Eine kleine Verpackung

8 8 Comments

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine kleine Verpackung für euch. Diese Verpackung ist für z. B. zwei Riegel Yogurette oder zwei Riegel Kinder Schoki gedacht, nur damit ihr euch ungefähr die Größe vorstellen könnt. Bei den meisten Verpackungen weiß man nie genau wie groß sie wirklich sind, das hat schon manch` dicke Überraschung gegeben. Kennt ihr bestimmt auch.

Ich sage immer :“ Besser Erstklassig gemopst als schlecht selber entwickelt !“

So habe ich es bei dieser Verpackung auch gemacht, ich habe sie dennoch ein bisschen an meine Wünsche angepasst. Ich habe ein bisschen rumprobiert und es in deutsche Maße umgerechnet, so wie es für mich passt. In der Original – Inch Verpackung hatten keine zwei Schokoriegel nebeneinander Platz, das wollte ich gerne verändern.

Hier habt ihr also schonmal die Maße in cm.

Ihr nehmt als erstes ein komplettes Blatt Designerpapier im Block, ich habe mich für das tolle neue Designerpapier “ Aufgeblüht“ entschieden, es erinnert mich irgendwie an Omas Zeiten, eine sehr schöne Erinnerung für mich. Ebenso möchte ich euch ein Gastgeberinnen Stempelset „Grüß´dich“ vorstellen, welches ja ab einer Bestellung von 200€ unter anderem in euren Besitz überwechseln könnte. Ich finde es für Verpackungen sehr schön. Seht einfach selbst.

Weiter geht´s !

Das Designerpapierblatt legt ihr an der schmalen Seite oben am Papierschneider an und falzt es bei 1,5cm

Dann dreht ihr das Papier um 90 Grad und legt es mit der langen Seite oben an den Papierschneider an und falzt es bei 4, 5 und 6 cm weiter bei 11,5 bei 12,5 und bei 13,5 cm. Ihr habt also jetzt insgesamt sechs Falzlinien gezaubert. Dann könnt ihr das Video anschauen. Hier nun der Link zu meiner Kollegin Brenda Keenan. Schaut einfach selbst, ich finde es toll oder auch „quick and easy !“ Man kann es anhand des Videos sehr gut nacharbeiten. Bei Fragen meldet euch einfach hier oder über die Kommentare, ich helfe euch gerne weiter.

Hier aber erstmal meine Fotos, damit ihr auch seht wovon ich spreche. Mir gefallen die kleinen Päckchen wirklich richtig gut, sie sind sehr praktisch für Gäste, einfach als schöne Tischdeko, vielleicht schon beim nächsten Grillfest. Hier kommen erstmal die ersten sechs Kerlchen. Die Farben gefallen mir wirklich sehr gut, ich kann mich gar nicht sattsehen.

 

P1050108

 

Nun die zweiten sechs Täschchen. Ich hoffe ihr könnt es gut sehen. Ich mag auch diese Farbkombi sehr.

 

P1050112

 

Und hier bekommt ihr nochmal einen Blick auf alle zwölf zusammen. Dann hat der Block ja noch eine andere Seite, das bedeutet ihr habt 24 verschiedene Tütchen wenn ihr beide Seiten nutzt. Ich habe mich erstmal für 12 verschiedene, florale Designs entschieden, allein schon wegen des Retro Flairs.

Was meint ihr?

 

 

P1050119

 

Vielleicht konnte ich euch ja ein bisschen inspirieren, euch auch an diese kleinen, süßen Tütchen zu machen. Ich wünsche euch viel Spass  und einen schönen Sonntag trotz des komischen Wetters. Erwähnte ich schon meinen Bastelkeller? Da ist es jetzt richtig toll !

Bis hoffentlich bald. Für Kommentare und Fragen bin ich jederzeit offen. Es grüßt euch herzlich, eure Melanie!
Nicht vergessen, heute abend Daumen drücken für unsere Jungs!!!


  1. Birgit - Juli 13, 2014

    Hallo Melanie, die kleinen Tütchen sind ja wieder sehr schön geworden; auch die Farben und wunderschönen Designs passen so gut dazu…Toll! Ich könnte mich gar nicht entscheiden, welche Farbkombi mir am besten gefällt…und ob ich Band oder Kordel schöner finde… Aber was ja ganz wichtig ist: die Tütchen sind wirklich schnell und einfach herzustellen. Super! Die werde ich auf jeden Fall ausprobieren und ich weiß auch schon wofür…! 😉 Hab auch weiterhin einen schönen Sonntag und bleib kreativ! Liebe Grüße, Birgit 🙂

    • Melanie Köhler - Juli 13, 2014

      Allerliebste Birgit, freut mich wenn sie dir so gut gefallen, dass du sie nachwerkeln möchtest. Sie sind wirklich einfach, am längsten dauert immer die Deko 😉 Praktisch dass man keine Stanze für Löcher benötigt, gell? Ich kann mich auch nicht entscheiden welche ich am Liebsten mag, bei so viel schönem Design. Und ob ich kreativ bleibe, ich könnte den ganzen Tag basteln 😀
      Dir einen schönen Sonntagnachmittag.
      Herzlichst, Melanie!

  2. Huhu Melanie,
    bin sofort auf das Video gehüpft, da ich die Idee voll schön finde. Soll ich dir was sagen, das ist doch der neue Designer Block ? Ich habe die ganze Zeit dran vorbei gegriffen aber jetzt wo du uns die schönen Verpackungen gezeigt hast… schlich er sich auf meine Wunschliste. 😉
    Danke fürs zeigen und einen schönen Sonntag noch .
    Liebe grüße
    Michaela

    • Melanie Köhler - Juli 13, 2014

      Hallo Michaela, ich habe diesem Papier am Anfang auch keine Beachtung geschenkt, dabei hat es Hammerblumenmuster 😀 Wirklich wie Oma’s Wachstuchtischdecke, müsstest du auch noch kennen, sind doch ein Alter 😉 Danke dir für deinen lieben Kommentar 😀 Herzlichen Gruß und schönen Abend wünscht dir Melanie

  3. Hey Melanie,
    sieht Mal wieder super aus.
    Danke für deinen lieben Kommentar und die Genesungswünsche. Schaue zu gerne bei dir vorbei! LG Tina 😉

    • Melanie Köhler - Juli 14, 2014

      Hallöchen Tina, dass freut mich sehr! Sowohl dass du gerne zu mir hüpfst, als auch dass dir die kleinen Täschchen gefallen. Ich wünsche dir einen angenehmen Start in die Woche und viel Spaß beim kreativ sein.
      Herzlichst, Melanie

  4. Natja Kulaß - Juli 14, 2014

    Hallo Melanie, 

    auch die Täschchen sind wieder wunderschön und das Papier gefällt mir jetzt auch, konnte damit erst gar nichts anfangen als ich es sah(passiert mir leider sehr oft)aber jetzt bin ich richtig begeistert.
    Liebe Grüße
    Natja

    • Melanie Köhler - Juli 14, 2014

      Hallo Natja, mir ging es am Anfang genauso und jetzt bin ich verliebt♡Das ist bei mir auch öfter so, tröste dich 😉 Danke für deinen lieben Kommentar, ich wünsche dir eine entspannte Woche.Herzliche Grüße Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.