Swaps Osnabrück und Workshop Teil 2

6 6 Comments

Hallo ihr Lieben,

heute mache ich zwei Beiträge zu einem. Zum Einen zeige ich euch meine Swaps und das was ich dafür bekommen habe, danach haben mich ja schon einige von euch gefragt. Zum Anderen zeige ich euch noch zwei Projekte, die wir im Workshop bei mir gebastelt haben.

Nun erstmal meine Swaps für Osnabrück. Wer nicht weiß was Swaps sind , das sind Tauschobjekte die man in beliebiger Anzahl bastelt. Dann bekommt man, wenn man Glück hat, in der gleichen Anzahl viele verschiedene, tolle Tauschobjekte zurück. So hat man dann auf einmal viele neue, kreative Ideen und Denkanstöße. Hier folgen nun meine Bilder dazu.

 

 

 

P1060311

 

 

Und hier noch einmal etwas näher. Es ist eine große File Folder Karte, mit einer kleineren File Folder Karte vorne drauf. In der kleinen Karte ist ein Yogi Tee (es passt auch ein Geschenkgutschein)  und in der großen ist die Yogi Tee –  Geschichte passend dazu. Ich mag Geschichten mit Botschaft. Sie regen halt zum Nachdenken an, das ist ja auch mal nicht schlecht. Ich fand die Variante ganz schön, deshalb habe ich sie 30 mal gewerkelt. Das Designerpapier im Block Festlich geschmückt( 135824 für 8,50€), bietet ja zig Variationen.Dann das Stempelset Christbaumfestival mit der passenden Tannenbaumstanze,( 137643 für 33,75€) diese gibt es ja im Sparpaket für 15% weniger.

 

 

P1060312

 

So und hier kommen nun meine getauschten Sachen die ich erstanden habe. Es waren so tolle Swaps dabei *FREU*

 

 

P1060391

 

Ich hoffe ihr könnt es einigermaßen erkennen.

 

 

P1060393

 

 

Und nachdem ihr jetzt schon ein wenig Input hattet, kommt Teil 2 des Workshops. Als erstes ein Foto meiner Vorlagen. Ich hatte eine kleine Box mit dem Envelope Punch Board ( 133774 für 22,95€) gewählt, genau passend für ein Teelicht, das war  so gewünscht. Ich habe noch einen passenden Deckel dazu gemacht. Der zweite Wunsch waren Geschenkanhänger die ich mit der gewellten Anhängerstanze (133324 für 27,95€) und der Stanze Eckiger Anhänger (133323 für 27,95€) gewerkelt habe. Schaut einfach selbst.

 

 

 

P1060422

 

Es kamen für die Savanne Anhänger noch das Stempelset Christbaumfestival, die passende Stanze Tannenbaum zum Einsatz und die Schrift “ Frohe Weihnachten“ ist aus den Perfekten Pärchen (125307 für 27,95€). Die Kreisstanzen 1-3/4″( 119850 für 20,95€) und 1-3/8( 119860 für 19,25€)  habe ich für die Basis aus Wildleder  und dem Designerpapier „Festlich geschmückt “ genutzt.

Für die Boxen habe ich Moosgrün gewählt, mit dem Hardwood Stempel ( 133032 für 21,95€) in der gleichen Farbe bestempelt. Für den Deckel in Flüsterweiß, habe ich das wundervolle Stempelset „Weiße Weihnacht“( 136930 für 18,95€) genutzt. Damit kann man so schöne Bildergeschichten zaubern.

Schaut euch mal bitte die Werke der drei Damen an, es waren wirklich ihre ersten Werke mit diesem Werkzeug und ich bin so stolz auf die Drei, wie wunderschön ihre Sachen geworden sind.

Da ich natürlich während des Workshops zu aufgeregt war, hatte ich vergessen Bilder zu machen. Aber die lieben Drei haben mir Gott sei Dank ihre Bilder zur Verfügung gestellt. Vielen Dank Mädels! Nun geht´s los!

 

 

IMG-20141118-WA0003

 

Toll, gell? Es haben alle das allererste Mal mit dem Punchboard gearbeitet. Respekt!

 

 

IMG-20141118-WA0002

 

 

Die Anhänger, ganz toll, jede in ihrem eigenen Stil.

 

 

 

IMG-20141118-WA0006

 

 

Hier einmal alle Werke einer der drei Basteldamen. Ich finde die Werke so toll.

 

 

10814308_752550681460097_950746741_n

 

 

Schaut mal den kleinen Vogel auf dem Rücken des Eisbärs, süß, gell?

 

 

10807126_752550491460116_240525567_n

 

 

Und die vielen schönen Farben der Anhänger, auch Brombeermousse und Weihnachten gehen gut zusammen, finde ich.

 

Falls jemanden die Maße interessieren, habe ich sie hier mal kurz notiert.

 

Die Box für ein Teelicht hat die Maße:

Farbkarton in 11,2 x 11,2 cm und wird bei 4,2 cm das erste Mal gestanzt und gefalzt  und bei 7cm das zweite Mal. Dann an den restlichen drei Seiten nur noch an der Punchboardnase anlegen. Nachfalzen und einschneiden oder die Ecken nach innen knicken.

 

Der Deckel:

Farbkarton in 8,9 x 8,9 cm zuschneiden,, dann rundherum bei 2 cm falzen, die gegenüberliegenden 4 Seiten einschneiden, nach Wunsch bestempeln und zusammenkleben. Und schon ist eine schöne Teelichtverpackung fertig.

Nun  verabschiede ich mich für heute und wünsche euch ein schönes erstes Adventswochenende. Über einen kleinen Kommentar freue ich mich natürlich auch. Bei Fragen meldet euch bitte hier, ebenso wenn ihe etwas bestellen möchtet.

Vergesst nicht dass erste Licht anzuzünden, vielleicht schlendert ihr auch das erste Mal über den Weihnachtsmarkt. Dann genießt doch bitte ganz bewußt diesen schönen Moment. Ich wünsche euch ganz viele davon.

Ganz liebe Adventsgrüße schickt euch, eure Melanie


  1. Hallo Melanie,
    da hast du wirklich schöne Tauschobjekte bekommen und dein Swap kann sich echt sehen lassen. Ganz reizende Idee, zum Tee eine Geschichte zu legen.
    Das deine drei Damen so tolle Werke zustande gebracht haben liegt mit Sicherheit auch an der guten Erklärung. Da hast du bestimmt bald den nächsten Workshop und da brauchst du gar nicht mehr aufgeregt zu sein.
    Ich wünsch dir ein schönes erstes Advents-Wochenende und schicke liebe Grüße aus München,
    Renate

    • Melanie Köhler - November 28, 2014

      Hallo Renate, ja ich hatte wirklich Glück, ganz tolle Sachen, obwohl wir nur so ungefähr 50 Leutchen waren.Die Geschichte ist wirklich toll, die gebe ich auch oft an Patienten weiter 😉 Danke für das dicke Lob! Die drei sind Naturtalente , denn alle drei sind in anderen Bereichen noch sehr kreativ, wie z. B. dem Nähen.Da bin ich wirklich eine totale Niete, mir reicht Papier zum Austoben 😉 Nächstes Jahr mache ich bestimmt wieder einen Workshop, in meinen Dezember passt nichts mehr rein.Ich wünsche dir auch ein tolles und besinnliches, erstes Adventswochenende 😉 Ganz lieben Gruß, Melanie

  2. Guten Morgen liebe Melanie, ich wusste es, Deine Swaps sind mal wieder der Kracher und die Idee mit Tee und Geschichte – super! – kommt mir irgendwie bekannt vor… 😉 … die hätte ich auch gerne mit Dir getauscht. Was Du dafür bekommen hast, kann sich aber auch mehr als sehen lassen, ebenso, wie die Workshop-Objekte Deiner Gäste – egal ob Teelichtschachteln oder Anhänger – wirklich sehr schön! Und dass „brombeermousse“ als Weihnachtsfarbe durchgeht, hat doch wohl hoffentlich niemand bezweifelt, oder?! … Danke auf jeden Fall für’s Zeigen und auch für die Maße 😉 . Dir ein schönes erstes Adventswochenende und ganz liebe Grüße, Birgit (PS: Iss nicht gleich alle Kekse auf, hörst Du?! 😉 )

    • Melanie Köhler - November 28, 2014

      Hallo Birgit, tja ich bin immer für eine Überraschung gut, naja meistens 😉 Ich dachte Tee und passende Geschichte gehen immer 😉 ich habe sie dir auch gleich geschickt, bevor ich das wieder vergesse 🙂 Vielleicht gefällt sie dir ja auch! Gut zu wissen, dass du mit mir tauscht. Ich habe zufällig noch einen Swap übrig, dann greifen wir das doch gleich mal auf. Mit dir tausche ich doch am Liebsten 😉 Schön dass dir die schön gestalteten Werke meiner Workshopteilnehmerinnen gefallen, ich war auch restlos begeistert:) Ich wünsche dir auch einen tollen ersten Advent.Welche Kekse??? Allerliebste Grüße, Melanie

  3. Susanne Bentenrieder - November 28, 2014

    Liebe Melanie,

    ich bin echt begeistert 🙂 Deine Swaps sind wieder mal klasse und das es zu dem tee eine Geschichte gibt wußte ich gar nicht, oder habe ich jetzt was falsch verstanden? Ich frag einfach mal Tante Google 😉
    Und was Deinen Workshop angeht da hat es Renate auf den Punkt gebracht 🙂 Du wirst es ganz wunderbar gemacht haben und da konnten Deine Gäste gar nicht anders als ebenso wunderbare Dinge werkeln. Ich finde alle schön 🙂
    Jetzt wünsche ich Dir einen harmonischen 1. Advent und sende Dir liebe Grüße,
    Susanne

    • Melanie Köhler - November 28, 2014

      Hallo Susanne, schau doch mal in dein Email Postfach, da ist die Geschichte jetzt drin.HIHI! 😉 Ich hoffe sie gefällt dir genauso gut wie mir.Ich Danke dir für deine von Herzen kommenden Worte 😉 Pass gut auf dich auf und ich schicke dir windige Grüße aus dem Weserbergland, einen schönen ersten Advent für dich und deine Familie, die Melanie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.