag oderso machen, oder? Ganz liebe Grüße, Melanie PS: Ohne meinen Anwalt sage ich nix zu dem neuen Katalog 😉

  5. Wunderschön!

    …. aber auch eine ganz schöne Arbeit! Aber das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen. Ich bin begeistert!

    LG, katrin

    • Melanie Köhler - Juli 24, 2015

      Hallo katrin,
      ja, da hast du recht…aber mit ganz viel Spaß! Ich Danke dir!!!! Danke für dein Lob!

      Liebe Grüße an dich, Melanie

  6. Liebe Melanie, was für ein tolles Kartenwerk!! Du hast Dich wieder selbst übertroffen, aber das sind wir von Dir gewohnt und darum freue ich mich um so mehr, wieder Part des Kartentausches zu sein und Deine persönliche Karte bald mein EIGEN zu nennen. Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung und die tollen Bilder. Ich freue mich auch schon unendlich auf das Kuvert und kann es kaum erwarten.
    Sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt. LG Iris

  7. Christa D. - Juli 24, 2015

    Hallo Melanie – wieder eine tolle Karte – wenn auch sehr aufwendige Arbeit (ich liebe das aber) . Ich bin ja SU-Anfängerin und verfüge über ein eher bescheidenes Material und Handwerkszeug. Aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen……. Bin auf alle Fälle bastelbegeistert und werkle halt mal dies mal das mit den mir zur Verfügung stehenden Dingen. Deine Anregungen und Tipps helfen mir dabei sehr. Danke dafür. Diese Bastelgemeinde mit engagierten SU-Demonstratorinnen und allen anderen gefällt mir. LG Christa

    • Melanie Köhler - Juli 24, 2015

      Hallo Christa,
      wir haben ja alle mal angefangen. 😉 Das ist auch gut so und ich freue mich zu lesen, dass du ab und zu auch mal eine Tipp von mir mitnimmst. 😉 Wenn du etwas mal nicht verstehst, einfach melden, ich denke dass kriegen wir relativ schnell hin! Mit dem Eichhörnchen hast du Recht ..aber bald ist schon wieder Weihnachten, vielleicht erfüllt sich da ja der ein oder andere Wunsch, gell 🙂 Vielen Dank für deine lieben Worte, da freuen wir uns wirklich alle darüber. 😉 Ich schicke dir ganz liebe Grüße über die Weser. Melanie

  8. Hallo Melanie,
    Wow mein lieber Scholi. 
    Da hast du dir aber mal echt Arbeit gemacht….
    Aber Respekt das kann sich echt sehen lassen.
    Werkle ich auf jeden mal nach.
    Lieben Gruß Melanie 

    • Melanie Köhler - Juli 24, 2015

      Hallo Melanie, Danke dir, 😉 Es war schon ein bißchen Arbeit aber auch total viel Spaß…. als alles immer mehr fertiges Kärtchen wurde. Ich würde es nochmal machen. YES! Mach das bitte mal, dann freue ich mich.

      Ganz ganz liebe Grüße, Melanie

  9. LIebe Meli – ich durfte deine Karte ja schon bewundern, denn sie ist ja mit bei den ersten gewesen, die bei mir eingetroffen sind. Ich war total überwältigt von dem tollen Projekt. Ich bin nun gespannt, wann der letzte Umschlag bei mir eintrifft und ich alle Karten an Euch verschicken kann. Bis dahin wünsch ich dir alles Liebe und vor allem ein wunderschönes Sommerwochenende.
    Alles Liebe Steffi
    😉

    • Melanie Köhler - Juli 24, 2015

      Liebe Steffi,
      ich habe dir zu Danken. Denn dieses Mal hast du ja alles mitgenommen… Poststreik und in die Verlängerung sind wir auch gegangen. Es war wirklich nicht einfach für dich. Ich Danke dir sehr für deine Mühe und deine Nerven und deine Souveränität mit der du dass alles meisterst. 🙂 Ich freue mich auch schon wenn ich alle Karten zeigen darf. Ich wünsche dir auch ein wunderschönes und ruhiges Wochenende, fühl´dich gedrückt, Melanie

  10. Verena MzW - Juli 24, 2015

    Liebe Melanie,
    Conny hatte mich heute früh gleich mit den Worten „Hast du schon Melanies Karte gesehen? Die ist der Hammer!“ – und so habe ich die erste ruhige Minute genutzt um mal schnell zu lunzen… und ja, da hat sie nicht zuviel versprochen: die ist rundum wunderschön und perfekt fotografiert. Vielen lieben Dank für die Anleitung. Das Raumteiler-Design habe ich schon oft auf Facebook bewundert, und ich denke, jetzt steige ich auch ein! 🙂
    Freu mich sehr auf unser Tauschkarten und natürlich auf das nächste Tauschthema!
    Verena

    • Melanie Köhler - Juli 24, 2015

      Hallo Verena, na ihr seid mir echt zwei Herzchen 😉 Total süß! 😉 Vielen Dank für euer fettes Lob. Freut mich dass euch meine Jungskarte gefällt! Steig mal bitte auch ein, das Design kann man echt für viele Sachen nutzen . Ich denke für Umzug, Hochzeit und Geburtstag geht der Raumteiler auch ! wenn du aus meiner Anleitung nicht schlau wirst, melde dich einfach.Ich freue mich AUCH SOOOOOOOOO DOLLE auf eure Karten und auch auf die nächste Runde 😉 Tina hatte da schon was gesagt. 😉 Ganz liebe Grüße und tausend Dank! Melanie

  11. Hallo Melanie,
    ich sag einfach mal nur WOW und schließe mich meinen Vorkommentiererinnen an. Danke auch, für die detaillierte Anleitung der Karte. Hab ich auf jeden Fall schon mal abgespeichert, wenn mal ein Babykartenprojekt auf mich zukommt. 
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir Katja 🙂

    • Melanie Köhler - Juli 24, 2015

      Hallo liebe Katja,
      vielen Dank für deinen lieben Kommmentar. 😉
      Da wollen wir mal hoffen, dass du mal eine Babykarte machen musst, bin nämlich auf eine Katjajungskarte gespannt! 😉
      Ich schicke dir auch ganz liebe und warme Grüße aus dem sonnigen Hameln.
      Melanie

  12. Birgit - Juli 24, 2015

    Grüß Dich, liebe Melanie! Jetzt komm ich ENDLICH dazu, Deinen heutigen Blogbeitrag anzuschauen…. WOW! Mal wieder soooo schön! Und Du warst richtig fleißig… RESPEKT! Ich finde es immer so klasse, wie liebevoll Du die kleinen Details ausarbeitest und man sieht in jedem Arbeitsschritt, dass Du eine große Wertschätzung in Deine Arbeiten legst. Zum einen ist da die Wertschätzung für das Material und zum anderen auch für den Menschen, der Deine Karte erhalten soll und das macht, glaube ich, Deinen Stil aus. EINZIGARTIG! Dass Du gleich eine so toll bebilderte Anleitung mitlieferst, finde ich genauso genial und freu mich wie Bolle; alles ist wie Immer super beschrieben, toll fotografiert und leicht verständlich (sogar für mich 😉 ). Prima! Übrigens, die kleine Schublade finde ich so niedlich, die steht noch ein Stück offen und ein Tuch hängt heraus… sooo liebevoll 🙂 . Ganz herzlichen Dank, dass Du uns diese tolle Karte nicht vorenthalten hast. Und Danke auch, dass es mal eine Karte für Jungs geworden ist… da finde ich jede Idee sehr wertvoll und hilfreich 😉 . Und jetzt bleibt mir noch, Dir ein schönes, erholsames Wochenende zu wünschen und Dir ganz viele liebe Grüße zu schicken. Bis bald wieder, Birgit 🙂

    • Melanie Köhler - Juli 24, 2015

      Hallo liebe Birgit, ich finde es immer lustig, du bist genauso wie ich, wenn ich es schon eilig habe, schreibe ich doch immer ganz viel..hihi! Und noch dazu so viel Nettes. Ich merke genau, dass du den ganzen Tag mit vielen kleinen Menschen zu tun hast, da du immer jede Kleinigkeit merkst und sie auch formvollendet, mit den schönsten Worten, zu beschreiben weißt. Merkst du was??? Das Wort schreiben kommt wieder vor, also…tu es. BITTTTTTTE!!!! 🙂 Vielleicht überfallen wir doch die Bank, werden geschnappt und du schreibst ein Buch im Knast und ich gebe Bastelkurse dort! Na, wie ist der PLAN??? Dass du die Karte und die Anleitung verstehst, setze ich voraus, du bist doch schon ein „alter“ Hase! 😉 Ich Danke dir für deinen liebevollen Kommentar, ich freue mich sehr darüber…mindestens wie BOlle! Ich wünsche dir ein entspanntes und erholsames Wochenende, tu nicht so viel. Herzlichen Gruß!!!!
      Melanie

      • Birgit - Juli 24, 2015

        🙂 Dein Plan ist genial, so machen wir das. Wir teilen uns eine Zelle und da lachen wir dann alles in Grund und Boden bis sie uns genervt wieder rausschmeißen…
        :)Schönen Abend noch und gute Nacht! 😉 GvlG Birgit (siehst Du, ich kann auch kurz)

        • Melanie Köhler - Juli 25, 2015

          Sag ich doch…. das mit dem Fluchtwagen hatte ich mir auch so gedacht.Also mit der Aussicht ist Knast mal eine ganz nette Idee. 😉 Ich kann auch kurz . 🙂 Happy evening 😉 GVLG zurück. Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.