Heute mal ein Freundschaftslicht

6 6 Comments

Hallöchen mit Öchen!

Ich dachte heute bastele ich mal ein Freundschaftslicht zu dem mich die liebe Birgit inspiriert  hat, an dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an DICH!!! Du hast mir so tolle Bilder von deinen Werken geschickt, die du daheim werkelst ohne die ganzen tollen Stanzen und Werkzeuge von Stampin Up, in mühevoller Handarbeit. Ich denke wirklich alle freuen sich wenn du sie mit deinen Bastelwerken beglückst.  Das ist wirklich ganz ganz toll! Und bei diesen Bildern von der Birgit war auch ein Freundschaftslicht. Ich kannte es bis dato noch nicht, obwohl ich auch schon auf einigen Blogs unterwegs war. Birgit war dann so nett mir die Anleitung zu schicken, an dieser Stelle sei erwähnt dass die Anleitung von Rubys Bastelzimmer ist. Ich habe mein Freundschaftslicht ein bisschen höher gestaltet als in der Anleitung, denn ich hatte noch ein größeres Stück Altrose Farbkarton zu verarbeiten. Seht nun selbst, machmal ist weniger wirklich mehr, finde ich. Ich habe nur das Altrose genommen, ein paar kleine Blüten als Luftöffnungen gestanzt, die passende Kordel, zwei aufeinandergeklebte, zuvor gestempelte Blüten, zwei Zweige mit der Vogelelementstanze hergezaubert und ein Fähnchen aus dem Liebesgruß-Set mit „Schön dass es dich gibt.“ Die Ecken des Lichtes und des Fähnchens sind ein bisschen geinkt in Espresso , ein kleines Teelicht hinein und fertig ist ein schönes kleines Geschenk, welches bestimmt als kleines Mitbringsel ordentlich was her macht. Was meint ihr?

 

P1050003

 

Nun wünsche ich euch eine besonders kreative und schöne Zeit, genießt das Wetter und die Zeit mit euren Lieben und vielleicht seid ihr auch so dankbar wie ich, dass ihr so liebe Freunde habt auf die ihr euch immer verlassen könnt, so wie ich. Schön dass es euch gibt.

Danke liebe Birgit für deinen kreativen Input, mach bitte weiter so und trau dich ruhig mal. Ich würde mich freuen.

Alles Liebe , bis zum nächsten Mal, eure Melanie*


  1. Birgit - Juni 26, 2014

    Guten Morgen, liebe Melanie, DANKE für Deine lieben Komplimente ;)!… jetzt bin ich doch tatsächlich rot geworden wie eine Ampel…und weiß gar nicht, was ich sagen soll. Doch, soviel muss sein: Dein Freundschaftslicht ist einfach der Hammer!!! Eine ganz andere Liga… 😉 Die Blüte, die Kordel und das Fähnchen geben dem ganzen den letzten Schliff!…Wirklich ein tolles Mitbringsel! Und noch was: ich finde es schön, dass es Dich für uns Leser gibt, die Blogger-Welt (und ich!) wäre um einiges ärmer ohne Deine tollen Beiträge und Inspirationen! 🙂 Hab einen schönen Tag und fühl Dich herzlichst gegrüßt, Birgit

    • Melanie Köhler - Juni 26, 2014

      Guten Morgen liebe Birgit, brauchst nicht rot werden.Es ist alles so gemeint wie es dort steht.Ehrlich!Ich bin beim Lesen deiner so lieben Zeilen nicht rot geworden, sondern ich hatte erstmal Pippi im Auge vor Rührung 🙂 Danke vielmals für deine Worte 😀 Es macht aber auch alles so einen Spass 😉 Und bei so phänomenalen Komplimenten lohnt es sich doppelt. Einfach unglaublich.Ich bin jetzt glaube ich 2,10m 😉 Ich wünsche dir einen tollen Tag 🙂 allerliebste Birgit und fühl‘ dich zur Abwechslung mal ganz doll gedrückt.♡ lichst Melanie

  2. Klasse liebe Melanie, das ist dir echt gut gelungen. Oh dann bist du ja jetzt größer als ich – endlich eine Frau zu der ich aufschauen kann – ggg – wir sehen uns in Frankfurt, dann verstehst du meinen Kommentar. Sei ganz lieb gegerüßt Steffi

    • Melanie Köhler - Juni 26, 2014

      Hallo liebe Steffi,ich glaube ich kann es mir jetzt schon denken ;-)Wir gucken dann mal zusammen in Frankfurt, kann ja meine Sitzschuhe mitbringen 😀
      Danke für deinen Besuch und deinen lieben Kommentar,ich freue mich auch schon auf Frankfurt.Hoffentlich finden wir uns 😉 heb‘ mir einen Swap auf 🙂
      Herzliche Grüße, Melanie*

  3. Hallo Melanie, das ist wirklich eine süße Idee. Das wäre auch zu dritt oder viert eine schöne Deko für den Kaffeetisch. Ach und ich will auch einen Swap 🙂

    Lieben Gruß Jasmin

    • Melanie Köhler - Juni 27, 2014

      Kuckuck, danke für die lieben Worte.Hab ich auch schon gedacht..So drei Stück in verschiedenen Größen oder als Ersatzadventskranz.Ich will auch nen‘ Swap, ist ja wohl Ehrensache!* Herzlichen Gruss, Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.