Resteverwertung in File Folder-so sweet !

19 19 Comments

Hallöchen ihr Lieben,

heute möchte ich euch für meine kleinen, süßen File Folder Schokis begeistern. Sie sind total einfach zu zaubern. Ich finde sie so sweet!  Wunderbar  ist ebenfalls , dass sie schnell von der Hand gehen. Sie machen irgendwie ein bisschen süchtig, genau wie der Inhalt..grins!

Ich habe hier kleine Mercitäfelchen verpackt, die es bei dem Discounter mit P am Anfang gibt. Sie sind zu viert in einer Packung zu bekommen. Ich finde das ist eine richtig gute Größe von Schoki. Und schmecken tun sie auch noch, leider! Diese kleinen File Folder Verpackungen eignen sich als kleines Dankeschön oder als Geburtstagstischdeko für die Gäste, als Willkommensgruß für Gäste z.B. bei einem Workshop..oder…oder…oder ! Lasst eurer Fantasie freien Lauf !

Jetzt braucht ihr aber nicht länger warten, ich zeige euch hier erstmal die Fotos. Ich hatte noch so viele Designerpapierreste, die ich auf diese Weise sinnvoll losgeworden bin. Resteverwertung können wir glaube ich alle gebrauchen! ODER ?

Viel Spaß beim Schauen!

 

 

File Folder Verpackung, Bild 1, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Als Kartenbasis habe ich Savanne verwendet und Designerpapierreste aus dem Schlaflied Paket von Stampin`Up!

 

File Folder Verpackung, Bild2, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Die Karten habe ich in Espresso geinkt, ebenso die „Kleiner Gruß für dich“ Buttons. Dieser Stempel ist aus dem Stempelset Eine runde Sache. Die Buttons sind dreiteilig ! Ich habe dazu die Wellenkreisstanze 1 -1/4 „, die Kreisstanze 1″ und die Wellenkreistanze 7/8″ genutzt. Das  “ Hallo Du“ ist aus dem Gastgeberinnenstempelset Gesammelte Grüße, welches es immer noch ab einem Bestellwert von 300€, zusätzlich Gratis von Stampin`Up! geschenkt gibt.

 

 

File Folder Verpackung, Bild 3, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produktenn

 

Auch für diese “ kleinen Grüße“ habe ich Reste aus Kandiszucker, Savanne, Wildleder, Flüsterweiß, Altrose`und Jade verwendet.

 

File Folder Verpackung, Bild 4, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

 

Zum Zubinden der Filefolders habe ich dicke Kordel in Kandiszucker, Altrose´und Jade benutzt. Das passt toll, finde ich. Nicht zu dick und nicht zu dünn.

 

 

File Folder Verpackung, Bild 5, gebastelt und gestempelt mit Stampin`Up! Produkten

 

Für die kleine Blüte aus den Itty Bitty Akzenten habe ich Brombeermousse benutzt. Das passt großartig zu allen Designs.In der Mitte eine kleine Perle und fertig!

 

Schaut selbst wie und ob es euch gefällt. Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart. Über einen kleinen Kommentar freue ich mich immer. Bei Fragen oder Anregungen oder Bestellwünschen meldet euch einfach hier.

Ich wünsche euch eine tolle Woche mit vielen schönen Momenten.

Es grüßt euch herzlich, eure Melanie!

 

 

 


  1. Birgit - Oktober 6, 2014

    Wunderschönen guten Morgen liebe Melanie 🙂 … „Hallo Du“ … Hey, die sind ja wirklich total süß geworden… Beim Lesen der Überschrift dachte ich ‚File Folder??? Hä? Was ist das?‘ – halt mich nicht für blöd, aber kannte ich noch nicht… *schäm*. Die Schoki dagegen schon…öhöm…. 😉 . Man wird so alt wie ’ne Kuh und lernt jeden Tag Neues dazu… ist das nicht toll?! Die Farben hast Du mal wieder super gut ausgewählt, eine Verpackung schöner als die andere und ein Blümchen für den letzten Schliff, fein. Hast Du die mit dem EPB gemacht? Die würde ich nämlich echt gerne nachbasteln… Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche 😉 . Ganz liebe Grüße, Birgit

    • Melanie Köhler - Oktober 6, 2014

      Halli Hallo Birgit. Hey…schön dass du wieder da bist 😉 So liebe Sachen schreibst du schon wieder. Du hast vollkommen Recht, für einen gewissen Teil braucht man das Envelope Punch Board, jawoll.Und den Papierschneider sollte man auch haben.Ich denke ich werde die Anleitung am Wochenende schreiben, falls mein Fotoapparat bis dahin durchhält….schnief 🙁 Nein, wird alles gut 😉 Achja die Schoki, ich glaube die ist schon in meinem Bauch, einfach zu lecker, ein paar habe ich aber noch vor zu verschenken 😉 Ich wünsche dir einen schönen Start in eine WAHNSINNSWOCHE.Freu dich schon mal auf deine neuen Sachen.Herzlichst Melanie

  2. Susanne Bentenrieder - Oktober 6, 2014

    Hallo Melanie,
    ich wußte ja es ist ein Fehler sofort auf Deinen Blog zu gucken 😉
    Das ist ja mal eine süße Kleinigkeit (im wahrsten Sinne 🙂 ) und wäre genau das richtige für das erwähnte Päckchen, sogar das Stempelset hätte ich 🙂 
    Ich bin doch soooo ungeduldig :/ 
    @ Birgit ich wußte vor 3 Wochen auch nicht was das ist aber wir haben so eine Karte auf meiner Stempelparty gemacht darum hatte ich einen kleinen Wissensvorsprung 🙂 
    Ganz liebe Grüße,
    Susanne

    • Melanie Köhler - Oktober 6, 2014

      Hallo Susanne, freut mich dass es ein Fehler war hier bei mir zu schauen 😉 Solche Fehler mag ich gerne 🙂 Ungeduldig bin ich auch oft aber manchmal nutzt es nichts.Gut Ding will Weile haben.Umso besser das du alles dafür hast, wenn auch das Ganze gut abwandelbar ist.
      Und diese ganzen engl.Bezeichnungen muss man auch nicht wissen, gibt Schlimmeres.Hauptsache Frau weiß was sie basteln möchte….hihi 😀
      Herzlichen Gruß zurück aus Bremen, Melanie

    • Birgit - Oktober 6, 2014

      @ Susanne…. Wenn es den Wissensvorsprung bei Euch nicht gäbe, von wem sollte ich dann lernen…?! Macht also alle bitte weiter so und lasst mich von Euch lernen… Einen dickes DANKE Euch allen!!! Liebe Grüße, Birgit

  3. Schöne Sache – und Resteverwertung finde ich immer gut! 🙂

    LG, katrin

    • Melanie Köhler - Oktober 6, 2014

      Hallo Katrin, schön dass dir auch meine Restverwertung in Süß gefällt 😉 Ich wünsche dir ´ne tolle Woche. Dankeschön , liebe Grüße sendet dir Melanie!

  4. Hallöle,

    das ist eine Primaidee, nur…..wie war das noch mit dieser verflixten never-ending-Wunschliste?…..blöd…..dieses File Folder Dingens habe ich nicht….noch nicht… 😉

    Ich wünsche Dir für morgen einen guten Start!

    Lieben Gruß
    Claudia

    • Melanie Köhler - Oktober 6, 2014

      Hallöle zurück. Dafür brauchst du keine File Folder Dingens, wird alles mit normalem Papierschneider und Envelope Punch Board gezaubert.“Lern‘ ich dir !“ Ich schreibe die Anleitung am Samstag, dann brauchste keine Dingens mehr und der Geldbeutel wird auch geschont. Danke fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar 😉 Ganz liebe Grüße und DANKE , Melanie

  5. Mensch Meli – das ist ja ne tolle Idee – den File Folder find ich klasse – aber auf die Idee ihn breiter zu machen und ne Schoki drin zu verpacken – da wär ich nicht drauf gekommen. Danke für die tolle Idee – wünsch dir eine sonnige Herbstwoche. LG Steffi

    • Melanie Köhler - Oktober 7, 2014

      Hi Steffi, ich bin ein bisschen neidisch auf euch Camp Ink Besucher 😉 Nächstes Jahr bin ich dabei, falls ich es rechtzeitig mitbekomme 😉 Es muss der Burner gewesen sein!!!
      Danke dir aber erstmal für deinen Besuch und deine herzlichen Worte.Das Wetter ist wirklich herbstlich, herbstlich nass! Egal! Ich wünsche dir auch ‚ ne tolle Woche.Herzlichen Gruß, Melanie

  6. Hallo Melanie, 
    Du machst immer so tolle Sachen. Da ist Vieles total mein Stiel. 
    Kompliment. 
    Ich freu mich schon auf die Anleitung. 
    Wie hast Du denn das mit dem tollen dunklen Rand gemacht? 

    Weiter so und viele liebe Grüße 
    Sabine

    • Melanie Köhler - Oktober 7, 2014

      Hallo Sabine, danke für deine lieben Worte (rotwerd) Freut mich wenn ich deinen Geschmack treffe.Die Ränder habe ich ein bisschen auf ALT gemacht,mit einem kleinen Schwämmchen und etwas Stempelfarbe, in diesem Fall Espresso.Mehr ist es gar nicht 😉 Danke dir nochmal herzlichst. Anleitung folgt, liebe Grüße Melanie

  7. Huhu Melanie,
    die sind ne wucht. Die Farben einfach genial, danke dir fürs Teilen.
    Heute nur kurz, viel Arbeit wartet auf mich 😉
    Hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    an dich….
    Michaela

    • Melanie Köhler - Oktober 7, 2014

      Hi Michaela, was machst du denn, dass du so viel zu tun hast? Workshopvorbereitung?Ich bin echt neugierig! Danke dass du bei mir vorbeigehüpft bist 😀 Viel Spaß weiterhin und liebe Grüße nach Braunschweig, Melanie

  8. Hallo Melanie, mir rauscht immer noch der Kopf vom CampINK Demotreffen. Aber so langsam finde ich die Zeit wieder meine Lieblingsblogs zu besuchen. Deine File Folder sind super. Viele Grüße Tina

    • Melanie Köhler - Oktober 7, 2014

      Liebe Tina, ohhhh welche Ehre, deine Lieblingsblogs, dass nenne ich mal ein Kompliment.♡ Es freut mich sehr, dass du mal wieder vorbeischaust und dass dir der Kopf noch qualmt bei dem Megaprogramm ist wirklich kein Wunder.
      Du bist wirklich zu beneiden 😉 Schön wenn dir meine Schokis gefallen.Komm‘ in Ruhe an und eine tolle Restwoche für dich.Es grüßt dich herzlich, Melanie

  9. Hallo Melanie,
    die sind aber süß geworden, da komme ich ja direkt in Versuchung sie für den ein oder andren Arbeitskollegen nachzubauen (schaut schon sehr nach Aktendeckel aus 🙂 ). Mal schaun, wie viele Kollegen es wert sind, d. h. die Bastelei auch zu schätzen wissen, auf jeden Fall eine tolle Resterlverwertung.
    Liebe Grüße,
    Renate

    • Melanie Köhler - Oktober 7, 2014

      Hallo Renate, so war mein Plan.Schön wenn dir die Leckerlies gefallen. Ich schaue auch immer wer die kleinen Aufmerksamkeiten zu würdigen weiß 😉 Bei uns auf der Arbeit ganz viele, liegt vielleicht am Bereich, Psychologen müssen nett sein 😀 Oder? Grins!* Ich komme auch oft in Versuchung. In Versuchung die Schoki gleich aufzufuttern 😉 Viel Spass beim Nachwerkeln.Liebe Grüße, Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.