Müsli Riegel Verpackung mit Anleitung

12 12 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute ist wieder Freitag und noch dazu ein ziemlich warmer… PUH! Die Woche hat mich ganz schön geschlaucht und was hilft da am Besten. Genau richtig, ab in den kühlen Bastelkeller!

Ich habe heute mal wieder eine kleine Anleitung für euch. Bei Fragen bitte gerne bei mir melden, ihr sollt ja damit klarkommen was ich hier fabriziere.

Ich dachte, verpack doch mal wieder etwas Süßes und bitte denk dir etwas aus was nicht so viel Restpapier hinterlässt. Bei diesem Wetter sollte der Inhalt so sein, dass er nicht gleich wegschmilzt. Da dachte ich ich mir, nimm doch mal Müsliriegel, wenn ihr nicht unbedingt die Schokovariante wählt, dann bleibt auch alles in Form.

Und hier seht ihr nun meine Resultat in der gefühlt wärmsten Woche des Jahres. Jeder dieser Müsliriegel steckt in einem Blatt Designerpapier im Block (  Hier „Bunte Party“ ) in 6×6!“ Ich mag dieses Papier sehr gerne, denn es hat eine schön bunt fröhliche und diese eher gedeckte Seite, da hat sich Stampin`Up! echt was Schönes einfallen lassen. Sehr vielseitig!

 

Garden in Bloom, Kleine Blüte, Für Leib und Seele

 

 

 

Ich habe hier noch einmal alle Verpackungen einzeln fotografiert. „Eine süße Kleinigkeit für dich“ ist aus dem Stempelset Für Leib und Seele  und auf flüsterweiß in Schokobraun gestempelt. Die gestempelten Hintergrund – Schmetterlinge sind ein tolles Details aus dem Stempelset Garden in Bloom. Eine kleine Blüte aus der gleichnamigen Stanze dazu und ein kleines Perlchen zur Deko. Die Framelits für die Etiketten heißen sogar Etikett-Kollektion. Die Rahmen entstehen, in dem man zwei aufeinanderfolgende Framelitsgrößen ineinander legt und durch die Big Shot kurbelt. Dadurch entsteht eine kleiner Rahmen, den man dann toll auf den größeren, bereits ausgekurbelten Framelit kleben kann, so habt ihr ein hübsches Etikett.

 

 

 

Für Leib und Seele , Garden in Bloom

 

 

Hier die Ockerbraune Variante mit der neuen dicken Kordel in Vanille pur, die habe ich öfter genutzt.

 

 

P1070450

 

Die grasgrüne Variante

 

Garden in Bloom, Bunte Party, Etikett Kollektion, Für Leib und Seele

 

 

Bermudablau ist auch dabei, sehr passend für den Sommer, mit der passenden neuen Kordel in Bermudablau.

 

 

 

P1070452

 

 

Meine Variante in Taupe

 

 

 

P1070453

 

 

Hier zum Schluss noch Minzmakrone.

Und natürlich die versprochene Kurzanleitung für diese Verpackung. Ihr nehmt euch als erstes ein Stück Papier in 15,2 x 15cm. Das Maß der kleinen Blöcke hat ja 15,2 x 15,2 cm. Also bitte zwei Millimeter an einer Ecke kürzen.

Die 15cm Seite wird bei 1/6/7/8/13 und 14 cm gefalzt. Die 15,2 cm Seite nur bei 1cm falzen, für den Kleberand. Auf dem Foto unten könnt ihr ja hoffentlich sehen ,was von der 1cm Falzkante abgeschnitten werden sollte.

 

 

P1070425

 

 

So sollte das Ergebnis nach dem Falzen aussehen, denn die Seitenteile werden Berg  und Tal gefaltet, wie ein Akordeon. Ich glaube man kann es ganz gut erkennen.

 

 

P1070426

 

 

Nun kleben wir die Seitenlaschen zusammen, dann sollte es so aussehen, von oben.

 

 

P1070427

 

 

Der untere Teil hat eine Lasche, hier schräge ich die Seiten leicht ab, bevor ich das Täschchen zuklebe. So entsteht der Boden und die Verpackung ist nun fertig verklebt.

 

 

P1070429

 

Jetzt sollte es so aussehen.

 

 

P1070430

 

 

Eine seitliche Aufnahme macht es vielleicht deutlicher…. wie die Form jetzt aussehen sollte.

 

 

 

P1070431

 

Die Kordel habe ich dreimal um die Verpackung mit Inhalt gewickelt und mit Tesafilm verklebt, so hält es wirklich gut zusammen.

 

 

P1070432

 

 

 

Das fertig gestaltete Etikett klebt ihr nun auf die Tesa verklebte Kordel und fertig ist eine hübsche, kleine….. naja, mittelgroße Verpackung. Tadaaaaaaaa!

 

 

 

P1070433

 

 

Ich hoffe euch hat mein kleiner Müsliriegelausflug gefallen.

Über Kommentare freue ich mich riesig, ich beantworte auch jeden, denn ihr seid mir wichtig. Ich lese jeden Kommentar aufmerksam durch.

Nun schicke ich euch kühle Grüße durch ganz Deutschland, passt gut auf euch auf bei der Hitze .

 

Alles Liebe, eure Melanie

 

 

 


  1. Liebe Melanie, sehr schön finde ich deine verpackten Müsliriegel. Bei den heißen Temperaturen verpackt man lieber Süßes, dass nicht sofort dahin schmilzt. Deshalb fülle ich die Goodies für die kommende Geburtstagsparty mit weißen Mäusen. Nach den Gewitter und Hagelschauer ist es sehr schwül. Also wieder ab in den Pool. Ich hoffe, du kannst das Wochenende genießen. Liebe Grüße Tina

    • Melanie Köhler - Juli 3, 2015

      Hallo liebe Tina,
      Danke Dir 😉 Ja da hast du Recht, geschmolzenes ist nicht sehr dekorativ und man kann ja nicht alles in den Kühlschrank tun. 😉
      Solange du keine echten weißen Mäuse verpackst geht es ja. 😉 Die mag ich auch gerne, ach…es gibt fast nichts was ich nicht mag. Gute Idee, die nehme ich für die kleinen Damen dann wohl auch. 🙂 Ich wünsche dir ein stressfreies Wochenende. Ganz lieben Gruß, Melanie

  2. Birgit - Juli 3, 2015

    Grüß Dich, liebe Melanie! Sag mal, woher weißt Du, dass ich diese Woche nach ewigen Zeiten nochmal Müsliriegel mitgebracht habe, hm? Du wirst mir langsam unheimlich… 😉 Ich konnte übrigens der „Corny-Rote-Grütze-Variante“ nicht widerstehen… 😉 Hach, eigentlich wollte ich mich bei der Hitze (nein, ich meckere nicht!) ja mal kurz fassen, aber es geht schon wieder gut los… was soll ’s?! Deine Verpackung ist echt klasse geworden und mit der tollen, gut verständlichen, bebilderten Anleitung super nachzuarbeiten. Fein! Darüber freue ich mich immer wie ein…. äh, Du weißt schon… 🙂 Besonders gut gefallen mir Deine Etiketten mit dem Rahmen und dem schönen Hintergrund… superschön! Und auch heute lege ich mich auf keine der Farben fest, weil sie mir an dieser Verpackung ausnahmslos alle gefallen. Hast Du wieder super gemacht! Lieben Dank für ’s Zeigen! 🙂 Heiße, aber nicht weniger liebe Grüße aus dem Westerwald und ein schönes, hoffentlich erholsames Wochenende, Birgit

    • Melanie Köhler - Juli 3, 2015

      Liebe Birgit,
      ich habe eine Kristallkugel und da schaue ich immer rein was du so kaufst, bevor ich bastle 😉 Kleiner Scherz 😉
      Ich weiß es auch nicht, vielleicht eine plötzliche Eingebung. 🙂 Die Sorte kenne ich noch nicht, dass werde ich mal ändern 😉 Das freut mich, dass alles gut verständlich und nachvollziehbar ist. 😉 Feedback ist immer wichtig. 😉 Dankeschön! Na, dann landen ja die Etiketten vermutlich auf der Wunschliste, Ziel erfüllt. ;)…. auch ein Spaß! Ich sage ganz lieb Danke für so viel Lob und auch für deinen Besuch. Komm´gut durch dieses Wochenende, pass gut auf dich auf bei der Hitze. Erhol´dich auch gut, ganz ganz liebe Grüße aus der Rattenfängerstadt 🙂 Melanie

  3. Hallo Melanie,

    schaut echt witzig aus, dein Müsliriegelausflug. Und die Anleitung ist super genau und absolut einfach nachzuvollziehen. Hast du wieder prima hingekriegt. Wobei mir bei der Hitze ja nicht mal ein Müsliriegel schmeckt.

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, denk dran, viel trinken und am besten ab in den Keller zum Basteln.

    Liebe Grüße,

    Renate

    • Melanie Köhler - Juli 3, 2015

      Hallo Renate,
      na wo gibt es denn sowas? Aber Eis magst du hoffentlich ! 😉 Die kann man ja auch liegen lassen, für später. 😉
      Du sagst es Renate, gut dass wir einen Bastelkeller haben. 😉 Danke für deinen Besuch und dein Lob 🙂 Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende, bis Montag. Liebe Grüße und trink nicht so viele Haferl 😉 Melanie

    • Hallo Melanie, wie immer seehr scööön. Lustig ist, dass ich meinen Basteldamen am Mittwoch auch die Möglichkeit der „Rahmen“ gezeigt habe. Allerdings noch ohne dazugehöriges Projekt. Das holen wir beim nächsten Mal nach. LG Monika
      PS. Bei diesem Wetter kann man nichts weiter machen wie basteln, dadurch komme ich gut voran mit meinem Beitrag zum Technik Buch 1. 🙂 🙂 

      • Melanie Köhler - Juli 9, 2015

        Hallo Liebe Monika,
        vielen Dank. Ich bin schon so gespannt auf euer Technikbuch, mein lieber Schwan. Haben Wollen! Ich denk ich werde so etwas vielleicht auch mal anleiern, wenn es passt. 😉 Freut mich dass du mit den Rahmen so einen Spaß hast. Danke für deinen Besuch, ich schaue die TAGE auch aml wieder vorbei.Liebe Grüße, Melanie

  4. Hallo Melanie,
    also mir würd ein Müsliriegel trotz Hitze schmecken wenn er so schön Verpackt ist 🙂
    Das DSP find ich auch super und über die neue Größe von dem Papier auch. Da hat man ein bischen mehr Möglichkeiten damit.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß Melanie 

    • Melanie Köhler - Juli 3, 2015

      Hallo Melanie,
      ich Danke dir für dein Kompliment, mir schmeckt der auch ohne Verpackung…grins* Schön dass dir meine Idee gefällt.
      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende, schmilz mir nicht weg. 🙂
      Ganz lieben Gruß,Melanie

  5. Hallo Melanie,
    da haben Deine Müsliriegel eine sehr schöne Verpackung bekommen. Der Müsliriegel schmilzt bei dem Wetter zum Glück nicht gleich davon.
    Das Papier mag ich übrigens mit der gedeckten Seite etwas lieber, die Kinder lieber die buntere. 
    Liebe Grüße, Katja

    • Melanie Köhler - Juli 3, 2015

      Hallo Katja,
      vielen Dank. Freut mich dass dir mein “ gesundes“ Goodie gefällt. Ja , dass dachte ich mir auch,denn es gibt ja auch Riegel ohne Schoki. 😉 Ich mag beide Seiten, kommt ein bißchen auf den Anlass an. Die Kinder stehen ja alle auf bunt, oder ? 😉
      Liebe Grüße und ein nicht so heißes Wochenende wünscht dir
      Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.