Tutorial zur Frühlingskarte Schmetterling

22 22 Comments

Hallo Ihr Lieben,

da ja ein paar Fragen aufkamen, wie genau ich bei meinem Kartenswap den Schmetterlinghintergrund gezaubert habe, komme ich dieser Bitte natürlich gerne nach. Hier noch einmal kurz die Karte von der ich spreche. Sie ist nach der gleichen Art gewerkelt, nur habe ich jetzt andere Farben genutzt. In diesem Fall sind es Calypso und Jade. Ich hatte einfach Lust auf andere Farben um die Vielfalt dieser Karte zu zeigen. Was Farben so ausmachen, gell.

 

P1060805

 

 

Als ich diese Karte angefangen hatte , habe ich gemerkt, dass diese Farben auf dem Foto nicht so gut zu sehen sind. Also habe ich noch schnell eine andere Karte angefangen, in kräftigeren Farben, damit ihr es auch gut sehen könnt. Und los geht es.

Ihr nehmt euch als erstes ein Stück Karton in Flüsterweiß ( bei mir 14,3 x 10 cm )  und sucht euch zwei bis drei Stempelfarben aus, die ihr verwenden möchtet. Dann nehmt ihr euch auch noch zwei bis drei kleine Schwämmchen passend dazu und kurbelt euch einen hübschen Schmetterling aus. Oder auch wahlweise etwas was ihr sonst so als Schablone haben möchtet. Ich habe hier Blauregen, Petrol und Brombeermousse verwendet und den mittleren der drei Schmetties, aus den Thinlits Schmetterlinge. Für den Schmetterling habe ich das embosste Papier „Zauberhaft“ aus der Sale-A-Bration genommen. Das hat den Vorteil, dass der Schmetterling gleich hübsch eingefärbt wird und sofort für die Karte verwendet werden kann, denn die embossten Partien werden nicht eingefärbt und das sieht gleich noch ein bißchen schicker aus, finde ich.

 

 

 

P1060807

 

 

Nun legt ihr euch den Schmetterling in die Ecke mit der ihr beginnen wollt und haltet ihn gut fest, ich nehme dazu immer zwei Finger. Dann beginnt ihr mit einem Schwämmchen, in einer Farbe eurer Wahl, die Zwischenräume der Flügel auszutupfen, je mehr Farbe ihr nehmt desto intensiver wird der Hintergrund. Tupft auch um den Schmetterling herum. Ich habe für die Flügel verschiedene Farben genommen, das sieht man auf dem Foto glaube ich ganz gut. Hier Blauregen, Petrol und Brombeermousse.

 

 

 

P1060808

 

Hier seht ihr wie sich langsam der Schmetterling einfärbt und dann legt ihr den Schmetterling an eine andere Ecke und beginnt wieder die Zwischenräume der Flügel auszutupfen und auch die Lücken zwischen den einzelnen Schmetterlingen. Nehmt lieber erst zu wenig als zu viel Farbe. Ich habe alles getupft und nicht gewischt, so entsteht halt dieser Hintergrund und dadurch dass man Schmetterling an Schmetterling reiht.

 

 

 

 

P1060809

 

 

Hier seht ihr noch besser wie dieses Muster entsteht. Stück für Stück füllt ihr so die ganze Fläche, bis die Karte ganz voller Schmetties ist. Dann verziehrt ihr sie nach Wunsch und verschenkt sie oder erfreut euch selber an dem Frühlingsanblick.

 

 

 

P1060810

 

 

Ich hoffe ich konnte das alles verständlich rüberbringen, sonst schreibt es einfach im Kommentarfeld, ich antworte immer. Ich freue mich natürlich auch so über einen kleinen Kommentar.

Ich schicke euch ganz liebe Frühlingsgrüße, vielleicht zeigt ihr ja mal eure Werke, ich würde mich sehr freuen.

 

Herzlichst, eure Melanie

 

 

 


  1. Guten Morgen Melanie,
    perfekt erklärt, da hab ich keine Frage mehr dazu. Kann also sofort – wenn ich Zeit hab – loslegen. Ich finde übrigens die Variante in Calypso wunderschön, mal schaun, vielleicht probier ich es in Gelbtönen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

    Renate

    • Melanie Köhler - März 13, 2015

      Guten Morgen liebe Renate,
      Vielen Dank für die Rückmeldung, dann kann es ja losgehen, was ? Schön dass dir calypso auch gefällt 😉 HIHI! Ich bin gespannt auf deine Karte. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir, die Melanie !

  2. Hallo Melanie! Vielen Dank für die schnelle Anleitung und dann auch noch so perfekt. Ich habe alles verstanden :-). Da werde ich mich am Wochenende gleich ranmachen, es soll eh regnen…. Wenn ich zufrieden mit meinem Werk bin, schicke ich Dir ein Foto. LG und ein schönes Wochenende wünsche ich. Sandra

    • Melanie Köhler - März 13, 2015

      Hallöchen liebe Sandra,
      Gerne doch, supi wenn du alles gut verstehen konntest.Ich glaube Bilder dazu machen das Ganze noch deutlicher. Mir geht es zumindest immer so.HIHI! Da bin ich aber auf deine Ergebnisse gespannt, man konnte ja sehen was Farben so ausmachen.Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Spaß am kreativen Wochenende.Ich freue mich schon. Liebe Grüße, Melanie

  3. Liebe Melanie,
    danke für die schöne Anleitung. Ich freue mich schon aufs ausprobieren. Meine Liste mit dem was ich ausprobieren möchte wird allerdings auch immer länger. *Hihi*

    Deine Farbkombis finde ich beide schön.
    Liebe Grüße Marion

    • Melanie Köhler - März 13, 2015

      Hey Marion,
      Ich Danke dir für deinen lieben Kommentar. Ich freue mich über so viel positives Feedback. 😉 Viel Spaß am Wochenende und beim Workshop. Ganz liebe Grüße, lass dich nicht stressen, rate mal wer noch so eine Liste hat! 😉 Richtig, die Melanie!

  4. Hallo Melanie, 
    das ist wieder eine wunderschöne Karte. Die Farben der SWAPS waren auch schon sooo toll, aber diese hier gefällt mir noch besser. ;-D  Danke schön für die Anleitung. Es ist total einfach zu verstehen. 
    Liebe Grüße 
    Tatjana 

    • Melanie Köhler - März 13, 2015

      Hallo liebe Tatjana,
      Vielen,lieben Dank. 😉 Da kann man ja mal sehen wie vielfätig und abwechslungsreich diese Karte ist, was? Zwinker!Schön wenn alles verständlich rüberkommt.
      Liebe Grüße zurück und hab´ein schönes Wochenende, Melanie1

  5. Birgit - März 13, 2015

    Hallo liebe Melanie! Tolle Anleitung, Melanie, wie wir ’s von Dir gewohnt sind… 😉 ganz lieben Dank dafür. Das werde ich hundertprozentig ausprobieren… bald… 😉 Du hast Recht, die Karte sieht in den unterschiedlichsten Farbkombinationen immer wieder anders, aber immer bezaubernd und so luftig leicht aus. Deine Idee und ihre Umsetzung ist einfach genial… die Schmetterling-allround-Karte in ihrer Vollendung… 😉 Nochmal Danke für diese tolle Idee! Ich wünsche Dir ein schönes, erholsames und kreatives Wochenende und schicke ganz liebe Grüße zu Dir gen Norden. Bis bald wieder, Birgit

    • Melanie Köhler - März 13, 2015

      Hallo meine liebe Birgit,
      Ich Danke dir sehr ! 😉 Ich freue mich schon sehr auf deine Interpretationen von dieser Karte. 😉 Deine Schmetties fliegen gerade zu dir, dann kannst du sie auch überall wo du möchtest verewigen. Ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen was du daraus zauberst. Und immer wieder gerne! Am Montag gibt es wieder etwas Neues zum Ausprobieren. 😉 Ich wünsche dir auch eine erholsames Wochenende, einen schnellen Postboten, damit du viel Zeit und Material für deine Kreativität hast. 😉 Du weißt schon, liebe Grüße in den Westerwald ! Melanie

  6. Doris - März 13, 2015

    Hallo Melanie,
    heute möchte ich endlich mal wieder einen Kommentar hinterlassen. Ich verfolge 
    Deine Seite ständig und bin sooooo begeistert von Deinen kleinen Verpackungen und wunderschönen Karten (wie diese z.B.) Du hast alles super erklärt, da möchte man am liebsten gleich alles ausprobieren. Na ja das Wochenende kommt ja.
    Vielen Dank fürs Zeigen mach weiter so 
    liebe Grüße aus Berlin von Doris

    • Melanie Köhler - März 13, 2015

      Hallo Doris,
      dass freut mich megadoll 😉 Das ist ein wirklich dickes Kompliment, lieben Dank! 🙂 Ich finde es toll dass du mir einen Kommentar da lässt und am meisten freut mich, dass du die Karten nachbasteln möchtest. Da wünsche ich dir ganz viel Freude beim Nachwerkeln und ich finde es super dass du mich so fleißig besuchst. Bis ganz bald. Liebe Grüße nach Berlin und ein happy weekend, Melanie

  7. Hallo meine liebste  Melanie ,
    deine Karte ist traumhaft schön und deine Anleitung super erklärt. Man möchte so vieles machen aber irgendwie ist so ein Tag viel zu kurz 😉
    Wenn ich deine Karte so sehe, möchte ich sofort loslegen…einfach Spitze und sieht gleich nach Frühling aus. 😀 Aber ich habe noch eine Auftragsarbeit die bis zum 20 fertig gemacht werden muss. Ich werde es aber auf alle Fälle mal nach werkeln 🙂
    Danke dir fürs zeigen und einen dicken Knuddler rübergeschmissen von mir 😉
    Es grüßt dich gaaaanz lieb aus Braunschweig, die Michaela 😀

    • Melanie Köhler - März 14, 2015

      Hallo liebe Michaela ,
      vielen vielen Dank für deinen Besuch und deine tolle Art, du bringst mich immer zum Lächeln. 😉 Ich kann dich voll und ganz verstehen, ich weiß auch nicht wann ich all das machen soll was ich so sehe. Vielleicht hält jemand irgendwann die Woche an und wir basteln einfach zwei Wochen ohne Pause und ohne dass eine Minute vergeht. Nein, ich nehme keine Tabletten 😉 Nur ein frommer Wunsch! 🙂
      Ich wünsche dir ein tolles Wochenende, trotz Bindfädenwetter. Ganz liebe Grüße und fühl´dich fest gedrückt. Melanie aus Hameln 😉

  8. Grit Jarausch - März 14, 2015

    Liebe Melanie, danke für die schöne Anleitung! Du bist echt ein Schatz! ich glaube, dass muss ich heute Abend gleich noch ausprobieren! Also noch mal Danke!

    • Melanie Köhler - März 15, 2015

      Hallo liebe Grit,
      ich bin gespannt was du da für uns zauberst.:-D Ich wünsche dir ganz viel Spass und schicke liebe Grüße zu dir.Vielen Dank und erhol‘ dich gut am Wochenende. Melanie

  9. hallo Melanie, 
    Ein Traum von einer Karte. Total schön und so gut erklärt…….
    Danke dafür. 

    Liebe Grüße 
    Sabine

    • Melanie Köhler - März 15, 2015

      Hallo Sabine,
      freut mich sehr, dass sie dir gefällt. 😉 Da bin ich aber froh dass alles verständlich ist. Hab ein schönes Wochenende und lieben Dank für deinen Kommentar. Herzlichst Melanie

  10. Hallo Melanie, daaaanke für die Anleitung. Das probiere ich gleich morgen!

    Es ist so, wie die anderen schon schreiben, bei dir kann ich mir immer eine neue Anregung holen. Und, nachbasteln ist ja Gott sei Dank erlaubt! Juhu! LG Monika

    • Melanie Köhler - März 18, 2015

      Huhu Monika,
      ich Danke dir sehr, das Kompliment gebe ich gerne zurück. 😉 Ich bestehe auf´s Nachbasteln, kleiner Scherz! 😉 Ich freue mich wenn du Lust dazu hast. Ich wünsche dir viel Spaß beim Verschenken. Liebe Grüße und genieß´den Frühling, Melanie

  11. Hallo Melanie, eine wunderschöne Karte und in den verschiedenen Farben wirkt deine Karte auch mal wieder total unterschiedlich! Wahnsinn was Farbe dann doch ausmacht! Ich bin wirklich begeistert und werde sie in meiner To Do Liste mit aufnehmen allerdings nicht hinten anhängen sondern eher mit auf die vorderen denn ich liebe Schmetterlinge! Hab schon überlegt mir welche zu basteln in einer Art 3 d als Wandtatoo!

    • Melanie Köhler - März 19, 2015

      Hallo Dori,
      es freut mich dass dir meine Karte und die verschiedenen Farbgestaltungen gefallen. Das wird sicherlich hübsch aussehen mit diesen Schmetterlingen an der Wand.Als 3D Objekt eignen sie sich ja hervorragend. 😀 Ich Danke dir für deinen lieben Kommentar und schicke dir liebe Grüße, Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.