Sour Cream Verpackung mit Bilder – Anleitung

41 41 Comments

bloghop-logo_560px

 

Hallo Ihr Lieben und herzlich Willkommen zum Bloghop vom Team Stempeldochmal.
Warscheinlich seid ihr gerade von Jasmin zu mir gehüpft, dann schaut euch ruhig um, ich freue mich dass ihr da seid. Ich habe heute eine Schritt für Schritt Anleitung für euch, von einer wirklich einfachen Sour Cream Verpackung.

Wir haben uns ja alle im Team für die Tannenbaumstanze und das Stempelset Christbaumfestival entschieden, damit ihr mal sehen könnt, was man so alles mit den hübschen Sachen von Stampin`up! machen kann. Das Set gibt es im Herbst/ Winterkatalog auf Seite 24 für unschlagbare 33,75€, ihr spart also 15% zum Normalkauf! Es ist wirklich eins meiner Highlights für Weihnachten.

Ich habe für euch diese Verpackung ausgesucht, weil sie recht einfach ist und man nicht noch extra viele Zutaten benötigt.

Hier seht ihr erstmal meine Werke, so sehen sie aus die kleinen, hübschen Kerlchen.

 

P1060179

 

Noch einmal von vorne

 

P1060180

 

Und noch einmal etwas aus der Nähe .

 

P1060183

 

Nun kommt aber meine Bilderanleitung Schritt für Schritt. Ich hoffe es ist alles leicht nachvollziehbar für euch. Ich habe hier ein Stück Designerpapier im Block genommen ( „Festlich geschmückt“ Herbst / Winterkatalog Seite 7 für 8,50€)

Es hat das Maß 11,4 x 17 cm, im Prinzip könnt ihr jedes Papiermaß nehmen, ihr bekommt dann eben unterschiedlich große Sour Cream Päckchen. Wer sich die Anleitung nicht ansehen möchte, der kommt hier zu meiner Stempelschwester Claudia.

 

P1060135

 

Jetzt klebt ihr an die kurze Seite einen Streifen Selbstklebeband, dass ist am Besten bei Verpackungen, da sie immer unter Spannung stehen, da geht dann nichts wieder auf. Ich habe jetzt auf die Innenseite den Streifen gemacht, da ich persönlich es dann besser verschließen kann, man kann ihn aber auch nach außen kleben.

 

 

P1060136

 

Hier habe ich eine leere Toilettenpapierrolle genommen um das Papier schonmal ein bisschen gefügig zu machen. Ich habe es um die leere Rolle gerollt, so bekommt es schon etwas Form.

 

P1060137

 

So wie hier, da könnt ihr es gut sehen.

 

 

P1060138

 

Nun wird die Folie vom Klebestreifen entfernt, nicht vorher. Ich mache das immer mit der Scherenspitze.

 

 

P1060140

 

 

Nun nehme ich mir die obere Spitze des Blattes und verklebe erstmal nur den oberen Teil es sollte genau passen. Spitze auf Spitze.

 

 

P1060141

 

Hier  nochmal etwas genauer.

 

 

P1060142

 

Nun nehmt ihr die andere Ecke und streicht dann über die ganze Klebefläche, das sieht nur so kompliziert aus, wenn ihr das drei – viermal gemacht habt, dann geht das ganz flott von der Hand.

 

 

P1060143

 

 

Nun dreht ihr die entstandene Rolle mit der einen Öffnung zu euch. Achtet darauf dass die Klebenaht unten ist und am besten mittig.

 

 

P1060144

 

Nun kommt wieder Klebestreifen zum Einsatz. Etwas anderes ist nicht zu empfehlen.

 

 

P1060145

 

Die Folie nun abziehen und dann wird nur noch festgedrückt.

 

 

P1060146

 

Am Besten in der Mitte andrücken, aber bitte Passgenau, Seite auf Seite.

 

 

P1060147

 

Nun sollte es so aussehen.

 

 

P1060148

 

Jetzt dreht ihr es um, dass ihr in die andere Öffnung schauen könnt.

 

 

P1060149

 

Jetzt kommt die Hochzeit, ach nee die Füllung, ich hatte Platz für 3 kleine Tütchen Süßigkeiten.

 

 

P1060151

 

 

Nachdem alle Sachen drin sind, drückt ihr die Seiten so zusammen, wie ich das auf dem Bild zeige. Normalerweise wird diese Seite auch verklebt, aber dann wird die schöne Verpackung beim Öffnen zerstört, deshalb verschließe ich die Verpackungen lieber mit einer Holzklammer.

 

 

P1060152

 

Es erinnert den ein oder anderen vielleicht noch an die Trinktüten von früher, die hatten auch diese Form. Hier nochmal mit Klammer. Wie ihr seht, ist eine Seite waagerecht verschlossen, die andere senkrecht.

 

 

P1060153

 

Hier nochmal eine andere Ansicht.

 

 

P1060155

 

Wenn ihr das Päckchen so vor euch seht, dann habt ihr unten eine gerade Klebekante, dass ist durchaus schön und kann so bleiben.

 

P1060156

 

 

Ich habe aber noch einen Papercrimper den ich jetzt zum Einsatz kommen lasse. So sieht das Teil aus, ist ganz einfach, man legt das Papier ein und dreht an der Seite, dann macht es eine Wellenkante.

 

 

 

P1060158

 

 

So sieht die Kante in Nah aus, wenn sie aus dem Papierweller kommt.

 

 

P1060159

 

Es ist nur wegen der Optik, man braucht es nicht.

 

 

P1060163

 

So sieht dann ein fertiges meiner Sour – Cream Päckchen aus, wenn es verschönert wurde mit der Tannenbaumstanze und Champagner Glitzerpapier (JHK Seite 193 Zwei Bögen für 5,95€). Die „Fröhlichen Feiertage“ sind auch aus dem Stempelset Christbaumfestival und ich habe den Spruch mit der Wortfensterstanze ( JHK Seite 222 für 19,25€) ausgestanzt, die passt wirklich perfekt. Hier seht ihr das Päckchen noch einmal von der Seite.

 

 

P1060164

 

Mir gefallen die Teile echt richtig gut, es geht schnell und einfach und glaubt mir, wenn ihr die ersten drei oder vier gemacht habt, dann geht es schnell von der Hand. Diese kleinen Freunde lassen sich in nahezu jeder Größe machen und auch zu jeder Jahres- und Festzeit. Ob Hochzeit, Geburtstag, Ostern oder eben wie heute, zu Weihnachten. Ich mache jetzt einfach noch ein paar Teilchen, es macht gerade so einen Spaß. Bei Fragen hierzu meldet euch doch bitte über das Kommentarfeld, über Kommentare eurerseits freue ich mich ebenfalls sehr !

Viel Spaß beim weiteren Bloghüpfen, bitte hüpft jetzt zu meiner Stempelschwester Claudia Salz von Stampsandmore.

Sie hat ein ganz tolles Video für euch vorbereitet. Viel Spaß!

 

Herzlichst, eure Melanie, kommt gut in die neue Woche !


  1. Guten Morgen, Liebelein!

    Jetzt weiss ich auch endlich, wie diese niedlichen Dinger zusammengebaut werden 🙂

    Das Weihnachtspapier sieht klasse aus, gefällt mir richtig gut und mit der schicken Deko drauf ist das allemal ein Hingucker! Tolle Idee, werde ich mir (mal wieder 😉 ) merken….

    Lieben Gruß
    Claudia

    • Melanie Köhler - November 3, 2014

      Hallo Schwesterherz, schön dass du die Erste heute bist, welch eine Ehre 😉 Na, da bin ich aber froh, dass du die Dinger noch nicht kanntest bzw, wie man sie werkelt 😉 Dann hast du ja jetzt Beschäftigung, wenn du alle Ideen von uns umsetzen möchtest. Ich danke dir für deinen Besuch und freue mich sehr, dass du mit mir im Team Stempeldochmal bist 🙂 Herzlichst, Melanie

  2. Guten Morgen Melanie, ein toller Beitrag und eine schöne Bastelidee. 😉 Diese Teile gehen echt schnell und sieht super süß. Ich wünsche dir heute viele nette Besucher. 😉
    Lieben Gruß Jasmin

    • Melanie Köhler - November 3, 2014

      Hallo Jasmin, danke für deine frommen Wünsche 😉 Das passt schon! Freut mich wenn die kleinen Kerle Anklang bei dir finden 😉 Ganz lieben Gruß zurück, Melanie

  3. Birgit - November 3, 2014

    Guten Morgen liebe Melanie, Deine Sour-Cream-Verpackungen (ich musste sofort an meine Schulzeit zurück denken…) sind ja echt richtig niedlich geworden; die muss ich unbedingt nachbasteln. 😉 Dank Deiner tollen Anleitung dürfte das kein Problem sein, wie immer (DANKE für Deine Mühe!!!). Die Wellenkante kann man doch vielleicht auch mit dem Falzbein ziehen, falls man so einen Papercrimper nicht zur Verfügung hat… (?)… wird ausprobiert. Die glitzernden Bäumchen geben dem Ganzen den letzten Schliff, richtig schön… und da passt auch noch echt was rein. Klasse! Danke für ’s Zeigen! 🙂 Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche. Gaaanz liebe Grüße, Birgit

    • Melanie Köhler - November 3, 2014

      Hallo Birgit, siehste, dass dachte ich mir doch, dass du die Teile noch kennst von früher. Bei uns gab es die auch noch zu Anfang in der Grundschule 😉 Hach, das waren noch Zeiten 🙂 Ich habe die Anleitung sehr sehr gerne gemacht, vor allem wenn ich weiß, dass sie auch noch zum Nachbasteln anregt, dass finde ich wirklich super! Die Wellenkante braucht man nicht unbedingt, man könnte sie aber z. B. mit einer kleine ausgestanzten Borte bekleben, was hälst du davon? Probier es einfach mal aus! Ich danke dir für deinen Besuch und deine Worte, komm gut in und durch die Woche 🙂 Ganz herzliche Grüße sendet dir Melanie 🙂

  4. Hallöchen!
    Die Verpackungen sind echt toll geworden und Dank der super Anleitung werde ich diese sofort nachbasteln und für unsere Firmenweihnachtsfeier Ende November vorbereiten!
    Liebe Grüße Julia

    • Melanie Köhler - November 3, 2014

      Hallo Julia, ich freue mich dass ich dich für die kleinen Kerlchen erwärmen konnte. Sie kommen bestimmt super an und gehen schnell von der Hand, ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln, denn so war es gedacht. Schön dass du mit an Bord bist, nochmal herzlich Willkommen 🙂 Ich schicke dir auch ganz liebe Grüße, Melanie

  5. Toll…Toll…Toll…
    Super Idee, super einfach, super schön,
    Danke und weiter so.
    LG Sike

    • Melanie Köhler - November 3, 2014

      Hallo Silke, freut mich dass dir dir kleinen Schachteln gefallen 😉 Danke für deinen lieben Kommentar und deinen Besuch. Herzlichen Gruß, Melanie

  6. Hallo liebe Melanie, fleißiges Bienchen!
    Da hast du Mal wieder einen tollen Beitrag eingestellt und verwöhnst alle mit einer tollen Schritt-für-Schritt Anleitung. Ich finde die Sour Cream Verpackungen auch wirklich klasse. Schnell gemacht in beliebiger Größe und fix gefüllt bzw. verziert. Sehen immer gut aus und bei dem tollen Papier kann ja nichts mehr schief gehen. Soooo liebe Melanie, du verrücktes Huhn. Ich habe heute dein Geburtstagsüberraschungspaket ausgepackt und bin fuchsig begeistert. Vielen herzlichen Dank! Ich habe mich tierisch darüber gefreut. Werde die Tage noch alles fotografieren und einstellen. Inspiriert hast du mich auch total, dazu mehr am 10.11.14 auf meinem Blog. Tausend Dank! In diesem Paket steckt viel Herzblut und ich bin total begeistert. Der heutige Tag wird in vollen Zügen genossen und die Drähte laufen heiß. Ein tolles Gefühl! Von wegen dein kleines Paket! Wenn ich dich sehe kriegst du einen Klapps auf den Popo. Wir müssen unsere Werke nicht gegeneinander aufrechnen. Es soll Spaß machen und bereiten und in allem steckt Liebe drin. Das ist das Wesentliche was zählt! Meins war klein. 😉 ich drück´ dich! LG Tina

    • Melanie Köhler - November 3, 2014

      Hallo liebe Tina, findest du mich fleißig? Na, da kenne ich aber andere Experten 🙂 danke für die Blumen 😉 Da bin ich aber gespannt, was ich wieder angerichtet habe bei dir mit meiner Geburtstagspost 😉 dass ist total gerne geschehen und ich habe es so so gerne gemacht ! Ich freue mich sehr zu hören, dass es dir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat.Hoffentlich konntest du deinen heutigen, ganz besonderen Geburtstag so genießen wie du es verdient hast. Alle lieben Wünsche dazu von mir 🙂 Du bist echt so eine Nudel, ich freu mich schon auf den Popoklatsch , hihi ! Ganz herzliche Grüße und fühl´dich ganz fest umarmt! Herzlichst, Melanie

  7. Ursula - November 3, 2014

    Hallo Melanie,
    diese kleinen Verpackungen habe ich schon vor ein paar Jahren aus Klo-Rollen gebastelt, die ich mit Geschenkpapier beklebt habe. Das ist aber kein Vergleich zu dem tollen Motivpapier. Die Deko mit den kleinen Bäumchen sieht total süß aus. Das hast Du prima gemacht!
    Lieben Gruß
    Uschi

    • Melanie Köhler - November 3, 2014

      Hallo Uschi, das kann ich mir vorstellen, dass sah bestimmt auch hübsch aus 😉 Da haben wir es heute einfacher mit den tollen Papieren von SU 🙂 Danke für dein Kompliment, darüber freue ich mich sehr, genauso wie über deinen Besuch. Herzlichst, Melanie

  8. Hallo Schwester,
    Sourcream im Advent, seeeehr gute Idee. Mein Adventskalender wird heuer mit ganz vielen kleinen Schächtelchen bestückt, mal schaun auf wie viele verschiedene ich komme, deine ist auf jeden Fall dabei.
    Liebe Grüße,
    Renate

    • Melanie Köhler - November 3, 2014

      Hey Sister, na das freut mich doch dass du vorbeihüpfst 😉 Schön dass ich dabei bin und wehe du zeigst keine Fotos davon, dann ist aber was los 😉 ganz liebe Grüße, Melanie

  9. Hallo Melanie,
    bin eine Stamm Seherin von Jasmin ihrer Seite. Habe aber in letzter Zeit
    schon öfter auf Deine Arbeiten geschaut. Sie gefallen mir super gut.
    Auch die kleine Schachtel von heute ganz toll. Ich habe das Papier und werde es gleich einmal versuchen. Habe leider keine Tannenbaum Stanze aber ich finde sicher noch etwas anderes. Bin erst seit August Euer Fan.
    liebe Grüße aus Berlin Doris

    • Melanie Köhler - November 3, 2014

      Hallo Doris, dass ist aber ein dickes Lob von dir. Danke dafür 🙂 Wenn du das Papier hast und die Anleitung, dann hast du schon alles was du brauchst, denn alles ist variabel. Das Schächtelchen sieht bestimmt auch mit anderer Deko schick aus, ich wünsche dir ganz viel Spaß und freue mich auch über Fotos von euren Werken 😉 Liebe Grüße aus dem Weserbergland an dich,die Melanie

  10. Hallo Melanie, 
    deine Verpackungen sind wieder wunderschön geworden, danke für die Anleitung. Wird demnächst ausprobiert. Wo bekommt man denn so einen Papiercrimper??

    Liebe Grüße

    Maren 

    • Melanie Köhler - November 3, 2014

      Hallo Maren, es freut mich sehr, dass dir die Idee gefällt.Die Anleitung habe ich gerne gemacht. Den Papercrimper oder Papierweller. ich habe meinen bei http://www.christinas-creativ-point.de gekauft! Der kostet ca. 12 oder 13 €
      Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Werkeln 😉 Schick doch mal ein Foto wenn du magst 😉 Melanie

      • Hallo, 
        danke für Deine schnelle Antwort…. werde dort mal vorbeischauen.Ich schicke Dir mal ein Bild…;))

        Sei gegrüßt….
        Maren

        • Melanie Köhler - November 4, 2014

          Hallo Maren, wie schön dass es geklappt hat, ich bin echt gespannt auf Bilder;) Sehr gut 🙂 Liebe Grüße zurück !
          Melanie

  11. Sandra - November 3, 2014

    Hallo Melanie!
    Ich komme gerade von Jasmin und habe mir erstmal Deinen Blog in Ruhe angeschaut. Super Sachen, da werden so einige nachgebastelt. Deine heutige Verpackung finde ich auch super. Ich liebe diese kleinen Dinger, besonders zu Geburtstagen als Mitgabe für die Kinder :-). Deine Seite ist jetzt erstmal gespeichert. Ich freue mich schon auf weitere Projekte von dir.
    LG Sandra 
    P.S.: Noch nachträglich alles Gute zu deinem Bloggeburtstag.

    • Melanie Köhler - November 3, 2014

      Hallo Sandra, dass freut mich zu lesen, da hüpft doch mein Bloggerherz 😉 Schön wenn du dich hier wohlfühlst, denn genau das wünsche ich mir 😉 Danke auch für die Glückwünsche 🙂 Schön wenn ich dich jetzt öfter bei mir sehe, bzw. lese. Ich wünsche dir eine tolle Woche, liebe Grüße, Melanie

  12. Marion Pieper - November 3, 2014

    Hallo Melanie,
    schöne Idee die Sour creme Boxen weihnachtlicht zu gestalten. Das Bäumchen doppelt zu gestalten ist sehr schön und werde ich auch mal nach machen.
    Ach ist das schön soviele neue Ideen im Kopf zu haben :-)))
    Liebe grüße aus Berlin
    Marion

  13. Susanne Bentenrieder - November 3, 2014

    Liebe Melanie,

    kaum ist man mal ein paar Tage krank verpasst man schon fast die tollsten Sachen 😉
    Ich bin hingerissen, so eine schöne Schachtel und dann auch noch mit Anleitung! 🙂 Sobald ich wieder fit bin werde ich die auch ausprobieren. Einen Crimper (was ist das überhaupt? ) habe ich auch nicht aber wenn der nur für die Optik gut ist 😉 
    Jetzt werde ich mal zu Deiner Kollegin hüpfen, mit Panik im Auge weil Ihr alle soo schöne Sachen macht, wann soll ich das alles nur nachmachen 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Susanne

    • Melanie Köhler - November 3, 2014

      Hallo Susanne, schön wenn es dir wieder etwas besser geht 😉 Du armes , krankes Huhn 🙁 Ein Papercrimper ist nur zur Deko oder auch Papierweller genannt, kannst du bei Tante Google eingeben, aber in der Anleitung siehst du ihn ja auch 😉 Du brauchst keine Panik haben, es bleibt ja alles auf unseren Blogs stehen und dann kommst du einfach zum Nachschauen wenn du Zeit hast, hier läuft nichts weg 😉 ganz liebe Grüße zurück, erhol´dich gut, Melanie

  14. Weihnachtlich und super schön…..Es stimmt mal wieder alles, fast zu schade um sie aufzureißen….
    LG Betty

    • Melanie Köhler - November 3, 2014

      Hallo Betty, freut mich wenn es dir gefällt, meine braucht man nicht aufreißen, dass habe ich durch die Klammer verhindert, diese kann man wiederverwenden 😉 Schönen dank für deinen Besuch und deinen lieben Kommentar 😉 lieben Gruß, Melanie

  15. Sonja D. - November 3, 2014

    Hallo Melanie,
    deine Verpackungen sind wunderschön. Tolle Papiere hast du gewählt.
    LG Sonja

    • Melanie Köhler - November 4, 2014

      Hallo Sonja, danke für deine lieben Worte und dass du dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast 😉 Ich grüße dich auch ganz herzlich 😉 Melanie

  16. Guten Morgen, Melanie!
    Sehr schön sehen Deine Sourcream-Verpackungen aus. Und die Idee mit dem Klämmerchen als Verschluss finde ich genial. Denn das hübsche Papier ist wirklich viel zu schade, um es aufzureißen, wenn die Öffnung verklebt wird. Das hat mich wieder motiviert auch welche zu Nikolaus zu fertigen.

    LG Uschi

    • Melanie Köhler - November 4, 2014

      Hallo Uschi, wie schön dass dir die kleinen Dinger auch so gut gefallen wie mir 😉 Ich kann es immer gar nicht mit ansehen wenn jemand diese hübschen Papiere so zerreißt, da nutze ich doch lieber die Holzklammern, die kann man ja auch noch schön bestempeln!
      Ich freue mich total dass du sie auch bastelst, vieleicht sendest du auch mal ein Foto? Es grüßt dich herzlich, Melanie

  17. Dagmar - November 5, 2014

    Liebe Melanie, ich bin durch den Blog von Jasmin zu dir gehüpft und ich muß sagen, tolle kleine Verpackung und eine super Anleitung. Vielen dank dafür und ich werde noch ein bißchen in deinem Blog stöbern. Liebe Grüße.Dagmar

    • Melanie Köhler - November 5, 2014

      Hallo Dagmar. dass finde ich echt schön, dass es so möglich ist auch mal bei anderen Blogs zu schnuppern. Ich freue mich sehr darüber. Schau dich ruhig um und fühl´dich wohl 😉 Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Danke dir für deinen Kommentar;) Ganz lieben Gruß, Melanie

      • Dagmar - November 6, 2014

        Liebe Melanie, ich finde es super und lieb von dir, das du dir die Zeit nimmst und Jedem ein paar liebe Worte schreibst. Da macht es mir doppelt so viel Spaß auf deinem Blog Leser zu werden :O)
        Liebe Grüße.Dagmar

        • Melanie Köhler - November 6, 2014

          Liebe Dagmar, dass ist mir sehr wichtig, denn ich schätze jeden einzelnen Leser.Was wäre mein Blog ohne euch ? Nichts! Ich finde euer Feedback sehr wichtig. Und wenn ihr euch Zeit nehmt mich zu besuchen, finde ich dass Antworten genauso wichtig.Ich danke dir für deine Worte und freue mich auf weitere Besuche von dir 😉 Hab´einen schönen Abend 🙂 Ganz liebe Grüße Melanie

  18. Mirjam - November 6, 2014

    Hallo,
    ich wollte mich so als stille Leserin jetzt auch mal kurz melden. Ich komme immer wieder gerne auf deinen Blog, denn ich finde deine Anleitungen immer sehr gut bebildert und beschrieben. Ich weiß immer sofort wie man das nachmachen kann! Das wollte ich mal sagen. Ich wünsche dir einen schönen Tag und hoffe, dass du noch ganz viele Anleitungen zeigst. Danke! Liebe Grüße,
    Mirjam

    • Melanie Köhler - November 6, 2014

      Hallo Mirjam,dass ist soooooo lieb von dir, da freue ich mich aber ganz besonders, dass du mir schreibst 🙂 Und wie wunderbar, dass dir meine Bilderanleitungen gefallen ;)Ich denke schon dass ich damit weiter machen werde, denn es macht auch großen Spaß 😉 und jetzt noch ein bisschen mehr 😉 Toll wenn du damit etwas anfangen kannst! Vielleicht magst du ja auch mal ein Bild deiner Werke schicken, ich freue mich immer sehr über eure Bilder 🙂 und natürlich über euren Besuch bei mir . Ich wünsche dir auch einen tollen Abend, hoffentlich bis ganz bald. Herzlichst Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.