Card in a Box Schritt für Schritt Anleitung

29 29 Comments

Hallo, hier bin ich mal wieder ! Da sich Janet und Steffi eine Anleitung gewünscht haben, komme ich dem gerne nach. Da ich ja kein Video – Equipment habe,  ( ist ja bald Weihnachten), muss diese “ altertümliche “ Bilderanleitung reichen. Ein Vorteil hat es, man muss beim Basteln nicht immer das Video anhalten! Hi hi! Ich hoffe es gefällt euch, ich habe mir Mühe gegeben.

 

Nun geht es also los! Ich habe mir Farbkarton in Lagunenblau ausgesucht. Ich liebe die neuen Farben. Meine Freundin hat am 11. 07. Geburtstag und für sie ist diese Karte. Ich hoffe sie gefällt ihr, sie mag gerne Blau und nicht unbedingt Knallfarben, bei meiner letzten Card in a Box hätte sie glaube ich dicke Augen bekommen. Könnt ihr hier nochmal anschauen.

So, jetzt aber! Hier ist die Schritt für Schritt Anleitung

Ihr sucht euch einen Farbkarton in DIN A 4 in eurer Farbe aus. Legt den Karton quer, mit der langen Seite ( ca. 29,7cm) auf eurem Papierschneider (Artikelnummer 129722) an und teilt diesen bei 14,7 cm in ungefähr der Hälfte, ihr bekommt also zwei Card in a Box aus einem Bogen also habt ihr fast null Abfall! Das finde ich persönlich schon mal super. Ich mag nicht so viel Reste.

P1050037

Nun nehmt ihr den Farbkarton, den ihr euch eben zurechtgeschnitten habt und  legt ihn an der kurzen Seite  oben am Papierschneider an und falzt den Farbkarton in der Mitte bei 7,3 cm.

P1050040

Nun legt ihr die lange Seite  des Farbkartons an ( dreht quasi um 90 Grad)  und falzt bei 5 / 10 / 15 und 20 cm.

 

P1050044

Es sollte dann so aussehen, ich hoffe ihr könnt die Falzlinien erkennen? Dann geht es ans Schneiden.

P1050045

Legt den Karton so vor euch, dass die schmale Falzkante nach rechts zeigt.Dann schneidet ihr das untere kleine Stück einfach ab.

P1050047

Vom oberen, schmalen Stück schneidet ihr einfach zwei kleine Ecken ab, das ist nachher die Klebelasche, mehr brauchen wir nicht!

P1050049

Nun wird weitergeschnibbelt. Mit der Schere schneidet ihr die unteren drei Falzlinien ein, bis zur Querfalz, nicht darüber hinaus. Achtet bitte immer darauf , dass euer Karton genauso liegt wie in der Zeichnung. Ihr könnt euch überlegen ob ihr schneidet nachdem ihr die Falzlinien nachgefalzt habt, ich mache es lieber vorher, da sieht man die Falzlinien genauer.

P1050050

 

Also nach dem Einschneiden die Falzlinien gut nachfalzen, mit dem Falzbein ( hast ja jetzt eins, gell Steffi).  Bis auf EINE! ( Wichtig!! Das entstandene Rechteck nach der Klebelasche nicht falzen, darauf kommt noch ein Streifen Karton, bei mir Savanne, auf dem zum Beispiel euer Text stehen könnte).

P1050051

Der Karton für die quasi Rückseite ( hier Savanne), hat das Maß 14,7 x 5 cm. Das klebt ihr dann bitte, wie auf dem Bild, auf die lange Seite direkt neben der Klebelasche.

P1050053

Mir war nur blau zu langweilig, also habe ich schnell gezaubert und schon war mein Hardwood ( Artikelnummer 133032) in Lagunenblau draufgestempelt. Ich weiß auch nicht, wie das passieren konnte. Ehrlich!

P1050054

Ich habe mich entschieden dieses mal Designerpapier zu verwenden. Dieses ist aus dem Block “ Mondschein“ ( Artikelnummer 133701), auch ein sehr schönes neues Design, dass ihr ab dem 01.07. bei mir erwerben könnt. Ich habe mich schon jetzt verliebt wie ihr vielleicht schon bemerkt habt? Das Designerpapier hat ein Maß von 6,7 x 4,5 cm . Beim Designerpapier darauf achten in welche Richtung ihr schneidet, damit ihr immer den gleichen Verlauf des Designs habt, nicht dass aus längs dann plötzlich quer wird. Für den Außenbereich der Karte  habe ich drei Streifen genutzt, dass ist das was man sieht wenn die Karte zugeklappt ist. Für Designerpapier nehme ich immer Snail (Artikelnummer 104332) zum Verkleben auf Karton, denn Flüssigkleber macht oft Wellen. Das sieht dann unschön aus.

P1050056

Nun habe ich die Karte umgedreht und beginne die Innenseite mit Designerpapier ( Mondschein), zu verzieren. Wieder drei Streifen in 4,5 x 6,7  cm. Und da auch meine Anhängerstanze ( Artikelnummer 133324) nicht fehlen darf, habe ich einfach den „Rücken“ noch damit verziert. Ich finde die macht wirklich was her. Einer meiner Superkäufe letztes Jahr, damit habe ich schon soooooooooooooooooooooo viel gemacht.

P1050059P1050064

 

Falls ihr euch wundert was diese Grundkarte auf  einmal wieder hier macht? Diese Frage ist berechtigt!!! Das sind ganz kurz die Grundmaße, für die Blogleser unter euch, die schon länger basteln und sich fragen wann ich kurz und knackig die Maße rüberwachsen lasse. Kleiner Spaß! Also, diese beiden Bilder sind für die schnelle Sorte unter euch. Viel Spass beim Nachbasteln.

 

P1050067

 

Jetzt müsst ihr leider das Gekritzel auf dem Block unter den Bildern tolerieren. Ich hoffe ihr seid nicht zu abgelenkt davon.

Auf jeden Fall klebt ihr jetzt mit Flüssigkleber ( Artikelnummer 110755) die Lasche mit der Restkarte zusammen, da gibt es ja nicht viele Möglichkeiten. Achtet nur darauf dass die richtige Seite außen ist. Ich nehme hier Flüssigkleber, da man da noch ein bisschen hin –  und  herschieben kann. So sieht jetzt die eine Außenseite aus.

P1050068

Und so sollte die Karte dann auch bei euch aussehen, wenn ihr mir bis hierher gefolgt seid. Jetzt kommen noch zwei kleine Halter hinein um eventuelle Deko befestigen zu können. Je nachdem wieviel  Platz ihr zum Verzieren braucht, danach wählt ihr die Anzahl der “ Haltestege!“

 

P1050070

Es sind bei mir zwei Stück in den Maßen 2 x 8 cm. An beiden Seiten jeden Streifens bei 1,5 cm falzen. Dieser Teil wird innen an die Wände verklebt. Nehmt hierzu am Besten Flüssigkleber, denn der lässt noch ein bisschen Spielraum bevor er trocknet. Nun habt ihr euer Grundgerüst! Das meiste habt ihr geschafft und ab jetzt ist erlaubt was gefällt.

 

P1050072

 

Hier seht ihr meine ungeschönte Warheit. Kreatives Chaos pur. Man gut dass ich keinen Weitwinkel habe . Ich muss einfach immer alles um mich herum haben.

Ein bisschen rumprobieren ist nun erwünscht, dass dauert bei mir immer ewig.

P1050073

Falls ihr auch Blüten oder Schmetterlinge oder andere natürlich aussehende “ Zutaten“ verwendet. Bearbeitet die ruhig mit eurem Falzbein ( Artikelnummer 102300), dann wirkt alles gleich lebendiger. Nur so als Tipp! Achtet bitte beim Verzieren darauf, wie und wo ihr eure Deko platziert, damit ihr sie auch in einen normalen Umschlag bekommt, falls ihr noch kein solch tolles Tool habt wie das Envelope Punch Board von Stampin´Up! Es eignet sich auch zum Ecken abrunden, wie ich es noch schnell gemacht habe.

P1050077

Hier seht ihr meine verzierte Außenseite, daneben habe ich einen normalen Briefumschlag gelegt. So seht ihr dass diese tolle Karte in diesem Format ganz einfach verschickt werden kann. Ich habe das Stempelset “ Sprüchefeuerwerk “ ( Artikelnummer 134468) genutzt mit den passenden Feuerwerk Framelits ( Artikelnummer 132967). Das passt gut zum Thema Geburtsstag ! Oder was meint ihr? Die Schmetterlinge sind aus den Embosslits “ Schmetterlingsgarten“ ( Artikelnummer 118138) . Die Stempel „Flower Shop“ ( Artikelnummer 130942) kommen auch wieder zum Einsatz, ohne diese tollen Blumen läuft fast nichts, da es dazu ja auch die tolle“ Stiefmütterchenstanze“ ( Artikelnummer130698) gibt. Das neue wunderschöne Band in Lagunenblau  ( Artikelnummer 133672) noch schnell herumgezaubert. Die kleine Blüte ist mit einer der neuen „Itty Bitty Akzente“ Stanzen ( Artikelnummer 133787) entstanden und zuvor mit dem neuen Stempelset “ Spruch-reif“ ( Artikelnummer 135478)  bestempelt. Schon jetzt eines meiner Lieblinge! Das ist ein tolles Einsteigerstempelset, in Verbindung mit dem Trio der Itty Bitty Akzente. Das ist wirklich sehr vielseitig, schaut einmal selber nach, in eurem Katalog! Ein wirklich gutes Preis/ Leistungsverhältnis.

WIE, noch keinen Katalog?  Na dann aber Husch, husch! Das könnt ihr hier nachholen.

P1050075

 

Hier seht ihr meinen Traum in Blau! Ich finde die Farbe zu schön, ich hoffe der Beschenkten gefällt sie auch. Innen ist auch alles mit Blümchen und Schmetterlingen der oben genannten Sets verziert. Der Spuch “ Deine Freundschaft tut mir so gut “ und das „Happy Birthday “ ist auch aus dem “ Spruch- reif “ Stempelset. Der Spruch zum Thema Freundschaft ist mit der Stanze “ Designeretikett“( Artikelnummer 130920)  ausgestanzt.  Das Herz ist das Zweite der drei ITTY BITTY Akzente Stanzen. Das Dritte ist ein Stern ! Ein paar Perlchen durften auch nicht fehlen. “ Wir machen die Welt wie sie uns gefällt “ ist auch aus dem „Sprüchefeuerwerk“ Stempelset und  dann mit den passenden Framelits durch die Big Shot gekurbelt. Die Zweige und Blätter in Moosgrün sind mit der Vogel-Elementstanze ( Artikelnummer 117191) entstanden. Das „Happy Birthday“ ist von Hand ausgeschnitten.

P1050080

Hier alles nochmal an einem etwas „schöneren Ort“ abgelichtet. Vielleicht gefällt euch die Anleitung und auch mein Ergebnis. Ich würde mich über einen Kommentar von euch sehr freuen. Diese Anleitung hat dieses Mal besonders lange gedauert, da zwischendurch mein Internet abgestürzt ist, ich hatte schon ein bisschen Panik. Aber alles wurde gut! Yippiehhh!

Denkt bitte an meine Sammelbestellung am 03.07. da gibt es auch eine ganz besondere Aktion, dazu aber mehr in Kürze. Ihr dürft gespannt sein und euch freuen. Seid wachsam! Bis zum 03.07. muss auch euer Geld für die Ware bei mir eingegangen sein. Bestellschluss ist 19.00Uhr. Wenn ihr etwas bestellen möchtet oder Fragen an mich habt könnt ihr das hier! Natürlich könnt ihr auch über das Kommentarfeld Fragen stellen.

Nun wünsche ich ganz viel Spass beim Nachwerkeln. Ich freue mich immer sehr über Fotos von euren Werken! Denkt an mich!

Ganz herzliche Grüße und einen schönen Start in euer Wochenende, eure Melanie!

 

 


  1. Birgit - Juni 28, 2014

    Guten Morgen, liebe Melanie, …die Box ist ja echt mal wieder ein Traum….und in den Farben für meinen Geschmack fast noch schöner als die Erste (aber das ist ja Geschmacksache, gell?!)… Ich kann nur leider nicht leugnen, dass ich ein bisschen frustriert bin; das Prinzip hab ich zwar verstanden (siehst Du, geht auch ohne Video!;)), aaaber………..
    Ganz liebe Grüße und ein schönes und kreatives Wochenende ;), Birgit

    • Melanie Köhler - Juni 28, 2014

      Allerliebste Birgit.Danke für deine herzallerliebsten Worte.Ich bin froh dass meine Anleitung verständlich ist 😉 Dann ist ja alles gut.Du brauchst aber nicht frustriert sein 😉 jeder fängt mal an.Und wie schon im Beitrag gesagt, es gibt noch eine Überraschung, dazu morgen mehr 😀
      Freu mich schon.Ich wünsche dir auch ein sehr schönes und kreatives Wochenende 🙂 ♡lichst Melanie

  2. Renate - Juni 28, 2014

    Hallo Melanie, wow, ist das eine aufwendige Anleitung – toll, dass du dir so viel Mühe gemacht hast. Ich finde diese Farbenzusammenstellung sehr schön.
    Die Aussicht, ab Weihnachten Videos von dir zu bekommen ist herrlich, ich liebe sie, das ist wie ein Hörbuch mit Bildern :-). Du brauchst sie zwischendrin auch nicht anhalten, so was macht den Charme eines Videos aus, wenn nicht alles passt. Vielleicht findet sich ja noch eine andre Gelegenheit als Weihnachten (Geburtstag, Namenstag, Nachosternfeier, vorgezogerner Nikolaus …..), wir wollen dich bei der Arbeit hören.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Renate

    • Melanie Köhler - Juni 28, 2014

      Liebe Renate, dein Wort in Gottes Gehörgang 😉 Dann muss ich auch erstmal bei Jasmin in die Lehre gehen und ihr Mann hat dann wieder Arbeit mit mir, weil ich drei Millionen Fragen habe. Auweia! Vielleicht nutzt du ja eine deiner genannten Gelegenheiten um deinen eigenen Blog ins Leben zu rufen.Wir woll‘ n Renate seh’n….wir wollen Renate seh’n…Wir woll’n wir woll’n…wir woll’n Renate seh’n 😀 Erstmal bist du dran,liebe Renate.Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.Danke für deine Komplimente;-) Liebe Grüße 😉 Melanie!*

  3. Hallo Melanie,
    zu dieser Karte habe ich auch eine Foto-Anleitung erstellt. Die macht einfach Spaß und ist so einfach. Man muss nur wissen wie. Super geworden. Hast du deine Swaps für Frankfurt schon fertig? Viele Grüße Tina

    • Melanie Köhler - Juni 28, 2014

      Hallo Tina, die Karten machen echt Spass wenn man sich erstmal drangetraut hat.Deine Anleitung ist irgendwie an mir vorbeigegangen.Man kann irgendwie nicht alles im Auge behalten ;-).Meine Swaps für Frankfurt sind fertig….Yippieh!* Deine auch?*
      Hab‘ ein schönes Wochenende und danke für deinen lieben Kommentar.Melanie*

  4. Deine Anleitung kam gestern sehr passend, musste ich doch auf den letzten Drücker noch meinen Beitrag für den heutigen BlogHop fertig machen. 😉 Die Grundkarte habe ich dann von dir übernommen. Danke! 😉 http://www.papier-zeug.de/?p=1830 

    LG Claudia

    • Melanie Köhler - Juni 29, 2014

      Liebe Claudia, da freue ich mich aber ganz ganz doll.Dankeschön für dein Pingback…freut mich wenn ich dir aushelfen konnte 😉 Immer wieder gerne!*Euren Bloghopp habe ich leider verpasst, hätte gerne direkt mitgemacht;-) es gibt ja immer ein nächstes Mal 🙂 Ganz liebe Grüße
      Melanie!*

  5. Maren - Juni 29, 2014

    Liebe Melanie,
    wie immer eine wunderschöne Arbeit und auch den tollen Holzstempel hast du wieder eingesetzt, klasse, gefällt mir sehr gut, ich werde diese Karte demnächst auch mal versuchen, traute mich noch nicht daran, aber jetzt….wird es sicher kein Problem.
    Viele Grüße
    Maren 

    • Melanie Köhler - Juni 29, 2014

      Hallo Maren, dass freut mich aber sehr,dass du den Weg auf meinen Blog gefunden hast. Ich hatte auch ein wenig Respekt vor dem “ Werk “ aber nachdem die Erste fertig war, habe ich ein leichtes Suchtpotenzial festgestellt 😉 Freut mich umso mehr wenn dir meine Anleitung gefällt 😀
      Ganz liebe Grüße und ganz viel Spass,vielleicht magst du ja mal ein Foto von deinem Werk schicken?!
      Melanie

  6. Huhu Melanie,
    musste doch mal wieder vorbei schauen und sehe deine tolle Karte. Die ist aber hübsch gewurden. Die Farbe gefällt mir auch super und deine Anleitung ist auch der Hammer. 😉
    Dir noch einen schönen Sonntag und ganz liebe grüße an dich
    Michaela

    • Melanie Köhler - Juni 29, 2014

      Hallo Michaela, freut mich dass du das olle Wetter genutzt hast um mich zu besuchen. Da freue ich mich sehr 😉
      Schön dass dir meine Karte und auch meine Anleitung gefällt.Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich dir.Herzliche Grüße, Melanie 🙂

  7. Marotzke Marga - Juni 29, 2014

    Hallo Melanie, ich verfolge seit ein paar Wochen deinen Blog, Deine Arbeiten finde ich super toll und oft eine Inspiration für meine eigenen Karten. Ich habe leider noch keine grosse  Erfahrung mit Stamping up. Habe gerade zwei Stempel davon. Der Hardwoodstempel hat es mir auch angetan. Mach weiter so. Ich freue mich immer wieder auf deine neuen Beitrage. Du hast eine lustige, erfrischende Art. 
    Noch weiterhin eine erfolgreiche Zeit für Dich. 
    Lg Marga

    • Melanie Köhler - Juni 29, 2014

      Hallo Marga, dass freut mich sehr dass du mir schreibst.Danke für deine Komplimente,so lieb von dir 🙂 Ich finde es toll dass dich meine Arbeiten inspirieren.Das ist das schönste Kompliment für mich !* Ich finde es schön, dass du meinem Blog folgst.Und jede von uns hat klein angefangen , du hast es ja dann sicher gemerkt,der Hardwood ist wirklich ein großer Liebling von mir 😀 Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart,herzlichst Melanie und weiterhin viel Spass beim Werkeln

  8. Anita - Juni 29, 2014

    Hallo Melanie,
    ich finde Deine Card in a Box Klasse. Das Du gleich eine Anleitung gemacht hast finde ich super. Ich wollte so eine Card in a Box schon lange mal probieren habe mich aber noch nicht ran getraut, aber ich denke mal ich werde es in nächstet Zeit mal wagen und mit Deiner Anleitung müsste es ja dann wohl klappen. Danke für die Anleitung.
    Viele Grüße Anita

    • Melanie Köhler - Juni 29, 2014

      Liebe Anita, danke für deinen Kommentar.Ich hatte selber erst ein bisschen Respekt vor der ersten Karte, dann war ich erstaunt wie einfach es ist.Nur Vorsicht,sie kann süchtig machen 😀 Ich wünsche dir ganz viel Spaß und bei Fragen meld dich einfach, ich helfe gerne weiter 😉 Einen schönen Abend wünsche ich dir. ♡ lichen Gruß Melanie

  9. Marotzke Marga - Juni 29, 2014

    Hallo Melanie. Ich versuch es nochmal. Seit einiger Zeit besuche ich deinen Blog und finde deine Beiträge super toll. Oft eine Inspiration für meine eigenen Arbeiten. Mach weiter so. 
    Ich habe bisher wenig  Erfahrung mit Stamping up. Der Hardwoodstempel hat es mir ebenfalls angetan. Das war dann auch meine erste Bestellung. 
    Ich wünsche Dur weiterhin vieeeel Erfolg.
    Lg Marga

    • Melanie Köhler - Juni 29, 2014

      Halli Hallo Marga, ich habe deinen ersten Kommentar auch bekommen, du siehst ihn nur nicht gleich , da ich die Beiträge erst genehmigen muss,dass dauert manchmal auch.Ich würde doch niemals so ein Kompliment löschen 😉 Vielen Dank nochmal, liebe Marga
      Herzlichst,Melanie

  10. Marotzke Marga - Juni 29, 2014

    Sorry, ich übe noch !!!!!! Marga

    • Melanie Köhler - Juni 29, 2014

      Alles gut, ist doch schön so 😉 Ich freue mich !*
      Dir einen schönen Abend, vielleicht bis bald!
      Liebe Grüße
      Melanie

  11. Natja Kulaß - Juni 29, 2014

    Hallo Melanie, 

    Danke für die tolle Anleitung, jetzt traue ich mich auch mal ran,*g*und dir Herzlichen Glückwunsch aber du hast , genau wie Jasmin, einen so tollen Blog, das mir schon etwas fehlt, wenn ich es nicht schaffe euch regelmäßig zu „besuchen“.
    Liebe Grüße
    Natja

    • Melanie Köhler - Juni 29, 2014

      Och Mensch ! Da bin ich wirklich gerührt ♡ Wie lieb von dir 🙂 Es freut mich sehr, dass du dich an die Karte heranwagen möchtest, melde dich einfach bei Fragen. Danke für die Glückwünsche 😀 Vielleicht hast du ja auch Glück und gewinnst das Produktbriefchen für diese Karte 😉
      Herzlichst Melanie und bis bald.Schönen Abend ☆

  12. Liebe Melanie,
    vielen lieben Dank für die klasse Anleitung… Sofort abgespeichert zum Nachwerkeln…
    Liebe Grüße
    Mandy

    • Melanie Köhler - Juli 1, 2014

      Hallo Mandy, dass habe ich gerne gemacht.Freut mich wenn du Verwendung dafür hast 🙂 Ich bin gespannt wie dein Werk dann aussieht ? Ich finde es immer so spannend wie verschieden jeder eine Anleitung für sich umsetzt.
      Schönen Abend und Dankeschön.Liebe Grüße Melanie

  13. Verena E. - Juli 3, 2014

    Hallo Melanie,

    vielen, vielen Dank für die tolle und ausführliche Anleitung. Genau sowas habe ich schon lange gesucht. Klasse!

    Liebe Grüße!

    • Melanie Köhler - Juli 4, 2014

      Hallo Verena, das freut mich sehr 😉 Wie schön dass du dann passend auf meinem Blog gelandet bist. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln. Einen schönen Start ins Wochenende wünsche ich dir.
      Herzlichst, Melanie 🙂

  14. Griaß Di Melanie,
    wow…. was für eine Arbeit! Aber hast Du super toll hinbekommen….
    Danke fürs Zeigen!

    Liebe Grüße
    Christine

    • Melanie Köhler - Juli 5, 2014

      Griaß Di Christine, ich freue mich sehr dass du mich besuchst 😀 Echt toll!* Schön wenn es dir gefällt 😉 Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende und viel kreativen Input damit ich wieder bei dir spinxen kann.Herzlichst 😉 Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.