Hr. Hase lässt bitten – Mit Anleitung

26 26 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute ist schon wieder Montag und eine neue Woche startet. Da Ostern immer näher rückt, kommt hier nun mein Beitrag dazu.

Ich möchte euch heute mal mit ein paar Osterhäschen an den Basteltisch locken. Damit euch das noch leichter fällt, habe ich gleich eine kleine Fotoanleitung dazu geknippst, ich hoffe ihr könnt sie für euch nutzen.

Nun schaut euch aber erstmal die kleinen Osterhasis in ihrer Behausung an. Ich habe dafür das Designerpapier im Block “ Aufgeblüht“ genutzt. Das macht wirklich Laune auf Frühling! Die dicken Kordeln in den passenden Farben habe ich auch noch dazu verwendet. Jetzt geht es aber los.

 

 

P1060898

 

Hier seht ihr die vielen, verschiedenen und farbenfrohen Designs. Die 1-3/8″ Kreisstanze und die 1-1/4″ Wellenkreisstanze kamen zum Einsatz. Die kleinen Itty Bitty Blüten in Honiggelb, Kirschblüte und Pistazie habe ich mit einer Perle versehen und den Waldmooszweig aus der Vogelelementstanze, habe ich als kleinen zusätzlichen Hingucker eingesetzt .

 

 

P1060899

 

Den Schriftzug“ FROHE OSTERN“ habe ich mit einem angefertigten Stempel vom Kleinen Sperling gestempelt. Ich wollte gerne einen besonderen Osterstempel, der ein bisschen verschnörkelt ist und habe ihn in dem DaWanda Shop von der lieben Christia gefunden. Das war übrigens nicht der einzige Stempel den ich dort gekauft habe, so viele schöne Werke die es dort gibt. Schaut einfach mal vorbei.

 

 

P1060902

 

Und nun für alle die an der Anleitung interessiert sind, eine kleine Bildergeschichte zum Nachbasteln. Als erstes braucht ihr ein Stück Papier oder Karton in den Maßen 15,8 x 11,4 cm.

An der langen Seite wird bei 5/7,5/12,5 und 15 cm gefalzt.

an der kurzen Seite wird bei 2,5 und bei 8 cm gefalzt.

 

 

P1060928

 

 

Hier seht ihr wo eingeschnitten wird. Achtet darauf an der schmaleren Seite der entstanden Rechtecke zu schneiden. Das kleine Stückchen kann weg ( siehe Foto). Das Quadrat welches am linken Rand entstanden ist, wird nun unser Hasenguckloch. Es wird mit der 1-3/8″ Kreisstanze nach Gefühl und Augenmaß ausgestanzt. Je öfter man es macht, desto besser geht es. Ein 1-3/4″ Wellenkreis bildet den Rahmen, das könnt ihr aber später aufkleben.

 

 

P1060932

 

Jetzt wird erstmal zusammengeklebt. Zuerst nehmt ihr die Klebelasche rechts außen. Ich nehme am liebsten Flüssigkleber, da kann man noch ein bißchen hin-und herschieben.

 

 

P1060933

 

 

So sollte es dann verklebt ausschauen. Als nächstes wird der Boden verklebt.

 

 

P1060934

 

 

Ihr klappt als erstes die kleinen Laschen rechts und links nach innen, dann wird die obere Lasche nach unten geknickt und nur die untere Lasche muss nun verklebt werden.

 

 

P1060935

 

 

So sieht der Boden dann verschlossen und fertig aus.

 

 

P1060937

 

 

Jetzt stellt ihr die Verpackung mit dem Guckloch nach vorne zu euch.

 

 

P1060938

 

 

Die beiden Seiten werden nun so nach innen geknickt wie ihr das unten seht.

 

 

P1060940

 

 

Jetzt kommt noch der Wellenkreisrahmen und ihr könnt dann selber nach Lust und Laune verzieren.

 

 

P1060941

 

 

Meine fertigen Langohrfreunde kennt ihr ja schon. So könnte man sie verzieren.

 

 

 

P1060907

 

 

 

Ich hoffe meine kleine Anleitung war verständlich. Bei Fragen meldet euch gerne über das Kommentarfeld oder hier auf diesem Weg. Ich helfe euch dann gerne weiter.
Nun wünsche ich euch aber erstmal eine tolle und kreative Woche. Ganz viel Spaß und gute Wetter.

 

Bis bald, herzlichst eure Melanie.

 

 

 


  1. Huhu Melanie,

    die sind ja einfach super niedlich 🙂 Große Klasse!
    Viele liebe Grüße Ela

    • Melanie Köhler - März 16, 2015

      Huhu Ela,
      ich Danke dir 😉 Mir gefallen die Häschen auch, vor allem im Mund. 😉
      Liebe Grüße, komm´gut in die Woche. Melanie

  2. Irene - März 16, 2015

    Jetzt kann Ostern kommen,total süß!!!!Dir einen schönen Wochenstart!!!!

    • Melanie Köhler - März 16, 2015

      Hallo Irene,
      vielen Dank, lieb von dir. Fang dir doch mal einen Hasen ein. 😉 Ich wünsche dir auch eine tolle Frühlingswoche! Liebe Grüße, Melanie

  3. Guten Morgen Melanie,

    die sind aber süß geworden. Und deine Anleitung ist absolut vorbildlich :-). Da würden sich auch bei uns die Goldhasen wohl fühlen, so wohl, daß sie wieder keiner isst.
    Ich wünsch dir eine schöne Woche und schick liebe Grüße aus München,
    Renate

    • Melanie Köhler - März 16, 2015

      Hallöchen Schwesterherz,
      na alles in Ordnung in Bavaria? Vielen Dank für deine frühmorgendlichen Komplimente, dass geht aber runter, huih! 😉 Bei euch ißt keiner die Hasen, warum denn nicht??? Ich wünsche dir auf jeden Fall eine Hasenreiche Woche. Liebste Grüße, Melanie

      • Bei uns überleben alle Schokohasen und Nikoläuse weil „die sind doch so süß“, „die hab ich von….“ oder „noch nicht jetzt schon“. Egal, Ausreden gibt’s genug und in den Kinderzimmern stapeln sich die Kalorien.
        Schwersterlichen Gruß aus Bayern – hier ist alles o.k.

        • Melanie Köhler - März 17, 2015

          Hallo Renate,lach*
          Das ist ja witzig.Bei meinen „Schwiegereltern “ ist das ähnlich, da findest du glaube ich schon Hasen die mittlerweile Nostalgiewert haben weil sie so gar nicht mehr produziert werden.Grins *Schön dass bei dir alles klar ist.Herzliche Grüße vom Kiesteichrandgebiet!

  4. Guten morgen meine liebe Melanie – da warst du heute morgen ja schon fleißig mit einstellen. Dein „Häschenstall“ ist ja süß geworden – ich glaub da muss ich mich doch auch dran machen – hab da schon so eine Idee. Ich wünsch dir eine schöne Frühlingswoche. Ganz lieben Gruß Steffi

    • Melanie Köhler - März 16, 2015

      Hallo liebe Steffi,
      ja ein kleines Goodie hat heute morgen noch gepasst. 😉 Vielen Dank für deinen lieben Besuch. Schön dass ich dich ein wenig inspiriren konnte, ich bin gespannt was du wieder Schönes zauberst. 😉 Ganz liebe Grüße Melanie und lass´die Sonne in dein Herz! 🙂

  5. Birgit - März 16, 2015

    Guten Morgen, meine liebe Melanie! Sie sind aber auch zuuuuu schööööön… herzallerliebst, echt…. eine wahre Freude, sie anzusehen! Die Farben und Deine Deko incl. neuem wunderschönem (!) Stempel sehen klasse und frühlingsfrisch aus; das DSP passt perfekt dazu… also ich hab mich in die süßen Hasenhäuschen samt Inhalt verliebt… und ich kenne da noch jemanden 😉 … Deine Anleitung ist mal wieder eine supernette Zugabe, perfekt und gut verständlich, und so lässt sich jetzt ganz einfach so manches Häschen verpacken…. und auspacken… und futtern…. und wieder füllen…. dran freuen… und auspacken… 😉 Ganz lieben Dank dafür! 🙂 Ich wünsche Dir einen guten Start in eine hoffentlich stressfreie, schöne und kreative neue Woche. Fühl Dich ganz lieb gegrüßt und gedrückt, Birgit

    • Melanie Köhler - März 16, 2015

      Hallo liebe Birgit, ich hoffe du bist gut in die Woche gestartet.Du kennst sie ja schon, das Häschen ist ja schon bei dir eingezogen. 😉 Ich mag sie auch gerne anschauen, das Papier ist einfach meins. 😉 Schön hast du dass mit dem Häschenhäuschen beschrieben, das kann man wirklich wieder und wieder bestücken. 🙂 Wenn die Beschreibung verständlich ist, umso besser, da bin ich froh! Ich habe schon ein paar neue Ideen die ich noch ausprobieren möchte. Und ich muss mich dringend um Designerpapierreste kümmern. 😉 Ich wünsche dir ganz viel Sonnenschein, nicht nur im Herzen (da hast du genug), sondern auch draußen. 😉 Genieß´den Frühling. Herzlichen Gruß, Melanie

  6. Guten Morgen Melanie!
    Die Idee mit den Osterhasen hatte ich am Wochenende auch, allerdings habe ich die Verpackung nur aus einem Streifen mit „Guckloch“ gemacht. Und dann war ich so im Osterrausch, das noch ein paar Osterhasen und Küken entstanden sind. Deine Verpackung erinnert mich an einen Milchkarton. Sie sehen sehr gut aus und die Farben passen perfekt zum Frühling/Ostern. Ich glaube ich würde den Inhalt auch nicht essen wollen und mich ziemlich lange daran erfreuen – aber dann wird er vernascht *grins*. Ich wünsche Dir auch noch eine schöne und kreative Woche. Bei uns soll die Sonne mal etwas länger vorbei schauen, so dass der Garten mal dran ist. LG Sandra

    • Melanie Köhler - März 16, 2015

      Hallo Sandra,
      im Moment kommt man um das Osterthema nicht wirklch rum, nicht wahr? 😉 Na da muss ich mir doch nachher mal deine Hasen und Küken anschauen. Ich habe es ja nicht so mit den Tieren, die gelingen mir einfach nicht. 🙂 Du hast Recht, es ist ein bißchen Milchkarton, nur flacher, er ist mehr rechteckig, das Prinzip ist aber so.:) Ich kenne das Problem , erst ist es Deko und dann wird es doch geköpft, hihi! Ich wünsche dir auch eine kreative Woche und gaaaaaanz viel Sonnenschein. Liebe Grüße Melanie

  7. Hallo Melanie,

    da kann der Osterhasi ja ruhig komme, gell? Dank Deiner Anleitung werden diese niedlichen Tüten auch direkt nachgezaubert 😉

    Ich wünsche Dir einen guten Start in diese Woche!

    Liebe Grüße
    Claudia

    • Melanie Köhler - März 16, 2015

      Hallo Herzblatt.
      Da bin ich aber froh,dass ich dir dienlich sein kann.;-) Da schaue ich mir doch dann glatt mal deine Stallhasen an.:-D Viel Spass und ganz lieben Dank für dein Kompliment. Komm gut durch die Woche. Liebe Frühlingsgrüße vom Schwesterherz, Melanie

  8. Susanne Bentenrieder - März 16, 2015

    Liebe Melanie,
    kaum habe ich mich, beinahe 😉 , an der süßen Schmetterlingskarte satt gesehen da kommst Du mit meinen ehemaligen Verwandten um die Ecke 🙂 Und dann auch noch mit meinem Lieblingsinhalt 😉 Oh je, die schreien auch schon ganz laut *machmich* 
    Vielen Dank für die Anleitung da weiß ich doch jetzt schon mal was auf jedem Tellerchen steht Ostern!!
    Liebe Grüße,
    Susanne

    • Melanie Köhler - März 17, 2015

      Hallo Susanne,
      wieso ehemalige Verwandte,stammst du von Schokohasen ab? 😀 Die Karte kannst du immer noch machen, aber die Hasen sind bald alle weg. 😉 Ich finde auf dem Tellerchen sehen sie bestimmt ganz großartig aus.Ich wünsche dir viel Spass beim Nachwerkeln.Herzlichen Gruß aus Hameln,Melanie

  9. Hallo meine Liebe, deine Verpackungen sind total süß. Im wahrsten Sinne des Wortes.
    Außen schön bunt und innen… lecker! So was liebe ich! Die Farben strahlen so und das mach einfach gute Laune. Herzliche Grüße Tina

    • Melanie Köhler - März 17, 2015

      Hallo Tina,
      zu Ostern ist dass doch erlaubt,oder? 😉 Freut mich dass dir die Farben gefallen. Was wäre Frühling ohne bunte Farben? Im Moment lechzen wir ja danach.Ich wünsche dir eine schöne Woche und lieb von dir ein paar herzliche Worte hier zu lassen.Ganz liebe Grüße, fühl‘ dich gedrückt. Melanie!

  10. Juhu liebe Melanie,
    gefällt mir sehr gut die Verpackung für die Goldhasen. Mit dem DP weiß ich immer nicht find ich es gut oder nicht. Aber mit deiner Umsetzung gefällt es mir richtig gut. Macht einfach gute Laune.
    Deine Anleitung finde ich auch sehr schlüssig und wird ausprobiert.
    Liebe Grüße Marion

    • Melanie Köhler - März 17, 2015

      Hallo Marion,
      dass ging mir am Anfang genauso.Jetzt mag ich es sehr,wie du schon sagst,es macht Lust auf Frühling.;-) Das finde ich richtig schön dass du sie nachwerkelst.Ich Danke dir für deinen Besuch und deinen lieben Kommentar. Herzlichst, Melanie

  11. Hallo Melanie,
    die Schächtelchen sind ja süß! !
    Die bastle ich auf jedenfall für meine Buben nach 🙂
    Den Inhalt hab ich ja schon……versteckt im Schieber 🙂
    Hab ne schöne Woche Gruß 
    Melanie

    • Melanie Köhler - März 17, 2015

      Hallo Melanie,
      das finde ich toll, denn auch für Jungs sind sie ja passend, vielleicht mit einem anderen Papier,aber sie sehen bestimmt schick aus im Nest. Jetzt weiß ich wenigstens wo du deine Süßigkeiten aufbewahrst, ich schweige aber wie ein Grab. 😉 Ich schicke dir kreative Grüße, herzlichst, die Melanie

  12. Huhu Melanie,
    na deine Hasenparade ist ja Zuckersüß. Toll verpackt! 😀 Diese kleinen Hasen verführen aber auch einen…oder ? Die sagen immer nehm mich mit…nehm mich mit…und pack mich ja schön ein 😀 . Und deine Anleitung finde ich genial und da geht garnichts mehr schief beim nach werkeln. Ich wünsche dir von Herzen einen super schönen Sonnigen Tag. Lass dich ganz lieb Umarmen und ganz liebe grüße an dich Michaela

    • Melanie Köhler - März 18, 2015

      Hallöchen Michaela,
      schön dass du vorbeihüpfst. Du hast doch jetzt bestimmt Hochsaison auf der Arbeit. Alle Welt will Blumen. 😉
      Du hast vollkommen Recht, Schokohasen sind immer eine Verführung, ich packe sie meistens ein, auch ohne Glöckchen. 😉 ich hoffe du hast noch ein bisschen Zeit zum Basteln, ich schicke dir auch ganz herzliche Grüße, lass dich nicht stressen und genieß´das schöne Frühlingswetter,ein herzliches Drückerlie von Melanie aus der Rattenfängerstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.